Beiträge von Knaller

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Die 150 EUR für die Aufbereitung hat ein Bekannter gemacht, der professioneller Aufbereiter ist. Das war schon ein sehr gutes Ergebnis.


    Ich möchte da kein neues Auto kaufen, das nehmen die mir wohl auch übel.


    Es geht mir ja nicht um die 750 EUR an sich, sondern ums Prinzip, die Schäden sind nie und nimmer so teuer in der Rep.


    Generell geht es ja auch um die gesetzliche Regelung, dass nur der Minderwert berechnet werden darf, nicht die kompletten Kosten der Rep. Der Verkaufsleiter scheint jedoch darauf nicht zu reagieren...


    Die Chance, eine Vorabbewertung machen zu lassen um die Schäden generell selbst zu beheben, hatte ich nicht, da dass Autohaus weder Termine die wir vorab gemacht haben eingehalten haben noch sich in irgendeiner Form trotz Bitte vorab bei mir gemeldet haben, um den Ablauf zu besprechen. Habe dann das Auto halt am letzten Tag des Leasings dort abgestellt und keiner wusste von nichts....

    Hallo allerseits!


    Ich habe etwas Ärger bei der Leasingrückgabe meines Privatwagens.


    Es handelt sich um ein Kilometerleasing.


    Bei Rückgabe wurde das Fahrzeug bewertet und der (nicht kompetente) Werkstattmeister hat ein Rücknahmeprotokoll erstellt. Darauf wurden die von ihm entdeckten Mängel vermerkt mit den jeweiligen Reparaturkosten:


    - Eine Felge ist durch Bordstein beschädigt: sehe ich ein, war Eigenverschulden, und würde ich bezahlen.


    - Eine leichte Delle im Dach (durch ein Kastanie o.ä.)
    - Eine leichte Delle in der Tür (durch Einkaufswagen denk ich mal)
    - leichte Kratzer am hinteren Kotflügel
    - Etwas Ölverlust im Motor


    Ansonsten ist das Fahrzeug in einem sehr guten Zustand und hat nach Ende der Leasinglaufzeit gerade mal halb so viel Kilometer wie vertraglich festgehalten. Vorher habe ich auch eine Komplettaufbereitung für 150 EUR noch machen lassen... Bis auf die 2 Dellen (etwa 1-Cent-Stück groß, ohne Lackschaden) und den leichten Kratzer.


    Der Händler möchte von mir für diese Schäden jetzt 750 EUR brutto haben, da dies die (angeblichen) Kosten der Reparatur sind (Minderkilometerpauschale bereits verrechnet.


    Ist es nicht so, dass bei der Leasingrücknahme der Minderwert durch die Schäden in Rechnung gestellt wird, nicht die Höhe der jeweiligen Reparatur?


    Sind leichte Kratzer und Dellen nicht normale Gebrauchsspuren?


    Wie soll ich nun weiter verfahren? Habe dem Händler bereits schriftlich mitgeteilt, dass ich mit der Höhe der Kosten nicht einverstanden bin. Er antwortete nur, dass wenn ich das Protokoll nicht unterschreibe und mit der Zahlung nicht einverstanden bin, ein unabhängiger Gutachter (Dekra) bestellt würde, dessen Kosten ich als Leasingnehmer zu tragen hätte (laut seiner Info 600 EUR Kosten für mich).


    Wie würdet ihr verfahren??


    Danke für eure Ratschläge

    Viele Händler, die auch hochwertige Fahrzeuge auf dem Hof haben, haben oft Deals mit Niederlassungen, wo Fahrzeuge, die in der NL nicht mehr in den Weiterverkauf gehen (zB durch zu hohe Kilometer, zu altes Baujahr etc) als Pakete abgegeben werden. Meist mit einem langen Zahlungsziel und ebenso langer Zinsfreiheit.


    Die meisten Geschäfte der Fähnchenhändler mit diversen "Schrottkarren" gehen direkt ins Ausland, meist gen Osteuropa oder Afrika. Nur ein Bruchteil davon wird an deutsche Endkunden verkauft, Laufkundschaft existiert ebenso weniger als woanders.

    Wenn bei den WM-Qualispielen auch diese Gurke Waßer kommentiert muss ich mir schleunigst eine alternative Möglichkeit zum Schauen suchen. Das ist ja furchtbar was der sabbelt, der geht mir auch bei der Formel 1 so dermaßen auf den Zünder, da werde ich echt aggressiv...

    Ich weile zur Zeit in Dubai und hatte für den heutigen Tag einen Camaro 6.2 SS als Mietwagen, das 2013er Modell. Fährt sich unspektakulärer als ich dachte, der Sound ist nur von außen in Ordnung. Drinnen eher ruhig. Generell fährt er sich sehr komfortabel, hatte eigentlich mehr brachiales und härteres erwartet.


    Von innen find ich ihn eigentlich ganz schick, nur die große Fläche aus Plastik an den Türen wirkt trist.


    Für das Geld aber definitiv ein gutes Auto.

