Beiträge von Elmar

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hi Alex,


    das o.g. Treffen war zwar in Franken (in dem dir gut bekannten Haus), aber das Einzugsgebiet der Teilnehmer beschränkte sich nicht nur auf die Z1-Freunde Franken, sondern erstreckte sich diesmal zwischen Bonn und Wien :top:


    Bist du denn mal wieder in der Gegend? :trink:

    ...auch Franken gehört zu Bayern ;)


    - und da hast Du gerade am letzten Pfingstwochenende ein großes Treffen mit rd. 25 Zettis verpasst :cool:


    Aber weitere folgen - auch noch in diesem Sommer :top:


    Zu einem Gutachter hier hätte ich guten Kontakt. Kannst dich ja mal bei mir per PM melden.


    Grüße
    Elmar

    Hallo Michael,


    erstmal danke für die superschnelle Reaktion :top:


    Da ich alle Signale, die ich für meine Steuerung brauche, direkt und bequem am Lichtschalter bekomme, wollte ich nicht in den Motorraum damit (ich müsste sonst durch die Spritzwand).


    Die grundsätzliche Aktivierung/Deaktivierung vom TFL mache ich über die Stellung der Instrumentenbeleuchtung und eine Lichtwarner-Funktion bekommt das Teil auch.
    Der Gong dazu ist dann natürlich auch im Innenraum...

    Zu dem Thema TFL bräuchte ich mal eure Hilfe:


    - um die vorderen Standlichter getrennt von den Rücklichtern anzusteuern, muss ich an den Verbindungspunkt zwischen vorne/hinten ran.
    Die beiden Leitungen (grau/gelb und grau/weiß) gehen ja vom Lichtschalter ab.
    Ich gehe davon aus, dass die Verbindung (im Schaltplan mit 58LA und 58RA bezeichnet) irgendwo im Bereich der Lenksäule liegt - aber vielleicht hat jemand einen Tipp für mich, bevor ich alles zerlege... :o


    Viele Grüße
    Elmar

    Mit (zu) geringem Luftdruck steigt eventuell vermeintlich der Abrollkomfort, weil die Flanken weicher werden.


    Aber das Fahrgefühl wird schwammig und der Reifen walkt bei jeder Kurve extrem und leidet dadurch.
    Dies konnte ich bei o.g. Kombination schon bei einem Luftdruck von 2,2 bar "erfahren" und auch das Abrollgeräusch lässt dann nichts gutes ahnen :rolleyes: - das offene Konzept des Z1 lässt da ja einen recht direkten Eindruck zu :top:


    Das alles ist weniger ein Problem, wenn man nur geradeaus fährt und das Auto "um die Kurven trägt" :D


    Zum Stoßdämpfertest:
    macht der TÜV nicht nur eine Unterscheidung zwischen 'ok' und 'defekt' ?


    M.W. hat der ADAC in seinen Prüfzentren die Möglichkeit, ein Dämpferdiagramm zu erstellen. Der Weisheit letzter Schluss ist das dann aber auch nicht...


    Grüße
    Elmar

    Diesen Felgentyp/Reifengröße fahre ich auch - und Alpina empfiehlt für diese Kombination beim RLE einen Reifendruck von 2,8 bar.


    Ich habe aktuell 2,6 bar und bin der Ansicht, dass das unter 2,0 bar nicht mehr fahrbar ist... :eek:


    Grüße
    Elmar

    Hallo Thomas,


    verwendet in diesem Zusammenhang bitte nicht die Bezeichnung "Drohne", da - Zitat Wikipedia:
    In der öffentlichen Wahrnehmung stehen Drohneneinsätze oft in unmittelbarem Zusammenhang mit der Strategie des targeted killing – der gezielten Tötung von hochrangigen Terroristen. :(


    Für Luftbilder dieser Art werden sog. Multicopter verwendet, die auch nicht per FPV, sondern immer auf Sicht geflogen werden.


    Viele Grüße
    Elmar

    ...nein - das was du auf dem Foto siehst ist praktisch am Fahrzeugheck (ich glaube da war das Bordwerkzeug drüber) und die drei dicken Schrauben auf dem Foto sind in der Mitte vom Fahrzeug (bezogen auf links/rechts).

    wenn du im Kofferraum den Kunststoffdeckel am Boden abnimmst, findest du folgende Situation:



    Der Stecker innerhalb der roten Raute ist für den Telestart-Empfänger.
    Der ist aber meist, wenn nicht angeschlossen, weiter nach unten verwurschtelt.


    Wenn du dir das Foto heranzoomst, kannst du auch gleich die Pinbelegung erkennen, mit der ich damals meinen GSM-Empfänger dort angeschlossen habe.
    (rot = +12V
    sw = Masse
    blau = Einschaltsignal)


    Grüße
    Elmar

    Hmm -
    also m.E. wertet das Teil irgendeinen (Spannungs-)Wert aus und schaltet dann über den Transistor einen Verbraucher.
    Wenn es wie du sagst, nur an der Zündung (Klemme15) und Masse hängt, kann es eigentlich nur die Batteriespannung überwachen und wenn sie z.B. zu niedrig ist, das Lämpchen einschalten.
    Dann wäre aber eine Ader zu wenig beschaltet (aus der Box kommen ja 5 Adern) :confused:
    Wenn die 5. Ader z.B. an einem Temp-Sensor hängt, könnte es Über- oder Untertemperatur anzeigen.
    Wenn es am Tacho- oder Drehzahlsignal hängt, könnte es diese Drehzahl auswerten.

    Alles nur Vermutungen :idee:

    Mehr "Intelligenz" hat die Box jedenfalls nicht.

    Gruß
    Elmar

    P.S. dein gekürzter Link funktioniert nicht; hab' das Datasheet aber trotzdem gefunden

    Hallo Peter,

    ich kann nicht ganz folgen :(
    Die schwarze Box ist am "grünen Kabel am Z1-Kabelbaum" angeschlossen - und sonst an nichts?

    Kannst Du uns noch sagen, was sonst noch auf dem länglichen Chip steht? (Foto?).
    Das da "Toshiba" drauf steht ist so aussagekräftig, wie "ich hab' da ein Auto und da steht BMW drauf" ;)

    Grüße
    Elmar