Beiträge von magoojabroni

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Achsooo ist das. Das wusste ich nicht mit den Pflegekosten.
    Klingt ja fast nach ner Falle.


    Nein, wegen 10k mache ich garnichts. Da schmeiss ich lieber den Brief weg und geh mir n Kasten Augustiner kaufen :-D


    Das war jetzt nur mal so in den Raum geworfen, da mit 10 einfach rechnen ist.. Zb ich müsste 30% steuern zahlen dann bleiben 7... So war das gemeint.


    Also, lass ich mir mal von ihm einen Vertrag erstellen, damit gehe ich zum Anwalt und lasse mich meiner Optionen beraten oder?

    Westfale:


    Warum sollte ich einen verzicht nicht unterschreiben?
    Falls er mal ein Pflegefall wird, bin ich ja somit im trockenen oder nicht?


    Ich würde einfach gern mit der Sache komplett abschließen. Für immer.


    Ich fände es eigentlich auch Fair jetzt Summe X zu nehmen und somit der Familie meines Erzeugers nicht im Weg zu stehen. Die können ja auch nix für.


    Dann noch eine Frage, nur mal angenommen wir einigen uns auf 10.000€
    Wie sieht das dann steuerlich für mich aus?

    Mein Verdacht ist auch der wie herby es schildert.


    Wenn ich jetzt n Butterbrot und n ei nehme, bin ich raus. Für alles was er danach erwirtschaftet und oder schulden hat.Geht mich dann alles nichts mehr an.




    Und ich habe den Verdacht er weiß, dass er keine 10 Jahre mehr macht, und will seine Familie vor mir schützen...


    Ich glaub ich höre mir einfach an was er anbieten will...


    Wenn er das so durchziehen möchte wie herby das sagt, wäre mir das eigentlich ganz recht. Durchkauen, vergessen, nicht mehr zurückschauen.


    @ danny M3: Die meisten Miesepetergeschichten kommen natürlich von meinen Großeltern und meiner Mutter. Aber das mit dem sterben lassen kam vom amt, also das ist keine Lüge oder Geschichte.
    Da gabs mehrere kleine Dinge. Ist halt einfach ein böser verbitterter Mensch. Das ist fakt.





    @ EinHeinz:


    Genau das ist der Punkt. Wenn ich jetzt annehme, bin ich raus! Dann muss ich nie mehr sohn sein usw. Das ist auch so ein hintergedanke.
    Ansonsten teile ich eigentlich deine Meinung. Meine erste Reaktion auf den Brief war: Ich hab doch alles was ich brauch, mir gehts gut so wie es ist. Aber so einfach ist das leben nicht

    Hallo liebe Treffler,


    habe vor 3 Tagen einen merkwürdigen Brief von meinem Erzeuger bekommen.
    Kurz zur Situation:


    Habe seit 29 Jahren kein Kontakt. Brauch ich nicht, will ich nicht. Bin grösstenteils von meinen Großeltern mütterlicher Seits aufgezogen worden.


    Habe 4 jahre als Kind in den USA gelebt mit Mutter und Stiefvater.
    In dieser Zeit hat mich mein Erzeuger "sterben" lassen damit er kein Kindergeld mehr zahlen muss. Das ist kein spaß! Als wir wieder nach D gekommen sind, wurde meine Mutter und ich gleich am Flughafen rausgezogen und verhört!


    "Wer ist das Kind?- der ist doch verstorben" :eek:


    Kaum zuhause musste man mich beim Jugendamt "zeigen"


    Der Erzeuger musste somit alles nachzahlen und hat vermutlich auch eine Strafe bekommen.


    Nur mal als kleine Charakterisierung des Erzeugers.


    Dann kam dieser Brief:






    Wie soll ich mich verhalten? Bzw was steckt da denn dahinter?
    Ich vermute mal er will mich irgendwie ausspielen und billig abspeisen ...


    Ich will ihn jetzt auch nicht ausnehmen wie ne Weihnachtgans oder das maximale rausholen. Aber auf ein "faires" Erbe möchte ich auch nicht verzichten.


    Was meint ihr? Gleich zum Anwalt? Oder Kontakt aufnehmen?


    Und schliesst mich das wirklich aus dem Erbe aus wenn er alles seiner Gefährtin überschreibt?


    Mfg Marco

    Genau, die ganzen senkrecht Startmanöver sind allesamt mit Schwung, und vermitteln dann den Eindruck, dass der Vogel verhungert...


    Ich glaube sie packen es nicht.


    Bei diesem Stallmanöver wäre schön gewesen wenn er quasi in der Luft stehen bleibt, und dann wieder weiter senkrecht geht.


    Comments bei YT sind wieder mal Spitze :D


    The F22 makes gravity its bitch :D

    Ach der Schub erhöht sich bei höherer geschwindigkeit? Weil mehr luft in die triebwerke "gepresst" wird oder wie?



    Ok, also Leistung haben wir genug. Wie würde es mit balance aussehen?
    Ich mein sie könnte ja auch kippen, da man ja anfangs bei sehr langsamer geschwindigkeit mit ruder und leitwerk nicht wirklich steuern kann...


    Aber dafür hat sie glaube ich die schwenkbaren triebwerke, damit müsste es klappen...

    Bin selbst davon betroffen ein klein wenig.
    Wie mein vorredner schon sagte: beide augen funktionieren, nur nicht gleichzeitig. Das gehirn deaktiviert quasi einfach das "lahme Auge" damit es nicht zu Doppelbildern kommt.


    Halte dir ein Auge zu, dann siehste was ich sehe: alles in 2D ;)


    Entfernungen sind unter gewissen umständen schon eine harte nuss.
    Ballsportarten zb sind etwas schwerer zu erlernen, aber geht alles :)


    Nur mitm Führerschein gibts unannehmlichkeiten. Man muss alle 2 Jahre ein Augenärztliches gutachten machen für 150€ :mad:



    Zu meiner Frage:


    Wenn man eine F-22 Raptor an der nase an ein Seil hängt, die F22 vollen schub gibt, und in dem Moment das seil getrennt wird, geht die f22 senkrecht? HAt sie genug leistung?

    @ DieFreche325cci


    Ja, das ist mir jetzt schon auch bewusst. Ich habe ja keinen Fehler gemacht oder so. Anfangs hatte ich mich schon aufgeregt, dachte hätte ich bloss so oder so getan, hätte ich sie vielleicht doch rumkriegen können. Jetzt denke ich mir, son quatsch. Müsste ich ja für immer so oder so tun um sie dauerhaft zu manipulieren damit sie bleibt. Das sind dann spielchen, und darauf habe ich keine lust.


    Also abwarten und abundzu auch n tee trinken ;-) aber lieber mal n Jimmy :-D
    http://www.auto-treff.com/bmw/vb/member.php?u=58451

    Also gut ok, ich oute mich jetzt auch mal zum Thema.


    Ich bin 32, eigene Wohnung, guter Job, stabile Lebenslage.


    Vor fast 4 Jahren nach 5 Jahren endete meine letzte echte Beziehung. Der Grund war einfach: Luft raus, bei beiden Parteien. Einvernehmlich getrennt- immer noch befreundet.


    Seitdem gings Vogelwild her :crazy:


    Viele Affären usw. Austoben war angesagt. Hatte zu jeder Frau direkt nachdem ich ihr meinen Namen sagte direkt gesagt: Beziehung ist für mich ausverkauft, musste zu Lidl gehen :-D


    Nun vor ca 1 Jahr kam so langsam mal wieder der Wunsch auf, ne Freundin zu haben.
    Jetzt rächt sich glaube ich alles was ich mit den Gefühlen anderer so getrieben hab.
    Erst dachte ich mir: irgendwas stimmt mit mir nicht. Ich bin glaube ich so abgestumpft und nicht mehr fähig mich in eine frau zu verknallen. Das hat mir natürlich große Sorgen gemacht.
    Dann hatte sich diese Sorge von heut auf morgen in Luft aufgelöst als ich ein wahnsinns mädel kennenlernte.
    Nach einem Date wars scheinbar um beide geschehen... Also wieder getroffen, lief auch einiges (ausser sex naklar :motz: ) Als das dann so 3 Wochen lang ging, fing ich an mir gedanken zu machen da stimme was nicht. Und tatsächlich, von heut auf morgen kam kaum noch rückmeldung von ihr. Hab ich n paar Tage gewartet, sie zu Rede gestellt. Stellte sich heraus sie war in einen anderen verknallt, der hatte ne andere und als dieser dann wieder frei war hatte sich meine um 180 grad gedreht...


