Beiträge von PrimalFear

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    So schlimm? :idee:

    France Gall - echt jetzt? :duw:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ein "Clubsport" Modell gab es für den E46 323CI nicht. Der aus dem Angebot sieht ein bissl zusammengefrickelt aus - Front Stoßfänger ist nicht original BMW, hinten hat er keinen Stoßfänger vom M-Paket. Dafür aber scheinbar einen schwarzen Dachhimmel innen und auch die Sportsitze / -Lenkrad, aber keine M-Fußstütze. Der Fahrersitz ist ja mal komplett ´runter gerockt... "Radlager hinten rechts neu" - das sollte man doch eher gleich beidseitig machen! Alles in allem eine fragwürdige Bude :idee:

    Selbst japanische Konstrukteure können eigentlich nicht solche Spinnenfinger haben, die nötig wären, um an meiner Z750 unter Heckverkleidung oder Tank

    ´rumzuwursteln. Für ein paar simple Modifikationen an der Elektrik und selbst auch um die Batterie auszubauen, muss man einen teil des Hecks zerlegen.

    Hier z.B. habe ich "nur" eine Leitung für eine USB-Buchse und die Verkabelung für neue Blinker gemacht und musste tatsächlich die komplette Heckverkleidung

    ´runterbauen und auch dann war chirurgisches Geschick notwendig...


    Klick für Pic (krieg das direkte Einfügen vom Foto nicht hin...)

    Aktuell mal wieder HERMES...


    Ich hab am 01.06. ein Notrad retour an ein Autohaus in Ulm versendet, als Sperrgut für stolze 20,90 €

    Hat erstmal ewig gedauert, bis in der Sendungsverfolgung "in Zustellung" erschien. Am Dienstag (07.06.) dann der erste Zustellversuch,

    Am Donnerstag der 2te und heute (Samstag!) dann der 3te - alle immer nach 18 Uhr... Der Zusteller ist wohl zu dämlich um zu merken, dass

    es sich beim Empfänger um einen Gewerbebetrieb handelt, der werktags ab 18 Uhr dicht hat :kpatsch:


    Versuche der Kontaktaufnahme (Hotline, E-Mail) natürlich erfolglos. Nun soll Montag ein 4. und letzter Zustellversuch erfolgen, ich wette auch

    wieder nach 18 Uhr :party: Bin gespannt, wo das Teil dann landet, wenn das auch wieder nicht funktioniert. Das Autohaus (BMW) drängelt auch schon

    ein bissl, wann sie denn ihr Rad zurück bekommen :rolleyes:

    Gibts hier eigentlich irgendwas neues? Oder kosten die immer noch ein Schweinegeld?

    Nicht ganz neu, aber eine günstigere KK ist mir nicht bekannt: VISA von Barclays


    0,- € Gebühren und vor allem kostenlose Bargeld-Abhebung an so ziemlich allen Automaten im In- und Ausland, weltweit. Keine Auslandsgebühren.

    Man muss nur in den Einstellungen seines Kntos die lästige Teilzahlungsfunktion für den monatlichen Ausgleich deaktivieren.

    🤣 Schöne Grüße an Stefan! 👍

    Was is eigentlich mit Stefan? Vermisse seine Beiträge schon ein bissl... Lesen scheint er ja hier :idee:

    Zur Wiesn - is doch wurscht die Diskussion jedes Jahr über den Preis von Mass/Hendl, die Leut zahlen es. Heuer dann mit Trinkgeld, damit auch noch Nachschub kommt, mindestens 15 €. Und nächstes Jahr 17 usw.

    Und wie Georg schon geschrieben hat, selbst zur "Mittags-Wiesn" ist keine halbwegs entspannte Atmosphäre mehr, wie noch vor ein paar Jahren. Da bist unter der Woche gegen 13 Uhr aufgeschlagen, ggf. in den Aussenbereichen der Zelte, hast 2-3 Mass und ein Hendl genommen und dich gegen 16 Uhr verpi§§t. Geht nimmer (Stand 2019).


    Aber im Hinblick auf das Thread-Thema: die Inflation ist hier komplett ausgehebelt und die zahlungskräftige Klientel nimmt das gern mit.

    Samstag Vormittag in einem Aldi in Berlin: Am Eingang zwei riesige Tafeln mit dem Hinweis "derzeit keine Kartenzahlung möglich", an jeder Kasse ein auffälliges Schild "nur Barzahlung möglich" - die Tussi vor uns dann als es ans Bezahlen ihres Einkaufs ging: "Wie, nur Cash??" :kpatsch:  :D

    Und es kommt noch schlimmer, die gute Dame hat geheiratet und der Mann hat den Nachnamen Fick.

    Und laut meiner Frau hat diese Dame (Arzthelferin ihrer ehemals besten Freundin) als Krönung dann einen Doppelnamen angenommen.... Rosa Fick Schlüpfer.

    Nein, niemals... Never ever glaub ich das - urban legend ^^


    Der Ortsvorstand der Freien Wähler in unserer Gemeinde heißt übrigens W. Ficker...

    Für die allermeisten "normalen" Autofahrer, kann ich das Gejammmer über die Spritpreise ja durchaus nachvollziehen. Das haut sicher tiefe Löcher in den einen oder anderen Haushalt.

    Ich amüsiere mich derzeit immer köstlich über das Gejammer meiner Eltern - Vattern fährt mit seinen 85 Jahren seinen 13 Jahre alten VW Jetta 2,0 Rumpel-Düse grad mal max. 300 KM im Monat spazieren, schimpft aber wie ein Rohrspatz auf "die da oben" und "die Multis" :)

    Uralter Thread, mal aus aktuellem Anlass Staub ´runterpusten...


    Danke an BMW-Servicemobil / Mobility - Gestern Nachmittag nach (blödsinnig deppert unachtsamen) Bordsteinkontakt an ´nem Autohof an der A8 bei Merklingen mit Reifen-Exitus vorn rechts gestrandet. Pannenhilfe über die Onboard-Funktion kontaktiert, der Fahrer des BMW-Servicemobils meldete sich nach knapp 10 Min. und war nach weiteren 40 Min. mit einem für den F40 passenden Notrad vor Ort. NR montiert, defektes Rad sauber in Tüte verpackt verstaut und ich konnte 80 Minuten nach Eintritt des Defekts weiterfahren. Wie gesagt - Danke ans Autohaus Reisacher in Ulm bzw. dessen Service-MA :top:


    Eine Erfahrung, die ich nicht nochmal benötige - mit fürs Notrad vorgeschriebenen 80 km/h (okay, +5...) auf der rechten Spur der geschwindigkeits-unbeschränkten BAB ´rumzueiern, von jedem LKW erstmal bis auf Schw@nzlänge angefahren und irgendwann überholt zu werden, macht ein bissl nervös... :drive: Eine Vollsperre der A8 kurz hinter Augsburg mit entsprechender Überlastung der Umleitung machte den Tag perfekt :crazy:

    Das würde ich mal nachrechnen, gibt im Netz entsprechende Rechner.

    War vor 16 Jahren in gleicher Situation, waren letztendlich bei mir 41% EkSt.

    Ich habe in den letzten 20 Jahren auch schon zwei Aufhebungsverträge mit Abfindungen gehabt, die steuerlichen Abzüge waren da m. M. auch

    deutlich höher als 20%. Beim letzten AHV 2013 kam zu den Abzügen bei der Auszahlung der Abfindung dann im Rahmen der EK-Steuererklärung noch

    eine Nachforderung des FA i.H. einer Summe im 4-stelligen Bereich...

    Das liegt in der Regel am Kopfhörer. Ist der mit nem anderen Gerät verbunden? Ich habe das Problem immer mit den Kopfhörern wenn ich vom Tablet auf den PC wechsle. Muss man dann komplett neu koppeln und Bluetooth am Tablett kurz ausschalten dafür.

    Der ist noch mit dem Smartphone verbunden, hab die Verbindung jetzt getrennt, den KH im Windows entfernt und wieder neu hinzugefügt. Das hat das Problem aber leider auch nicht behoben, wird wieder nur als gekoppelt unter Weitere Geräte aufgeführt. So´n Mist, ich hab schon gesucht wie ein Blöder und finde da keine Lösung :mad: