Beiträge von happy

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo ram05,


    hatte bei der Rückgabe meines 535d touring mit 135tkm an einen BMW Händler in Witten folgende Erfahrung: Er hat alle "ALLE" kleinen Kratzer und Steinschläge, Bremscheiben (die hatten laut Anzeige noch 8tkm hinten und vorne 15tkm), neue Felgen, usw aufgeschrieben. Nachzahlung von ca. 3500€. Ich habe den Wagen wieder mitgenommen, zu einem Gutachter meiner Wahl gebracht, und für 70€ ein Gutachten erstellen lassen, was die Schäden über dem normalen Gebrauch des Fahrzeugs bewertet hat. Hiermit wieder zum Händler und letztendlich haben wir uns auf 800€ geeingt. Es gibt hierzu vom ADAC eine sehr interessante Informationsseite, einfach mal suchen.


    Gruß
    happy

    Hallo,


    @ Blackfünfer und hEnnE-LE


    kurze Frage, LCI oder nicht?


    Wenn nicht, dann finde ich das Angebot nicht gut, da nämlich mit dem Facelift einiges auch an technischen Verbesserungen eingeführt wurden, möchte hier nur das neue Automaitk Getriebe erwähnen. Und nochmal, der Leasingfaktor berechnet sich nicht aus dem Neupreis des Wagens sondern aus dem Verkaufspreis, wenn Ihr also "gebrauchte" Autos least, müsst Ihr zur Berechnung des Leasingfaktors auch den ausgeschilderten Gebrauchtwagen Preis zu Grunde legen. Das man da das eine oder andere Schnäppchen machen kann ist klar, aber man muss schon Äpfel mit Äpfel vergleichen.


    ALso hEnnE-LE, mit wieviel ist der Wagen denn ausgezeichnet?


    Gruss


    Happy

    Hallo Balckfünfer,


    nein , es handelt sich um einen Neuwagen, 0km.


    Deine Berechnung des Leasingfaktors stimmt doch so nicht, da Du ja einen Gebrauchtwagen geleast hast, musst Du natürlich auch den Verkaufspreis des Gebrauchtwagens als Grundlage nutzen. In Deinem Fall gehe ich mal von 20% unter Neuwagenwert aus, was also ca 67t€ ausmacht, dann kommst Du immerhin auf 1,25 als Leasingfaktor, was nicht schlecht ist.


    Gruss


    Happy

    Hallo,


    habe folgende Rate erreicht:


    535d E61 LCI, 12/2007, 30tkm/jahr 36Monate, keine Sonderzahlung, Wagen hat eine Gesamtwert von 60500€ netto, Rate per Monat 909€ netto, was also einem Leasingfaktor von 1,50 entspricht.


    Gruß


    happy

    Hallo Oesi2000,


    danke, wünsch ich Dir auch. Neben der Empfehlung, mal bei Deinem Händler eine Testfahrt zu vereinbaren, kann ich noch auf meinen Beitrag unter "Sport-Automatik-Getriebe FL " hinweisen. Die Sportautomatik Erweiterung ist für mich ein muss. Aber nichts geht über selber ausprobieren.


    Gruss


    happy

    Hallo,


    habe in drei Jahren ca. 130tkm mit meinem 535d Touring gefahren, ausser einem defektem Xeon Scheinwerfer und einem Problem mit der Niveauregulierung (beides um die 90 - 100tkm) keine nennenswerte Probleme. Habe nun seit 4 Wochen meinen neuen 535d Touring LCI, natürlich mit Sportautomatik, dass ist defintiv ein muss.


    Gruss aus Dortmund

    Hallo,


    nach nun fast 130tkm in den letzten drei Jahren mit meinem ersten 535d, habe ich vor 4 Wochen meinen neuen 535d LCi mit Sportautomatik bekommen. Jetzt macht das ganze erst einen harmonischen Eindruck, die Automatik reagiert viel direkter, das ganze lohnt die 140 € allemal. Technisch gesehen ist es ja auch nur eine Software Änderung, mal abgesehen vom "Sportautomatik" Knopf und den Paddles, beim Getriebe selber ändert sich nichts. Und Spass macht es auch noch, per Wippen zu schalten. Kann ich jedem nur empfehlen, lasst dafürt lieber irgendeinen anderen SchnickSchnack weg.


