Beiträge von Rollo

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Sorry, aber genau das ist die Arroganz die viele so aufregt!


    Und wie schon ein paar mal geschrieben, der Schafzüchter der neben seinen gerissenen Tieren steht interessiert sich eben nicht nur für seine finanziellen Einbußen.

    Danke für das zerpflücken meines Zitates - ja dann klingt es tatsächlich arrogant.

    Guck bitte die Doku.

    Seit 2000 kein nachgewiesener Angriff vom Wolf auf den Menschen - auf deren Hunde schon.


    Es wird auch schön erklärt welche Tiere in Dörfer laufen (die Jungen, nicht so erfahrenen und wie sie daraus für die Zukunft lernen) - warum alte Wölfe wieder auf Schafe los gehen (unsere Älteren sprinten auch nicht mehr so wie mit 20) und was ihr Speiseplan ist.


    Wir haben die Wölfe in D ausgerottet und nun kehren sie zurück.

    Mir egal was andere sagen oder was für finanzielle Einbußen auszustehen sind : Ich finde das gut - denn es ist ihr Lebensraum den wir nun wieder teilen müssen.

    Habe ja sehr früh gewechselt - natürlich schneit es seit gestern. :D

    Die Strassen sind frei und ich habe heute um 06:22 h die erste Salzdusche erhalten.


    Also hier oben ist alles hübsch - keine Probleme.

    Das könnte BMW - es ist aber nicht zulässig während der Fahrt einen Film per DVD anzusehen. man kam eben früher nicht darauf das DVDs auch mal Musik wiedergeben können.


    Ein Codierer ist ein Mensch der sich mit der Softwarematerie auseinander gesetzt hat und diese Funktionen im Fahrzeug dann frei schaltet.


    Z.B. hier : http://www.remote-code.de/

    Fragt mak die Smart 451 mhd "Mild-Hybrid" Fahrer wie die den Riemen verfluchen. Ich hatte mal einen, witzig aber der Spritverbrauch war im Gegensatz zum Kia Niro zwei Liter höher.


    Übrigens : Der Niro HEV als Hybrid hatte keinen Anlasser - der fuhr immer mit Hilfe des E-Motors an. Über 24.000 Kilometer hatte der 1,6 ltr. Saugbenziner selbst im härtesten Winter Stopp- and Go Verkehr kein Problem mit Ölschlamm etc..

    Hatte gestern mittag die Rückfahrt von Kiel -> Oldenburg über A7 -> A1 etc..


    Konnte sehr kurz lt. GPS 245 Km/h realisieren und dann auch immer starke Abbremsmanöver >230 Km/h hinlegen - besonderer Dank geht an ein Fahrzeug der "Streckenkontrolle" das mir auf der dreispurigen A1 mit 102 Km/h direkt vor die Nase auf "meine" linken Spur fuhr.


    Wenn man das nachher mit der Dashcam noch einmal sieht - meine Fresse ...


    Egal - der PSS bzw. der X3 liegt satt und sicher - ähnlich dem GLK im Hochgeschwindigkeitsbereich - und ist sehr stabil auf der Hinterachse.


    Alle anderen BMWs, ob nun der Compact, das e46 Cabrio oder - ganz schlimm - der e88 "entkorkte" 125i (der war mit RFT bestückt) waren da sehr leicht auf der Hinterachse wenn es ans Bremsen aus >240 Km/h ging.

    Der e88 mit Non-RFT Winterreifen fing sogar ab 220 Km/h ein Bouncing an - das gab sich aber ab etwa 235 Km/h.;)


    Was ich sagen will : Meine bisherigen SUVs liegen bei Vmax super bzw. besser.

    Kann das einer für die Koffer erklären ?

    Kann codiert werden.

    Suche Dir einen Codierer in der Nähe oder einen Onlinecodierer.


    Voraussetzung dann : Rechner per WLAN etc. im Auto handlebar, SW Teamviewer und ein Kabel vom Rechner zum OBD Anschluß (eBay ca. 18€).

    Bezahlung per PayPal sollte möglich sein.

    Habe ja vom Runflat auf Non-RFT gewechselt.

    Gut, der Reifen ist nagelneu - aber meine Fresse was für ein Unterschied !


    Fahre nun Michelin Pilot Super Sport mit vorne FSL und rundum (*) Markierung, VA 245/40 R20" und HA 275/35 R20" - Hammerreifen, bin sehr gespannt auf den Sommer.

    Seinerzeit habe ich die Voll-App für BMW und MB für 44,90€ plus jeweils den Adapter gekauft.


    Beim F25 geht schon eine Menge zu codieren - beim MB geht es über Fehler auslesen und diese löschen nicht hinaus.


    Dieses nun erhältliche Monatsabo wäre nichts für mich.

    Ich habe da einen sehr zuverlässigen Onlinecodierer der die Sachen erledigt die Carly nicht kann. So wie Bildschirm von 6,5" auf 8,8" eintragen z.B..