Beiträge von Thomas 346C

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo!


    320CI: 1465 kg / 170PS => 8,79, also ~ 8,8 kg pro PS.


    Wie ist das eigentlich mit dem Leergewicht? Das ist doch inkl. 90% Tankfüllung, 7 kg für Gepäck und 75 kg für den Fahrer, oder? Ich rechne mal aus, was realistisch ist : Hmm,
    90% voll ist mein Tank eh nie, vielleicht 50%. Bei 63 l sind 50% 31,5l. Benzin hat eine geringere Dichte als Wasser, also schätze ich mal grob 30kg. 10% macht ca. 6kg. Auf die1465 kg gerechnet (für 100% Tankfüllung) macht 1471. Jetzt die 50% (=30kg) abziehen, ergibt 1441. (Grübel...) Die 7kg Gepäck hab ich eh nicht drin, sind 1434 kg. Ich wieg knapp 68kg, nochmal 7 kg weg, macht ein Gewicht von 1427 kg.
    Jetzt nochmal ausrechnen -> 1427 / 170PS => 8,39 kg / PS. Ist zwar nicht viel Unterschied, aber immerhin ;) !
    Klar, zum vergleichen nicht ideal, aber man muss ja immer am untersten Limit kalkulieren, oder :D ?!
    Wenn ich irgendwo nen Denkfehler gemacht habe (soll bei meinen Mathekenntnissen vorkommen:p ) dann korrigiert mich. Wüsste gern mal die korrekte Dichte von Benzin...
    Sonderausstattungen (hab ich eh nicht so viele) kann ich nicht berücksichtigen, sorry! Aber was wiegt denn schon so viel an Extras? Vielleicht der CD-Wechsler (ein, zwei Kilo), aber sonst?


    CU Thomas

    Hallo!


    Meiner ist serienmässig tief, also 18 mm tiefer als die Limo, dazu härtere Federn und Dämpfer (alles Serie). Ich hab mal nachgesehen, kann es sein, dass das Coupe ein Sportfahrwerk von Sachs drunter hat, oder hab ich mich verlesen (nur mal von der Seite druntergepeilt)? Mir reicht es jedenfalls, etwas tiefer sähe zwar besser auf, aber meiner Meinung nach rechtfertigt es nicht unbedingt den dazu notwendigen finanziellen Aufwand. :rolleyes:


    Cu

    max1420:


    Zitat

    Hat jemand den alten gelben W 123 gesehen?


    Ja klar, war ja nicht zu übersehen!!:D War einer der Highlights am Sonntag, zumal auch Mädels am Steuer waren! Das schwarze MB-Coupe war aber auch net von schlechten Eltern!


    Zitat

    Vom Ringmini mal abgesehen....


    Jaja, der Achim hat die Show für sich, wenn er mit dem Blick durchs Fahrerfenster ins Brünnchen hineindriftet (http://www.ringmini.de):cool:


    CU Thomas

    Hi Marc!


    Tut mir für Dich echt leid wegen der kaputten Runde, aber ich glaub der Biker hat sich noch mehr geärgert:mad: !
    Waren wohl einige Totalschäden heute, wie ich gehört habe. Welche Farbe hatte der M3 denn? So dunkelviolett?


    P.S.: Ja, die 3er Compact hab ich gesehn, waren der Hammer (2 fast identische waren davon unterwegs!) Hatte erst auf Hartge getippt, wegen dem Mittelauspuff. Aber M3-Motor ist natürlich auch eine Wucht!:D


    CU

    max1420:


    War heute auch oben, aber nur als Zuschauer. Ein E36 ist mir aufgefallen, der Ausgang Brünnchen im Verhältnis zu den anderen relativ schlecht gelegen hat (sehr weich, kein Sportfahrwerk?)
    War der E36 der Grund, weswegen die Strecke so gegen 15:00 für ca. 45min. gesperrt war? Da kam nämlich keiner mehr, erst nach ca.15-20 min. oder so nach dem letzten Fahrzeug kam mal ein Krankenwagen mit Blaulicht auf der Strecke am Brünnchen vorbei! Hoffe, es hat den Fahrer nicht zu schlimm erwischt, aber einige überschätzen sich wohl etwas. Einen Biker hats auch Eingang Brünnchen erwischt, aber nix passiert (ausser dem Bike) .

    Antiprofi:
    An die Einspritzpumpe hab' ich sofort gedacht, als ich das Topic gelesen hab! Das ist nämlich bekannt bei BMW, da können die erzählen, was die wollen! Hab' davon schon in Autobild gelesen ("Kummerkasten"-> BMW 530d), und bei Auto Motor und Sport verreckte im 100000 km-test bei einem 320d bei 208 km/h auf der Autobahn ebenfalls die Einspritzpumpe. Mein Vater hatte einen 730d, bei dem dasselbe aufgetreten ist. Und einem seiner Geschäftskollegen ist das auch passiert (530d). Mein Vater hat jetzt wieder einen (nachdem der alte einem Unfall zum Opfer fiel), der läuft jetzt seit April ca.50000 km ohne irgend ein einziges Problem! (er schont ihn aber jetzt auch mehr!) Was bei der Einspritzpumpe passiert, ist folgendes: Durch hohe Belastung lösen sich Bearbeitungsspäne und verstopfen die Leitung, so dass das ganze Ding nicht mehr funzt! Dürfte eigentlich nicht passieren, aber angeblich haben die jetzt für den neuen 320d (150 PS) eine verbesserte Version der Einspritzpumpe verwendet, bei der das Problem nicht mehr auftreten soll (ohne Gewähr!), das heisst doch, dass da was dran sein muss, oder?! War übrigens einer der Gründe, keinen Diesel von BMW zu nehmen (wie zuerst geplant!);)


    Cu