Beiträge von Hapel

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo Thorsten


    ich habe bei meinem ehemaligen E39 genau das durchgeführt was Du vor hast und hatte ebenso überlegt, wie ich das zweite Antennenkabel anschließe.


    Die Sache ist im Prinzip ganz einfach: Du benötigst einen Antennenadapter (die Teile-Nr. habe ich leider nicht mehr, aber es gibt da nur einen Adapter; jeder Händler sollte in der Lage sein, Dir den richtigen zu verkaufen). Dieser Adapter wird einerseits an das vorhandene Antennenkabel ("dicker" Stecker) angeschlossen und das andere Ende am Radio. Das zweite Antennenkabel wird einfach zurückgebunden. Keine Sorge, Du hast weiterhin das Antennendiversity, da beim BM54 intern (erst nach dem Antenneneingang) die Signale getrennt und zu den beiden Tunern geleitet werden.


    Aber leider reicht ein Adapter noch nicht. Du benötigst insgesamt noch zwei weitere Adapter:
    1.: für den "großen" Stecker
    2.: für die beiden kleineren Stecker


    Die Teile-Nr. für die insgesamt 3 Adapter habe ich leider nicht mehr.


    Gruß


    Hans

    Hallo Chefwilli


    Zitat aus EBA für E39/2 touring:
    "Abzweig (A3) entlang dem Originalkabelbaum (2) am Kofferraumboden von links nach rechts zur zurückgebundenen Steckverbindung X325 (1) verlegen und befestigen.
    Steckverbindung X325 (1) trennen.
    Abzweig (A3) Kabelfarbe rot/grün vom Stromversorgungskabel (A) an Steckplatz Nr. 1 anschließen.
    Hierzu Kontaktbuchse aus Steckverbindung X325 (1) herausdrücken und Doppelanschlag mit 1pol. schwarzen Buchsengehäuse (A5) verbinden."


    Laut Zeichnung verläuft der Kabelbaum erst von hinten links nach vorne, dann nach rechts (zwischen Ersatzrad und Rücksitzbank) bis zur rechten Seitenwand und hier nach oben bis zum (hoffentlich vorhandenen und zurückgebundenen) Stecker X325.


    Der Stecker X325 befindet sich rechts und nicht wie Du vermutest links.


    Es wäre einfacher, wenn Du Dir eine EBA für den E39/2 touring besorgst - bei BMW oder, falls nicht möglich, könnte ich meine EBA eínscannen und Dir per e-Mail schicken. In diesem Fall bitte Deine e-Mail-Adresse per PN.


    Gruß


    Hans

    Hallo Chefwilli


    ich habe zufällig die EBA für den E39 Touring vor mir liegen und hoffe, ich kann Dir weiter helfen.


    Laut EBA soll das rot/grüne Kabel an Steckplatz 1 (also wie Du schreibst Pin 1) der Steckverbindung X325 angeschlossen werden. Du jedoch hast geschrieben, daß Du an der Steckverbindung X322 anschließen möchtest


    Zitat:
    "...man soll das weiß/grau/gelbe Kabel mit dem Pin4 von dem Stecker X322 verbinden, das ist der Stecker der im Kofferraum hinter der linken Verkleidung ist. Soweit alles kein Problem, aber weiter steht da man soll das rot/grüne Kabel mit dem Pin1 dieses Steckers verbinden..."


    Evtl. hast Du Dich nur verlesen.


    Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit helfen.


    Gruß


    Hans

    Hallo visar


    mp3-Tags (Titel, Interpret und Album sowie Ordner und Unterordner) gehen definitiv. Ich habe bei meinem Fahrzeug den mp3-fähigen CD-Wechsler sowie das neueste Bordmonitorradio nachgerüstet und alles wird angezeigt. Warum Dein "Test" nicht funktioniert hat, könnte zwei Gründe haben:


    1. "Audiotext" muß aktiviert sein (im CD-Betrieb die Info-Taste drücken und ein Häckchen bei "Audiotext" setzen.


    2. wie hast Du Deine Test-CD gebrannt? Ich selbst habe mehrere Rohlinge verschwendet bis ich die richtige Methode gefunden hatte.
    Der CD-Wechsler kann sowohl ID3v1- als auch ID3v2-Tags anzeigen, solange diese beim Erstellen der mp3 eingefügt worden sind... ABER: sollen die ID3-Tags nachträglich geändert werden, dann nur die ID3v1-Tags . Hier kann jeder beliebige Text eingegeben werden.
    Allerdings wird der CD-Wechsler nach der kleinsten Anderung der ID3v2-Tags nichts mehr anzeigen . Ist zwar sehr seltsam aber traurige Wahrheit. Ich habe schon mit mehreren "Experten" (sowohl Computer-Freaks als auch BMW-Mitarbeiter) gesprochen, aber keiner konnte mir erklären, warum das so ist.


