Beiträge von Tim

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo,


    morgen sollte es eigentlich für eine Woche nach (Hoch)Kössen im Kaiserwinkel gehen, um mit Frau und 8 jähriger Tochter Ski zu fahren.


    Der Wetterbericht heute hört sich leider nicht so gut an, es wird ziemlich viel Schnee und Niederschlag vorausgesagt:
    https://www.tt.com/panorama/we…ngefahr-und-verkehrschaos


    Was sagen denn die Skiexperten hier im Forum?
    Stehen die Chancen trotzdem gut, dass wir in Kössen Ski fahren können oder sollte ich zusehen, eine Unterkunft in einem alternativen Ort zu finden?


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    ich bin gerade auf der Suche nach einem ca. 4 Jahre alten X3 und habe ein paar Fragen zur Ausstattung:


    -Ich stehe auf bequeme Sitze aus Leder oder zumindest Alcantara.
    Bisher konnte ich nur die Standardsitze (schrecklich) und die elektrisch verstellbaren Komfortsitze testen. Gibt es auch noch etwas dazwischen, damit ich meine Auswahl nicht zu sehr einschränken muss? Wichtig ist mir aufgrund langer Beine vor allem die Möglichkeit die Sitzfläche zu verlängern. Gegen eine Breitenverstellung der Seitenwangen und eine Lordoseneinstellung habe ich auch nichts einzuwenden.


    -Mir sind die Unterschiede zwischen den Einparkhilfen noch nicht ganz klar - die sind meiner Frau wichtig. Ist die einfachste PDC Variante schon mit optischer Darstellung oder piepst es hier nur?


    -In welchen Paketen ist denn die Verkehrszeichenerkennung standardmäßig mit drin?


    -Ich höre während der Fahrt gerne Podcasts und Amazon Music. Ist es empfehlenswert das mittels Mirror Link über iPhone laufen zu lassen oder gibt es auch gute Möglichkeiten das nativ zu machen? Welches Navi/Radio könnt ihr mir hier empfehlen? Spracheingabe - egal ob über Mirror Link oder nativ ist für mich auch Pflicht.


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    im Januar möchten wir (2 Erwachsene, eine 7 jährige) es mal mit Skifahren versuchen.


    Wir möchten eine Woche weg: Unterkunft, Skipass, Skischule und Ausrüstungsverleih für alle drei.


    Wichtig sind uns vor allem kurze/keine Transferzeiten von der Unterkunft zur Piste und eine nette Skischule.


    Könnt ihr uns ein geeignetes Skigebiet empfehlen, bei dem der Spaß auch nicht allzu teuer wird?
    Mit wieviel muß ich bei sowas eigentlich kalkulieren?


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    ich bin einem Verein tätig bei dem wir viel planen und abstimmen müssen.
    Im Moment läuft die ganze Kommunikation über Mails, was ein riesen Graus ist.
    Absolut unübersichtlich, mal ist einer im Verteiler drin, mal nicht....


    Am liebsten hätte ich ja eine Facebook Gruppe eröffnet, aber das scheitert daran, dass wir viele ältere Mitglieder haben.
    Bei Google Groups klappt es auch nur, wenn jeder einen Gmail Account hat...


    Kennt ihr eine einfache und übersichtliche Lösung bei der sich nicht jeder Nutzer einzeln registrieren muß?


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    ich habe an meiner GeForce8400 GS 2 Monitore hängen (1xVGA, 1xDVI), wovon einer öfters flackert (abdunkelt).
    Da es nicht am Kabel liegt, muß es wohl die Grafikkarte sein.


    Da der Rechner bei der Bildbearbeitung sowieso schonmal in die Knie geht, kann die Grafikkarte ruhig auch etwas mehr Leistung haben.


    Worauf muß ich denn bei einer neuen Karte achten? Rentiert sich Dual DVI oder kann ich auch weiter einen Monitor an VGA und den anderen an den DVI Port hängen?


    Benutzen tue ich den Rechner eigentlich fast ausschließlich für Office Anwendungen und gelegentlich zur Bildbearbeitung.


    Das System ist ein Intel Core2 Duo 3.0GHZ mit 4 GB Ram.
    Leider haben wir nur die 32 Bit Version von Win7 am laufen, da ein wichtiges Programm meiner Frau nur buggy mit 64 Bit funktioniert.


