Beiträge von tekkie330

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    wenigstens fungiert der LED-Firlefanz nicht als TFL


    Aus technischer Sicht machen bei aktuellem BiXenon die LED-Nebler keinen Sinn mehr (d.h. die bringen im Nebel keinen Zusatznutzen). Allerdings sehen die Lufteinlässe mit den LED-Baugruppen nicht ganz so kantig aus.


    D.h. Ich werd sie als Design-Element nehmen, aber wohl nie benutzen müssen :P

    Heute ist in der Wochenendbeilage der Tageszeitung ein Foto vom neuen 6er Coupe.
    Ich dachte das kommt erst auf der IAA im September raus (damit soll ja dann auch endlich wieder ACC auch beim Cabrio Einzug halten), das Foto ist aber auch vollkommen ungetarnt.:confused:

    Hatte man denn bei Eurer Veranstaltung am Anfang wenigstens darauf hingewiesen, dass keine Fotos gemacht werden sollen :confused:


    ...keine Ahnung ob einer das gesagt hat, habs zumindest nicht gehört - und mit rechnen kann man ja nun wirklich nicht, wo das Teil schon für die Presse und alle möglichen Automobilsendungen ungetarnt rausgegeben wurde. :eek:


    BTW: Die machen mit der Vor-Nullserie (also mit dem einem Exemplar) sone Art Roadshow. Die ganze Kulisse kommt in nem 7,5 Tonner LKW, also auch die Seitenwände usw. Weil bei Euch im Autohaus sah das genauso aus wie bei uns, wenn ich die Details mit Deinen Fotos vergleiche Copland


    Und noch was: Das gezeigte Modell ist fahrbereit, zumindest macht der Motor schon sein herrliches 8Zyl Brabbeln.


    VW stellt sich da nicht so blöd an, die haben mir damals nen Phaeton W12 Prototyp sogar rausgegeben zum rumspielen. Ungetarnt, aber noch nicht ausgeliefert - also gelicher Status wie beim F12 :P


    All: Konfigurator - schön aber wir müssen ja noch alle warten, bis die IAA 2011 ist - leider (wegen ACC)


    :crazy:

    so. Grad hab ich auch den Unterschied zwischen Pressefotos und Live erfahren können.
    Sieht ja absolut gelungen aus das neue Cabrio. Und das Platzangebot ist trotz meiner 1,96 auch besser als beim E64 (Kopffreiheit bei geschlossenem Verdeck).


    Über die Farbe (dieses Orionsilber champagnerfarbene mit Roibos-braunen Ledersitzen kann man ja streiten, ist aber noch eine Vor-0-Seria was da zurzeit die Roadshow macht. Deshalb funzte einiges noch nicht.


    1) Kofferraumdeckel soll definitiv bei der Serie auf Knopfdruck ÖFFNEN, einen Elektrohydraulischen Schließ0er wirds nicht geben. Aber Öffnen wär ja schon ok. Die Vorserie entriegelt nur wie ein popeliger VWGolf.


    2) ACC (da war einer aus München da, der kompetent auch alle technsichen Fragen beantwortet hat). Angeblich war wirklich in der VorVorserie das knubbelige Radarauge rechts eingebaut und die Designer haben verständlicherweise NO gesagt. Bei der flachen Blende wie beim 5er in der Mitte hätte das gar keine Aufregung gegeben. Man versucht nun, die ACC Blende in das Design des Lufteinlasses zu integrieren und gleichzeitig eine höhere Topspeed zu unterstützen (vermutlich 200 wie bei Mercedes, also Weitbereichsradar mit stärkerer Leistung). Zur IAA solls fertig sein - also im September. Wenn nicht darf ich den Mann von BMW hauen! :kpatsch::kpatsch:


    @copland, ich glaube bei Eurer Vip-Show in Düsseldorf war ne andere Truppe aus München mit dem Vorserien 6er da. Hier die haben sich echt "bepisst" wegen Fotos machen. Einfach lächerlich, wenn das Auto schon seit Wochen ungetarnt in Presse und TV rumfährt.:flop:


    Aber wir haben ja Deine zahlreichen Fotos für detailliertere Eindrücke zum Vertiefen.:cool:

    Gerne .:top:


    Soweit ich mitbekommen habe, entriegelt die Klappe nur.


    Was ich mir Sicherheit sagen kann, ist, dass es keine Automatikfunktion zum Schließen gibt, das habe ich ausprobiert und auf meine nachfrage wurde mitgeteilt, dass dies nicht vorhanden sei.


    unglaublich! :flop:


    Das geht ja sogar bei meinem CLK Cabrio und das hat nur 90TEUR gekostet. Und beim E-Klasse Cabrio Nachfolger geht zumindest der Deckel noch beim Entriegeln vollständig auf.


    Das wäre zwar kein Killerkriterium, aber Heckdelckelfernschließung :motz: hätte ich bei einem Auto dieser Klasse als selbstverständlich erwartet. Und wenn ich mir die Mechanik mit dem Gasdruckdämpfer angucke, wäre das technisch möglich. Die Dämpfer bei meinem CLK Cabrio sehen genauso aus, nur dass die an der Seite ne Öldruckleitung haben, und ne Elektronik, die den Druck steuert. Das Hydrauliksystem ist ja ohnehin wegen des Verdecks vorhanden....

    Hallo copland. Danke für die tollen Bilder. Ich bin erst nächste Woche auf der Präsentation mit live anfassen :)


    Hast Du mal herausgefunden, ob der Heckdeckel nur entriegelt oder ganz öffnet, wenn man die Taste am Deckel oder auf der FFB drückt?


    Ohne ACC wird das Auto mE niemand nehmen. Und die Designer-Erklärung finde ich lächerlich von BMW. Zumal die aktuelle ACC von aussen nur eine flache rechteckige Platte ist und keine Radarkugel mehr wie vorher. Außerdem mittig am Fahrzeug und damit symmetrisch ok. Wenn die das hinter den Grill packen wollten, müßten sie die Streben an der Stelle, wo die Radarnase ist, weglassen und die Niere vor der Radarnase abdecken. Na doll.


    Bei Mercedes geht das ja noch, da ist eben nur der Stern ausgefüllt bei den Cabrios/roadstern. Bei den Lomousinen sieht das aber auch dort voll blöd aus, da statt des Grills ein schwarzes quadrat in der Mitte sichtbar ist, auf dem die Chromstreben aufgemalt sind!!!


    http://i.auto-bild.de/ir_img/58294010_504e80585e.jpg.

    sehe ich genauso. Die können doch bei einem Premium-Auto kein Extra weglassen, was es
    a) schon seit über 10 Jahren gibt
    b) mittlerweile sogar im 3er verfügbar ist.
    c) keine neue Technologie darstellt, denn im 5er, 5GT und 7er gibt es genau diese Variante auch schon mind 2 Jahre.


    Das kann genauso in die Hose gehen, wie der Z8, den es ja bekanntlich NICHT mit Automatik gab!


    Davon mal abgesehen, dass andere Autohersteller die stärkeren Radarsensoren und nen schnelleren Rechner verbauen und damit bis Tempo 200 freigeben.


    Ich hoffe, dass BMW sich noch besinnt und das ACC ganz schnell wieder aufnimmt.:flop:



    Außerdem möchte ich, dass der Kofferraumdeckel auf Knopfdruck öffnet und nicht nur entriegelt....

    cooles Video copland. Nur die Sache mit dem fehlenden ACC macht mir noch Kopfzerbrechen, denn auch das Auto im Film hat keine Radarblende im Lufteinlass
    :confused:


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bayern dieses Sicherheitsassistenten bei einem Fahrzeug zwischen 5er und 7er plötzlich weglassen, derzeit wurden aber alle Hinweise auf Verfügbarkeit entfernt.


    Ende März wissen wir es definitiv :D

    Hallo Leutz,


    in der aktuellen Preisliste für das 6er-Cabrio (jetzt ist das Fahrzeug auch in der Produktauswahl auf der DE Website) wurden alle Verweise auf ACC entfernt.


    Vor 2 Wochen in der Vorabpreisliste fehlte zwar die SA "Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go Funktion", aber beim Head Updisplay wurde noch erwähnt, dass ACC Status angezeigt wird.


    Nun hat man statt die ACC zuzufügen beim HUD die Beschreibung entfernt!!!!


    :kpatsch: Die werden doch den Wagen nicht ohne das Feature rausbringen? Das wäre echt ein Showstopper!!:motz:



    BTW: Harman Surround Soundsystem fehlt auch in der Liste :(

    ich habe den Unterschied zwischen 180 und 200 km/h Geschwindigkeitsautomatik schon deutlich bemerkt.
    Ich fahre aber auch viele Strecken, wo bei guter Witterung und wenig Verkehr die 200 schnell erreicht werden.


    Zumal moderne V8 die Nadel schnell steigen lassen und die aktuelle DTR+ bis 200 stärker beschleunigt/verzögert.


    Bitte gebt doch mal Wortmeldungen, wie die aktuellste ACC bei BMW das obere Limit setzt


    Dankeee :):top:

    danke copland.


    In meinem Mercedes tuts die auch bis 180, die aktuelle DTR+ geht aber bis 200


    Wollte wissen, ob beim neuen 5er 6er auch die erweiterte Radarkeule mit größerer Reichweite verbaut ist. Ist ja schließlich der gleiche Zulieferer für BMW und Mercedes

    ja, Sitzlüftung erscheint nun in der Preisliste.


    Zur Geschwindigkeitsregelung noch eine Frage: Welchen Wirkungsbereich hat die? 0-200 km/h oder nur 0-180??


    Aktive Geschwindigkeitsregelung fehlt aber immer noch
    und die Frage mit der Heckdeckelsteuerung konnte auch der Freundliche nicht beantworten, obwohl die den 6er schon mal anfassen durften bei ner internen Präsentation in MUC.


    Beim Vorgänger hat der Deckel ja nur entriegelt, nicht geöffnet, wenn ich mich recht entsinne


    Naja, spätestens in der letzten Märzwoche werd ichs wissen :P

    Hallo liebe BMW-Experten :)


    mittlerweile gibt es ja schon einen Prospekt und eine Preisliste Stand März 2011 !!:D


    Allerdings fehlt in der Preisliste die Sonderausstattung: Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go Assistent. An anderer Stelle wird aber darauf verwiesen, da man ein anderes Feature nur in Verbindung mit diesem Extra bekommt.


    Haben die das Feature etwa in der Liste vergessen?
    Kann mir nicht vorstellen, dass die das weglassen.


    Dann - im Kofferraumdeckel vom Cabrio sind Gasdruckdämpfer zu sehen mit Hydraulikanschluß.


    Wird es Heckdeckelfernschließung geben?
    Wenn nicht, öffnet sich der Heckdeckel zumindest bei Druck auf die FFB?


    Zuletzt noch eine Frage: Im Prospekt sind gelochte Sitze abgebildet. Es steht aber nirgendwo was von Sitzklimatisierung bzw. Belüftung.


    Wird es belüftete bzw. klimatisierte Sitze im F12 Cabrio geben oder nur die schnöde Sitzheizung?


    Danke vorab für die Antworten.:confused:

    Hallo zusammen,


    ich habe mich entschieden, kein P1i, sondern ein HTC S710 (=vodafone vda V) zu implementieren. Hierzu läßt sich die Ladeschale vom Motorola V5 verwenden, da das V5 einen Mini-USB-Anschluss hat.


    Mit handwerklichem Geschick lässt sich die Schale und der Anschluss so verlegen, dass das Handy rein passt. Beide Telefone koppeln die Antenne induktiv, d.h. eine Dipol-Kontaktschleife ist im Kasten eingebaut.


    Da das lediglich mechanische Umbauten sind, ist die E-Zulassung der Schale auch nicht gefährdet.


    Wenn man dann die Ladeschale mit Leder überzieht, sieht es auch noch edel aus (wie die Innenseite vomHandschuhkasten beim Aston Martin DB9) ;)

    Für alle, die es interessiert:


    Nachdem vom berühmten Bambusbär aus München wieder mal nix kam -
    War heute im Endgerätelabor eines großen Mobilfunkproviders und hab mal einge aktuelle Push-Fons im E61 probiert:


    P990i -> ist langsam, synct aber die Adressbücher. Mir ist das Teil auch zu klobig


    P1i: wesentlich schneller und edler im Material, synct auch beide Adressbücher in die Headunit, hier könnte man eine K750-Ladeschale mechanisch so auffräsen, dass das Handy reinpasst


    M600i: funkt korrekt, gleiche maße wie P1i, aber Plastikdesign



    VDA5 (also WinMob6 HCT Gerät mit QWERTZ-Slide-out-keyboard: funkt am Besten (Windows mobile und Windows Automotive können eben noch am Besten miteinander)


    Allerdings nix mit Ladeschale, da nur Mini-USB-Anschluss. D.h. Laden nur über 12_V-Adapter


    Das (der?) VDA5 wird jedenfalls mein nächstes fon :D, da mir die Bedienung besser gefällt als beim P1i

    Danke für die Infos, insbesondere an die Milchstasse :cool:


    Blackberry ist mir nicht wichtig, da wir eh nur pushmail nutzen.


    Ein Test mit einem SE M600i war auch erfolgreich, das P990i ist ein wenig zu sperrig..


    Smartfon muss auch nicht sein, Handy mit Pushmail reicht schon aus.


    Aber es gibt ja noch das P1 (neu) von Sonyericsson. Hat einer von Euch schon mal ein solches mit Adressbuchübertragung gekoppelt bekommen?


    Passt das P1 irgendwie mechanisch (der Stecker ist noch identisch geblieben zu den neuesten Ladeschalen bei BMW) in die Ladeschale rein? Wenn ja in welche von denen? Beim E6x gibt es 4 freigegebene Schalen für SE-Phones

    Hallo zusammen,


    wir haben da einen E61 (2007er Facelift) mit Navi Prof und Bluetooth im Fuhrpark.


    Wenn man sich die BMW-Handyliste anschaut, ist da kein Telefon mit Push-Email dabei.


    Nehme ich ein Nokia E50 oder E65, läßt es sich zwar koppeln, es werden aber weder das Adressbuch von der SIM, noch das Adressbuch im fon in die Headunit übertragen.


    Mein W810i kann leider kein Push-Mail, es synct aber Fon und SIM-Adressbuch.


    Ein Zweithandy mit Twincard oder Multicard kommt nicht in Frage, das ist ja noch umständlicher, immer Telefone an- und auszuschalten oder nicht zu wissen, welches gerade Master ist und die SMS und Anrufe annimmt.


    Hat einer von Euch (ich denke da an die Handyfreaks hier im Thread) :rolleyes:
    schon mal rausgefunden, welches aktuell erhältliche (also keine Museumsstücke) Push-Mail-fähige Handy mit dem Navi Pro zusammenläuft und alle Adressbücher ans Fahrzeug überträgt?


    Am besten, aber nicht kriegsentscheidend wäre es, wenns auch noch ne Ladeschale dafür gibt.

    Moins,


    sagt mal, ist es möglich (ohne Werkstatt), das in einem E60 installierte Tel Professional zu deaktivieren und stattdessen das im BT-Menü eingebuchte Handy zum Telefon zu machen?


    Hintergrund: Poolfahrzeug mit Navi und Tel Professional, möchte aber stattdessen mein W810i koppeln und als Freisprechgerät benutzen.
    Der nächste Fahrer will dann aber wieder das Schnurlos benutzen, muss also eine selbst durchführbare Prozedur am Ergo-Controller sein, damit es Sinn macht.


    Koppeln klappt noch (pairing ok), aber die BMW-Einheit zeigt mir auf dem Handy keine nutzbaren Dienste feil.


    Auch wenn ich das Schnurlos Handset aus der Liste der BT-Geräte ausmache, rauslösche oder in die zweite Reihe der Prio setze, akzeptiert das System mein Handy nicht und will stumpf eine SIM-Karte in der Mittelkonsole haben.
    :confused: