Beiträge von 316Ci

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Kauf dir entweder das M Paket, oder kauf dir einen Golf. Da kannst du meinetwegen alles dranschrauben, aber bitte verschone den E36 mit solchen hässlichen Umbauten.
    ellbc, du hast recht. Alles nur Geschmackssache. Aber dann frag ich nciht im Forum welche Schürze ich denn nehmen soll. Muss ja schließlich einem selbst gefallen, nicht was die Anderen sagen.

    Zitat

    Wer aber ab und zu mal woanders mitfährt, weiß, daß auch andere Mütter schöne Töchter haben. Wenn Leute zum Beispiel über den Passat schimpfen,


    Das tue ich! :D
    Ich fahre gelegentlich mit einem Passat Kombi mit. Genau das Modell was du gepostet hast.
    Das Auto ist vom Design und Innenraum gar nicht so übel, aber Lenkung und Fahrwerk sind für die Katz. Und wenn dann noch ein TDI drunter steckt, dann ist die ganze Freude vorüber. Der TDI schüttelt meinen Körper durch und dröhnt meine Ohren zu. Ein grausliches Auto das einfach keinen Spass macht. Ich bin froh wenn ich aussteigen kann.
    So ergeht es mir in keinem BMW. Auch wenn mir der neue Passat besser als der E90 gefällt, würde ich trotzdem den 3er, aufgrund seiner inneren Qualitäten, nehmen. Über Design lässt sich streiten, aber wenn Lenkung, Getriebe, Fahrwerk und Motor perfekt harmonieren, darüber kann man nicht streiten.

    Zitat

    Ich bin zwischen jetzt ca. 200km gefahren seit dem angeblichen Ölwechsel, kann sich neues Öl nach so einer Betriebszeit tatsächlich so stark verfärben?


    Bei Mobil 1 und einem Benziner niemals!


    Zitat

    Original geschrieben von Hauke
    Ich kann mir das mit einem schlampigen Ölwechsel erklären. Vielleicht haben sie im kalten Zustand gewechselt und nicht lang genug austropfen lassen, so das noch eine geringe Menge altes Öl im Motor blieb, die das neue Öl schnell alt aussehen lässt.


    Genau. Entweder sehr schlampig gearbeitet, oder aber der Ölwechsel wurde gar nicht vollzogen.


    Hast du den Ölstab öfters abgewischt als du das Foto gemacht hast?

    Ich hatte letzten Winter ein ähnliches Problem bei meinen E36.
    Bei einer Bremsung bis zum Stillstand (im 3. Gang) brauchte das Getriebe 2-3 Sekunden bis er mit den 3. Gang wieder rausnehmen hat lassen.
    Hast du das Phänomen auch bei warmer Temperatur?
    Möglicherweise liegts nur am Getriebeöl. Vielleicht würde ein Ölwechsel ein wenig helfen. Wenns auch nach längerer Fahrt bzw. bei warmer Temperatur auftritt können die Synchronringe verschlissen sein.

    Fix ist, die Rückleuchten behalten die gleiche Form an (ebenso die Scheinwerfer).
    Blinker gibt es hinten als LED und maybe ist auch das Abschlusslicht mit LED ausgestattet.

    Zitat

    Original geschrieben von southlight
    Genau das ist auch der Grund! BMW hat angeblich in Studien festgestellt, dass die LED-Rücklichten dem Hinterherfahrenden unangenehm sind. Aus diesem Grund haben sie diese wieder durch herkömmliche Glühbirnen ersetzt.


    Grüße south


    Blödsinn!
    Wenn dem so wäre, dann bekäme der 5er Facelift keine LED Blinker.

    Der Zeiger ist schon in der Mitte, geht aber dann zurück wenn du die Heizung stärker einstellst? Wenn ja ist der Thermostat ein heisser Kanditat.


    Wie verhaltet sich der Zeiger auf der AB?
    Ein Tausch des Thermostates kostet wahrscheinlich so um die 100-150 bei BMW.

    Zitat

    Original geschrieben von Fastisfast2fast
    Also ich habe kürzlich definitiv einen CLK am hellichten Tag gesehen, dessen Nebel-SW beim Abbiegen einseitig gebrannt hat. Vielleicht läßt sich softwaretechnisch abstellen.


    Den ML den ich sah, war auch am Tag. Denke kaum das die C Klasse eine bessere Austattung hat als ein ML.

    Ich bin 190 cm und hatte im 325xi mit dem Seriensitz bzw. dem 335i mit Sportsitz absolut kein Platzproblem. Beide waren elektrisch verstellbar, also wirds an den Motoren nicht liegen.

    Zitat

    vielleicht hast du ja auf 183 kurze beine und einen gaaanz langen oberkörper - oder hattest den sitz ganz oben


    Vielleicht liegts wirklich daran. Ich habe lange Beine und wie gesagt von Platzproblemen keine Rede.

    Ich bin den 318i noch nicht gefahren, aber dafür den 318d. Absolut ausreichender Motor. Ist jetzt halt die Frage wie groß der Unterschied zwischen i und d ist.
    Ich würde den E46 nur dann tauschen, wenn der E90 eine vernüftige Ausstattung hätte. Den 318d den ich gefahren bin war vollgepackt mit Navi, Leder usw. und hat mich begeistert. Aber einen nackten E90 würde ich niemals kaufen. Die Seitenlinie und das Heck sind einfach nur schrecklich. Die inneren Qualitäten sind natürlich BMW - typisch gut.
    Auch wenn der E90 am Papier das neuere Modell ist, wird er dir aufgrund der mageren Austattung, weniger Freude bereiten als dein jetziger E46.
    Der Kauf wäre also ein downgrade.