Beiträge von tekkie330

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hi all,


    wie sieht es eigentlich mit den folgenden Features beim Top-Navi der Modellreihen E60/61 und E63/64 aus?
    Weiss schon jemand von Euch ob da was von möglich sein wird?


    - DVDs bzw. VideoCDs abspielen (im Moment gibt es für 5er und 6er nur CD-Wechsler mit Magazin)


    - MP3 abspielen aus CD-Drive im Armaturenbrett bzw. Wechsler


    - Hybrid-Tuner für analogen UND digitalen (DVB-T) Empfang (nicht die Settop-Box, sondern eine integrierte Lösung)


    Gruss
    Pat

    Zitat

    Original geschrieben von mindrace
    Die Sitze sind IMHO auch komplett andere, als im E46 Cabrio.
    Ich bin ihn schon gefahren und alles in allem macht der E64 einfach wahnsinnig viel Spaß :-)


    Das mit den Sitzen wage ich zu bestreiten - Zumindest wenn man die Sportsitze vergleicht. Sowohl Steuerung, Memorytasten, Lordosenstütze und Integralgurtführung sind absolut identisch. Lediglich der Anstellwinkel der seitlichen Lederstücke wurde etwas gegenüber dem E46 Sportsitz abgeflacht.


    Die Sitzheizung heizt nach wie vor nur das Mittelstück und den Mittelteil der Lehne. Die Seitenteile sind nicht beheizt.


    Ich finde bei einem 100TEUR Auto (6er-Cabrio in Vollausstattung) schon ärgerlich, dass man nicht mal die Komfortsitze aus dem 30.000 Euro günstigeren E60 anbietet (Sitzlüftung, viel mehr Einstellmöglichkeiten für eine optimale Sitzposition, Ohrensessel-Kopfstützen :eek: und trotzdem perfekten Seitenhalt). Ich hoffe, dass sich BMW da noch in diesem Jahr besinnt und diese Sitze auch für's 6er-Cabrio weiterentwickelt/anbietet.

    na, beim 3er-Coupe gibt's die Diesel doch schon (330CD).
    Ich denke aber, für's Cabrio macht das weder beim 3er noch beim 6er sinn.
    Beim Offenfahren riechts dann, wenn man Biodiesel getankt hat, wie eine Pommesbude. Ne,ne :D


    Meiner Meinung nach ist der momentan einzig wahre Motor für den 6er der 4.4 Liter.
    Der 3.0 Liter mag fürs 3er-Cabrio ausreichen (bin zumindest momentan sehr zufrieden damit), schon beim 5er ist der 3l aber ziemlich träge. Und das 6er-Cabrio ist noch schwerer.

    Ha! Merke ich erst jetzt, aber der Stadtteil-Bug ist seit Version 3-1-63 weg!


    Soll heissen, wenn man nicht navigiert, sondern nur die Positionsanzeige rechts an hat, war es bisher ein Bug, dass innerhalb einer Stadt der Stadtteil nicht wechselte. In einem Ort mit 60 Stadteilen fällt das schon auf, ob man sich am einen oder anderen Ende der Stadt befindet.


    Nun tut's das :)

    Ja, PDC mit Bildschirmanzeige und akustischen unterschiedlichen Tönen aus dem Lautsprecher,der dem Hindernis am näxhsten ist ist wirklich gut.


    Das mit den Fensterhebertasten habe ich zwar kapiert, muß ich aber noch ausprobieren :D Thx for info, mindrace.

    Ja, das stimmt. Die Sache mit dem Blinkerhebel ist ein wenig gewöhnungsbedüftig, da man den Druckpunkt leichter überschreitet als beim Mechanikhebel. Auch für Regensensor ein gibt es jetzt eine separate Taste im Wischerhebel (mit LED). Allerdings wird die LED meist vom Lenkrad verdeckt :flop:


    All: Wer weiß denn, ob es die beliebte "Mach alle Fenster runter/rauf" Taste auch beim 6-Cabrio gibt?

    Zitat

    Original geschrieben von Dreed
    Leider konnte ich sein volles Leistungspotential nicht ausschöpfen, denn so sollte man auf dem Frankfurter Ring besser nicht fahren ;)


    Leider ist ja zur Zeit Winter, sonst hätte ich das Verdeck mal runterklappen können. :)


    Dreed:


    Mhh - da hätte ich aber mal getestet. Es gibt doch keine falsche Jahreszeit - nur falsche Kleidung :D . Solange es nicht regnet, hagelt oder schneit.


    Du könntest mir aber mal sagen, ob es nachwievor die Taste gibt, mit der man alle 5 Scheiben gleichzeitig heben und sénken kann. Auf den Abbildungen kann man das nicht sehen. :confused:


    Und wie gut kann man hinten rausgucken. Genauso oder schllechter als beim Coupe?


    Wo kann man denn des Cabrio schon fahren? Kommt doch erst Ende März. Oder warst Du bei einem Händler-Preview? :cool:


    BTW: Auf das HUD kann ich wohl verzichten, da das TFT auch oberhalb des Armaturenbretts liegt. Die Einzige Mehrinfo, die ich im HUD sehen kann, ist die Geschwindigkeit. Alle anderen Infos kann der Monitor auch zeigen. Außerdem gibt es mW. Probleme mit der Spezialfrontscheibe, die beim HUD zum Einsatz kommt.


    Thx

    @530er driver:


    Gib mal als Ort Bremen ein, dann unter Informationen, Infos zum Zielort, Hotels...
    In der Liste erscheint das Parkhotel und beim Aufruf kommen neben der Textinfo noch die Icons der Hotelausstattung und .... sroll runter.... ein Bild.


    Bilder gibt's aber nur vereinzelt. Mir fällt z.B. nur das Parkhotel in Bremen konkret ein :D

    herby: Danke für den ersten Eindruck.


    Dann fehlt mir jetzt nur noch der TV-Tuner, der auch DVB-T kann (also nicht die Zwischenlösung mit Fernbedienung, sondern der Nachfolger vom LOEWE Analog-Tuner). Kommt koffentlich wie angekündigt im Herbst.
    Bis dahin sind dann bestimmt auch die im Moment noch nervigen Bugs aus dem Top-Navi raus.


    Und angeblich soll es bald auch Komfortsitze mit Lüftung geben - wie im 5er :D


    Das Fahrdynamikpaket werde ich dann wohl nehmen :) Hört sich vielversprechend an. Vielleicht ist das Paket im Vorführ-Cabrio ja eingebaut, damit ich es selbst auch testen kann.


    Und weil die Distronic-Implementierung bei Mercedes maximalen Komfort bei Intuitiver Bedienung bietet, bin ich gespannt, wie BMW die Lösung ausgearbeitet hat.

    Hallo zusammen,


    hat einer von Euch die o.g. SA schon mal getestet (herby vielleicht?) ?


    Ich habe heute das 645 Coupe mal ausgiebig getestet:


    * Das Teil liegt auch ohne Fahrdynamikpaket super auf der Straße und ist auch für längere Strecken sehr komfortabel. Auch die Kurvenlage (mit 80 in eine Autobahnabfahrt 90° kein Problem) ist hervorragend. Da BMW keine Luftfederung mit dem Fahrdynamikpaket zusätzlich einbaut, kann ich mir nicht vorstellen, dass das Auto komfortabler damit wird - eher härter...
    Wer hat einen Verglich mit/ohne.


    * Das Testmobil hatte leider keinen Abstandstempomat. Wie ist die Bedienung? Tempomathebel wie gewöhnlich bedienen und den Rest macht das Teil selbst (ggf. Abstandstoleranz vorwählen) - also wie beim Mercedes?


    * Das TFT liegt ja schon im Blickfeld nach vorne und man kann sich die gewünschten Infos per Controllerklick so zusammenstellen, wie man möchte.
    Was bringt es da, wenn man das HUD hat und die Navipfeile nochmal 20 cm daneben in fast gleicher Höhe auf der Scheibe sieht?


    * Weiß einer von Euch, ob die Sprachsteuerung dann endlich auch die Zieleingabe (Land, Straße, Ort aussprechen zur Eingabe) per Sprache kann?

    ja, ich glaube das ist so:


    beide enthalten Karten:
    DVD 2004-1 Variante 1: für High-Navi also MK4 (X3,Z4,3er,X5, 7er?)
    DVD 2004-1 Variante 2: für Top Navi (Also großen Schirm, Ergo-Controller, MMI und Karte) im 6er, 5er?


    DVD 2004-1 Business: ohne Karten für neuen 5er Pfeilnavi



    Das Schlimme daran:


    Der Karten-Datenstand für Deutschland ist auf jeden Fall von September 2002! oder davor, denn Fehler, die auf der CD 2003-2 behoben waren, sind hier wieder vorhanden!


    Das ist völlig untypisch für BMW, denn auf den CDs war definitiv immer ein recht aktueller Kartenstand drauf. :flop:
    Ich hoffe das ist nur ein Pack-Fehler, da das Top-Navi im 6er gerade mal 3 Tage fertig ist...

    Argsss.


    Die BMW 2004-1 gibt es definitiv und in Farbe. Und sie hat auch sicher einen Kartenbestand von mindestens September 2003 (denn sie enthält von mir gemeldete, Fehlerkorrekturen)


    Ich glaube, die Hotline bei Navtech war in diesem Fall falsch informiert :flop:


    Hatse: Jetzt interessiert mich das mit den Inhalten erst recht. Gib mir doch mal einen Ort und eine Straße, die Du nur auf der Navtech Herbst 2003 , nicht aber auf der BMW 2004-1 hast. Vielleicht liegt's an Firmware/Hardware des Navis. Ich guck dann mal bei mir nach..


    Der Reiseführer ist dann ganz praktisch, wenn man unterwegs ist und mal eben wissen will, ob das gewünschte Hotel Parkhaus, Schwimmbad, NR-Zimmer, welche Kreditkarten..hat. Dazu ist bei manchen Hotels eine Beschreibung wie im Reiseführer da.
    Bei einigen Städten ist auch eine touristische Info zu den Sehenswürdigkeiten mit drauf.


    Ansonsten die Adressen (POIs) sind auch ohne Reiseführer drauf.
    Die Tankstellen-Liste ist allerdings m.E. unbrauchbar, da die Öffnnungszeiten nicht mit angegeben sind. Außerdem ist nicht selten eine angezeigte Tankstelle schon längst stillgelegt. Besonders cool bei leerem Tank :flop:




    Peter74: BMW locations sind drauf auf der BMW-CD

    Hi Paolo,


    ja, aber da steht nichts Brauchbares im Header. AQuch ncihts Bekanntes.


    Zur Dateiendung habe ich im Web einen Audioplayer im Source gefunden - aber nur für die Pinguin-Welt.
    Ich bewege mich aber in den Fahrwassern von Wilhelm H. Gates.


    CSF Audioformat stammt danach von der Firma Thomson, aber man findet im Web keine Codecs dafür...


    :flop:

    das deckt sich zumindest mit dem, was ich gehört habe.


    Navtech hat intern 4, extern 2 Releasetermine.


    Dabei werden am Stichtag (in unseren Beispielen der 29.8.) die Roh-Daten codiert und Komprimiert.


    Dann gehen die Datenbanken zum Hersteller und dieser packt seinen Reiseführer oder nix drauf.


    Das würde erklären, warum hatse die CD dann wohl Anfang September schon hatte, während BMW sie an die Händler erst im Oktober verteilt hatte.


    Warum die Inhalte der Mapdaten unterschiedlich sind, ist mir ein Rätsel. Einzige Erklärung wäre, dass für OEMs weniger Objekte aus der Masterdatenbank rausgekoppelt werden, als bei der Original-CD. Schlißlich muß ja noch der Reiseführer mit auf die 700 MB, damit alles auf eine Scheibe passt. Da der bei NT fehlt, kann man sich in der Datenbank mehr Objekte leisten.


    Die Auskopplung kann man dann wohl in der CPR-Zeile erkennen:
    BMW-BMW
    ALD= Aldi? ;) also Navtech
    VDO=VDO?
    ???=Renault Carminat?

    Auf der Firmware-CD sind tätsächlich die Sprachsamples drauf. Beim letzten Mail hatte ich sie nicht gefunden.


    Im Ordner \langMk3\0501 gibt es z.B. eine d_f.csf,
    die laut Indexdatei die Frauenstimme deutsch enthält (also die Tante Karin, die ein wenig erkältet klingt)


    Allerdings habe ich alle möglichen Audioformate ausprobiert und bei 8bit signed mono 8000kHz kann man Obertöne der Stimme erahnen, allerdings alles auf einem fürchterlichen Rauschteppich.


    Wer weiß, wo man findet, in welchem Format die Audiodateien dort abgelegt sind.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die kompromiert sind, denn dann könnte man gar nichts verstehen...


    Für die Blaupunkt-Teile gibt es das Navisound-Projekt (Am besten ist dabei das Sample, wo die Frau "und tschüß" sagt - oder sich räuspert. Da ist das Ersetzen ganz einfach. Auf BMW/VDO-Seite habe ich aber noch keine ähnlichen Vorhaben mitbekommen.

