Beiträge von Goliath

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    @Oliver……wie hoch ist der ungefähre Gewinn bei 50.000 Euro. Das meinte ich. ;)

    das kommt drauf an wann er verkauft,


    bei 25% Stand jetzt halt ~12.500€

    hat er zum max verkauft ~35.000€


    EDIT : ist aber Brutto abzgl. evtl Steuer(Abgst-Soli-KiSt) ,

    sprich könnten auch "nur" ~8.700 bzw ~27.500€ sein

    Sollte in diesem Fall Infineon pleite gehen, könnte es zum Totalverlust kommen, dann hast du zwar die Aktien , die sind dann aber nix Wert.

    Genauso wenn der Emittent pleite gehen würde.


    Wie wahrscheinlich o.g. Szenarien sind, ist natürlich ne andere Frage, da es aber passieren kann, muss das Risiko aufgeführt werden.

    Was spricht gegen non Premium Hankook ?

    Vermutlich ist ja der Z1 kein Daily Driver und so ein Auto fährt man ja üblicherweise auch nicht permant, vermutlich eher nie an den physischen Grenzen


    Ist ja nicht so, das man mit Hankook nicht auch fahren kann

    Zurück zum Ursprungsthema: soeben habe ich erfahren, dass die gelben Säcke "Mangelware" hier im Landkreis sind...ich vermute mal ganz stark, weil der Kram aus Chinastan kommt und im Rückstand ist.

    Prinzipiell kein Beinbruch, die große Rolle vom Jahresanfang sollte normalerweise lange halten.

    Blöd dabei: da wir mehr oder weniger ein Haus neu eingerichtet haben, haben wir die Rolle schon fast aufgebraucht, weil jede Menge Verpackungsmüll angefallen ist dabei... :rolleyes:

    Mal nachfragen, ob ne 2.Gelbe Tonne gestellt werden kann oder zumindest ne größere

    Ja, weil sie extrem auf die Devisen angewiesen sind.


    Und weiter ? Sie exportieren auch einfach nur einen Ware die weltweit nachgefragt wird ,

    so wie wir Deutschen auch, nur das wir massiv mehr davon abhängig sind, als die Russen.

    Die könnten zur Not in ein paar Jahren, sicher nicht auf unserem Niveau, alles selbst machen,

    wir hingegen sind immer abhängig vom Rohstoff Import.

    Davon das halb Europa bei uns anschreibt (Target2 Salden mal googlen) rede ich mal garnicht.



    Außerdem ging es darum, das Russland ja angeblich nicht genug liefert oder schuld an den hohen Preisen ist,

    aber das ist eben nicht der Fall, da sollten wir uns lieber bei unseren intelligenten Politikern bedanken,

    die anstatt langfristige Verträge mit Liefersicherheit zu schließen lieber auf die Marktkräfte vertrauen.


    Egal Rußland wird sein Gas so oder so los, könnte nur passieren, das wir dann in die Röhre kucken,

    und noch höhere Preis bei unseren amerikanischen Freunden bezahlen müssen, wenn sie es denn mal

    gebacken bekommen, ausreichende Mengen zu liefern.


    Zitat

    Russland ist eine ""Demokratisch"" gewählte Anarchie

    Wo die Oposition immer wieder verschwindet.


    kann man so sehen, muss man aber nicht

    Das wird ihm vermutlich irgendwann im Hals stecken bleiben.


    Unzuverlässigkeit führt dazu, dass die Kunden nach Alternativen suchen. Der Prozess ist langfristig, deshalb erkennt dies nicht jeder. Umkehrbar ist er allerdings um so schwieriger.


    Lachen werden v. a. die Grünen, die dürfen es nur gerade nicht so zeigen.

    Vielleicht mal richtig informieren und nicht den Schwachsinn aus Dt. nachplappern.

    Russland war schon immer ein zuverlässiger Handelspartner , schon immer.


    Ab 2:30 hier bei NDR Info auch klare Aussagen dazu. (geliefert wie bestellt)

    https://www.ardmediathek.de/vi…tOTU3Ni1iMzA2YzQ3ZDA1MjE/


    Russland kommt auch jetzt seinen Verträgen nach. Das die Gaspreise explodieren ist jedenfalls nicht Russlands/Putins Schuld.
    Immer diese faktenlose Hetze.


    Und hier die Ausführungen von Putin selbst dazu. (es wird sogar mehr geliefert als vereinbart)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich schaue meist bei Daparto.de original Teilenummer rein und dann den gewünschten Anbieter auswählen.

    Wenn du dann alles im Warenkorb hast, optimiert Daparto oft noch nach , wenn es die gewünschten Teile woanders noch günstiger gibt.