Beiträge von Micha35

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Auch, wenn's Wetter nicht so wirklich mitgespielt hat und die Aktivitäten von meinereiner hier im Forum auch eher eingeschlafen sind, isses doch immer wieder schön, die Leute zu sehen, die man jetzt seit über 10 Jahren mehr oder weniger regelmäßig trifft.


    Vielen Dank an's Orgateam und auch an die Damen und Herren der Hessenmühle. Immer wieder ein Vergnügen, dort 2-3 Tage zu verbringen. Und nachdem wir jetzt sogar die wirklich tolle Sauna entdeckt haben, wird es nächstes Jahr vllt. noch ein Tag mehr :idee:



    Und kaum verlässt die Siegesbremse :o vorzeitig den Bildschirm, holt mein Micha den


    Glühstrumpf! :respekt:


    Danke, aber das war weniger mir als meinem jungen Mitstreiter geschuldet :)
    Nächstes Jahr, Speedy, ziehen wir beide wieder zusammen ins Feld ;)

    [...]warum beim Boarding des Flugzeuges immer noch 80% der Lemminge sich sofort beim Aufruf drängeln und versuchen als erster das Flugzeug zu besteigen?[...]


    Das passiert ja sogar, wenn die Boardingreihenfolge vom Personal per Lautsprecher vorgegeben wird. Entweder wissen manche Leute nicht wo sie sitzen oder sind zu blöd den Boarding-Pass zu lesen oder es ist ihnen egal.
    Dass es aber durchaus Sinn macht, hinten (bzw. je nach Einstieg, vorne) mit der Besetzung des Fliegers zu beginnen, raffen manche aber einfach nicht.


    Bei Etihad Airways in Abu Dhabi wurden jetzt (vor-)drängelnde Passagiere freundlich aber konsequent "zurück ins Glied" geschickt. Fand ich total klasse :top:

    Meinte dann Sport+ bitte vermeiden, da sei die Stabilität eingeschränkt


    Ich hab vor zwei Wochen einen M4 gefahren (was für eine Fahrmaschine :eek:) und da wurden mir die drei Einstellungen sogar in der Tiefgarage explizit gezeigt, inkl. der 3 Variablen für die Lenkeinstellung.


    Allerdings ist das Auto bei Sport+ dermaßen hart, dass mein ehem. Z4 mit 19" und Runflat eine Badewanne dagegen war. Bei >250km/h ist das nicht mehr sehr angenehm.

    Zu den "Fürs" und "Widers" ist ja mittlerweile genug gesagt worden, wobei ich der Meinung bin, dass die FÜRS in der HM eindeutig überwiegen. Allein die Location an sich ist wunderschön und man kann sich eigentlich nicht satt sehen.


    Ich würde mir aber für das nächste Jahr wünschen, dass wir für die Spiele mal etwas Anderes auf die Beine stellen. Die praktischen Spiele fand ich soweit ok und lustig, aber wenn es um die Beantwortung der Fragen geht, sollte eindeutig ein Handyverbot gelten.
    Dieses Jahr hat jede Gruppe über den Smartphones gehangen und Antworten ergoogelt.
    Das kann ja eigentlich nicht der Sinn sein.


    Es ist klar, dass aufgrund der Abgelegenheit der HM und auch der Entfernung zu den Mods eine Orientierungsfahrt (Schnitzeljagd) schwer zu organisieren ist. Aber vielleicht können das ja auch mal User machen, die relativ nahe wohnen, oder sich bereit erklären würden, für eine Orga mal einen Tag dorthin zu fahren (ich würde mich z.B. anbieten, wenn sich 1-2 weitere finden).


    Diese Art "Spiel" fehlt mir seit Marburg wirklich sehr und ich fänd's klasse, wenn wir das wieder aufleben lassen könnten :)

    Ich nehme, für die meiner Meinung nach wesentlich schönere Location in der HM, gerne eine weitere Anfahrt in Kauf. Das Hotel in Marburg hatte ja eigentlich nicht wirklich viel an Attraktionen zu bieten. Da finde ich es in der Hessenmühle wesentlich "gemütlicher" und das ist auch der Grund, warum wir dieses Jahr wieder am Donnerstag anreisen werden.


    Dass die Teilnahme an Foren (davon sind nicht nur Autoforen betroffen) leider immer weiter abnimmt, ist schon fast ein Naturgesetz. Mir geht's genauso. Von den über 5.000 Beiträgen hier, habe ich wahrscheinlich in den letzten 3 Jahren nur 15 geschrieben.
    Facebook und sonstige soziale Netzwerke tun sicherlich noch ein Übriges dazu, dass man nicht nur immer weniger Zeit, sondern auch keine Lust hat, sich in einem Autoforum herumzutreiben :/


    Nichtsdestowenigertrotz freue ich mich auf (relativ) viele alte Gesichter. HM 2016 wird dann hoffentlich wieder etwas reger besucht :)

    Gregor, ich glaube Du solltest Dir die Situation dringend noch mal ansehen.
    Langerak schaut in der Situation NUR auf den Ball und hat sicher nicht die Absicht seinen Gegenspieler schwer zu verletzen. Ihm da Absicht zu unterstellen ist schon ziemlich weit hergeholt.

    Oberkiefer- und Nasenbeinbruch, sowie Gehirnerschütterung bei Lewi. Sehr bedauerlich für den mit Abstand sympathischsten Spieler beim FCB. Gute Besserung und schnelle Genesung!!
    Muskelbündelriss in der Wade bei Robben und damit Saisonaus.


    Das gönne ich selbst den Bayern nicht!