    Ich bin echt kurz davor mir extra wegen Formel 1 ein Sky-Abo zu holen. Ich kann einfach diesen Wasser sowie Ebel nicht mehr ertragen, da kriege ich echt Aggressionen bei.

    Hallo,


    ich habe heute den Vertrag für eine neue A-Klasse unterschrieben. Nachdem mich der CLA200 bei der Probefahrt absolut überzeugt hat konnte ich einfach nicht mehr widerstehen. Da er jedoch von den Konditionen her nicht so attraktiv wie die A-Klasse ist, ist es also nun ein A geworden. Motor und Fahrwerk ist ja das gleiche, minimal fixer ist er aufgrund des leichteren Gewichts. Aber mit dem Wagen rast man halt nicht, bin sehr entspannt unterwegs gewesen damit ;)


    Meine Konfiguration sieht wie folgt aus:


    A200
    7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
    Zirrusweiß
    AMG Sport Paket
    Park-Assistant-Paket
    Spiegel-Paket
    Night-Paket
    Audio CD20
    Sitzheizung
    Licht-und-Sicht-Paket
    und noch ein paar kleine Spielereien


    Dank des AMG-Pakets in Verbindung mit dem Night-Paket wird er auf den schicken Hochglanz-AMG-5-Speichen stehen, die meiner Meinung nach die schicksten Felgen für den A sind.


    Ich freue mich gerade tierisch auf den Wagen, im September wird er dann kommen.


    :D:D:D

    Ich brauche ab September ein neues Auto und es läuft wohl auf die neue A-Klasse oder den CLA hinaus. Entweder als 200er oder als 250er, AMG Paket wird Pflicht sein.


    Mache nächste Woche eine Probefahrt mit dem 200er und dann werde ich sehen, ob der mir reicht. Ist den schon mal jemand gefahren?


    Kann es jedoch sein, dass die Leasingkonditionen bei MB derzeit nicht gut sind? Leasingfaktoren von 1.4 bis 1.6 sind keine Seltenheit. Kommt mir doch arg hoch vor, BMW ist ja teilweise sogar unter 1.0 mit dem Leasing. Oder bin ich einfach nur ein zu schlechter Verhandlungspartner :D


    Das mit den Schäden hat wohl etwas mit den Lizenzen zu tun, habe ich mal gehört. Die Hersteller wollen nicht, dass die Autos völlig demoliert abgebildet werden.


    Bei F1 2012 von Codemasters soll es wohl ebenso der Grund sein..

    Ich fand den Beitrag von Norwegen am besten, tolles Lied.


    Cascada ging überhaupt nicht... die Frontfrau stapft wie ein Walross über die Bühne, das Kleid sah furchtbar aus, eine Taille war nicht vorhanden. Bühnenshow? Fehlanzeige, ein Podest und das wars. Dazu schiefe Töne und der Nachgeschmack eines Plagiats. Und dann dazu dieses unnatürliche aufgesetzte Lachen beim Interview anschließend. Furchtbare Frau. Der 21te Platz war noch schmeichelhaft für dieses Machwerk..



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

    Spiele gerade Bioshock Infinite auf der Xbox 360. Grafisch wirklich sehr schön. Habe ca. 5 Stunden gespielt und die Story wird immer spannender und die Begleiterin Elizabeth ist wirklich herzallerliebst. Sehr zu empfehlen das Spiel!



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

    Ist bei samsung tabs in den nächsten 6 Monaten irgend was neues geplant? So ein Teil soll im August als Geburtstagsgeschenk herhalten.. drum hoffe ich auch noch auf sinkende Preise. Papst


    Das Galaxy Tab 3 (10 Zoll und 7 Zoll) steht in den Startlöchern, das Galaxy Note 8.0 wurde heute vorgestellt.



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

    Der Frage schließe ich mich mal an, da dieses Notebook auch in meiner engeren Wahl ist.


    Ich möchte hauptsächlich Spiele wie Fallout 3 oder Skyrim zocken, also Rollenspiele. Ist es dafür geeignet?



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

    Habe mal eine Frage zu Entertain und hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.


    Ich habe Entertain Sat inklusive dem T-Entertain-Receiver mit Festplatte.


    Ist es möglich, auf der Festplatte gespeicherte Aufnahmen auf einen USB-Stick zu speichern um wieder Festplattenplatz zu schaffen? Wenn ja, wie? :)



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

    http://www.kia.de/Specials/pro_ceed_2012/


    Wow! Finde ich ganz große klasse, sehr gelungen!


    Bei mir steht dieses Jahr ein neuer Kauf an, soll ein schicker Kleinwagen mit guter Ausstattung werden. Bis jetzt hatte ich in der engeren Wahl: 1er F20, neue A-Klasse, Audi A1....


    Und eben bin ich auf den neuen ProCeed gestoßen und verdammt, er gefällt mir von allen Favoriten am besten und hat wohl das beste Preis- Leistungsverhältnis.


    Wie findet ihr ihn? Was spricht gegen so ein Fahrzeug?


    Bin richtig angefixt auf das Auto gerade :D



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD