Beiträge von PrimalFear

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der Kawa-Family - ich fahr ja auch so´n Grün-Schwarzes Teil... ;)


    Deine Z900 muss ich mal noch beim Händler anchecken, die Ur-Z900 durfte ich vor vielen Jahren mal fahren, war schon damals genial.


    Allerdings überlege ich grad, ob ich mir so als letztes Mopped vielleicht doch nächstes Jahr zum anstehenden nächsten "runden" Geburtstag selbst einen Eisenhaufen aus Milwaukee schenke und neben die Zett in die Garage stelle... :idee:

    Ich habe Anfang 2019 einen Vertrag Sky Komplett für 34.99 abgeschlossen auf 2 Jahre. Vor ein paar Wochen kam ein Schreiben, dass sie mir den Preis für weitere 2 Jahre garantieren, damit ich nicht kündigen muss und zusätzlich ab Start der zwei weiteren Jahre ein monatliches Kündigungsrecht eingeräumt.

    Das ist für ein Komplett-Paket sehr gut für die heutige Verlängerungspolitik, die SKY momentan betreibt. Den Preis hatte ich auch, aber da war kein Entertain enthalten, sondern noch Cinema, was ich nicht mehr wollte. Ich wollte eigentlich unter oder auf max. 30,- € kommen, wie es die neue Preisstruktur für das von mir gewünschte Paket (BuLi, Sport, Entertain/Serien, HD, SKY Go) bietet. 1 Jahr fix, dann monatl. kündbar.


    Habe jede Menge Mails und Anrufe bekommen mit teils absurden Angeboten. Nein, telefonisch könne man mein gewünschtes "Downgrade" nicht machen, nur online. Online wurde ich immer auf die telefonische Hotline verwiesen :gpaul: mir wars dann schon wurscht, ich hätte auslaufen lassen. Einen letzten Anruf hab ich dann noch angenommen, da war dann plötzlich das Gewünschte problemlos möglich. 30,- € glatt und ich hab auch alle SKY Go Slots behalten können (5 Geräte).


    Lt. Sky-Community sind die lukrativen Verlängerungsangebote so gut wie ausgestorben, viele bekommen nach Kündigung gar keine mehr.

    Diesel gibt´s hier nicht unter 102,9. Und das wo ich doch mal so langsam tanken müsste... :crazy:


    Die AB-Tanke ist immer deutlich teurer als die anderen hier auf der ADAC-Map, aber schwankt auch kaum, was aber auch verständlich ist. Warum sollte sie auch schwanken an so einer Stelle ohne Konkurrenz und ohne Not.


    München-Brunnthal heute morgen 0,999 € (Bavaria Petrol), heut Nachmittag zum Feierabend 1,039 €


    Kurzer Check bei Clevertanken: die ein paar Kilometer entfernte AGIP Raststätte Vaterstetten, direkt an der A99 Urlauber-Rennbahn: 1,349 € - also alles ganz normal :p

    genau das Urteil traue ich mir nicht zu

    Darum suche ich ja im Tierheim - nach einem erwachsenen Tier. Also mindestens 1 Jahr. Da (hoffe ich) kann man die Persönlichkeit schon erkennen.

    Meine Schwester hatte eine Scotch Fold Blue Point, wunderschönes Tier. Leider komplett gestört, sie wurde nur 8 Jahre und hat die Hälfte davon unterm Bett versteckt verbracht. Das möchte ich weder mir noch meiner Familie antun.

    Okay, akzeptiert. Allerdings wird ein seriöser Züchter immer erfreut sein, wenn sich ein potentieller neuer Dosenöffner schon vor der Übernahme um ein Kätzchen kümmert. Aber das nur am Rande.

    Das Du ein bereits älteres Tier aus dem Heim bevorzugst finde ich klasse und ich hoffe, dass Ihr eine entsprechende Mieze findet, die Ihr (und die Euch ;) ) ins Herz schliessen werdet :top:

    Einerseits freut mich das unglaublich, das jetzt viele Tiere aus den Tierheimen ein neues Zuhause finden. Da gibt es aber noch einen Haken - sicher sagen sich jetzt viele aufgrund von Home-Office Quarantäne "ich wollte schon immer eine(n) Katze / Hund, jetzt hab ich Zeit dafür" Bloß was ist, wenn das Home-Office wieder endet? Bei Katzen sehe ich das noch unproblematischer als z.B. bei Hunden, wenn die Leute dann merken dass der Wuffi zuhause bleiben muss und das aber nicht toleriert, allein zu sein...


    Warum keine Zuchtkatze? Wenn man sich die Züchter genau anschaut und sich ein Bild davon macht, ob die Kitten im Familienverbund aufwachsen und nicht nur in abgetrennten "Zuchträumen", dann hat man eigentlich null Problem hinsichtlich gestörtem Verhalten. Bei Kitten von Bauernhofkatzen, die dann eventuell keinen Freigang haben, kann das nämlich auch voll nach hinten losgehen (auch Erfahrungen aus dem Bekanntenkreis...).

    wo wir gerade bei Büchern sind


    hat noch jemand ungenutzt Harry Potter Hardcover herumzustehen ?

    Joh, stehen hier im fast Neuzustand je 2x vorsichtig gelesen, Carlsen Erstauflagen dekorativ im Regal. Habe aber striktes Verbot seitens des weiblichen Vize-Haushaltsvorstands diese zu veräußern... :rolleyes:

    Mir ist jetzt schon öfters aufgefallen dass sich die Scheibenwischer bei ca. 250 km/h (Tacho) etwas aufstellen, nicht weit, aber so dass sie sichtbar sind.

    Weiß jemand was das für einen Zweck hat?

    Um zu verhindern, dass durch den zu hohen Anpressdruck der Wischermotor überbeansprucht wird? :idee:

    Nach dem heutigen Abschneiden und Vettels Statement er hätte "Kein Vertrauen in das Auto gehabt" sollte glasklar sein, wie das heuer bei Ferrari laufen wird :rolleyes: