Beiträge von Effendi316

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Update :

    Habe vor der Hütte nun eine gepflasterte Fläche geschaffen.

    a211ibzH.jpg

    Ein Eingangsschild : Normales Schwaddebrett gehobelt . Mein Kollege mit CNC Fräse hat mir den Schriftzug eingefräst und ich habe noch passend eine Geiß angebracht. Geißküppel ist die nächste Erhebung hier .

    i212yynH.jpg

    Und natürlich habe ich noch eine kleine Anlage mit ausreichend Potential eingebaut. Anbei ein Foto eines Lautsprechers.

    s213lqfH.jpg

    Auf diesem Foto ist noch ein Kenwood Radio abgebildet. Ein Technisat Empfänger hat mittlerweile Einzug gehalten, weil ich an dem meine starke Außenantenne anschließen konnte .

    x214vrqH.jpg


    Stereo Verstärker [Anzeige] -

    den gleich auch noch als Mono Version zusätzlich gekauft.

    Es klingt erstaunlich gut aus den kleinen 10cm Lautsprechern. Ich muß natürlich noch den günstigen CAT 30cm Tieftöner erwähnen. Dieser steht unter meiner Eckbank.


    und zu guter Letzt hat mir mein Kollege noch ein Schild gebaut . Sozusagen. Er hat das als Nebengewerbe angemeldet und hat gut zu tun :D

    g215vinH.jpg

    pavillon habe ich . Aber ich gönne mir den Luxus bei Regen einfach nicht zu grillen :D


    Die Bank auf den aktuellen Fotos ist die Bank die sonst unterm Apfelbaum steht. Die andere teurere steht bis zum Frühjahr in der Hütte ;-)

    tja... was soll ich sagen .... Ich hatte Frühschicht und das Wetter hat gepasst.

    Was mich schon immer gestört hat waren Grillwürste die auf nem Grillrost wegrollen.


    Also habe ich mir ne Grillfläche gebaut, damit der Grill und ein Beistelltisch mal vernünftig hingestellt werden können .

    Man kann sich selber auch noch locker auf die Fläche stellen.

    1,20m x 1,50m

    die Fläche sieht jetzt sehr hellgrau aus, da ich 1/3er Split eingekehrt habe.


    pflaster1alqH.jpg

    pflaster2zeoH.jpg

    pflaster3jhaH.jpg

    Die Weihnachtsbeleuchtung lasse ich einfach das ganze Jahr jetzt dran. Die Qualität von Lumineo konnte ich schon mit anderen Leuchtmitteln testen. Die Kabel haben nen guten Querschnitt - das ganze macht nen hochwertigen Eindruck ;-)


    @ Stefan

    Ja . Eine normale Nebeneingangsür . Eine ganz günstige für 119 Euro aus dem Baumarkt. So eine habe ich auch schon wo anders eingebaut . Aber jeweils immer nicht auf der Wetterseite. Ich hätte aber keine Bedenken. Wenn man die korrekt einbaut sollte es keine Probleme hinsichtlich Dichtheit geben. Ich habe tatsächlich mit Montageschaum gearbeitet (Unterseite mit Kompriband) . Wenn man dann einen Tag darauf die Tür schließt, merkt man, daß die schön satt ins Schloß fällt. Ich habe auch vermutlich mehr Schrauben als nötig genommen, da mir der Rahmen etwas labberig erschien. Im verbauten Zustand kann ich darüber aber nicht meckern.

    nun auch eine passende Leuchte gebaut. Die zweite mache ich morgen früh fertig.

    Auf dem Bild sieht es fast so aus als würde sie an den Querbalken stoßen. Es sind aber ca. 9 cm Abstand


    Habe nun die meisten Werkzeuge aus der Hütte entfernt, da ich so gut wie fertig bin . (abgesehen von dem Drumherum -- Pflaster etc. )

    Diese Woche werde ich endlich die Eckbank bauen.

    Die Bierzeltgarnituren habe ich nun probeweise mal eingeräumt und die Trennwände entfernt.

    Das ganze sieht dann so aus.



    in meinem Haus habe ich Juchheim Fenster. Aus Überzeugung. Die sind gut und aus Fulda. Ich weiß allerdings auch, daß die deutlich teurer sind als die Standard Teile aus dem Baumarkt. Ob das jetzt 4 fach ist kann ich nicht genau sagen. Das diente nur zur Unterstreichung meiner Aussage.

    Jedenfalls würde ich kein 75 x 75 für 70 Euro bekommen .

    hatte ich. Da waren wir voll im Krisenmodus . Entweder braun bestellen und nicht bekommen oder die weißen gleich mitnehmen. Oder beim Fuldaer Fensterbauer Juchheim bauen lassen---- lange drauf warten und das drei bis vierfache bezahlen. Ich war sehr skeptisch ob der Farbe. Jetzt zusammengebaut gefällt mir das weiß besser als erwartet.

    ja.... das ist mal ein Schirm:top:


    Ich habe gestern nen Tisch gebaut . Ein Douglasie Schwartebrett gekauft in 200cm x 40cm etwa. Daraus dann eine Tischplatte aus drei Teilen zusammengefügt (verdübelt/ verleimt) . Nun ist er etwa 100cm x 70cm .

    Dann in Eiche hell gebeizt und mit Clou Holz-Klarlack gestrichen. Den dann mit 1000er Schleifpapier angeschliffen und nochmal mit Klarlack drüber .

    Diese Platte an ein vorhandenes Tischgestell von Edelstahlshop (bei amazon) montiert . mittels Rampa-Muffen und einer Buche Grundplatte dazwischen.


    Die Bank von einer Festzeltgarnitur steht nur kurzfristig an dieser Stelle. Da soll noch eine Bank mit Rückenlehne hin


    und hier eine Autogrammwand die ich begonnen habe.

    ich meine es schon geschrieben zu haben :


    Meine Fahrräder finden da einen Platz, der Grill und Bierzeltgarnituren .

    Bei einer Feier kommen eben die Fahrräder vor die Hütte- den Grill benötige ich ohnehin draußen und die Sitzgarnituren werden dannn in der gesamten Fläche verteilt.

    Somit würde ich es grundsätzlich nicht als Lagerstätte ansehen.

    Der vordere Bereich bekommt ja dann einen Tisch der dort immer stehen kann sowie Sitzmöbel (vorerst diese zwei Stühle - Bank ist noch in Planung )

    Bilder kommen noch an die Wände , Regal wohl auch noch. Deckenlampen sind geplant ( dazu muß ich aber auch noch ein Kabel verlegen und die Lampen bauen )