Beiträge von Mike3003

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hi,

    fahre ja gerade GLC und 1x Woche 600km am Stück und dann wieder zurück.

    Da geht jeder Hybrid in die Knie. Da finde ich die Mercedes Lösung als 300de halt gut.

    Der X3 gefällt mir halt viel besser.


    War am Mo in der Werkstatt zur Inspektion und hatte einen Ersatzwagen.


    Einen GLA 250e... Fand ich super zu Testen. Nur leider war der Akku auf 0km.

    Schon blöd, habe ihn dann mal 2h an die Steckdose, hatte dann 14 km Reichweite elektrisch...

    Ich weiß halt nicht, was ich tun soll.


    Ciao Mike

    Hi,


    bin auch seit 16 Jahren Kunde. Gerade in den letzten 6 Monaten bestimmt 5 Sachen reklamiert, da defekt in der Gewährleistung.


    Bei einer Sache sollte ich was ausprobieren, nachdem das nix gebracht hatte, wurde anstandslos Ersatz geschickt. Finde nur, dass sie den Chat absichtlich sehr versteckt haben, dass man ihn nicht gleich findet.


    Ciao Mike

    Hi,

    bei meinem GLC waren auch die hinteren / inneren Beläge nach 45tkm fertig. Die vorderen aber noch astrein.


    Hatte letzten Winter den elektronischen Limiter bei 220 km/h wegen WR drin.

    Er nimmt keine Leistung weg, er bremst :kpatsch::gpaul:.


    Deswegen waren die Beläge weg.

    Aktuell 74tkm, die vorderen Beläge sind immer noch super.


    Ciao Mike

    Hi,

    ich kaufe und verkaufe ja sehr viel der Modelle über EBKA.

    Beim Verkauf biete ich meistens teilzerlegt an, nicht zurücksortiert. Manchmal geht auch ein großer Haufen in einem Sack raus.

    Kaufen mache ich dann auch komplett aufgebaut und hole ab, das macht den EK günstiger. Beim Zerlegen kann ich gleich so sortieren, wie ich es für meine Logik haben möchte.

    Wobei ich in letzter Zeit die Modelle direkt in China bestelle. Da ist eh keine OVP dabei, dann muss man auch nix aufheben.

    Es gibt jetzt aber einen Händler (Bluebrixx) der immer mehr Ladenlokale aufmacht (München, Theresienwiese, Nürnberg etc.) da kommen jetzt langsam auch für die Chinasets die OVP hinzu.

    Somit ist das ein Unterscheidungsmerkmal bei EBKA in Zukunft.

    Habe im Moment eh einen Baustau, weil die Angebote gut waren. Habe noch 46000 Teile die Unterwegs sind oder die schon hier zum Bauen liegen.


    Ciao Mike

    Hi Georg,

    dachte ich mir schon. Schiebe die Bilder dann am Wochenende mal auf den BMW Treff Bilderserver.


    Ciao Mike

    Hi,

    von den ganzen Cobi Schiffen habe ich Bilder. Nur nicht mehr am Handy. Lade ich bei Gelegenheit mal hoch.

    Ich habe jetzt sehr viel Zeit in einen AT AT mit etwas über 6600 Teile investiert. Nach 40h Bauzeit steht er endlich auf eigenen Beinen.

    Die Geschichte und die Bilder dazu könnt ihr hier finden:


    MOC-4042 AT-AT - LepinBoard.de


    Wenn das nicht klappt, lade ich am Wochenende mal Bilder auf den Server hier.


    Ich sage mal so, finally made it.:dudu:


    Ciao Mike

    Hi,

    das Thema ist halt, möchtest du etwas verlässliches oder möchtest du 2-mal kaufen?

    Mein Schwager hatte so eine Spielzeugdrohne für 150€. Die flog 5

    Min und der Home Button machte auch was er wollte. Er hatte keinen Spaß damit. Ich habe mir die DJI Mini geholt. Die macht genau das was du möchtest und kommt auch zurück.

    In Norwegen sogar einen Kreuzfahrer im Fjord verfolgt. 1500 m weg und 100 m Höhe.

    Das macht die Alles mit.

    In der Firmenhalle geflogen, wo es auf Genauigkeit ankam.


    Ich bin begeistert und würde keine NoName kaufen.


    Ciao Mike


    Edit: Hier die nackte Drohne für 240€

    DJI Mavic mini in Nordrhein-Westfalen - Hattingen | eBay Kleinanzeigen

    Hi Stefan,

    ja das ist ein gutes Starterset. Wenn du meinen alten Thread durchliest, findest dann viel Ausbaumöglichkeiten. Hatte ein paar Shops gefunden und teilweise bei EBay Verkäufer die die Startersets getrennt verkaufen. Davon hatte ich dann die weiteren 2 Autos und die zusätzlichen Controller. Das Wireless System macht sehr viel Sinn.


    Ciao Mike

    Hi,

    habe jetzt nochmal umgebaut. Abwasserleitung geht jetzt erst mal 80 cm über Maschinenstellebene nach oben und dann die 2 Meter mit ganz leichten Gefälle Richtung Waschbecken.

    Kurz vor dem Waschbecken geht jetzt der Schlauch runter zum Siphonanschluss der dann bei 20 cm über Maschinenstellebene ist. Testladung läuft gerade.


    Ciao Mike

    Hi,

    wir haben hier in der Familie einen Amazon Prime Account und auch zwei Stück Kindle Paperwhite ebookreader.


    Das geht halt ganz schön ins Geld und wir überlegen bei unserer Bücherei die angebotene Onlineleihe mit zu nutzen.


    Das geht ja nicht mit dem kindle.


    Ich lese immer was von Tolino, was ist den da aktuell das neueste Modell und welche anderen Alternativen würde es den da noch geben?


    Ciao Mike

    Hi,

    unsere 20 Jahre alte Siemens Waschmaschine hat letzte Woche den Geist aufgegeben. Das durfte sie und was Neues wurde gekauft.

    Nachdem die Online Kritiken für Siemens nicht gerade die Besten waren haben wir uns für eine Bauknecht entschieden.


    8kg Fassungsvermögen statt 4,5 kg und 1600 u/min statt 1000 u/min ist die Entwicklung der Zeit.


    Jetzt haben wir folgende Herausforderung:


    Die Maschine inkl. Trockner stehen auf einem 40cm hohen Gestell für eine ergonomische Beladung und drunter sind die Waschkörbe.

    Außerdem sind wir im Keller und das Abwasser läuft in eine Hebepumpe.


    Die alte Maschine lief in dieser Position knapp 10 Jahre ohne Probleme.

    Die Bauknecht hat aber neue Technik dabei.


    Dadurch, dass die Maschine auf dem Podest steht ist die Abwasserleitung nur 22 cm höher als die Stellebene. In der Anleitung steht, dass sie 60-100 cm sein muss.

    Jetzt läuft das Abwasser nicht ab.:idee: Die Maschine hängt in einer Schleife.

    Sobald ich den Schlauch auf 80 cm bringe läuft das Programm ohne Probleme weiter.


    Also muss ich diese Sicherheitsschaltung überlisten, weil den Anschluss über das Waschbecken zu bauen wird sehr aufwendig.

    Gibt es da etwas, was ich in die Ablaufleitung einbauen kann um genug Gegendruck zu erzeugen?


    Danke für die Hilfe.


    Ciao Mike

    Hi,

    eins der positiven Dinge von Corona.

    Ich habe mich sehr mit dem Thema beschäftigt. Inzwischen wieder weitere Modelle gebaut.

    - die restlichen 2 Schiffe von Fluch der Karibik

    - Missouri, CV-6 Enterprise, Tirpitz

    - drei Häuser

    - Game of Thrones Drachen

    - Galactica Jäger Viper MKII


    Aktuell baue ich gerade den AT AT mit 6600 Teilen.

    MOC-4042 AT-AT - LepinBoard.de


    Bin jetzt sehr viel auf LepinBoard.de - Foren-Übersicht unterwegs.


    Auch ein sehr spannendes Forum zu dem Thema.


    Ciao Mike