Beiträge von sanituning

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo,ich suche E36 M3 Spiegelplatten aus Metall,auch Einzelstücke.


    Bitte nach Möglichkeit Modell nennen also Limo,Coupe etc. oder noch besser die Nummer die in der Platte steht die z.B. 53735 oder 54318 etc.


    hat sicher noch jemand was rumliegen vom Unfall oder Diebstahlschaden wo die Helden nur die Köpfe mitbekommen haben.


    zahle gut


    Danke

    naja erst gab es selbstgebohgene plastikstaebe als ringe die mit leds bestückt wurden die nur funzelten udn ewig abrauchten.


    die naecshte entwicklungsstufe waren dann origianle e39 ringe die gekürzt udn mit leds bestückt wurden die auch abrauchten oder nur funzelten.


    einieg wenige haben mit hochwertigen gekühlten leds gearbeitet die zumindets nicht verreckt sidn und auch nen brauchbares licht abgaben was man aber auch tagsüber kaum sehen konnte.


    dann kamen neonringe die direkt in passform als plug and play loesung angeboten wurden.helle leuchtkraft auch am tage udn eigentlcih ideal von der optik in verbindung mit xenon.


    dann kamen die zubehoeranbieter mit billigscheinwerfern udn standlichtringen die punktuell mit glühlampen schoen gelb beleuchtet wurden


    zwiscehndurch hatten wir dann schon von g4 auf g5 umgesattelt und die 2te bessere varainte von g5 aufgelegt.


    dann kamen die zubehoerlieferanten mit dne gelich schlechten scheinwerfern aber mit led beleuchteten ringen die ebenfalls punktuell leuchteten udn nicht wirklich hell udn am tage sichtbar waren.


    inzwiscehn gab es dnan g6 udn direkt drauf die aktuelle g7 neon variante.


    das ist so ungefaehr die cronologie wie ich sie in erinnerung habe


    wenn wir von mmickey den versuch mit dne nichtpassendne led ringen udn diverse 20-50 euro ebay ringe geschichten dazunehmen stellt sich eins raus:


    die neonringe sindange nicht überholt da es bisher die am besten funktionierende variante ist.


    aber bevor es ne gescheite nachrüstloesung in sachen led ringe gibt sind die autos überholt die noch keine serienmaessigen ringe haben.


    wie lange wird schon mit led ringen rumgehext und es ist noch kein wirklich gutes ergebis was fuer die masse einsetzbar ist dabei herausgekommen.


    wie schon gesagt,bevor da was kommt sidn die kisten ohne ringe so alt das keiner mehr was nachrüstet.


    die neue genereation fuer bmw modelle um die dunklen serienringe upzugraden ist schon in der produktionsphase.


    das was es naemlich teilweise schon im ebay zu kaufen gab funktioniert nicht sicher und stabil und ist übers entwicklungsstadium nie zur serienreife gelangt.also vorsicht wer keinen feuerloescher an bord hat !!

    das led technik brandaktuell und im kommen ist,ist klar.


    ich meinte überholt in bezug auf ringe anbohren leds reinsetzen etc. wie es vor der neonmröhrenringtechnik üblich war.


    auch hat man nach wie vor den nachteil das die leds tagsüber kaum sichtbar waren selbst bei den wirklich guten.


    im ringebereich wird es keien variante von unsem anbieter mit leds geben.


    dafuer ist die vorhandene varainte einfach zu gut udn vo allem zu gut nachgefragt.


    auf sonderwünsche kann man halt leidre nicht immer drauf eingehen.


    und mal ehrlich,die masse will was hell leuchtendes was lange haelt und moeglichst preiswert ist.


    ob da hinterher ne led drin ist oder ne röhre ist da erstmal nebensache.


    man sollte auch nicht vergessen das es nur noch die "alten" autios betrifft die überhaut ringe nachrüsten wollen.von den autos wurden in den letzten jahren aber auch einige umgerüstet.


