Beiträge von SirBecks

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ja hier in Norddeich wird noch viel umgebaut und so direkt am Wasser laufen ist halt nicht - macht aber auch alles Sinn. Die Natur holt sich sonst alles zurück. Durch die Treppenanlagen kann man bei Hochwasser direkt in ca 60-80cm tiefes Wasser und muss nicht erst 200m ins Meer laufen. Bei Ebbe kann man dann in im Schlick laufen und dann an den zahlreiche Duschen sich wieder säubern.


    Am Kiosk gibts reichhaltig belegte Fischbrötchen für 2,50€ - oder an der Ausgabe Backfisch für 6,50€

    Wir sind jetzt schon 6 Tage an der Nordseeküste und haben noch eine vor uns - hoffentlich besseres Wetter… leider kam der Regen immer von der Landseite….


    Fischbrötchen haben wir gestern bei der Räucherei gegessen - richtig dick belegt. Mir schon zu viel Lachs und der Backfisch triefte vor Remoulade - nicht nur 3 Tropfen wo anders wo.


    Sonntag und auch Montag wird es sicherlich wieder voll - wir beobachten grade den Trouble zum Bettenwechsel am Samstag. Einige sind die Nacht über durch gefahren und warten nun auf Einlass hihi.

    Negativer Test wird jetzt nur noch 1x bei Anreise verlangt und nicht mehr 2x die Woche

    Hallo,

    Ich habe an unserem Wohnwagen nun eine Antischlingerkupplung montiert und daher am Montag die 100 km/h Abnahme geholt.

    Heute war ich auf der Zulassungsstelle um mir die 100 km/h Plakette zu besorgen.

    Im Bericht stand, dass die Fahrzeugpapiere


    „Bei nächster Gelegenheit zu berichtigen sind“ - die Trulla meinte das müsse nun heute gemacht werden. Also nicht nur 5 Euro für den Aufkleber, sondern 17,10€ komplett für die Berichtigung incl. neuen Teil 2 der Zulassungbestätigung.


    Ich meine jedoch damals Sonderabnahmen bei Tieferlegungen usw gemacht zu haben, welche


    „unverzüglich“ in die Fahrzeugpapiere übernommen werden mussten.


    Liege ich da mit meiner Auffassung so verkehrt?

    Okay jetzt muss ich den Wisch vom TÜV nicht mit mehr mit mir rum schleppen, aber wenn ich das Ding in 4 Woche verkaufe könnte es der neue Besitzer doch bei der Ummeldung mit machen.


    Beim E39 waren die TÜV Berichte vom Vorvorbesitzer und vom Forumskollegen nicht übernommen - das gab damals nen mündlichen Tadel bei der Ummeldung fällt mir grad ein… ;) :duw: :duw:

    Dann beauftrage am besten deinen Elektriker, die Räume auf die selbe Phase umzuklemmen, wenn sonst nichts dagegen spricht. Das bringt trotz MIMO eine ganze Menge. Bei mir im Haus in einem Fall z. B. von etwa 60 Mbit/s auf 250 Mbit/s.

    Aus aktuellen Anlass haben wir bei meinen Eltern- Grundstück in Alleinlage - nun eine Kamera über Dlan am Hoftor in fast 100 Meter vom Haus installiert - zunächst war kaum

    Verbindung da. Draußen liegt zwar ein 5adriges Kabel, aber nur mit 1 Phase - teilweise geschaltet - belegt. Dann habe ich eine zusätzliche Steckdose für den Dlan Adapter direkt mit einem Stück 3x1,5 NYM-J auf die entsprechende Sicherung geklemmt - 100 Mbit stabil :)

    Putzig, das vorhandene 2,5 mm2 und das neue 1,5mm2 haben nicht wirklich in einer Kammer des

    Sicherungsautomaten geklemmt - der 1,5er ist immer raus gerutscht - hab da nun Wago Klemmen dazwischen und ein kurzes Stück Ader.


    Haben die verschiedenen Aussenstromkreise jeweils über 2pol Fi -Schutzschalter und dann jeweils 2 Automaten dahinter mit jeweils einer Steckdose.

    Fehlt nur noch die Weber-Mülltonne?


    Ich habe mich für Napoleon entschieden und bin ganz zufrieden - auch wenn es nur der 425er geworden ist. Mal sehn ob die Alu Schalen für die komplette Fettschalen nun verfügbar sind oder immer nur die kleinen zum Sammeln in der Mitte.

    Nach Frau ihrer Baufleisch Aktion ist die Kiste nun gut dreckig.


    Nachbar hat sich von Aldi die Kiste von Enders geholt - da ist die Qualität nicht wirklich schlecht bei dem günstigen Preis!!!!

    Um so besser. TÜV hätte ich eigentlich um die Ecke von der Arbeit. Aber dafür muss der WW quer durch die Stadt und dann wieder quer durch zum Abstellplatz. So lag´s jetzt am Weg quasi.


    Die AKS hab ich damals am ersten Wohni selber hingebaut. Sind ja nur 2 Schrauben. Wobei die für die 100er eigentlich nicht brauchst. Die AKS erhöht aber halt den Wert Leergewicht Auto vs. zGG Anhänger von 0,8 auf 1,0. Beim jetztigen WW bräuchte ich sie wegen 36kg zu viel Wohnwagen. Wobei bei einem 530er eine AKS sicher nicht schadet, beim alten 390er vorher an den BMWs hab ich ehrlich gesagt keinen Unterschied zwischen AKS und ohne gemerkt.