    Die Tonqualität ist tatsächlich besser als beim "alten" CD-Wechsler. Allerdings habe ich keinen Vergleich zum I-Pod.


    Allerdings kann man bei der Suche nur zwischen den Ordnern bzw. Unterordner (diese werden aber nicht namentlich angezeigt) einer CD schalten.


    So, ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen und Dir eine Entscheidung evtl. erleichtern.


    Übrigens gratuliere ich Dir zu Deinem neuen Fahrzeug und wünsche allzeit gute und "knitterfreie" Fahrt.


    Gruß


    Hans



    Ich biete einen Satz Winterreifen auf BMW-Alufelgen paßend für den E 39 an.


    Reifen: Dunlop SP Winter Sport M2, 225/60 R15 96H M+S (bis 210 km/h)


    Felgen: 7 J x 15, Styling 31, BMW-Styling II


    Standort: Raum München


    Bei Interesse bitte mit Preisvorstellung melden.


    Vielen Dank und Gruß


    Hans

    Suche einen gut erhaltenen Komplettrad-Satz mit RDC (nicht RPA) für den X 5:


    Sternspeiche 132
    - vorne 9 J x 19 mit 255/50 R 19 103 V
    - hinten 10 J x 19 mit 285/45 R 19 107 V


    Angebote per PN - bitte mit Preisvorstellung.


    (Groß)Raum München wäre optimal.


    Grüße


    Hans

    Hallo an alle BMW-Fahrer


    Ich habe meinen E 39, 528i, EZ 10/97, verkauft und habe folgende Artikel übrig:


    1. MK4-Navigationsrechner - für E 46, E 38, E 39 und E 53


    2. Bordmonitor 16:9 - für E 38 und E 39 (evtl. auch für E 53)


    3. Bordmonitorradio BM24 mit TMC (OG) - wie Nr. 1


    4. CD-Wechlser (Original BMW) - wie Nr. 1


    5. ein Satz (4 Räder) Winterräder: Alu-Felgen BMW Styling 31 BMW-Styling II, mit Dunlop SP Winter Sport M2, Größe 225/60 R15 96H (bis 210 km/h), Profil 4-6 mm, nur für E 39


    Folgende Artikel stammen aus einem Unfallfahrzeug, E 39 Touring, EZ 11/2003:


    6. Bordmonitorradio BM 54 mit TMC (NG) - wie Nr. 1


    7. Autotelefon schnurlos Siemens BIT II (Hörer, Sende-/Empfangseinheit, Kartenleser, Steuergerät u.a. - eigentlich komplett außer Kabelbaum und Mikro) - ich kann nicht sagen, für welche Modelle es noch paßt


    8. Einzelrad (Ersatzrad; Alu-Felge mit Sommerreifen; neu), Typ ???


    9. zwei Xenon-Scheinwerfer links und rechts (Facelift): Plastikhalter und z.T. Gehäuse gebrochen, Glas kleine Kratzer, mit Steuergeräte (2x), Brenner (2x) und diverse Glühbirnen


    10. Rückleuchten (Facelift): linke Seite komplett (für Seitenteil und Kofferraumdeckel), rechte Seite nur für Kofferraumdeckel


    11. Lenkrad-Airbag


    Ich habe obige Teile (und das Unfallfahrzeug) nach und nach gekauft und meinen E 39 auf-/umgerüstet (Teile 1 bis 6). Alles hat wunderbar funktioniert. Nur Nr. 1 hat kleinen "Schönheitsfehler": Nach Einschalten der Zündung zeigt er als Standort manchmal das vorletzte Ziel an. Nach kurzer Zeit (Sekundenbereich) hat er wieder die aktuelle Position.

    Da ich den E 39 mittlerweile verkauft habe (und ich vorher wieder die Originalteile eingebaut hatte), habe ich für obige Teile keine Verwendung mehr (mein jetziges Fahrzeug hat die Teile schon ab Werk verbaut).


    Bei Interesse PM mit Preisvorstellung an mich.


    mfG


    Hans