    ein neues produkt entwickeln fuer einen immer kleiner werdenderen käuferkreis macht wirtschaftlich auch wneig sinn wenn es nen bezahlbares grosserien produkt bleiben soll.


    iregdnwann kollidieren halt die qualitaets,preis und wunschvorstellungen sowie dei wirtschaftlichen gesichtspunkte.

    es gab ganz am anfang bei den allerersten g5 varianten ja xenon dun nicht xenon rineg mit verscheidneenn durchmessern udn starren klammern.


    mittlerweile gibt es verstellbare klammern so das man dne ring ausrichten kann wie man es braucht.ausserdem sidn alle 4 ringe gleich gross udn passen bei fahrzeugen mit udn ohen xenon udn sogar bei kurvenfahrlich etc.


    das ganez hat kostengründe.wenn man eien varainate fuer alle modelel baut wird es kostengünstiger als bei 4 verschiednene varianten.


    letzten endes zahlt der kunde den mehrpreis.


    jeder will immer top qualitaet udn extras aber keiner zahlt.


    das resultat davon sidn dann hübsche preiswerte 19 euro frontblinker oder 150 euro scheinwerfer wo es reinregnet oder sonstiges.


    wie gesagt es sind ja reichlich kunden seit einigen jahren mit unseren ringen unterwegs udn bisher war noch nicht von abgebrochennen klammern oder in den scheinwerfern gefallenen ringen die rede.


    die flexiblen mittlerweile nicht verklebten klammern bieten so viel spielraum das die höhenverstellung da keien probleme macht.


    wie geagt ich sprech jetzt mal rein fuer die aktuelle ausbaustufe die ja auch schon ne ganze weile zu ahben ist.


    selbst g5 wurde ja mehrfach überarbeitet zuletzt mit halteklammern die mit metallklips angebracht wurden udn nicht mehr mit kleber etc.


    wir sidn natürlcih immer dran interessiert ein produkt so gut wie moeglcih zu machen.


    es muss aber bezahlbar bleiben.


    bei 99 euro sidn schon alle am weinen und doktern lieber erstmal mit ebay billigzeug fuer 20-50 rum um dann hinterher schlauer zu sein.


    eine led variante wird es nicht geben.


    was in arbeit ist,ist fuer die neueren modelel die serienmaessig ringe haben eien andere leuchtquelle.


    nicht das brexx system was nur bedingt funktioniert.


    ein wesentlich besseres was sogar mit controllchip versehne wird damit keien fehlermeldungen entstehen udn die varainte ganau so tauglich fuer dne alten e39 ist wie fuer die neuen modelel wo die ringe sogar noch als tagfahrlicht gedimmt werden.


    led standlichtringe zum nachrüsten sidn passe seit es neon gibt da brauche ich bei usnerem lieferanten nicht mehr drauf warten das er überholtes neu erfindet.


    die aktuellen modelle sidn da eher die zielgruppe udn fuer die aelteren gibt es bewaehrte neons

    geringfügiger fehler von was? ich würde mal das lkm modul checken lassen,da gab es häufig probleme bei bmw und auch entsprechende aenderungen.


    naja es ist halt recht unwahrscheinlich das hunderte von autos keine probleme mit den steuergeraeten haben nur deiner.der fehler ist da wenn sogar schon ein tausch der steuergeraete erfolgte wohl eher an anderer stelle zu suchen.


    die neuen steuergeraete wurden vom innenleben her nicht veraendert.lediglich die dichtigkeit der gehäuse udn die abdichtungen der steckverbundungen wurden verbessert um die gefahr durch feuchtigkeit zu verringern.
    es werden auch 4 steuergeraete ausgeliefert so das jeder ring sienen eigenen hat.


    das ist aber eigentlich hauptsaechlich dafuer gedcaht damit das gas schneller auf temperatur kommt.hat alos nur einen wirklichen effekt in den kalten monaten.


    klammersystem der ringe wurde verbessert udn die leuchtkraft ist auch noch minimal heller geworden.


    bewaehrtes halt noch ein wenig besser gemacht.


    wie egsagt klaer erstmal einiges was dein bordnetz und module betrifft.ich gehe davon aus das da was nicht ganz ok ist.

    also erstmal ist es absolut nicht vorgesehen die standlichtringe mit den serien birnen zusammen zu betreiben.


    dort koennen schon probleme in sachen fehlermeldungen,schwankungen oder sonstwas eventuell auftauchen.


    abgesehen davon macht es keinen sinn die gelben birnen weiter leuchten zu lassen zumal an dem steckplatz die kabel der ringe durchgeführt werden.


    wenn jeder ring einzeln mit einem steuergeraet betrieben wird so wie es auch in der letzten ausbaustufe der g5 ringe war gibts keine probleme.


    ich verkaufe die nun schon einige jahre und mir ist nichts von unterschiedlicher leuchtkraft aufgrund spannungsschwankungen bekannt.


    sehr wohl sind aber beim e46 probleme mit den innenraum bzw. lkm modulen bekannt genau wie bei den spannungsreglern der lima.wenn 12 volt am geraet ankommen und das geraet in ordung ist,dann leuchtet der ring auch hell.


    weis nicht wie du leuchten nicht hell genug definierst,aber es ist eigentlich nen offenes geheimnis das es kaum was helleres als die neonringe gibt.


    weis ja nicht wie deien erwartungshaltung ist,aber vielfach wurde hier schon der wunsch einer dimmfunktion geäussert weil die ringe so furchtbar hell sind.



    lediglich bei sehr kalten aussentemperaturen benoetigen die ringe etwas laenger bis sie volle leuchtkraft haben weil das neongas einfach zu kalt ist und nen moment braucht.


    ich weis auch nicht was hier fuer probleme besprochen werden die so seit jahren nicht bei mir ankommen.


    wir haben hunderte sets verkauft und diese sogar staendig technisch verbessert.


    das einzige manko der ringe ist das feuchtigkeit die steuergeraete zerstören kann.


    die quote der defekten ringe ist seit den verbesserten loetstellen von vor fast 2 jahren fast gleich null.


    lediglich defekte steuergeraete oder grobe einbaufehler sind reklamationsursachen.


    deshalb wundert es mich das ihr hier ein problem so darstellt wird als haette das jeder mit den ringen.


    aber ich bin ja sogar gewöhnt das bmw elektriker mich anrufen und sagen alle 4 ringe leuchten nicht.kein wunder wenn man sie ohne steuergeraete ans bordnetz klemmt.


    gibts nicht?? doch taeglich solche sachen :eek:
    wenn am anderen ende schon gesagt wird:ich habs von nem fachmann einbauen lassen :rolleyes:


    die laien machen es erfahrungsgemaess sorfaeltiger und besser.sie denken naemlich bevor sie was machen. :D


    wie gesagt ich kann nur aus eigener erfahrung von einigen jahren und hunderten saetzen sprechen.


    wenn das zeug nichts taugen würde und die reklamationen zu hoch waeren würd ich sowas nicht verkaufen.


    fakt ist das ich genug leute kenne die ihre erfahrungen mit verschiedensten ebay produkten die günstig waren gemacht haben.


    meist aehnliche wie Mmickey


    aber ich moechte das auch nicht weiter durchkauen da wir seit gut 4 jahren das gleiche besprechen.


    jeder muss selber wissen was er fuer richtig ansieht sich zu verbauen.


    fakt ist wenns bei nem von mir gekauften artikel nen problem gibt hab ich noch keinen im regen stehen lassen.


    abgesehen davon wer gibt schon 1 jahr garantie auf ein leuchtmittel was einer glühlampe gleichzusetzen ist? auf die geraete gibts eh 2 jahre. ich müsst ja bloed sein wenn ich da nicht überzeugt waere von dem artikel.