    Wäre die hier was?:
    http://www.amazon.de/ZOTAC-GeForce-750TI-2048MB-128bit/dp/B00IFZ547Q/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8&tag=auto-treff-21 [Anzeige]

    Hallo,


    unsere Videotürklingel, die über Klingeldraht läuft hat zum X-ten mal den Geist aufgegeben und es scheint auch nichts gescheites zu geben, wofür man nicht zumindest eine Stromleitung zur Klingel legen muß.


    Damit meine Frau sieht, was sich vor der Tür abspielt wenn ich weg bin, möchte ich ihr jetzt eine drahtlose Überwachungskamera an die Stromversorgung der Außenbeleuchtung hängen.


    Im Innenbereich soll dann ein Monitor hängen, der automatisch angeht, sobald die Kamera eine Bewegung registriert und sich anschließend auch wieder abschaltet.


    Hat einer von euch so etwas in Gebrauch und könnt ihr mir etwas empfehlen?


    Funk oder Wlan ist mir eigentlich egal, Hauptsache es funktioniert.


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    meine Tante benötigt zukünftig eine barrierefreie Wohnung und hat vielleicht auch schon eine passende Eigentumswohnung gefunden.


    Aktuell wohnt sie bereits in einer abbezahlten Eigentumswohnung in der selben Preisklasse und möchte diese zur Finanzierung verkaufen.


    Das Problem ist, dass es in ihrer etwas ländlichen Region einige Monate dauern kann, bis sie ihre Wohnung verkauft hat.
    Ein Verkäufer wird wahrscheinlich nicht so lange ungewiss warten wollen bis das Geld kommt und wenn sie die Wohnung zuerst verkauft und sich dann auf die Suche macht, kann es passieren, dass sie in der kurzen Zeit nichts findet.


    Wie werden solche Fälle üblicherweise abgewickelt? "Flüssiges" Eigenkapital ist leider nicht vorhanden.


    Viele Grüße


    Tim

    Eins ist klar, würde man allen in Deutschland befindlichen, wehrfähigen männlichen Syrern eine Grundausbildung, Waffen und eine Führung an die Hand geben, wäre zumindest der militärische Teil der Krise schnell bewältigt.


    Das wird aber natürlich nie passieren und würde auch weitere Folgen nach sich ziehen. Wahrscheinlicher ist eher, das deutsche Soldaten in Syrien ihr Leben lassen werden.


    Zudem vermute ich, bei den meisten männlichen Flüchtlingen wird eine Grundausbildung überhaupt nicht nötig sein. Wer ist denn in Deutschland nach dem 2. WK als erstes und am weitesten geflohen? Richtig, die, die sich die Hände am schmutzigsten gemacht haben!


    Unter dem Blickwinkel verwundert es dann auch nicht, das 70-80% der Flüchtlinge Männer im wehrfähigen Alter sind. Ich möchte nicht wissen, wie hoch der Anteil an ehemaligen Folterknechten Assads oder IS Kämpfern ist, denen einfach das persönliche Risiko zu groß geworden ist.


    Zu Glauben, mit der Ankunft in Deutschland werfen sie ihre alte Einstellung über Bord und werden zu Menschenrechtlern ist utopisch.

    Hallo,


    in vergangen Kriegen / Konflikten hat man in den Medien regelmäßig Gegenüberstellungen der militärischen Kräfte mit Mannstärke, schweren Waffen etc. erhalten.


    Zum aktuellen Syrienkonflikt hingegen konnte ich zumindest auf die schnelle keine Zahlen auftreiben.


    Interessieren tut es mich deshalb, weil ich erst kürzlich auf einen Bericht in der Welt gestossen bin, in der die Zahl der IS Kämpfer auf lediglich 9.000 - 18.000 Mann geschätzt wird.


    Zumindest in der medialen Berichterstattung wird der IS ja immer als Hauptfluchtgrund hervorgehoben, was mich angesichts dieser geringen Zahl an Kämpfern, so fanatisch sie auch seien mögen doch sehr verwundert.


    Wie stark sind die FSA und die reguläre syrische Armee aufgestellt und welche weiteren, größeren Parteien (intern) gibt es?


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    wir sind am Montag den 31.8. mit unserer 4 jährigen für einen Tag in München. Wir kommen vormittags an (Mercure Hotel Neuperlach Süd) und müssen leider schon am nächsten morgen weiter.


    Ich habe mir überlegt erstmal in einem schönen Biergarten zu mittag zu essen (kennt ihr einen mit Spielplatz?), danach ein bisschen München zu schnuppern und zum Abendessen im Hofbräuhaus einzukehren.


    Habt ihr ein paar Tips für uns?


    Viele Grüße


    Tim

    Die Magistrale scheint ja echt ein Traum zu sein. Wenn es meine Tochter ohne Übelkeitsanfälle bis Venedig schafft fahren wir die :D


    Ich bin gerade am überlegen etwas weniger am Gardasee und dafür etwas länger in Venedig zu bleiben. Wieviele Tage sollte man denn für Venedig einplanen und in welchen Ortsteilen steigt man denn am besten ab?

    Hallo,


    ich möchte mit meiner Frau und meiner 4 jährigen Tochter dieses Jahr Ende August/Anfang September für ca. 2 Wochen Italien und Kroatien bereisen.


    Gefahren wir mit dem Auto, und übernachten wollen wir in Ferienwohnungen und kleinen Pensionen.


    Der grobe Plan sieht wie folgt aus: 3-4 ÜN am Gardasee oder in der Toskana, 1-2 ÜN in Venedig , den Rest der Zeit in Kroatien mit höchstens einem Ortswechsel und auf dem Rückweg nochmal 2 ÜN in den Alpen.


    Von Venedig abgesehen liegt der Hauptaugenmerk auf Erholung und Naturerleben, sollte irgendein toller Erlebnispark auf dem Weg liegen würden wir dort auch nochmal einen Tag für die kleine halt machen.


    Das wäre unser erster Autourlaub in dieser Region. Könnt ihr uns bestimmte Orte oder sogar Unterkünfte empfehlen und sonstige Tips geben?


    Lohnt es sich in Kroatien bis nach Dubrovnik runter zu fahren? Von der Strecke her würden mir nämlich KRK oder Zadar schon reichen ;-)


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    könnt ihr mir einen eleganten Kugelschreiber empfehlen, den man noch zu einem erschwinglichen Preis erhält?


    Am liebsten hätte ich ja einen Montblanc, aber 350€ sind mir dann doch zu viel, wenn ich bedenke wie oft ich meine Schreiber verlege.


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    ich bin gerade von Windows Live Mail auf Outlook (Office 2010) umgestiegen.


    Ich habe mehrere Imap Accounts eingebunden. In Windows Live Mail wurden mir die eingegangen und gesendeten Nachrichten einmal in den Ordner der jeweiligen Postfächer angezeigt und weiteres mal in einem Sammelordner (Alle ungelesenen , Alle gelesenen, Alle gesendeten).


    Mit diesen Sammelordnern habe ich auch fast ausschließlich gearbeitet, weil man so alles auf einen Blick hat, leider habe ich aber noch nicht herausgefunden, wie ich das nun bei Outlook einrichten kann.


    Für einen Tip wäre ich echt dankbar !


    Viele Grüße


    Tim

    Hallo,


    ich möchte mir ein neues Radio mit einer gescheiten Bluetooth Freisprecheinrichtung zulegen.


    Mittlerweile hat ja fast jedes Radio BT, aber wie sieht es mit dem Funktionsumfang und der Benutzerfreundlichkeit der unterschiedlichen Modelle aus?


    Besonders wichtig ist mir das schnelle verbinden von Handy und Freisprecheinrichtung, da ich öfters kurze Strecken fahre, habe ich keine Lust da jedesmal etwas einzustellen.


    Gut gefallen haben mir die Freisprecheinrichtungen aus den 90ern/frühen 00ern: In die Schale gesteckt und schon war es verbunden und wurde geladen.


    Könnt ihr mir etwas empfehlen?


    Ob einfach oder Doppel-Din ist mir egal, mein Handy ist übrigen ein S4 Mini.


    Viele Grüße


    Tim

    Danke für eure Antworten!


    Das mit dem Wald und Feld ist wohl etwas falsch rüber gekommen.
    Wenn ich mal ins grobe muß, steht mir ein Hilux zur Verfügung, ich suche ein Alltagsauto, das auch mal ein paar Meter Feldweg verträgt.


    Über einen Jeep habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, aber die Benziner verbrauchen mir zuviel und die CRDs sollen häufig Motorprobleme haben.