    Gruß aus Dortmund

    Hallo,
    für die IPod Schnittstelle benötigt man das Ipod USB Kabel von BMW mit dem USB und Klinkenstekcer, dann funktioniert alles wie erhofft, mit Playlists und schnell. Ich selber habe den neuen Ipod mit 160GB Platte daran angeschlossen. Ca. 40 GB Musik (ca. 6000 MP3s) lassen sich in Sekunden im IDrive scrollen und auswählen. Wie gesagt, man muss die IPod Schnittstelle und das BMW Spezial Kabel haben, sonst funtkionierts nicht richtig.

    hallo,
    fahre jetzt seit 2 Jahren und 95.0000 km einen 535d E61, bin immer wieder begeistert über den Motor. Nur wenns an einem fehlt, dann ist es Traktion, der zweirad Antireb ist schlichtweg überfordert mit der Leistung, was sich dann in 18.000km Wechselintervallen für die Hinterradbremsen niederschlägt. Mein nächstes Fahrzeug (12.2007) wird wohl ein 530xd E61 werden. Hier geht es nicht um Wintereinsatz bei Schnee und Eis, normales schmuddeliges Ruhrgebietswetter reichen schon, die DSC Leuchte zum Einsatz zu bringen. Ich erhoffe mir hier wesentlich entspannteres Fahren mit dem x-drive.
    Mein Wunsch Auto wäre allerdings ein 535XD, das wär der Hammer,


    Gruss


    happy

    Hallo,
    meine Frage ist, hat jemand Erfahrung damit, wie lange nach einem Ölwechsel diesen an der Farbe des Öls noch erkennen kann?
    Hintergrund meiner Frage ist, habe heute einen bei meinem 535d machen lassen, bin danach ca 30 km gefahren, jetzt sieht das Öl am Messstab schwarz wie immer aus. Ich hatte eigentlich erwartet, dass es nach so kurzer Fahrzeit noch eher durchsichtig ist. Kann selber prüfen, ob ein Ölwechsel durchgeführt wurde?


    Gruss
    mfroehlich

    Hallo qtreiber,


    ich gebe Dir ein Beispiel, vielleicht kannst Du es mal nachvollziehen:


    Ort: Dortmund
    Strasse: Stockumerstrasse
    Nr.: 364


    Folendes passiert:


    1. Du gibst den Ort ein, kein Problem
    2. Du gibst die Strasse ein, es werden Dir 5 Ergebnisse angezeigt
    Stockumerstrasse
    Stockumerstrasse, Barop
    Stockumerstrasse, Brünninghausen
    Stockumerstrasse, Eichlinghofen
    Stockumerstrasse, Hombruch


    Du musst Dich jetzt für einen entscheiden, ohne zu wissen, ob die Hausnummer in diesem Stadtteil liegt. Nehmen wir also mal Stockumerstrasse,
    3. Du möchtest die Hausnummer eingeben, die 364 liegt aber nicht in diesem Bereich (ortskundige hätten Eichlinghofen ausgewählt), Du hast nur die Wahl zwischen 110 und 150.
    4. also zurück, und zwar ganz nach vorne, Dortmund neu eingeben, usw....


    Wenn Du Pech hast, und ich hatte noch nie Glück beim Glücksspiel, kannst Du 5 mal Dortmund und die Stockumerstrasse eingeben, bis Du den Bersich gefunden hast, in dem Deine gesuchte Hausnummer liegt.


    Versuchs mal, das ist für mich völlig unverständlich wie man einen solchen Schrott in ein so hochpreisiges Auto packen kann.

    Ich muss hier mal meinem Ärger über das sündhaft teure Navi Professionel Luft machen, wer sich das ausgedacht hat, gehört gefeuert.
    Folgendes bringt mich zur Weissglut:


    Als ortsunkundiger Fahrer möchte ich in der Stadt X, zur Strasse y und der Hausnummer z zum Beispiel. Also gebe ich die Stadt X ein, danach die Strasse y, und dann geht es los: ist die Strasse so lang, dass sie in verschiedenen Stadtteilen liegt, muss ich mich jetzt entscheiden, welchen Teil der Strasse ich auswähle. Als Ortsunkundiger weis ich aber nicht in welchem Teil die Hausnummer z liegt. Habe ich den falschen Teil ausgewählt, kann ich die Hausnummer z nicht wählen im nächsten Schritt. Das kann bei einigen Strassen besonders in den grossen Städten ein richtiges Lotteriespiel werden.
    Aber dass ist nocht nicht alles, habe ich dann eine Strasse ausgewählt, dann wird die weitere Suche auch nur noch auf den Ortsteil beschränkt in dem sich diese Strasse befindet. Stellt Euch vor ich möchte 4 Strassen nacheinander in einer Stadt anfahren, alle in verschieden Ortsteilen, dann muss man jedesmal wieder die Stadt eingeben, erst dann hat man alle Strassen zur Auswahl.


    Ich möchte den Programmierer gerne kennenlernen, oder noch besser, den der das abgenommen und freigegeben hat.


    Gruss

    hallo,


    ja sind nur 10tkm / Jahr, aber das reicht damit meine Frau unseren Hund spazieren fahren kann. Viel Glück bei Deinen Verhandlungen, wenn's nicht zu weit weg ist, fahr mal nach Witten.


    mfg


    happy

    Hallo ax-power,


    ich habe letzte Woche bei der NL Dortmund einen 116i gekauft, aus einer Aktion zum 5 jährigem Geburtstag der NL. Auto war fertig, steht auf dem Hof; Ausstatung: silber, cd-radio, Sport paket,



    Finanzierung: 1malig 5100€, 23* 79€, Schlussrate 15500€, eff Zins 3,9%, mit übernahme Garantie der Abschlussrate, d.h. wenn ich den Wagen nach 2 jahren nicht für 15500 € kaufen möchte, stelle ich ihn auf den Hof, und die BMW Bank übernimmt den Wagen.



    Ein fast ähnliches Angebot habe ich von BMW Ernst in Witten erhalten (an Verkäufer Herrn Bauroth wenden) dort konnt ich den Wagen sogar selber konfigurieren.


    Allgemein habe ich in den letzten Jahren immer die besten Angebote von BMW Ernst in Witten erhalten.


    behappy

    Hallo,


    wow, der E60 / E61 ist ja ein tolles qualitativ hochwertiges Auto, wenn das einzige Problem das Ihr mit dem Wagen habt, die fehlende MP3 Funtionalität ist.


    Also ich bin mit meinem E61 richtig zufrieden, wenn ich da an meine Probleme mit rubbelnden Bremsen bei meinem E46 330d und dem E39 530d denke.


    Also hört auf zu jammern, ich finde BMW hat mit dem E60 und E61 ein Treffer gelandet.


    Gruss


    happy

    Hallo,


    E61 535d, 12/2004, 17tkm, 90% Autobahn, mit Winterreifen (210km/h) 9,5l, mit Sommerreifen 10,4l,


    keine Probleme bisher, nächste Woche kommt die neueste Software drauf und eine neue Frontscheibe wegen Steinschlag,


    Gruss


    happy

    fahre jetzt seit 12tkm einen E61 535d, jeden Tag Dortmund - Leverkusen und zurück, 70 km Autobahn, bis 8tkm waren es konstant 10,5 l, jetzt sind es 9,5l, bei zügiger alles was erlaubt ist fahrweise. Bin aber auch schon in die Alpen gefahren, freie Strecke nachts, kan dann auf 11,5 l. Mit meinem E39 530d Lim. waren es ca. 1 Liter weniger im Durchschnitt.

    Hallo,


    habe meine E61 535d nun 5 Wochen und 4500Km, keine Probleme bisher, dafür aber verdammt viel Fahrspass, auch mit Winterreifen (210km/h)