    @ josef.s


    wenn du die ringe von mir ahben solltest,kann ich dir aber gerne deien steuergeraete gegen die neuen der variante g7 tauschen.musst dann aber die stecker umaendern da es andere sind.


    so koenntets du definitiv die steuergeraete als fehlerquelle fuer deien schwankungen ausschliessen die aber vermutlich eher im bordnetz deiens autos zu suchen sind.


    lima udn batterie hats du sicher schon durchmessen lassen genau wie fehlerspeicherauslese udn prüfung des lkm moduls oder??

    ZITAT:


    Mein Fazit: Wenn überhaupt, dann Sani, aber auch hier ist die Langzeitqualität nicht Top.



    die reklamationsquote und die aussagen vieler user die die ringe teilweise schon jahre verbaut haben sagen etwas anderes.


    aber es gibt natürlich auch montagsautos genau wie montagsringe das muss man nicht verheimliche


    abgesehen davon sind wir momentan bei dre variante G7 die halteklammern wurden schon vor geraumer zeit veraendert udn auch die steuergeraete udn stecker wurden nochmals verbessert.


    ZITAT:
    Aber, selbst mit viel guten Willen, Feile, Säge usw. waren die Dinger nicht einzubauen



    das ist oft genug kein einzefall bei vielen preiswert angebotenen produkten.entweder ist die qualitaet mist oder die passform.sehr oft auch beides zusammen.



    ZITAT:


    Wenn ich keine Xenons hätte, würde ich auf Nachrüstscheinwerfer mit eingebauten Ringen umrüsten ......!



    selbst wenn es xenon nachrüstscheinwerfer mit ringen gaebe waere das die selbe miese qualitaet wie bei dne nicht xenon scheinwerfern die es schon gibt.


    zugunsten der optik rüstet man auf deutlich schlechtere qualitaet um.


    mindestanforerungen fuer e prüfung werden so gerade eben erreicht.lichtausbeute sowie verarbeitung dichtigkeit etc. ist deutlich schlechter als bei serien scheinwerfern.


    von dme ganzen mist der am markt ist,ist das zeug von inpro noch am brauchbarsten.


    ich kann nicht nachvollziehen wie man zugunsten optischer spielereien qualitative abstriche bei dre lichtausbeute etc. in kauf nehmen kann.


    aber das muss jeder ja selber wissen.


    ich erinnere nur an die ersten fk e46 scheinwerfer die nichtmal leuchteten weil die kabel im scheinwerfer schon falsch verloetet waren.

    und warum meinst du das man das m logo wieder gegen das unheimlich hübsche asc emblem wieder rückbauen muss??


    macht eh niemand wenn er die karre mal verkauft.


    alternativ kann man nen billiges cockpit im ebay kaufen udn ausschlachten.


    es gibt fuer die e36 cockpits keine einzelteile von bmw ausser den glühlampen

    naja man muss es auch nicht so darstellen als wenn man einmal die woche den ring auf garantie tauschen müsste.


    gemessen an der menge der saetze bewegen sich die garantiefaelle von ringen im sehr geringen prozentbereich.


    ausserdem sind die kunstoffklammern an den plexischeiben der scheinwerfer schon sehr robust.


    man wird immer von leuten hoeren die mal nen ring getauscht haben aber nie von den hunderten die damit schon seit ewigen zeiten problemlos rumfahren.


    vermutlich bin ich einfach zu ehrlich bei der ganzen sache :D


    jeder soll das einbauen was ihm gefaellt.kann ja sein das die masse der neon angel eyes fan gemeinde irrt und es mehr sinn macht wieder auf led technik zu gehen wie in alten zeiten.


    vieleicht wird der alte ja wieder der neue trend .


    ich wünsche dir auf jeden fall das die leds ok sind,gleichfarbig sind und lange halten.


    halt uns auf dem laufenden und mach bilder wenn du sie verbaut hast.


    gruss sascha

    ich sag ja viele wege führen nach rom.ich waehle meist den einfachen wenn er genau so effektiv ist.


    beim pappe loesen geht es schon los,die plastikklips fliegen daher,der ganze staub udn dreck bröselt in den motorraum.wenn man nicht weitgenug loest muss man das guet stück knicken udn hat eventuell nen knickstelle die später nicht rausgeht.abgesehen davon dauert es langer etc.


    aber ok man kann bei der pappengeschichte auf nummer sicher gehen.


    mein gott eine kleine schramme unterm haubenemblem die man zur not etwas autupft ist kein beinbruch wenns wirklich total daneben geht.
    lackstift hat jeder eh im keller und das emblem wechseln ist in nichtmal 2 minuten erledigt.

    wenn man das ganze von oben macht mit nem dünnen langen schraubendreher und nen lappen unterlegt passiert garnichts.
    ich hab selber bei bmw ne ganze weile gearbeitet udn cih hab selber auch an eigenen autos die emvleme schon gewechselt.weder mein bmw haenlder noch ich selber ahben jemals die pappe geloest und das von unten gemacht.


    wenn man vorsichtig zu werke geht gibt es keine kratzer im lack.und selbst wenn ein grobmotoriker welche reinmacht sidn diese unter dem emblem.sauberputzen lackstift drübertupfen und gut ists.


    man kann natürlich auch die pappe loesen udn sich mehr arbeit machen.aber baut ihr auch die oelwanne weg fuer nen oelwechsel??


    viele wege führen nach rom :D

    naja,ich kenen noch die led beleuchtung aus der zeit vor den neons.
    wenn du da nicht die sau teuren mit kühlkoerper nimmst die wirklich hell dun haltbar sidn verercken die leds unter umstaenden auch recht schnell.
    von der leuchtkraft mal garnicht zu sprechen.


    eine neonröhre ist nunmal halt ein leuchtmittel wie eien glühlampe udn kann kaputt gehen.


    da wir von unserem produkt überzeugt sind geben wir ein jahr garantie auf ein leuchtmittel was so gut wie niemand anderer macht.alleine durch spannungsschwankungen koennen leuchtmittel schnell kaputt eghen.bmw ist ja eh hinreichend bekannt als lampenfresser.


    wenn noch kein jahr rum ist und der ring nicht gebrochen oder das kabel rausgerissen ist greift somit die garantie.


    das es ein wenig arbeit ist den ring zu tauschen da muss man dann halt mit leben.


    moeglichkeiten gibt es also zu genüge um dir zu helfen und sei es der tausch eiens steuergeraetes in einen neuen neonring vorrausgesetzt du hast G7 verbaut.


    gruss sascha

    vosricht,es gibt auch einige modelle vor 01/2004 mit bussystem aber selsbt bmw kann nicht egnau sagen welche modelel bzw. welcher bauzeitraum.


    die haben selbst oft genug gehabt das sie kunden die m spiegel nicht anabuen konnten da die elektrik nicht funktionierte.


    also e9y spiegel mal besser abharken,nicht nur das sie an die karosse nicht ohne nacharbeit dranpassen,auch die elektrik haut nicht hin.was will man dann damit?? ausserdem finde ich passen sie optisch nicht zum rundlcihen e46 aber das ist egschmacksache.

    also schonmal vorab,es gibt keien e46 m3 spiegel die busgesteueret sidn.die wenigen coupe/cabrio die busgesteuerte serien spiegel haben koennen keien m spiegel verwenden da es elektronisch nicht kompatibel bzw. von bmw vorgesehen ist.der m3 war ja im prinzip immer nen vor afcelift modell auch wenn am ende nochmal die heckleuchten geliftet wurden.


    du solltest also erstmal nachsehen ob deien serienspiegel ein flachbandkabel wie beim pc haben oder halt normale strippen.wenn du normale strippen hast kannst du die entsprechenden m3 spiegel verbauen .


    gruss sascha

    es gibt keine günstigen guten m spiegel.qualitaet hat halt ihren preis.vom e9x ob da was passt weis ich nicht.ohen nacharbeit wird da nichst passen.desweietern kommt noch hinzu das bei dne neuen modeleln die spiegel glaube ich busgesteuert sind das passt dann mit dne alten autos schonmal elektrisch überhaupt nicht zusammen..



    ja,es kostet geld :D