Beiträge von akuma

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    erding hin, erding her. es ist mittlerweile europas größte saunalandschaft. das ist nicht zu vergessen. man muss das ganze als kurzurlaub ansehen, also 3 stunden durchhetzen ist meiner meinung nach völlig falsch. diesen fehler habe ich früher auch gemacht. da nimmt man einfach ne tageskarte für 34 euro und hat bei der anzahl der saunen und der größe der anlage immer die möglichkeit den leuten aus dem weg zu gehen.

    hatte neulich mit meiner frau auch die schlüsselnummer größer 2900 und schon stirnfalten. aber es verläuft sich

    :eek:

    . sicher sind überall leute. aber dieser grundgeräuschpegel ist mir lieber, als völlige stille und ein paar idioten die in der sauna ihre klappe nicht halten können

    :mad:

    und selbstherrliche berichte von sich geben. waren kurz nach der eröffnung sehr oft oben. dann länger nicht mehr und dieses jahr wieder häufiger. unglaublich wie die mittlerweile gewachsen sind. der saunabereich hat sich glaub ich verdreifacht. das stonehenge ist wahnsinn

    :eek:

    was die da an steinen bewegt haben. das sind wirklich granitblöcke und nicht etwa beton...und nur dieser eine bereich hat eine fläche von 1000 m².

    vor allem tummeln sich die leute alle im neuen bereich. in der alten kelosauna sitzt kein mensch...wenn man den aufgüssen aus dem weg geht. eigenartigerweise ist zur vollen stunde in den saunen immer mehr los. dann geht man halt antizyklisch. also ich finde preis/leistung in erding unschlagbar...

    http://www.therme-erding.de/de…100703/100758/saunen.html

    für 49 hab ich sie schon gesehen. in diesem fall geht es aber nicht um energieersparnis, weil sich das teil vermutlich erst in 125 jahren amortisiert, sondern um das sehr umständliche wechseln von starter oder lampe und das will ich in zukunft nicht mehr machen...am besten nie mehr und das ist mir die 50 euro wert...

    :rolleyes:



    bei meinem carportstrahler habe ich auch zwischen der led version und dem halogenstab gegrübelt... ist dann der halogenstrahler geworden: Preis war eben 180 euro zu 40 euro und 30 watt zu 220 watt...

    mir gings da um die technik. also eine led die power hat. die sollte man auch so organisieren können und dann die bestehende lampe umbauen.

    ich habe bei mir daheim viele lampen die vorher beispielweise einen r7s sockel hatten auf e27 umgebaut oder e27 auf GU10. je nachdem was ich für eine lampe reinhaben wollte.

    meine wohnzimmerlampe ist auch marke eigenbau, wenn da mal die neonröhre oder der starker zickt, kommt auch so was rein:
    http://www.dimmer.de/shopping/ar-Z-L-LED-T8-5.htm

    die gibt es aber auch schon günstiger...

    hier ein guter:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Henry_L._Stimson

    ohne den gäbs uns alle nicht: siehe Morgenthau Plan
    http://de.wikipedia.org/wiki/Morgenthau-Plan

    und zitat wiki:
    Zehn Tage vor dem Angriff auf Pearl Harbor trug er in sein Tagebuch die vieldiskutierte Bemerkung[1] ein, dass er angesichts drohender feindlicher Auseinandersetzungen mit Japan mit Präsident Roosevelt diskutiert habe, wie die Japaner dazu zu bringen wären, den ersten Schuss abzugeben, ohne die USA zu großen Gefahren auszusetzen. [2] 1976 als Buch erschienen, verschwand es später aus den Bibliotheken der Welt, Fotokopien sind jedoch erhalten.[3]

    mit sicherheit...
    man muss ja die scheiben nur mal anlangen. da wäre zu überlegen, ob eine dreifachverglasung bei dir sinnvoll wäre.

    darum finde ich rollos wesentlich besser, als verstellbare aussenjalousien. die sehen zwar zweifellos besser aus und haben jede menge verstellmöglichkeiten, kälte halten sie aber bei weitem nicht so gut ab und das putzen ist der horror...;)

    Wieviel bringen eigentlich runtergelassene Rolläden? Ich mach grad abends immer die Runde durchs Haus und lass alle runter. Soll ja doch einiges bringen, auch bei modernen Fenstern.



    heruntergelassene hosen bringen auch viel!

    :D



    also ich praktiziere das auch (rollos). wenn bei uns tagsüber keiner zuhause und es sehr kalt ist, bleiben die unten. ich glaube mich zu erinnern, dass damals bei unter 10 grad minus die fensterscheibe mit den rollos um 4 grad wärmer war...2-fach isolierverglasung von 2006

    es ist immer das gleiche. wir werden nie die informationen erhalten, die der wahrheitsfindung dienen. die masse muss dumm gehalten werden und das klappt ja bis jetzt sehr gut. komisch, dass die tagesschau jeden tag genau 15 minuten dauert...

    :rolleyes:



    es gibt leute die halten sich allumfassend informiert. süße träume...;)

    mir sagt man auch schon jahrelang, dass es den weihnachtsmann nicht gibt. hätte schwören können, dass ich ihn gestern gesehen hab.

    :D

    <- da schon wieder einer!

    Kismet
    es lief genau so ab wie bei pearl harbor und dem tonkin zwischenfall. mittlerweile ist bewiesen, dass die amerikaner entweder im vorfeld informiert waren oder mit falschmeldungen entscheidungen provozierten um endlich krieg spielen zu dürfen und in 60 jahren werden wir das gleiche über den 9/11 lesen...

    Darum würde es mich auch interessieren, welche Interessensgruppen hinter Wikileaks stehen. Asange ist ja nur das Gesicht. Wer aber steckt dahinter? Und welche Interessen verfolgt der?



    das ist die zentrale frage:
    für mich besteht auch die möglichkeit, dass der amerikaner wieder mal was inszeniert um von anderen sachen abzulenken oder einen schuldigen zu suchen oder wieder neue restriktionen einzuführen: irgendwie fällt mir da spontan Saddam Hussein ein, der irgendwo am Strand liegt und sich sonnt...

    die usa ist für großes kino bekannt. eigentlich hätten sie für den 9/11 nen oscar verdient...

    http://info.kopp-verlag.de/hin…7211CD38C7D435BC03063F48E

    so gesehen hat randy schon recht. baustrom kostet mehr. wenn man die rechnung von feuerwehr ansieht, kommt man mit allem drum und dran auf 34 cent je kwh...
    das ist kein schnäpple mehr...:(