Beiträge von echopapa607

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
    Zitat

    Original geschrieben von LuMe
    Dann wäre es aber Zufall und keine Systematik, siehe meine Beispiele... Und mehr wollte ich gar nicht sagen. Wie dem auch sei - die Auflösung/Bestätigung, ob sich der Preis tatsächlich auf eine Achse (bzw. zwei Scheiben) bezieht, wird sicher bald vom Threadersteller kommen.


    Grüße
    Lutwin


    das die zahlen zufall sein können, wer weiss.
    jedoch werden pkw scheiben einzeln verkauft und die beläge im satz.
    das sollte eigentlich der sinn meiner aussage sein.


    wenn der threadersteller die scheiben ebenfalls im satz und zu diesem preis anbietet, kann ich euch nur raten - kaufen! das kostet normal eine scheibe und da ist schon rabatt dabei.


    grüsse


    Sind die Preise für die SCHEIBEN wirklich für 2 Stück ?? Dann wäre das ja ein super Preis für 2 Bremsscheiben.
    Solche Preise kenne ich normalerweise nur pro Stück (die 1 oder 2 am Ende der ATE Nummer sagt aus ob es 1 Stück = .1 oder ein Satz = .2 ist)


    Grüsse

    Zitat

    Original geschrieben von LirumLarum
    hm, naja, haette nicht gedacht, dass das "gepimpe" beim neuen dreier schon so früh anfängt. Tiefer, breiter. lauter... Ist nicht so mein ding... Aber soll ja auch dir gefallen. Mir kommen nur originalteile ans auto.


    Originalteile haben ein gewisses Design, Zubehör-Teile lohischerweise auch, ergo, entweder einem gefällt das Design, oder eben nicht.


    Ich denke nicht dass man einfach sagen kann Originalteile sehen grundsätzlich besser aus oder haben eine bessere Qualität als Zubehörteile. Das muss man von Fall zu Fall immer wieder neu beurteilen denke ich.


    Grüsse

    Zitat

    Original geschrieben von Jürgen325
    Hi echopapa607,


    ist ja gut .... ich weiß, wie die Geschwindigkeitsregelung funktioniert.


    alda, ich schreib am besten garnichts mehr, dann musst du mich auch nicht mehr blöd anmachen.


    schönen tag noch.

    Also ich finde die Funktion gut.
    Ich tippe immer bis zum Anschlag so dass er in 10er Schritten vor oder zurück geht. Bei langen Autofahrten sehr praktisch.


    Hab übrigens nen Schalter und auch hier funktionierts einwandfrei. Wenn du hoch oder runterschaltest behält er die eingestellte geschwindigkeit bei.


    Grüsse

    Keine ahnung wozu die Domstrebe...sieht gut aus :D
    ist ein original bmw teil, wenn meine motorabdeckung darunter leidet geht das eindeutig auf garantie !



    hab übrigens mit der anleitung begonnen...
    wie immer, keine haftung und auf eigene gefahr...


    die hinterachse folgt morgen oder so...


    hier der link: http://www.ds77.de/auto


    grüsse


    übrigens... schon wieder :rolleyes: neue bilder vom auto :D einfach unten klicken!


    ich kann da keinen unterschied verspüren. mag sein das ich jetzt ne millisekunde langsamer bin auf 100, aber wie gesagt, man merkt davon nichts.


    grüsse


    p.s. ist ja ausreichend motorisiert das fahrzeug, ich denke auch messwerte würden kaum einen unterschied feststellen lassen.

    Zitat

    Original geschrieben von Fatih


    Sag mal, ist bei 285er HA schluss oder ist da noch was machbar? :cool:


    naja, mir war 285 eigentlich zu breit, auch wegen dem reifenpreis, ein reifen ist ja nach wie vor ein verschleissteil wenn du verstehst :D aber das ist die einzige freigegebene größe bei diesen felgen.
    da sich der reifen aber etwas nach innen zieht, die felge also übermaß hat, denke ich könnte man auch 305er montieren :D


    aber wer will 305er aufm 3er bmw ? :rolleyes:


    grüsse

    also ohne die federn sind die 20 zöller genauso oder komfortabler als die 18" RFT's von Michelin, denn die waren ja brutal hart, da bewegt sich ja nix mehr.
    Ausserdem sind meine jetzigen leichter als die RFT's von BMW.


    Zum Thema RH - bei jedem Felgenhersteller gibts welche die schlechte Erfahrungen gemacht haben und demzufolge die Marke nicht weiterempfehlen.


    Bisher kann ich nichts negatives zu RH Felgen berichten.


    Grüsse

    Hi Leute, bin fertig und hab mal paar Bilder gemacht.
    Hab jetzt 9x20 + 10x20 Felgen drauf und H&R Federn 40mm + 20mm.
    Der Einbau war relativ einfach (wenn man erstmal rausgefunden hat was man abschrauben muss ;) )
    Ich mach demnächst ein Tutorial, damit es für Nachahmer leichter wird.


    Grüsse


    Hier die Bilder

    jo das war mir eigentlich schon klar, nur hat eben der hersteller gesagt, das eine eintragung von felgen und reifen sofern es ein gutachten dafür gibt nicht mehr nötig sei (seit die neuen papiere draussen sind)


    wie gesagt ich klärs ab, eingetragen bekomm ich so ohne probleme, wie gesagt das gutachten liegt ja bei.


    grüsse

    Mir wurde von Felgenhersteller gesagt es müssen nicht eingetragen werden, aus Gründen die ich oben geschildert habe, das kam mir auch komisch vor, aber ich habs mal hingenommen.


    Nichtsdestotrotz muss ich wegen den Federn die ich die Tage einbaue ohnehin zum TÜV, den werde ich dann fragen.


    Es gibt aber absolut keine bedenken, es gibt auch absolut nichts auszusetzen, weder unabgedeckte Reifen/Felgenteile noch die Freigängigkeit noch die Rad Reifenkombination an sich. Ein Gutachten für diese Rad-/Reifenkombination habe ich ebenfalls vom Hersteller bekommen.


    Grüsse

    HI!


    Danke danke!
    Felgen haben ET35 vorne und hinten.
    Eintragungsfrei, weil laut neuem Gesetz aufgrund der neuen Fahrzeugpapiere keine Eintragung von Reifen oder Felgen notwendig ist, die ein Gutachten haben.
    Gutachten ins Handschuhfach und gut ist.


    Grüsse