Beiträge von i-m-speedy

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Auch unter Berücksichtigung Christian's chronischer Bronchitis :D ....


    ...bilde ich mir ein, an dieser Stelle das Recht zu haben, auch noch Etwas dazu zu schreiben. Vor allem für die, die über ein nicht so gutes Gedächtnis wie unser Volker verfügen und sich auch nicht die Mühe machen, den "Kindergartenabschnitt" nachzulesen...:


    Wenn ein User X im Vorfeld eines Usertreffens (mein Zitat: >>> bei dem es in erster Linie immer noch auf den Menschen, und nicht die (/dessen) Maschine ankommt<<<) meint, eine Umfrage starten zu müssen:


    "Ist es gewünscht, daß ich meinen Sportwagen x, y, z mitbringe?



    [ ] ja
    [ ] nein
    [ ] vielleicht"



    dann hat das für mich etwas von präpubertärem Kindergarten. Nach wie vor.


    Aber da der Rest der Truppe anderer Meinung ist, habe ich das wohl exclusiv für mich. Tja. Jeder Pups riecht anders....






    *hihi*


    Ich kann mich an das Thema gut erinnern und den Stevie irgendwo auch verstehen. Andererseits: ein Thema/ein User. Bedeutet also, dass der Rest der Truppe doch eigentlich ganz ok ist und er in besagtem Thread auch entsprechenden Zuspruch erhalten hat. Ob dann "Kindergarten" so die passende Bezeichnung ist, wage ich daher zu bezweifeln. Und ob ich wegen einem faulen Apfel gleich den ganzen Baum fällen muss, auch.



    Ich wurde in meinem Leben ja schon alles Mögliche genannt.... Aber "fauler Apfel"....:crazy:
    Na, jetzt weiß ich wenigstens, bei wem ich es mir noch "verdorben" :D habe. Immer interessant, wie ein Jeder im Laufe der Zeit dann doch sein wahres Ich zum Vorschein kommen läßt.



    Oder, um es mit Stevies Worten zu sagen: "kurios"



    btw, Volker: "...wegen eines faulen Apfels... :rtfm:

    Die Kiste ist einfach nur geil.... Das matrixgrau (vormals: >>>"mausgrau"<<<) finde ich auch klasse.
    Fazit: Lange Zeit gezögert, Liebe auf den dritten Blick .... dafür aber umso intensiver. :top: Der alte Mann wird wieder jung.


    So wie ich das sehe, wird es Zeit, Dir meine Kontodaten zukommen zu lassen.... :D



    btw: wir müssen mal über Fußball reden.... :happy:

    hihihi.... fang niemals einen Schwanzvergleich an, den du nicht gewinnen kannst....

    Und dafür muss der Tesla nicht einmal einen Gang zurückschalten. :D


    Ich auch nicht, ich auch nicht.... :)



    Nur kann ich meine Fahrdaten x-beliebig reproduzieren, ohne daß mich mein Fahrzeug nach dem 2. Mal ermahnt, ab jetzt nur noch insane langsame zu fahren, weil der "Tank" schon halb leer ist. :D


    Und was hat das mit genau mit dem Thema zu tun?


    Da sitzt man nu' manchmal vor der Tastatur - und sieht den Wald vor Bäumen nicht....:D


    z.B. damit, daß ich mir ein >100k€ Auto kaufen soll, für dessen Betrieb z.Z. die Infrastruktur aber sowas von fehlt (Deutschland-, Welt-, - und für die Meisten sicher auch Daheimweit), so daß ich gezwungen bin, meine Reisen aber sowas von penibel zu planen, damit ich überhaupt von Steckdose zu Steckdose komme. Gleichzeitig suggeriert die Werbung, wie insane dieses Auto fährt. Ja - insane langsam.... :crazy: Aber was Schreib' ich: Wenn dir langweilig ist, lies dir doch einfach nochmal die Beiträge der letzten 344 Seiten durch. Da wurde ja alles schon x Mal genannt. Incl. Aufwand, Ertrag, Resourcen, Recycling, Ökobilanz etc. Verbrenner vs. Elektro....


    Zitat


    Und ganz ehrlich: wo liegt das Problem wenn jemand 110 km/h auf der Autobahn fährt? Überhole das Fahrzeug und gut ist.

    Da fährt man nu' manchmal auf der Autobahn - und sieht den Wald vor Bäumen nicht....:kpatsch:



    DANKE! :D:p




    Ja, und BMW Fahrer sind fragwürdige, aggressive Türken. Kann ich auch so mal pauschalisieren.


    Verdammt. Erwischt. Bin ich doch wieder in mein altes Verhaltensmuster gefallen. Zum Glück passiert das ja nur mir....



    Klar. Die alte Generation kann damit nichts anfangen, war schon immer so. Wer braucht schon so ein Smartphone...

    Und zuhause sind Alexa und Co der Renner.



    btw: die "110km/h" waren geschätzt. Können auch 100 oder 120 km/h sein. Aber das "Rechte-Spur-Lkw-Hopping" trifft zu meinen bisherigen Beobachtungen zu 100% zu.

    Auch der Beifahrer möchte das gerne auch mal tun...:D


    Erstens das....



    ... aber hey, Moooooment [/Loriotstimme]: Der Beifahrer kann dann ja wieder den Tablettouchscreen bedienen. Vorausgesetzt, er ist nicht durch einen Fingerprintscanner gesichert....:D



    Gerne nochmal für dich:


    Gerne nochmal für Dich:


    Streiche "Lautstärke", setze Temperatur, etc. pp....



