Beiträge von WernerB

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Schau auch mal in die Schweller, insbesondere um die Wagenheberaufnahmen. Meiner gammelt mir da gerade weg, hatte den Bock vor ein paar Tagen hochgebockt, und plötzlich ist der Wagenheber im Schweller verschwunden.... Gerade die hinteren Aufnahmen gammeln gerne mal weg, wie ich mittlerweile heraus gefunden habe.. Ist noch reparabel, aber es ist schon ätzend. ;) Meiner ist zwar ein bisschen älter (Ende 1997), aber lieber einmal zu viel geschaut :D


    Gruß


    Flo


    Meiner hat sich auch über den Rost verabschiedet. Das Phänomen mit dem verschwundenen Wagenheber kenne ich nur zu gut. Es war zwar ein 528iT, aber die Karosse ist ja die gleiche. ;)

    Hallo Robert,


    geht da denn nichts mit Zweitwagen über die Eltern? Habt ihr wohl schon geprüft, oder?


    Die Einstufungen als Zweit- (oder auch Dritt-) Wagen sind da unter gewissen Voraussetzungen wesentlich günstiger. Meist scheitert es ja beim Fahrerkreis, insbesondere dem Alter. Das wäre ja in diesem Fall aber kein Problem.


    Hört sich schon gut an, aber wie sieht es mit der Zuleitung zur Wohnung aus? Wahrscheinlich ist diese genauso veraltet wie die Kabel in der Wohnung selbst?


    Wollte nur darauf hinweisen, da nähere Angaben hierzu nicht bekannt sind.

    Die Werbung ist mobile.de


    Bei AS24 geht erfahrungsgemäß gar nix, die klickzahlen beim VK sind ein Witz im Vergleich.


    Sicher dass du die gleichen Kriterien gewählt hast?


    Ja, kann ich nur bestätigen. Ich habe aktuell mein Motorrad inseriert. Bei mobile 472 Klicks, bei AS24 satte 62. Der einzige Interessent, der sich über autoscout gemeldet hat, war ein Engländer, bewaffnet mit Scheck und Abholung durch die Reederei :kpatsch: jaaajaaa, alter Hut ...


    Dass die Jahreszeit ungünstig ist, weiß ich schon. Aber wenn es nicht klappt, egal. Schön, wenn man keinen Druck hat. ;)

    Ich sehe auch ein Problem mit den Katzen. Wir haben auch eine Katze, die als ganz junges Kätzchen zu uns kam, da war der Hund noch kein Jahr alt. Mit "Ihrer" Katze - so sieht es die Hündin nämlich - gibt es kein Problem, die bewacht und bemuttert sie den ganzen Tag.
    Aber: jede andere Katze ist böse, egal ob aus der Nachbarschaft, und da haben wir einige Vertreter, oder überall anders.
    Zum Thema mehrere Bezugspersonen: hier kommt es auch wesentlich auf die Rasse an. Bei den von Dir genannten Rassen würde ich das eher unproblematisch sehen. Dominante Rassen akzeptieren eher wenige oder auch nur eine(n) "Chef(in)".
    Unsere Hündin ist berufsbedingt zweimal am Tag etwa 1,5 Stunden allein, das ist unbedenklich und macht ihr nichts aus. Ansonsten ist sie dabei, wann immer es geht.

    Ich habe bei meinem letzten E39 diese Platzer zweimal erleben dürfen. Beim ersten Mal dachte ich, jetzt hat mir jemand mit der Panzerfaust ins Heck geschossen, beim zweiten Mal hab ich mir gedacht "nein, nicht schon wieder".


    Das heißt, der Schaden lässt sich verschmerzen, auch von der finanziellen Seite. Man muss nur stabil genug sein, damit man nicht vor lauter Schreck verreißt und sich dann im Graben oder auf der Gegenfahrbahn wieder findet ;)

    Ich möchte Dir jetzt nicht die Laune verderben und hoffe für Dich, dass es nicht das bekannte "Wasserrohrproblem" des V8 ist. Sollte ich recht behalten, dann google mal ein wenig, denn es gibt da eine sehr preisgünstige Lösung dafür.

    Steve Lee :heul:


    Ich hatte eine Karte für ein Gotthard-Konzert, leider kam sein tödlicher Unfall 26 Tage vorher dazwischen. Nick Maeder als Nachfolger ok, aber weder das Charisma noch die Stimme.


    Es ging einer der größten, wenn nicht der größte Rocksänger aller Zeiten. :top:

    Sieht grad leider nicht danach aus. Meine hat Saisonkennzeichen ab 03 und ich bin noch keinen Mimmimeter gefahren. Am einzigen Sonnentag letzte Woche Donnerstag hatte ich keine Zeit :(



    Viel Spaß mit der neuen wünsch ich Dir!


    Ja, an dem Tag habe ich mich mal raus gewagt. War aber schon noch ganz schön frisch um die Ohren :D


    Die Wetterprognose verspricht uns aber zum Wochenende hin dann doch Positives.

    Also ich habe für diesen Zweck einen PA-Verstärker (ich meine, der hat 2x500W Leistung) ohne Vorverstärker, also auch ohne Klangregler, Preis war ca. 120 €. Davor hängt ein günstiges Mischpult von Behringer für ca. 50 €, damit kannst Du alles nötige erledigen, was mischen und Regeln betrifft. Zu guter Letzt gibt es noch stabile Discoboxen, die auch so um die 500 W vertragen.


    Also alles in allem eine günstige und laute Lösung zum überschaubaren Preis mit annehmbaren Klangeigenschaften.

    Hallo,


    mir ist nicht bekannt, dass es bei diesen Motoren überhaupt Probleme mit dem Kettentrieb gab, habe ich zumindest noch nirgendwo gelesen.


    Ja, die VSD-Problematik... Meiner hat jetzt 253.000 auf der Uhr und - ja - er hat das typische Qualmen nach längeren Ampelstopps im Leerlauf. Ich war schon nahe dran, das reparieren zu lassen. Nicht bei BMW, sondern bei einem Fachmann, der das bereits sehr häufig gemacht hat.


    Da ich aber lediglich alle 4-5.000 km einen Liter Ölverbrauch habe, wurde das Vorhaben nach hinten verschoben in der Hoffnung, dass es noch lange gut geht.


    Ansonsten ist das Auto wirklich problemlos, lediglich die Gasanlage hat ein- bis zweimal im Jahr eine undichte Stelle an irgendeiner Leitung, die sich mit wenig Aufwand reparieren lässt. Die Fahrleistungen sind dank Handschaltgetriebe außerordentlich gut. Für den 545 gab es die Sportautomatik wie später für den 550 LCI nicht, deshalb war hier nach meinem Geschmack der Schalter die bessere Wahl. Heute würde ich allerdings nur noch einen 550 mit Sportautomatik nehmen. ;)