Beiträge von Georg

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich kenn das - hab meine beiden Miezen extra bei mir zu Hause einschläfern lassen, als es nicht anders ging.


    Hoffentlich kommen Deine Kids gut damit klar - für die ist das wahrscheinlich schlimmer wie für euch.


    Georg

    Es gibt nicht mit mehr Laufruhe als ein.... BEV.:p

    Wollen wir wetten?

    Je mehr BEV auf der Straße sind, desto mehr Unfälle wird es auch damit geben und desto öfter wird die Ausrede des umgefahrenen Handy Junkies lauten "ich hab absolut nix gehört von dem" und spätestens dann sind wir wieder bei einer Debatte die es vor fast 150 Jahren schon mal gab.

    Damals musste einer mit ner Bimmel vorne weg laufen - heute kanns der BEV selber erzeugen - das Warngeräusch vor dem herannahenden Ungetüm.

    Und wieder einer weniger.


    Hab es auch nur zufällig mitbekommen weil bei Sina-Drums ein Tribute aufgetaucht ist.


    Lee Kerslake der Drummer von Uriah Heep - einer der bekannten Bands der 70er ist gestorben.


    Die "Lady in black" wird wohl noch lange gehört werden, wie auch einige andere Erfolge der Jungs.

    Auch wenn der kleine Hype um den Typen schon ne Zeit lang her ist, es erinnert sich vielleicht noch jemand an den "Schlüpper Kurt" AKA String Emil.


    Die HP verlinke ich nicht weil da grausts mir zu sehr - das is ein kleiner dürrer Exhibitionist der meint, es wäre schön, Bilder von sich im selbigen zu veröffentlichen.


    Der hatte ja auch einige Youngtimer gesammelt - und da anscheinend das Geschäft mit die Schlüppis nicht mehr so läuft, will er die jetzt verkaufen.

    Hier bei Ihbäh: 635CSi und mehr

    Das was sich gut verkauft, wird vom Markt genommen, anstatt die Produktionskapazitäten zu steigern.


    Geniale Firmenpolitik :top: :top: :top:

    Der Grund könnte auch ein anderer sein:

    Das Auto ist aufgrund des Preises ein Zuschussgeschäft.

    Es wurde zwar damit gerechnet, bei dem Modell soundsoviel pro Fahrzeug drauf zu zahlen, aber wenn halt mit z.B. 5000 verkauften Einheiten gerechnet wird und es dann aufgrund der Prämienpolitik einiger Länder dann 50.000 werden, wird halt irgendwann die Reissleine gezogen.


    Und es erzähle mir niemand, dass das nicht sein kann - das gabs schon öfter - ich fahre so ein Zuschussgeschäft, bei dem allerdings die Entwicklungskosten so hoch waren dass man sie nicht mehr reingekriegt hat und man daher nach ner gewissen Zeit die angestrebte Stückzahl erhöht und einiges am Fahrzeug eingespart hat, um den Verlust pro Fahrzeug am Ende etwas in Grenzen zu halten.

    Es ist nicht selbstverständlich sondern ein notwendiges übel weil man nix anderes mehr bekommt.

    Ausserdem ist - zumindest bei vernünftigem Umgang mit dem Teil - es mittlerweile doch so, dass die Akkus bereits wieder länger halten.


    Und ich sag's ganz ehrlich: Das war bei mir (und sicher auch bei anderen mit etwas mehr Hirn wie Spieltrieb) damals ein Grund, mit dem Kauf des ersten Smarties etwas abzuarten weil mir die Akkulaufzeit gehörig gegen den Strich ging.


    Georg

    Stefan : Weiß ich schon - es ging ja um Tariferhöhung und da wurde ne Nullrunde angeboten. Dass im Gegenzug eine Art "Beschäftigungspakt" gemacht wurde kann so schlecht nicht gewesen sein - das ging nämlich alles ganz ohne Rauschen im Blätterwald der Presse über die Bühne.


    Und Bevor Du auch über mich lästerst:

    Mir ist durchaus bewusst, was andere die weniger verdienen wie ich leisten - ich hab genug Freunde und Bekannte aus allen Bereichen und Einkommensschichten.


    Mir geht es darum, dass man von diesem Staat bereits mit einem steuerpflichtigen Jahreseinkommen als Gutverdiener der für jeden Euro mehr die hälfte abdrücken muss

    Am schlimmsten ist da der Bereich zwischen 56.000 und 77.400€ - da zahlt man nämlich die maximale Steuer und die Beiträge zur Sozialversicherung.

    Jepp!


    Dominik: Im Gegensatz zur Schweiz muss die Kappungsgrenze bei uns nicht ständig geprüft und angepasst werden, sondern da werden alle paar Jahre mal 5 € erhöht, was lange nix mehr mit der Inflation zu tun hat.


    Und wenn man dann noch zu den Leuten gehört, die überall nur zahlen und nie was kriegen, weil man für das eine evtl. zu viel verdient, für das andere nicht mit Arbeitslosigkeit dienen kann bzw. nix kriegt weil man vorher nicht "normal gearbeitet" hat - irgendwann nimmt der Sarkasmus Überhand.


    Georg

    Tornador ist mittlerweile als sehr gut anerkannt und wird immer häufiger eingesetzt.

    Bringt halt vor allem den Schmutz aus Polstern oder Teppichen zum Vorschein den ein normaler Sauger nicht schafft.

    Die Firma hat Humor - gibt ja auch die Hühner Schaukel "Chicken Swing" - is sicher reiiiin zuuuufällig der Gleichklang mit einem nicht ganz unbekannten Produkt beim Gourmet-Tempel "Zum güldenen M"

    Zitat

    Die Kosten der Anlage schätzt der Wissenschafter auf drei Billionen Dollar (2,35 Billionen Euro).

    Wobei da sich natürlich die Frage stellt, (vor allem weil hier zweimal das Wort Billion verwendet wurde):


    Meint er "Three Billion Dollar" nach amerikanischer Denke = 3.000.000.000 Dollar auf deutsch 3 Milliarden Dollar

    Oder hat irgendeiner beim übersetzen versucht mit zu denken und die Summe auch übersetzt, dann wären es 3.000.000.000.000 Dollar oder amerikanisch "Three Trillion Dollar" was drei Billionen (= 3000 Milliarden) entsprechen würde.