    Aber lass gut sein. Liegt nur daran, daß ich zu alt bin! :cool:

    Klar. Die alte Generation kann damit nichts anfangen, war schon immer so. Wer braucht schon so ein Smartphone...

    Und zuhause sind Alexa und Co der Renner.


    hihihi....
    Erinnert mich irgendwie an einen anderen Thread, in dem ein Einzelner versucht hat, .... - na, lassen wir das....:D


    Ich drück mich also erst x-mal durch ein Menü, um dann zu sagen: "Radio lauter/leiser!" Also wenn das kein Fortschritt ist! :crazy: Stefan hat's ja sehr schön weiter ausgeführt....


    Habe eben gerade eine pn geschrieben, die u.a. auch Tesla thematisiert.


    Tesla, Tesla.....:idee:Das sind doch diese schnittigen Autos, die auf der BAB bei 110 km/h auf der rechten Spur immer Lkw-Hopping betreiben....:D Steht irgendwie im Widerspruch zu jedem 2. Tesla Commercial, in dem Fahrer oder Beifahrer von dieser wahnsinnigen Geschwindigkeit berichten...;)

    Ich habe für mich vor 7 Jahren auf die Bremse getreten. Bei einer gewissen Untergröße zeigte meine Waage >93 kg an.... :rolleyes:


    Eigentlich war ich von Anfang an ein halbes Hemd und habe mein Leben lang gesportelt: Fußball, Karate, Tischtennis, Badminton, Rad, Gewichte, ...


    Dann kam es durch diverse Verletzungen / Op's (Bandscheibenvorfälle/Knie) bei gleichen respektive schlimmeren (Extremecouching) Essgewohnheiten zum Teufelskreis:


    Mit Schmerzen kein Sport, ohne Sport Gewichtszunahme, durch Gewichtszunahme Schmerzen....


    Also habe ich mich 2 Jahre überwiegend



    ...

    Rotes verarbeitetes Fleisch .... wohl tatsächlich Krebs erregend ..., insbesondere gegrilltes Fleisch. :eek:


    ...
    Milchprodukte kriegen auch ihr Fett weg....


    von gegrilltem Rinderfilet und Salat ernährt! :D Und ich verzehre pro Woche auch an die 3 l Milch!! :D:D


    Gleichzeitig wurde Süßes u. Salziges extrem reduziert und ich fing mit Laufen an (mit "L" - nicht mit "S"). Meine Speisenauswahl hat sich wieder etwas normalisiert, Sport mache ich nach wie vor, und halte seit Jahren mein Gewicht bei ca. 80 - 81 kg.


    Aber trotz weiterhin übermäßigem Verzehr roten Fleisches und Milch fühle ich mich so fit wie mit Mitte 20!


    Ich sehe es wie meine Vorschreiber: Ohne Wein, Weib & Gesang über 100 Jahre alt werden? -> kein Bock! :cool:

    Wir sind auch schon geraume Zeit gesund und munter Daheim, haben das schöne Wetter aber erst mal zum ausgiebigen extreme-Balkon-Chilling :D ausgenutzt.



    Und was mir in Großenlüder verwehrt blieb, durfte ich jetzt hier auskosten: einen Wespenstich (Gruß nach Augsburg! :D;))!



    Wie immer vielen Dank an alle Treff-Teammitglieder - wie schafft man es eigentlich, sich jedes Jahr irgend einen neuen Scheixx auszudenken? :top:




    Und Danke an alle Teilnehmer, die das Treffen wieder "rund" gemacht haben! :)



    Leider hat man sich wieder nicht von allen verabschieden können - wir seh'n uns! :cool:



    Und ich wäre nicht ich, hätte ich rechtzeitig mein Snickers konsumiert....:




    Diesjährige Kritik: Viele Fremdkräfte (noch NIE zuvor gesehen), die sich mit dem Begriff Servicepersonal nicht so wirklich identifizieren können. Teilweise etwas unfreundlich, teilweise nicht eben auf Zack, etc. pp. Vielleicht war es auch der Tatsache geschuldet, daß die Hessenmühle versuchte, (Achtung, Insider) auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen....:crazy:




    Das Grillbuffet hatte ich schon besser in Erinnerung, Würste wurden an anderer Stelle schon angesprochen, Fleisch hatte auch schon bessere Qualität.



    Ach - und die Aufbackbrötchen soll ich auf jeden Fall noch erwähnen! :D



    Trotzdem freuen wir uns auf's nächste Jahr, viele Grüße von



    Speedy u. Claudi



    Extra-Gruß in die Schwyzz, hoffentlich kein kostenintensives Problem! :(

    Mitte der 80'er, nicht am "PC" - sondern am Automaten:



    Arkanoid - bis zum Abwinken! :) Am Anfang habe ich für wenige Minuten Heiermänner versenkt. :o:kpatsch:
    Später habe ich mit Einer DM 1,5 Stunden gezockt, oftmals mit Publikum im Rücken.


    Zum Glück hat sich keine (bleibende) Spielsucht daraus entwickelt... :cool:



    dü dü düüü, düdeldüdeldü dü, dü dü düüü, düdeldüdeldüüüüü :crazy:

    Warum notierst du Adresse etc. nicht gleich beim Telefonat?


    Gute Frage. ...


    Sind sie vergesslich? Läßt ihr Gedächtnis sie manchmal im Stich? Dann sollten sie herzhafte Nervennahrung zu sich nehmen!
    Ich empfehle: Donuts!



    btw: Was du so alles aus einem Telefonat heraushörst.....:respekt: Völlig verschwendetes Talent....



    Wie wär's mit einer Bewerbung, z.B. beim BND?