Beiträge von SirBecks

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Ich hab mir jetzt auch was zusammengeschustert


    Über den Großhändler bin ich sehr günstig an 2 Stück 400W Module Full Black (< 70€ Stück) und über ebay an einen Wechselrichter (Deye G4 für 119€) gekommen.

    Bisschen Solarkabel 4mm2 aus der E-Abteilung und nen China MC4-Set mit Crimpzange.

    Mehr als 300W bin ich noch nicht gekommen . bisher leicht liegend auf dem Hof. Werde mit dem Standort noch etwas experimentieren. Aufs Dach soll nach der Sanierung ne große 10kW Anlage. Vermutlich wird es der Kaminholzunterstand werden. Süd-Fassade wäre zwar von der Ausrichtung ideal, sieht aber doof aus.

    Für den Holzunterstand brauche ich dann noch Dachhaken und Profil-Schiene - evtl. finde aufgrund der flachen Neigung noch eine andere Montagelösung

    Ich frage eigentlich immer beim Reifenhersteller nach so einer Reifenfreigabe für mein Auto an.

    Da steht dann auch der korrekte Reifendruck drin

    Huhu

    normalerweise schlägt man dann eine größere Torx- oder Inbus-Nuss ein. Innen- oder Aussen. Was halt passt.

    Mit einer Grip-Zange könnte man es auch versuchen.

    Wenn man ran kommt könnte man auch einen Schlitz einsägen/flexen/dremeln um dann mit einem Schlitz-Schraubenzieher zu probieren.


    Schläge auf die Schraube lösen auch Korrossion im Gewindegang.

    Hitze wird wird wegen den Kunstoffteilen wohl nicht angebracht sein.

    Ich mach mit dem iPhone bzw. der Apple Watch meine beiden Garagentore auf/zu.

    Wär mit Carplay noch einen Tick einfacher.


    Wer meint, das Ding bei 180 bedienen zu müssen… ist einfach ein Depp…

    Ich habe an meinem elektrischen Hoftor einen Shelly Aktor - sprich dessen potentialfreien Kontakt parallel mit dem Handtaster.

    Shelly hat ne CarPlay Integration - Frau verwechselt jedoch den Tor Button mit der elektrischen Jalousie 👍🤭

    Für Felgen habe ich das Sprühwachs vom Action Markt genommen - 3,98€ die Dose.

    Firmenwagen habe ich auch damit übergejaucht da der Händler dieses Vorführfahrzeug nur poliert und nicht versiegelt hat.

    Hätte man es es dünner aufgetragen wäre es glaub ich ganz gut - nur auf der Scheibe die Spritzer waren ärgerlich.

    Habe schon Markenprodukte verarbeitet welche mehr Schlieren und Hologramme gemacht haben.


    Zur Standzeit kann ich noch nichts berichten

    Und was ist mit dem (Osnabrücker) Emsland? Aschermittwoch ist schon lang vorbei.


    Waren diese Woche zwar beim Reifenhändler, aber aufgrund eines Metallteils auf der Fahrbahn durften dann 2 neue Hinterreifen auf dem Privatwagen montiert werden. Allerdings auch GJR.


    Gottseidank waren die Radschrauben nicht bis Ultimo fest, so ein Radwechsel auf Notrad abends um 20 Uhr in ner Seitenstraße ist nie prickelnd.

    Huhu,

    ich hab da auch noch ein paar Punkte:


    - Für den Innenraum hätte ich auch gerne so eine Torpedo Reinigungsdüse/Pistole für den Druckluftkompressor zu Hause.

    - Haltbares Wachs für die Felgen - Ideal zum Sprühen. Hatte da mal ne Dose. Dank Felgenreiniger werden die Felgen zwar sauber, aber da ist kein Schutz mehr drauf.


    und falls ich doch mal zu Hause wasche hätte ich gerne so eine Schaum-Kanone. Was taugt was und welches möglichst biologische Mittel macht man da rein?!


    Irgendwelche Empfehlungen?


    Was meinst du was es Sonntag bei mir gibt…. :hehe:

    Fleischlos? Nee bestimmt vom Otti-Handswerksmeister-Verschnitt in OsnaCity.



    Aber schön noch welchen ergattert zu haben, denn durch den vielen Regen schwimmen die Felder und eine Ernte wäre wenn überhaupt noch per Hand möglich sagen die Agrar-Ökonomen und ziehen die Preise an 🫣

    Kaufland hat es tatsächlich - aber wir sollten erstmal die Dose aus dem Öko-Markt aufbrauchen.



    Wenn es schnell gehen soll nehmen wir dann lieber den Grünkohl aus dem Schlauch.

    Leider hatte ich letztes mal jeweils eine Packung Oldenburger Pinkel und eine Packung Bremer Pinkel dazu geholt. Eine war super lecker, die andere ungeniesbar. Aber welche war es ?!

    Sobald das Thermometer noch mal sinkt werde ich die Oldenburger holen - denn die Bremer sagen ja auch Braunkohl dazu - daher passt das eh nicht zusammen :D

    Ich würde sagen ja das ist echt Makita - bei dem Preis.

    Die LEDs an dem Akku sind neu? Das haben meine 2,0Ah Akkus noch nicht.


    Ich bin bei ebay mit den Makita 5Ah kreftig auf die Fresse geflogen. Wer billigt kauft.... Aber nach ordentlich Rabatz machen habe ich einen großen Teil des Preises wieder bekommen ohne etwas zurück senden zu müssen.

    Die wirklich ultraleichten "5Ah" Akkus halten in etwa wie 1,3Ah - aber für ein paar Löcher bohren reicht es mir privat. Ein org. Akku hat noch Kapazität und während dieses geladen wird hau ich halt die 2 billigen leer

    Zitat

    Da ich schon viel negatives über Abzocke gehört habe, wollte ich euch mal fragen, worauf ich mich eventuell einstellen muss.

    Wen haste denn bestellt?

    Den Dorf-Klemper mit dem Altgesellen im rostigen Transit oder die teure 0800 Bundesweit-Hotline mit 200km Anfahrt? Bei letzterem wäre ich verdammt vorsichtig.

    Macht Ritzenhoff nur Glas?

    Ich meine es sollte noch ein buntes PorzellanService davon hier existieren.



    Im Alltag nutzen wir die Coca Cola Gläser von McDonalds - ich am liebsten die blauen.

    Mit dem Wohnwagen auf dem (Dauer)Campingplatz konnte ich nicht lange aus den PlastikGläsern trinken, welche auch schnell

    Milchig wurden- Gottseidank hatte der Action-Markt um die Ecke nen 3er-Set Coca Cola Gläser ohne Farbe für nen schmalen Taler im Sortiment. Da schmeckt der CaptainCola mit Eiswürfel einfach besser 👍


    Das Bier ist ja schon quasi in nem Glas drin 🫣🤭🍺🍺🍺🍺

    Wir haben ein sehr ähnliches Schild incl. Mast selbst beschafft und aufgestellt.

    Hat sich ne jemand beschwert - ab und zu steht mal für ein paar Tage ein herrenloses Fahrrad dran :D

    Und bei Google Maps habe ich es nun auch geschafft die Adresse passend mit deren Karte zu verknüpfen (Hier auf dem Land gehen die Hausnummern nach Reihenfolge der Baugenehmigungen und folgen nicht hintereinander wie man es aus den Siedlungen gewohnt ist) - bisher war man immer 800 Meter weiter in der Pampa.


    Offiziell