    Hi, 1500kg Anhängelast vs 1500kg Chassis - derzeit wiegt er beladen knapp unter 1300kg.

    Nicht so wie die neumodischen GFK-Dosen mit ca 80kg Zuladung. Gesamtmasse ist mir jetzt nicht so bekannt - der Astra K ist leichter als der schwere Astra J, aber der hat trotz 100ccm mehr Hubraum weniger Anhängelast.



    Ich hatte auf der Hinfahrt viel zu viel vor der Achse (2 volle 11kg Gasflaschen usw), bei der Rückfahrt mehr nach hinten gepackt und er lief schlechter - da waren es aber immer noch 100kg Stützlast was 25 zu viel sind.

    Wir hatten auf der Hinfahrt auf der A27 nen Schwertransport mit Überbreite - mal ist er 70 und mal 90 gefahren. In Baustellen mittig zwischen den Fahrstreifen. Da wurden wir von vielen - besonders ausländischen LKW überholt - und jedesmal spürte man zuerst dem Wind mit dem Popo bevor man den LKW sah.


    Rückfahrt mit Tempomat 92 km/h bei neuen Reifen war entspannt - obwohl er da halt schlechter lag.


    Ich hab jetzt 220€ bezahlt für die ASK von BSW angeblich soll sie nächste Woche geliefert werden. Neue Deichselabdeckung ist schon da….

    Hallo,

    das mit der Umstellung auf Glasfaser hat soweit gut geklappt.

    Am Vorabend die Glasfaser Box schon angeschlossen, sie hatte dann auch schon einen Sync und hat eine neuere Firmware geladen.

    Online ging sie aber nicht ins Internet.


    Leider hatte ich auf der DSL Box eine neuere Firmware, so daß sich die Datensicherung nicht in die Glasfaserbox einspielen konnte :(

    Ich hab dann von Hand meine Wlan Daten in die neue FB gehämmert, in der alten FB das Wlan abgeschaltet und via Ethernet Kabel verbunden - "vorhandenen Zugang über LAN1 nutzen" aktiviert - so konnten wir schon mal surfen über die neue Box und schon mal 2 Dect Telefone drauf angemeldet.

    Nachts ging das DSL offline und um 3 Uhr das Glasfaser online, incl. Upload der neuen VOIP Daten.

    Am nächsten morgen vor der Arbeit schnell die alte Box abgebaut :)


    FritzOS 7.26 ließ sich immer noch nicht per Auto Update installieren, erst als ich es via MyFritz verknüpft hatte konnte ich über MyFritz ein FW-Upgrade vornehmen.

    Ich hoffe ich kann nun die Sicherung zumindest teilweise gleich zurück spielen.


    Nebenbei lässt sich mein Lenovo-Windows-Tablett nicht mehr hochfahren :( Windows hängt - da waren die alten Datensicherungen drauf statt auf dem NAS :(

    Hi

    bei dem Ford Fusion meiner Madame hätte 2014 der falsch eingestellte Nebelscheinwerfer zum Nicht-Bestehen der HU geführt! Er hat es dann als freien Hinweis deklariert, aber das Programm hat es automatisch als erheblichen Mangel deklariert.

    Hi

    Am 8.6. ist Schaltungstermin für die Glasfaser.

    Am Samstag kam der Router ne Fritzbox 5530 mit einem analogen Port (reicht für Fax), Dect, Wlan, KEIN USB :crazy: und nur noch 3 Lan Ports (2x1 Gig; 1x2,5 Gig) - ich benötige aber 4 Ports (NAS, Drucker, Powerline Adapter, und dann mein Lan-Abgang ins Obergeschoss zum Switch) Hab keine Lust auf einen Switch im Anschlussraum.

    Entweder ich tauschen die Powerline Adapter, so dass der mit Switch in den Anschlussraum kommt und hänge dahinter den Drucker oder das NAS gebt nach oben.



    Frage vom LWL-DAU: warum ist das nur eine Faser für Senden/Empfangen zusammen? Kenne nur 2 Fasern (RX/TX) aus dem gewerblichen Umfeld

    Der E39 hat eine anderen Durchmesser bei der Mittenzentrierung. Das muss bei den Platten beachtet werden - ob es dann noch mit der Einpresstiefe passt?


    Mein E39 hatte 17 Zoll Felgen eines Drittausrüstern drauf - die gab es sogar mit ABE. Schau mal auf meine Userpage

    Hi

    Der Nighthawk wird in der Camperszene sehr gut bewertet.


    Ich habe mir 2018 einen mobilen Router von Tplink als WarehouseDeal geholt plus damals 3G Surfstick da in der FeWo kein Internet war.

    Hatte ihn letztes Jahr mit in Holland, leider war nur 1 Wlan Code im Ferienhaus kostenlos mit drin (doof bei Regenwetter mit 3 Personen), jedenfalls hat man es per Wlan Verbindung nicht geschafft die vorgeschaltete Betreiberseite zu umgehen. Immer kam die Login-Seite des Vermieters.

    Tp Link MR3020


    Leider unterstützen die mobilen Geräte oft nur 8 Teilnehmer - auf unserem Campingstellplatz nutze ich das nun um das Gäste-Wlan außerhalb des Bumscontainers zu verstärken und ein eigenes Wlan zu haben. Wollte da gestern noch ein gebrauchtes Handy einrichten und es kam immer zu Abbrüchen.


    Als 4G / LTE Surf-Stick kann ich die 1&1 InternetAntenne empfehlen- läuft auch problemlos mit aktuellen FritzBoxen.


    Dazu die FreenetFunk SimCard für 99 Cent unlimitiert am Tag dazu