Beiträge von fireman cologne

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo Leute

    ich wollte gerade neue Reifen bei meinem Reifenhändler kaufen.
    245/45 18

    Der Reifenhändler hat mir von nicht Runflat Reifen abgeraten, die wären schwammiger als Runflat Reifen.
    Angeblich bedingt durch die weichere Flanke.

    Hat da jemand Erfahrungen?

    Bin mal auf eure Meinungen gespannt.

    Fireman

    Hi driver
    Ich würde dir recht geben wenn einer die Felgen aus Prestigegründen aufs Auto packt. Ich würde z.B. nie die bekannten Streifen aufkleben, oder ähnliches.
    Bei den Felgen sehe ich es anders, das Design ist für mich das schönste das es gibt und wer hat sonst noch die versteckten Ventile.
    Ich würde auch nie auf die Idee kommen mir einen dieser Nachbauten zu montieren. Bei Alpina weiß ich halt das die Qualität passt und das diese vermutlich ohne Umbauten aufs Auto passen. Daher ja auch hier die Fragestellung.

    Hallo Leute
    Ich spiele mit dem Gedanken nächstes Jahr auf 20 Zoll Original Alpina Felgen umzusteigen.
    Weiß einer von euch ob dazu technische Umbauten, Bördeln, o.ä. notwendig ist?
    Fahrzeug F11 530d Bauj. 10/2014
    Felgen vorne Alpina Art.Nr 3611801
    hinten 3611802


    Schon mal Danke für eure Infos.

    Hallo Leute
    hänge mich mal hier rein.
    Ich hätte auf meinem E39 ATE Power Disc Scheiben, mit ATE Keramikbelägen. Von diese Kombination war ich begeistert. Bremsleistung perfekt und über die Verschmutzung brauch ja wohl nix zu sagen, der absolute Hammer!!!
    Seit 5 Monaten bin ich jetzt Nutzer eines F11, ich kann nur sagen der beste BMW den ich je gefahren habe.
    Nur einen Kritikpunkt habe ich, die Verschmutzung durch Bremsstaub ist katastrophal. Nach einer Woche, ca. 300km, sind die Felgen schwarz. Da die Bremsen vor dem Verkauf vom freundlichen neu gemacht wurden, gehe ich davon aus das es Originalbeläge sind.
    Wie sind eure Erfahrungen in Bezug auf die Verschmutzung?


    Gruß Fireman

    Hallo Zusammen

    ich habe einen Artikel gefunden der für alle Hundebesitzer interessant sein könnte.

    Es ist ein Gerät um den Kofferraum einen Spalt offen zu lassen, so das immer frische Luft in das Fahrzeug kommt.

    Ich habe das Gerät jetzt einige Zeit und bin begeistert.

    Zusätzlich habe ich im hinteren Bereich schwarze Folie zusammen mit dem Luftteil ist es im Wagen kühler als draußen.

    Für alle di sich das mal anschauen wollen hier der link:

    http://www.lufty.eu/

    Ich find das eine super Sache, natürlich muss man dem Teil auch verantwortungsbewusst umgehen.

    Gruß fireman

    Hallo Leute
    meine Leuchtweitenregulierung scheint defekt zu sein.
    1. Ist der Leuchtkegel ziemlich klein geworden
    2. Ist dieses hoch und runter Fahren des Leuchtkegels beim einschalten nicht mehr vorhanden.

    Ich habe hier was gelesen von Sensoren an der Vorder- und Hinterachse.
    Hat eine da noch genauere Hinweise und eine Idee was ich mit den Sensoren anstelle?
    Oder sonsitge Möglichkeiten woran es liegen kann?

    Danke Fireman

    hallo airborne
    ob sie die 30 min durchläuft hab ich nicht getestet, ich bin bis ca. 15 min gegangen. Wie dann die Batteriespannung war, weiß ich nicht.
    Beim 2. Versuch kommt ein turbineartiges Geräusch für eine kurze Zeit dann ist komplett ruhe. Die rote LED (neben dem Bildschirm) blinkt in der Zeit, wenn die Sh still wird ist auch die LED aus. Einen Menuepunkt Heiz Aus hab ich nicht, ich kann die Heizung im Bildschirm anwählen und hab dann ein Häckchen wenn ich diese aktiviert habe. Werde die SH wohl ausbauen und zu Herrn Kohler senden.
    Gruß Fireman

    Hallo Achim
    erst mal herzlich Willkommen, jetzt wieder bei der richtigen Marke :)
    Ich habe einen 530D mit jetzt 213000 km, vom Motor und Getrienbe kein Prob.
    Laut dem Forum hier soll wohl Rost besonders im Bereich der Heckklappe oft vorhanden sein, ebenso haben viele, ich auch, andauernd Fehler bei den ABS Sensoren oder sogar dem ABS Steuergerät.
    Gruß Fireman