    Hatse: Das ist spannend. Da die Navtech Herbst Winter an sich mit der BMW 2004-1 vergleichbar sein müßte, schau doch mal auf der Navtech-CD in die Datei: "abstract."


    Referenzwerte BMW-Daten 2004-1:
    Tool : V2.0
    Date : 2003-09-11


    Operator : uida1024
    CD number : MAPCD_10628_EHV
    CD Kind : Master CD


    Navigation database : .../NavTech/europe/germany/ge_hw_nt_bmw_04I_20030829e.cpr
    Type : non C-IQ
    Event Texts : carinet16s2048.20020513
    TPD Database : .../04I/NavTech/europe/germany/Mairs_BMW/20030704



    Tankstellen/Hotels: Die zeigt mein MK3 schon vom ersten Tag aus an, auch wenn man keine Tankstelle sucht. POIs werden bei kleineren Maßstäben eingeblendet (glaube von 100m-5 oder 10km)

    Hallo zusammen,


    da ich immer, wenn mir was Falsches auffällt, Fehler an Navtech über das Webformular melde und wir im Firmenfuhrpark Navtech-CDs für die Renault-Fahrzeuge und BMW-CDs für die BMWs verwenden, kann ich empirisch folgende Festellung belegen ;)


    BMW-CDs erscheinen meist Ende April/Oktober.
    Die CarindB ist dann von März/September
    Die Bezeichnung der CD ist aber (Erscheinungstermin+1Quartal - also bei der Oktober 2003 CD stand 2004-1 drauf.


    Wenn ich im August Fehler melde und das Navtech-Feeedback erreicht mit, habe ich auf der BMW-CD im Oktober die korrigierten Daten. Das nenne ich aktuell!


    Navtech selbst hat meines Wissens die o.g. Release-Termine, bringt aber die eigenen CDs später raus.
    von den OEMs ist BMW am schnellsten mit der Veröffentlichung. Jeder OEM packt dann meist den Reiseführer seiner Wahl dazu, Navtech gibt selbst nur die Karten raus.


    Der Reiseführer verlangsamt aber nicht die Navigation, da die POIs in den Datenbanken ohne und mit Reiseführer identisch sind. Und die Zusatzinfos werden, wie mein vorredner richtig bemerkte, erst geladen, wenn man sie aufruft.


    Hatse: Such mal bei Infos zum Zielort in Bremen das Parkhotel raus und schon siehst Du im Navi auch ein Bild :D


    @M4Cabrio: Momentan noch nicht. Selbst bei den neuen Systemen mit Ergo-Controller (Idrive2) habe ich das Feature nicht gefunden - und das, obwohl auf der DVD die PLZ enthalten sind :flop:

    Hatse:


    ich glaube kaum, daß Du im 3er eine Sprachsteuerung für die Zieleingabe vom Navi hast:


    "Zieleingabe" (bitte nennen Sie den Ort)
    "Düsseldorf" (bitte nennen Sie die Straße)
    "Luisenstraße" (bitte nennen Sie die Hausnummer)
    "52"


    "Zielführung starten"


    So was gibt's aber schon bei den meisten DVD-basierten Systemen mit Navtech-Karten.


    Die MK3/4-Rechner können so was hardwaretechnisch nicht - daher möchte ich gern wissen, was das SES, das es im Moment nur als Vorrüstung im 5/6er gibt, kann...


    BTW: Poste doch bitte mal ein Foto von der Einschalttaste Deiner Sitzlüftung im 3er. :eek:
    Bei mir gibt's nur Sitzheizung in drei Stufen. :confused:

    Hi all,


    nachdem im 6er bei Auslieferung nur die Vorbereitung fürs Spracheingabesystem zu haben ist (Modul fehlt noch)
    frage ich mich, ob für die Steuerung des Navigationssystems


    auch Zieleingabe über Sprache möglich ist (Städte sprechbar, Straßen in den meisten Städten aussprechbar, in kleinen Orten buchstabierbar). Immerhin liefert Navtech bei den DVDs seit ca. 1 Jahr die Sprachsamples mit aus. (Das wäre dann so wie bei der E-Klasse und beim S-Klasse-MOPF)


    Weiß einer von Euch, wie das beim Navi Pro im 6er bzw. 5er laufen wird, wenn das Modul rauskommt? :confused: