Beiträge von KingofRoad

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Vielleicht etwas am Thema vorbei, aber selbst hier in NRW innerhalb von 5 Jahren 50% Wertzuwachs zwischen Kaufpreis und aktuellem Immobilienrichtwert. Hängt zwar auch etwas mit der Infrastruktur, die hier deutlich gewachsen ist, aber ich habe nicht schlecht gestaunt.

    Wir haben seit 2,5 Jahren einen F45 220i. Bin knapp 30.000km damit gefahren und mag das Auto mittlerweile sehr. Zwar ist es bei fast allen Autos so, aber beim 2er Active Tourer ganz besonders: Viel steht und fällt mit der Konfiguration. Wir haben einen SportLine mit 18“-Felgen. Damit fährt er im direkten Vergleich deutlich zackiger ums Ecke als ein Standard-X3 (den Vergleich mit der SportLine konnte ich nicht ziehen). Auf der AB läuft der Wagen auch ziemlich gut für seine Leistungsklasse. Tacho 240km/h sind ohne Probleme drin. Insgesamt fährt er sich natürlich recht kopflastig (da ist mein F40 mit gleicher Plattform schon neutraler), aber als Alltagswagen macht man meiner Meinung nach wenig verkehrt.


    Parallel läuft noch ein zweiter 220i Active Tourer in unserer Familie. Da sind Fahrerin bzw. Fahrer über 65 Jahre alt. Entsprechend anders konfiguriert ist der Wagen. Da gibt es jetzt nach Leasingende den zweiten F45.


    Was möchtest du wissen?

    Wir haben im Frühjahr in unserem DG in beide Räume Innengeräte einbauen lassen. Ich verkrümmel mich momentan nur noch in mein Arbeitszimmer, was sich im DG befindet.


    Wir haben Geräte von DAIKIN und haben die komplette Installation beauftragt. Da unser Haus recht hoch ist, wurde ein Hubwagen benötigt, um an das Dach der Gaube zu kommen. Hier wurde das Gerät von außen nahezu nicht sichtbar draufgesetzt. Wir haben ein Außengerät und zwei Innengeräte. Die Rohre für das Kältemittel und die Stromzuleitung wurden für ein Gerät unter den Dachpfannen zur anderen Seite gelegt. Das Kondenswasser wird durch die gleiche Bohrung, aber dann getrennt jeweils an einer Dachpfanne abgeleitet.


    Wir haben die Geräte natürlich jetzt viel im Betrieb und ich kann nur sagen, dass es eine absolut richtige Entscheidung war. Das DG war ansonsten bei den aktuellen Temperaturen nur sehr eingeschränkt zu nutzen.

    Die Gerät haben einen Flüstermodus. Stört mich kein bisschen beim Schlafen, da praktisch nicht zu hören.


    Unsere Installation hat ca. 7800€ gekostet (inkl. des leider recht teuren Hubwagens).

    Irgendwann kam eine Meldung in der Art: sollen die neuen Navigationsdaten jetzt verwendet werden? Neustart erforderlich


    Und dann bestätigen, Neustart (während der Fahrt) und nach kurzer Zeit war es automatisch aktualisiert.


    Das System mit Download auf einen Stick kenne ich vom Vorgängerauto - das war etwas mühsam, hier angenehmer weil es automatisch läuft für eine gewisse Region.


    Genauso kenne ich es von ID5 in meinem F45 auch.
    Hast du bei den Medien mal auf Titel geklickt und dann die Zufallswiedergabe aktiviert? Dann müsste er eigentlich alle nehmen. Zumindest funktioniert es so bei mir mit einem iPhone 7.


    Welche Probleme hast du mit CarPlay? Funktioniert in meinem F40 gut.

    Wie machen das eigentlich die Dachträger-Nutzer? Immer alles schön abbauen einzeln? Ich überlege, ob ich das nicht einmal alles sauber ausrichte und dann den Träger im Ganzen vom Dach mache, müsste doch gehen, oder? Sind 4 Radträger und Grund-Träger und ja, das geht grad so aus vom Gewicht her. Natürlich ohne Akkus und sonstigem leicht abnehmbaren Zeugs wie Korb und Schlösser.

    Geht ohne Probleme. Habe ich schon ein paar Mal mir der Dachbox gemacht, wenn sie nur kurz abgemacht werden sollte.

    Ergo: Oliver leg eine Kopie der CoC ins Auto. Der nächste Beamte, der nur darauf wartet, sein Unwissen über dir auszuschütten, sitzt garantiert schon irgendwo.

    Der M5 ist ja geleast. Habt ihr da eine Kopie vom CoC bekommen?

    Lediglich den 118i habe ich selbst zugelassen und diese kurz inkl. „Brief“ für die Zulassung bekommen und dann gehen diese ja an die Bank. Bei meinen anderen beiden Fahrzeugen, die geleast waren, habe ich das CoC nicht bekommen.


    Habe meinem Akku vom iPhone 7 bei Gravis in Dortmund wechseln lassen. Hat 3 Stunden gedauert, nettes Personal und gekostet hat es 49€.

    Wie setzt sich denn dein Alltagsprofil zusammen?

    Meinen ollen B38 bekomme ich auch bei Ausnutzung der Segelfunktion unter 5l/100km. Dann darf aber kein Kurzstreckenbetrieb dabei sein und ich muss schon recht vorausschauend fahren. Minimum waren bisher 4,3 l/100km.

