Beiträge von Z1-VX

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ja, das liebe Geld.


    Ein Bekannter hatte uns jahrelang ausgelacht, da wir brav Steuern bezahlten, er aber über einen Trick via UK (er ist Engländer) nichts an irgendein Finanzamt zahlte. Das ging nicht gut und ob der erheblichen summe war er sofort in Stadelheim, auch wegen der Fluchtgefahr. freunde haben dann geld gesammelt, um ihn da wieder raus zu bekommen. Auch meine damalige Freundin hatte sich mit einer erheblichen Summe beteiligt. Zurückgezahlt wurde nie was und als sie versuchte, persönlich bei ihm vorzusprechen, gab es sogar Hausverbot. Da auch offiziell nichts zu holen war, bleibt ein großer Schaden.
    Ich hatte damals gleich abgelehnt. Wer mich erst als Depp hinstellt und dann, wenn es eng wird, ohne Sicherheiten Geld haben möchte, hat bei mir schlechte Karten.


    Allerdings gibt es auch Leute, denen ich Geld bedingungslos schenken würde.


    Gruß


    Dieter

    lasst mal die kirche im dorf. es macht für die hersteller wenig sinn vor der krise werbung zu machen. Da stirbt nicht gleich die ganze messe aus.
    ich denke die messe ist noch immer groß genug.


    Eigentlich ist sie sogar jetzt schon tot, wenn so viele absagen, genau wie das Gegenstück in Paris, das im vergangenen Herbst auch nur eine Leistungsschau der französischen Anbieter mit einigen Ausländern war. Einzig der Genfer Salon bietet noch spannendes in From von Exoten.
    Ich sehe mit das am Dienstag mal an, den Mittwoch habe ich aber für mich schon gestrichen.


    gruß
    Dieter

    Driver
    Sonnenblende? Was ist das?:crazy:
    Nutze die so selten, dass ich sie immer wieder hochstelle, wenn doch gebraucht.
    Auch schon aus ästhetischen Gründen.


    Ja, die Sonnenblende: bei meinen Volumex-Spider stelle ich die immer so, dass sie möglichts waagerecht steht. dann verdeckt sie weder die Scheibe, noch den Himmel: optimales Offenfahren.
    >Tanken:immer so lange, bis der Spirt an der Unterkante des Einfüllstutzens steht, für maximale Reichweite. Da ich von der Tankstelle immer noch ein paar Kilometer fahre (z.B. nach Haus), ist das auch bei hohen Temperaturen kein Problem.


    Gruß


    Dieter

    Ich habe ein billige Ladegeräte von Diskounter so umgerüstet. dass man damit über den Zigarettenanzünder die Batterien nachladen/erhalten kann. Das funktioniert sein Jahren schon bei alle meinen Autos sehr gut und vor allen, einfach. Ich kann mich nicht erinnern, wann die letzte Batterie ersetzt werden musste.


    Gruß


    Dieter

    Meine Erfahrung: Für den Familientransporter, der eh nur bei gemäßigten Geschwindigkeiten und vornehmlich im Rheintal, wo es wenig bis garkeinen Schnee gibt, absolut OK. Und seblst auf Urlaubstouren ins nahe Frankreich kein Problem, da man sich da ja besser an die Geschwindigkeitsvorgaben hält.


    Für alles, was Spaß bringen soll, sind Sommerreifen angesagt - und einen trockenen Garagenplatz im Winter :)


    Gruß


    Dieter

    Revox A77, B225, B710, B750 MK II, B760, B739, Infinity RS4.5, Sony PS-X 800, Sennheiser HD414. und IT: drei digital Equipment Alphaserver DS15 unter OpenVMS, seit 15 im Dauerbetrieb

    Besten Dank an alle Teilnehmer bisher. :)
    Gerade die Antworten auf die Frage mit der Angst vor Fahrverboten verwundert mich doch etwas. :confused:
    Mehr sag ich dazu aber noch nicht. :p:D


    Mein "Nein" läßt sich leicht begründen. Der einzige Grund, warum ich in eine Großstadt fahre ist, um einzukaufen. Wenn das wegen Fahrverboten nicht mehr geht, dann nutze ich eben noch mehr als bisher den Onlinehandel.


    Gruß


    Dieter

    Beim E36 Cabrio meiner Frau haben wir die folgenden beiden Probleme:
    1. Auf der Beifahrerseite senkt sich die Scheibe beim Öffnen der Tür nicht ab. Dabei ist es egal, ob sie von innen oder außen geöffnet wird. DIe Innenbeleuchtung geht beim Türöffnen an. Auf der Fahrerseite arbeitet alles wie erwartet.
    2. Der Kofferraum läßt sich nur per Fernbedienung öffnen.


    Hinweise zur Störungsbehebung werden mit großer Dankbarkeit entgegengenommen.


    Gruß


    Dieter

    Funktioniert denn alles noch?
    Was soll die "neue" Technik, denn besser machen?
    Einsparpotential sehe ich keines.
    Welche Summen willst Du investieren und was hoffst Du reinzuholen?


    1. Die Raumsensoren mit den Stellrädern prellen inzwischen, eine Änderung der Einstellung ist lästig


    2. Änderungen / Übersicht (z.B. auch zum Zustand der Batterien) gibt es nur lokal = unpraktisch


    3. Nicht erweiterbar hin zu einer allgemeinen Hausautomation.



    Weitere Kostenoptimierungen versprechen ich mir nicht, aber das Equipmeint kommt halt in die Jahre ...



    Gruß


    Dieter

    Ich erweitere den Fragenkatalog mal …
    Aktuell habe ich Heizkörper-Stelleinheiten von Conrad, ohne Thermostat am Heizköper, gesteuert werden sie über ein zentrales Funkthermostat (pro Raum). Alte Technik, die ich vor Jahren eingebaut habe, und die zu einer deutlichen Optimierung meiner Heizkosten geführt hat. Eine ähnlichen Lösung mit moderner Technik, mit PC und APP-als zentrale Konfigurationseinheit suche ich nun. Heizkörperthermostate kommen aus den folgenden Gründen nicht in Frage:


    einige Heizkörper sind so eingebaut, dass das Ventil in der Raumecke ist, d.h. es würde falsch messen.


    Wohnzimmer und Flur/Treppenhaus haben mehrere Heizkörper, die nur über eine gemeinsame Steuerung sinnvoll zu betreiben sind.



    Wo gibt es die passende Hardware? Eine Freeware-basierte SW-Lösung wäre auch gut (ohne Server irgendwo im Internet), Raspberrys etc. sind bei mir ohnehin schon einige im Rack …


    Gruß


    Dieter

    Hallo Alle,


    ich suche dringend einen M52B28 für mein E36 Cabrio. Idealerweise im Großraum Köln/Bonn und in guten, einbaufähigen Zustand. We hat was für mich?


    danke
    Dieter

    Reger Betrieb hier :D

    Hab mir gestern mal das Spiel Argentinien gegen Kroatien gegönnt. Was die Kroaten da abgeliefert haben, war schon ziemlich beeindruckend. Argentinien hingegen imho nur noch ein Schatten seiner selbst. Und Messi scheint sich auch den Lewandowski-Virus eingefangen zu haben. :crazy:


    Das wäre schon ein besonderer Gag, wenn die Finalisten der letzten WM dieses Mal in der Vorrunde ausscheiden würden :D