    Hallo Zusammen
    hab mit Interesse die Beiträge gelesen. Meinem Nachbarn habe Sie die kompletten Außenspiegel geklaut, als er vorne an der Straße im Carport stand, er hat aber nen Benz E Klasse, bei dem kann man die Spiegel von Außen abschrauben.
    Seit dem Parkt er genau wie ich direkt vor unseren Häusern, sind 30m von der Straße weg, siet dem ist Ruhe. Allerdings muß ich sagen das ich 2 Hunde habe die jeden Melden der sich vor den Häusern rumtreibt, und mit nem Rotti will sich wohl kein Dieb anlegen ;)
    Gruß Fireman

    Airborne
    bin etwas weitergekommen. Wollte die SH ausbauen, also vorher Test der Umwälzpumpe, 12V drauf und das Ding läuft:idee:
    SH mit Direktbetrieb eingeschaltet und die Läuft als wär nix gewesen, toll gefreut und für den nächsten Morgen eingestellt und was is nix is Auto bleibt kalt :flop:
    Mittlerweile hab ich folgendes Festgestellt, nach einem Reset läuft die SH einmal problemlos danach nicht mehr, zumindest im Direktbetrieb. Hab eben einen Reset durchgeführt und für Morgenfrüh eingestellt, mal sehen was passiert. Ich denke wenn Sie dann auch läuft ist es wohl ein Prob mit dem Steuergerät, werde dann Herr Kohler mal anrufen und Ihm das Teil dann zuschicken.
    Werd weiter berichten.
    Gruß an alle
    Fireman

    Hallo an alle,
    jetzt werde ich auch mal mein leid dazugeben, meine SH funktioniert nicht (klar sonst würd ich hier nix schreiben :)), nach einigen recherchen hier im Forum habe ich die Umwälzpumpe im verdacht. Heute bei Bosch auslesen lassen und riesen Entäuschung, der Fehlerspeicher zeigt 21 Zusatzwasserpumpe Masseschluß, laur Rechnung ist die Umwälzpumpe gemeint. Aber jetzt das Beste, der Mechaniker sagte zu mir er müsse das Fahrzeug da haben und die Verkleidung abbauen um zu sehen welche Komponenten verbaut sind:kpatsch:, damit er das richtige Ersatzteil bestellen kann. Hab das Gefühl die kennen die SH nur aus dem Prospekt oder wollen Geld machen. Werd in den nächste Tagen versuchen die Umwältspumpe auszubauen und mal auseinandernehmen.
    Nun meine Frage kennt einer den Punkt aus dem Fehlerspeicher, liege ich richtig mit der Umwälzpumpe?

    Danke fireman

    Hallo Leute

    ich hab es endlich geschafft meinen alten MK 2 gegen einen Mk4 (ebay) auszutauschen.
    Die Navigation funktioniert auch perfekt.
    Allerdings speichert der Navirechner keine einstellungen, heißt nachdem das Auto abgestellt wurde sind MEINE Einstellungen (Vollbildschirm, Adressbuch, Lautstärke, usw.) sind weg. Im Adressbuch sind dann wieder die Adressen vom Vorbesitzer.
    Wenn ich das Fahrzeug während einer Fahrt abstelle ist sogar die momentane Route weg und ich muß das Ziel wieder neu eingeben.
    Ebenso hab ich das Gefühl das der Festeinbau (Telefon) wesentlich länger braucht um sich im Netz einzubuchen, manchmal bucht es sich gar nicht ein und ich muß das Telefon aus und wieder an Schalten.

    Hat einer von euch ne Idee ???

    Danke fireman cologne

    Hallo Zusammen
    mein Navi MK2 spinnt in letzter Zeit völlig, der Rechner schmeißt die CD nach ein paar Sekunden wieder raus. Wenn er die CD mal angenommen hat, so nach 20 mal reinschieben, läuft die Navigation ca. 5-10 Min. und dann ist alles Tod. Heißt ich kann nichts mehr am Bildschirm einstellen, der ist wie Eingefroren.
    Hat einer von euch nee Idee?? Weil ich denke ne Reparatur von so nem Uraltteil lohn ja nicht mehr.

    Besten Dank fireman

    Also den Besuch beim Freundlichen habe ich hinter mir.


    Einer der Wandler war defekt, was aber im Fehlerspeicher NICHT angezeigt wurde. Die Fehlersuche lief dann anders, im Auslesecomputer wurde ein anderes Programm gewählt in dem man für jeden Wandler eine Leiste von 0 bis 200 cm sehen konnte. Dann wurde ein 2. Mitarbeiter hinter das Auto gestellt, immer vor einen anderen Wandler. Dabei konnte man sehen das von einem Wandler kein Signal kommt. Dieser wurde dann ausgetauscht.


    Erstens Frage ich mich wofür haben die Fahrzeuge einen Fehlerspeicher wenn der einen Defekt doch nicht anzeigt und zweitens warum hatte ich keinen Dauerton wenn der Wandler defekt ist????? :confused:


    Schönen Sonntag