Beiträge von Denys

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hi,


    Bin auch gerade dabei, meinen Touring, mit den selben Standart Komponenten,die du da hast,aufzurüsten.


    Folgendes habe Ich mir zurechtgelegt:


    Lautsprecher erstmal drinlassen, und nen 4 CH Amp für Vorn und Hinten.


    Leistung bewirkt bei Serienlautsprechern echte Wunder ;-)


    Wenn du 2 CH für den Sub brauchst, (Ich benutze ne n Aktiven) nimm die anderen beiden Kanäle unbedingt für Vorne.


    Den High Level Adapter musst du dann Vorn anschließen, Chinch zum Verstärker, und LS Kabel wieder zum durchtrennten Ende der orgnl. LS.


    Remote kannst du im Gepäckraum Links, vom Weißen kabel am Antennenverstärker abgreifen.


    Viel Spass ;-)



    Denys

    Naja,im Grunde habe Ich noch Glück gehabt, das der Meister sich bei der Reparatur doch ein wenig weit aus dem Fenster gelehnt hat, bzw. den Schaden falsch diagnostiziert hat.
    Ich hätte niemals 9040€ für meine Limo bekommen, wenn die Rep.Kosten von Vornherein derart Hoch veranschlagt worden wären.
    Allerdings, auf meine Frage hin,ob Ich denn hier in einer Hinterhofwerkstatt wäre, sagte der Verkäufer: Das wird Intern geklärt,es geht ums Prestige!


    Ich denke der Meister wird wohl von der GL einiges zu hören bekommen haben ;)


    Naja, diese Hilfskraft wird mein Auto sicher nichtmehr in die Finger bekommen :flop:


    Denys

    Nagut, da werde Ich mal Rekapitulieren:


    1. Stehenbeliben mit Symptom Motor aus und Mechanischer Schlag


    2. Erste Ferndiagnose ist Steuerkette gerissen/übergesprungen


    3. Nach Abbau des Zylinderkopfes bei BMW sagt der Meister es ist nur
    eine Einspritzdüse


    4. Gebe den Wagen in zahlung noch wärend der Reparatur,kauf mir nen
    320D Touring, muss die reparaturkosten an meinem alten aber noch
    übernehmen. (KV 1800€)


    5. Auf Nachfrage,wieviel Geld Ich denn nun genau Bezahlen muss,teilt der
    Meister mir mit, das doch die Einspritzpumpe kaputt ist, und das wir mit
    1800€ keinesfalls hinkommen,sondern es ca. 3500€ kosten wird.


    6. Auf mein Veto hin,das der Verkäufer und Ich mit 1800€ gerechnet
    haben, und das er den Betrag 3 mal Bestätigt hat, bevor Ich die
    Verträge unterschrieben habe, übernimmt die AG 50%,der Händler 45%
    und Ich 5% des zusätzlichen Schadens.


    Alles Klar?


    Denys

    Nachtrag:


    Da stellen die Herren doch heute mal ebend fest, das auch (oder ausschließlich??) meine Einspritspumpe kaputt ist :mad:


    wollen Die Kosten erstmal an meine Adresse weiterleite......... :(


    Gott sei dank,hat da mein Verkäufer VETO eingelegt (Ich natürlich auch)


    Jetzt trägt die AG 50%, der Freundlich 45% und Ich 5%



    Mir scheint,der Meister hat sich irgendwie den Kopf gestossen.
    3 Nachfragen,3mal ist es 100% die Einspritzdüse, und auf einmal Die Pumpe :kpatsch:


    Naja,bin froh wenns Vorbei ist....



    Denys

    AndyW


    Sogar mir Garantie bis 28/07/07.... Normale Werksgarantie Plus Euro+


    TePee
    Bei kauf eines Gebrauchten von 24.950 hat er mir 9040 für meinen Gegeben.
    Sogar mit den Abgefahrenen Winterreifen auf Stahlfelge ...nach meinen 17" hat niemand gefragt :D



    Denys


    Ab dem 5/4/05 mit 320 D Touring....*freu*

    So, Fehler gefunden.


    Es war die Einspritzdüse des 1. Zylinders....Kosten incl. Einbau


    1800,-


    Habe die Karre bei der Gelegenheit gleich in Zahlung gegeben, und mir nen


    neuen 320D Touring gekauft... ;)


    Hoffentlich hällt der Besser :)


    Danke für alle Hilfen.....



    Denys

    Das hört sich logisch an.......


    Warum kommt BMW nicht darauf, und nimmt gleich mal meinen ZylKopf ab?


    Andererseits...woher zum Teufel kam der Schlag, als der Motor ausging?


    Die Kist bringt mich noch ins Grab :(

    Hallo Erstmal,
    Nach 500000 KM mit div. BMW hats mich nun erwischt :mad:


    Beim mäßigen Beschleunigen (120-130 km/h) auf der BAB gabs einen Kurzen Mechanischen Schlag, und mein Motor war aus.
    Keinerlei Warnanzeigen oder sowas, einfach Ende.
    Starten wollte er auch nichtmehr, also zum Händler geschleppt.
    Erste Diagnose: Steuerkette! (Gerissen oder Übergesprungen).


    Die haben dann den Zylinderkopf abgebaut.


    Zweite Diagnose: Steuerkette I.O., aber 1 und 4ter Zylinder haben gespühlt. Meister hat noch keine Ahnung warum :rolleyes:


    Frage: Hat jemand ähnliche erfahrungen mit dem 136 PS diesel?


    was kann Die Ursache sein?


    Laufleistung ist 120000 und mit dieser Mistgurke hab Ich echt schon alles durch...LMM..Achslager...FH (5 Stück)...Wischerrelais...Airbaglampe...


    Ich habe das Gefühl, BMW hat diesen wagen, an einem Dunklen Móntag, Extra für mich gebaut.


    BMW möchte nun von mir natürlich einen Blankoscheck zur Diagnose......



    Naja, Vieleicht hat jemand unter Euch die "Goldene Idee"?


    Denys