    Das Hilfszahnrad habe ich noch nie benutzt. Kassette habe ich mir jetzt mal hier hingelegt und wechsele nun mal Schritt für Schritt. Versuche die Schaltung nochmal einzustellen (siehe zinn2003) und wechsele die Kette. Die Kassette werden ich irgendwann brauchen.

    Eine Qualitätskette habe ich auch schon überlegt, aber preislich bin ich mit häufigeren Wechseln auch nicht schlechter. Überlege sowieso mittelfristig das Rad gegen etwas Leichteres zu ersetzen.

    Danke euch für die Antworten!

    Die letzte Kette und Kassette hat nur 2500km gehalten. Ich denke, dass es eine Kombination aus billigem Produkt und Beanspruchung ist.


    Kassette sollte nach 2800km aber wirklich noch okay sein. Kette ist mit Kettennieter zum öffnen und Kettenschloss ja ratz fatz gewechselt. Vor dem wegschmeißen der alten, aber noch die Glieder zählen. :)

    Ist die das 32er Ritzel manchmal noch zu schwer, dann kann man über das 34er nachdenken. Wie gesagt, sollte die Kassette aber noch okay sein.

    So denke ich auch. Die Kette kann ich ja schnell wechseln und die kostet gerade mal 16€. Damit verlängere ich ja nur die Lebensdauer der Kassette.


    Ich bin auch überrascht, dass das schon springt...aber den Verschleiß kann man halt nicht übers Internet sehen.

    Wenn die Kette wirklich springt, dann muss man IMO über das Ritzel nicht nachdenken, dann ist das auch defekt.


    Ich verstehe das Argument mit dem größten Blatt nicht. Hinten oder vorne?

    Ich fahre vorn häufig auf dem größten Blatt, da mir die Kassette von der Übersetzung „zu kurz“ ist. Da war meine Denke, dass ich einfach eine mit weniger Ritzeln nehme. Klar, der höchste Gang ist gleich (11), aber dafür sind die etwas enger gespreizt.

    Falsche Denke?


    Ich hab nicht mal bei 1.0 eine springende Kette. Bei 0.75 würde ich erstmal die Schaltung einstellen.

    0,75 bedeutet nicht zwingend das ein Kettentausch Pflicht ist:

    Fahrrad Kettenlehre - Vergleich ? Anleitung ? Fotos ? FAQ ⚒ FRnet


    Übrigens hatte ich eine neue weiche Miche-Kassette die für das Springen der Kette verantwortlich war.

    Ich kenne das Springen von meiner letzten verschlissenen Kette. Da ist dann ein Glied gebrochen, bevor ich sie tauschen lassen konnte. Da war sie noch nicht mal bei 1.0.

    Kettenpeitsche und Kassettenschlüssel hast du?

    Kassette kannst du nur nach der Abnutzung einschätzen. Dazu fehlt mir aber die Erfahrung.

    Du bist sicher das deine Springer aber nicht durch Einstellung des Schaltwerkes beseitigt werden können? 2800km ist bei gepflegter Kette kein Grund für derartige Probleme.

    Wäre beides vorhanden.


    Die Messlehre rztscht ja bei 0.75 rein, daher ist sie ja bereits verschlissen.

    Habt ihr Erfahrungen mit Ketten- und Kassettentausch?

    Meine Kette springt seit einigen Tagen unter Belastung. Hatte zuerst die Schaltung in Verdacht, aber entgegen meiner Erinnerung liegt der Wechsel der Kette und der Kassette schon 2800km zurück. Fahre häufig auch mit zusätzlichem Gewicht hinten drauf, so dass ich das als normalen Verschleiß ansehe. Die Messlehre fällt bei 0.75 auch rein.


    Würdet ihr die Kassette direkt mit tauschen?

    Gerne würde ich das selbst machen. Ständer und Werkzeug (abgesehen von einem Drehmomentschlüssel) sind vorhanden.


    Momentan ist eine CS-HG400 von Shimano montiert. Keine Probleme soweit. Bisher habe ich die Abstufung 11-34. Ich überlege eventuell auf 11-32 zu wechseln. Fahre viel Stadt, aber auch häufig auf dem größten Blatt, weil mir sonst die Gänge nicht passen.


    11-32:

    - Abstufung: 11-12-14-16-18-21-24-28-32 Z

    - Herstellernummer: I-CSHG4009132


    11-34:

    - Abstufung: 11-13-15-17-20-23-26-30-34 Z

    - Herstellernummer: I-CSHG4009134

    Es müsste einen Ordner Whatsapp geben. Da kannste einfach alle draus löschen. Anschließend dann in WhatsApp selbst das Speichern in der Galerie deaktivieren.

    :top: ....der nächste Herbst/Winter kommt. ;) :cool: Nachts habe ich die Augen zu. Meine Gedanken gehen eher um die Geräuschkulisse. Da bin ich sehr empfindlich. :(

    Wir haben dieses Jahr unser DG mit Geräten von Daikin aufgerüstet. In einem der Räume schlafe ich jetzt, wenn es heiß ist. Das Innengerät hat einen extra leisen Modus, in dem ich mich nicht gestört fühle. Man hört lediglich ein leises Rauschen, für mich sehr angenehm!