    Kann ja mal passieren sowas... Nur ist mir das ein paar Monate später direkt wieder passiert... Exakt der selbe Bullsh*t


    Auffällig dass viele frauen sich sehr viel rumtreiben im Alter von ca 24-30. Evtl Torschlusspanik, man weiss es nicht. Mich nervt nur tierisch diese unentschlossenheit. Auf die Art: welchen von dreien nehm ich jetzt...


    Ob das nun an mir liegt, bezweifel ich. Denn in den 3 Jahren als ich nix festes wollte, wollten ausnahmslos alle fest mit mir zusammen sein....Waren hals über kopf verknallt usw.


    Was sagt uns das? Was frauen nicht direkt haben können, wollen sie unbedingt...


    Mein neuer Plan: Ich habe alle F-Beziehungen komplett beendet und auch keine rumflirtereien mit irgendwelchen Damen- bin also zum ersten mal so richtig absolut Single.Und es ist auch erst mal ganz gut so. Sehr stressfrei :-D . Das lass ich jetzt einfach mal so laufen. Da kommt dann schon was.

    Was? Die S2 von TWD war doch klasse! Als sie die Scheune geräumt haben oder als die Sache mit Shane passiert ist. Ich denke es ging primär darum zu zeigen, dass in solch einer Apokalypse auch unter Freunden riesen Spannungen und probleme entstehen.


    Ich muss dazu sagen dass ich das alles auf Englisch anschaue, das ist um welten besser als auf Deutsch.. Manche haben n lustigen Alabama Redneck-Slang und so. Trägt viel zur Atmosphäre bei...


    Die 3. Staffel habe ich jetzt bis zur Midseasonfinale gesehen. Fazit auch hier: :eek: Einfach geil.


    Aber wenn jemand diesem ganzen Endzeitszenario und vorallem Zombies nichts abgewinnen kann, dann tut er sich schwer hier dran zu bleiben...


    Im Februar gehts weiter mit S3E9 :idee:

    Hört doch endlich auf über Waffenlobby, waffengesetzte usw zu diskutieren. Darum gehts nicht mal ansatzweise!Hat die waffenlobby den abzug gezogen? Nein.


    Angenommen es wäre in den USA absolut unmöglich an Schusswaffen zu kommen, dann hätte der typ sich halt n verdammten sprenggürtel gebaut...Wie es ausgeführt wird, ist bekanntlich der letzte schritt in der planung. Ich bin auch kein Waffennarr, aber wenn jemand solche dinge mag, soll er sie haben. Wenn ich ne wumme hätte, würde ich den teufel tun und sie auf jemand richten. Das unterscheidet krank von gesund.


    Das Problem ist nach wie vor: warum entscheidet sich jemand so etwas zu tun?
    Diese Leute haben doch alle das gleiche motiv: Sie wollen sich an der aus iher sicht kranken gesellschaft rächen.


    Aber das Land ist einfach nur durch und durch kaputt. Ich bin in Monterey aufgewachsen.Was ich da alles gesehen und erlebt habe ist der pure horror. Nur ein sehr geringer prozentsatz der bevölkerung kann klar denken da drüben.

    O M G!


    Wenn Erwachsene nicht ab und an kids sein können, dann werden die kinder mit stock im a aufwachsen!


    Vielleicht viel mehr ein kleiner Test der vergangenen Erziehungsmethoden. Waren ja auch kids dabei die gesagt haben ist ok mama- die fand ich natürlich schon stark :top:

    Aber echt zwilling, zieh dir mal den Stock ausm A**** :rolleyes:


    Kinder dürfen rihig mal n bisschen "rangenommen" werden. Das härtet ab. Und sie entwickeln selber n sinn für Humor. Was offensichtlich nicht bei jedem Kind geklappt hat ;)

    War am Do. in Taken 2. Fortsetzung von 96 Stunden mit Liam Neeson. 4/10 Punkten


    Der erste Teil bekam von mir ja glatt 9/10 Punkten. Sowohl in Deutsch als auch in Englisch.


    Den zweiten habe ich bis jetzt nur in Deutsch gesehen. Und er bekommt Abzüge ohne Ende für die mangelhafte Syncro... :flop:


    Man spürte förmlich, dass das gesagte nicht zur Mundbewegung passte. Und Inhaltlich was gesprochen wurde - OMG :eek: Ich bin mir sicher in Englisch ist er meilenweit besser.


    In Englisch gebe ich ihm ein Potenzial von 7/10...


    Savages:


    Hab ich mir in Englisch angeschaut. War ein ganz guter Drogenthriller... gebe 7/10 Punkte.