Beiträge von RoDelli

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Wenn man mal auf nicht-westlichen Seiten surft, stellt sich ein ganz anderes Bild dar, schon erschreckend wie manipuliert wird.


    Nur so als Überblick, damit es hier auch eine andere Sichtweise gibt:
    Die "Rebellen" sind nicht aufständische Syrier, sondern fast ausschließlich ausländische Söldner die mit modernsten Waffen ausgestattet sind und tlw. von den USA oder westlich-gesinnten/bezahlten Ländern ausgebildet werden. Da Syrien die Grenzen nicht abschotten kann, kommen immer wieder neue Kämpfer dazu. In der Gegend, wo der Giftgas-Anschlag sein sollte, gab es gar keine Zivilisten, weil es eine heißumkämpfte Gegend war. Kurz vor dem angeblichen Giftgasanschlag haben die Rebellen innerhalb von einer 1/2h einen strategisch wichtigen Vorort von Damaskus verloren mit zahlreichen Opfern. Die 3 Kommandiere der Rebellen wurden aufgrund des Versangens durch eigene Leute hingerichtet.
    Giftgas einzusetzen wäre sinnlos und unlogisch für Assad (Erfolg beim Zurückschlagen, UN-Experten, klare Konsequenzen bekannt etc.), außerdem gab es ja Videos im Netz schon einen Tag vor dem angeblichen Anschlag und Assad hat wohl wirksamere Sachen als Sarin. Außerdem sehen die Opfer von Sarin ganz anders aus.
    Weder der Einsatz von Giftgas noch folglich der Schuldige sind bewiesen.
    Die UNO und NATO rudern auch mächtig zurück. Es wurde bereits mit einem kleinen Angriff vorgefühlt (eine F-22 und Tomahawks wurden angeblich abgeschossen).
    So wie es aussieht, wurden in Syrien vor Kurzem noch immense Gas- und Öl-Vorkommen entdeckt. Assad verteidigt nun sein Land gegen Ausländer.


    So in kurzer Form meine Zusammenfassung, hoffe es hilft das Bild über die Geschehnisse weiter zu erweitern und zu vervollständigen.

    Hallo V8gaser!


    Habe Dich gleich an den ersten Zeilen und am Profil erkannt, ich hab mein Auto bei Dir im August umbauen lassen. Und bin sehr zufrieden! Schön, dass Du nun auch hier aktiv bist!

    Nach der Sache mit der DISA (hat mit Autogas nichts zu tun) läuft jetzt alles wunderbar. Bin jetzt seit August 11tkm auf LPG unterwegs.


    Viele Grüße
    Robert

    Ray hat mir wieder sehr gut helfen können.


    Mein Auto hat Falschluft gezogen, BMW war nicht in der Lage die Ursache zu finden und hat mich mit einer brennenden gelben Motorblockleuchte vom Hof fahren lassen.


    Die Ursache war eine defekte DISA, Ray hat den Fehler sofort mit einer Art Nebelmaschine (k. Ahnung wie die Fachbezeichnung ist) gefunden. Ich bin sehr knapp an einem Motorschaden vorbeigeschlittert, da lose Kunsstoffteile zu sehen waren.


    Viele Grüße
    Robert

    Hallo,


    verkaufe 2x gebrauchte Distanzscheiben von Eibach S90-7-20-010 (Kennzeichen 91320010) mit 20mm pro Achse. Sie waren auf meinem E60 montiert, sie passen auch für andere Modelle.


    Dieser Satz war bei mir auf der Vorderachse (i.V. mit 245er) montiert, die Gelenke waren alllerdings recht schnell verschlissen, daher nur für die Hinterachse empfehlenswert (hinten habe ich die anderen 2 Distanzscheiben noch)


    Die Distanzscheiben sind eintragungspflichtig, das Gutachten gibt es bei Eibach direkt kostenlos runterzuladen, die Eintragung wird schnell und günstig (glaube um 14 Euro) durchgeführt. Schrauben sind dabei, d.h. alles schon einbaufähig.


    Die Distanzscheiben kann ich versenden oder in München oder Zürich persönlich übergeben.


    Preisvorstellung: 50 Euro zzgl. Versand.


    Viele Grüße
    Robert

    Hallo,
    ich hatte keine Probleme ihn zu kontaktieren, auf Mails antwortet er (bei mir zumindest) rehct zügig direkt vom iPhone. Die Arbeit an sich war bei mir einwandfrei, im 7er-Forum klingen auch alle recht angetan? Wo fährt sonst hin?
    Viele Grüße
    Robert

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Werkstatt in München gesucht und bin über diesen Tipp im 7er-Forum auf die Werkstatt in Hohenbrunn aufmerksam geworden: http://www.7-forum.com/forum/9…-muenchen-ost-119735.html


    Nach mittlerweile 2 Reparaturen bin ich sehr überzeugt, die Werkstatt ist sehr flexibel, u.a. hat Ray (Chef) mein Auto vom Airport-Service geholt um es zu reparieren, er hat sehr sorgfältig alles durchcheckt und alle Arbeiten bestens ausgeführt, natürlich zu einem ganz anderen Kurs. :top:


    Man kann sich auch in der Werkstatt aufhalten, während die Arbeiten ausgeführt werden, was ich sehr schätze.


    Neben normalen Repararturen werden auch Tuningmassnahmen ausgeführt, gerade steht ein Z8 in der Werkstatt, der Motor wird umgebaut, sehr interessant! Sonstige Umbauten wie Navi, Programmierung etc. macht er natürlich auch, ruft ihn einfach mal an!


    Hier seine Internetseite mit Kontaktdaten: http://www.bmw-style.de/


    Viele Grüße
    Robert

    Merlin,surfstar1 ( BMW treff,zroadster.com ) ==> BMW Z4sDrive30i ==> Racingline Alu
    Pistolero (BMW-Treff) --> BMW E46 Comp. --> Racingline Alu oder die normale Alu
    H_Klein (BMW-Treff) --> BMW e39 540i touring --> Racingline Alu
    BigTom, Bigtom ( BMW treff,zroadster.com ) ==> BMW Z4sDrive35i ==> Racingline Alu
    viper ( zroadster.com ) ==> BMW Z4sDrive35i ==> Racingline Alu
    Moon (zroadster.com ) ==> BMW Z4sDrive30i ==> Racingline Alu
    /// Clubsport ( BMW-Treff & zroadster.com) ==> Z4 sdrive35is Bj 04/2010 ==> vermutl Racingline Alu
    Steve01088 (zroadster.com ) ==> BMW Z4sDrive35i ==> Racingline Alu
    RoDelli (BMW-Treff) ==> 325ti ==> Alu