Beiträge von StefanFFB

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo Leute, ich möchte in meinen F01 (750i - 2009 ohne TV Funktion aber mit Navi professional) einen originalen BMW DVBT2 Receiver nachrüsten. Angeblich soll es gehen, hinten in den Kofferraum einbauen, am Most anschliessen, Kabel (für Bild?) nach vorne zum BS, und Antennen anschliessen. Hat das jemand schon mal gemacht? Kann mir jemand ein paar Tipps geben, bzw sagen, wie das angeschlossen werden muss? Danke

    zurück zur Original Diskussion: habe alle 7er gefahren, E23-E32-E38-E65-F01, die meisten davon mehrfach, verschiedenste Motorosierungen, vom kleinen 6 Zylinder bis zum 12 Ender, Benziner und auch V8 Diesel; jeder neue 7er ist immer ne Ecke besser als der vorherige; der schönste war der E38, den würde ich heute noch gerne als Zweitwagen fahren, auf meinen F01 als Erstwagen möchte ich nicht verzichten, wegen dem Modernen, dem Luxus (dh Softclose, Comfortaccess, Rückfahrkamera); der E65 war leider der hässlichste, trotzdem bin ich gerne als V8 Diesel gefahren, so was gibt es heute im Downsizing Zeitalter nicht mehr. Jetzt fahr ma mal ein paar Jahre ein paar F01/F02, bis der G11 mal zu einem normalen Preis zu bekommen ist

    Und ausgerechnet den fährst Du (siehe Avatar) :crazy: ?!


    ja, ich fahre einen, ist schon mein zweiter, was gibt es denn für Alternativen? A8 oder S-Klasse :flop:, nee, dann doch lieber einen Bangle 7er. Ist aber auch vorbei, seit 2 Wochen fahre ich einen F01 :top:, muss mein Profil noch updaten



    Gib dir recht, der aufgesetzte BS sieht nicht so schön aus, wie der alte. Auch die ganze Kardantunneleinheit war früher "aus einem Stück" (dh die Einheit von Radio/Klima zum Schalthebel), jetzt sieht es bisschen zerklüftet aus.
    Trotzdem wäre ich froh, einen haben zu können, fahre noch E65 :)

    ich muss (bzw wil) Moccatäschen recht geben:
    wer 7er fährt, soll auch einen richtigen Motor haben. Ich sage nicht, dass ein 4-Zylinder "schlecht" ist (s auch Volvo, die im neuen XC90 nur 4 Zylinder einbauen); aber man will ja mit so einem Auto auch Spass haben, und da gehören min 6 Zylinder, oder eben 8 Zylinder dazu, optimal natürlich ein 12 Ender. Ich fahre einen E65 745d (330 PS - 750 Nm), nicht weil ich ihn brauche (ich fahre 80-90% in der Stadt und auf Autobahn mit Tempolimit), kein Mensch braucht das, aber es macht halt SPASSSSSS. Das kann man nur nachempfinden, wenn man mal so ein Auto gefahren hat: auch wenn man den Schub fast nie braucht, aber wenn man mal Gas gibt, dann passiert was, und die Hintermänner verschwinden im Rückspiegel.
    7er mit 4 Zylinder ist für mich ein NoGo, wer Luxusklasse fährt, der braucht auch Luxusklasse Motor :D:D:D

    Ja, es ist wirklich kurios. Ich hatte schon fest einen AT-Motor eingeplant. Und auf einmal läuft das ding wieder? Eigenartig, aber nun gut - ich werde mich nicht beschweren ;)


    Wäre jemand aus dem Forum bereit mir Zündkerzen oder andere Kleinteile nach NZ zu senden? Ich habe bei der Fehlersuche neue kaufen müssen - knapp 25 Euro/Stueck - denke allerdings, dass ich die Dinger wesentlich günstiger in Europa bekomme....


    wenn du sagst, was du brauchst, bzw die Sachen bestellst und zu mir liefern lässt, kann ich sie dir zuschicken

    So ist es. "Nur" defekte Zündkerzen oder Spulen sind doch zu einfach. So etwas repariert man vor dem Verkauf. Vor allem wurde da ja schon diagnostiziert, ohne Grund weiß er ja nicht, dass die zwei Zylinder nicht mit laufen.

    Ich würde auch auf nen Totalschaden tippen.



    ich denke mal auch: wenn es eine Kleinigkeit wäre, würde es vor dem Verkauf reparieren, alleine schon, um mehr Geld zu bekommen.