Beiträge von pinklec

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    ....weiss denn jemand, ob man beim E36, im Armaturenbrett, für die Beleuchtung stärkere "Birnchen" einbauen kann, damit man die Helligkeit höher drehen kann.
    Oder kann man etwa am Regler was manipulieren???


    Gruss an alle....

    hallo...


    kann mir jemand sagen ob der Anschlussstecker für den Check-Controll mit Aussentemperaturanzeige passt wenn man statt dem CC einen Boardcomputer V einbauen will? Das die Zusatzfunktionen des BC nicht funktionieren ist klar, mir gehts lediglich ums anschliessen....ohne den Stecker abzwicken zu müssen....


    ???

    ....bin auf der Such nach einigen Teilen....z.B. dem Check-Controll mit Aussentemperaturanzeige für E36...
    ...dann hätte ich interesse an dem Dreispeichenlenkrad mit Airbag aus dem E36 ab ca.95´
    hängt aber vom Preis ab...
    ....als nächstes bin ich auch an einem BMW-Buissnes-Cassettenradion interessiert....wenn möglich mit CD-Wächsler...


    also bietet mir doch einfach an was ihr habts...


    biss denn....

    oh mann.....an die Zeiten möchte ich garnicht mehr zurückdenken.....
    ich hab auch schon länger nichts mehr an meinem E36Cabrio gemacht....aber viel gibts da auch nicht mehr zu tun....


    also mein Cabrio ist 94´Baujahr.....der hatte von aussen, was Optik angeht, fast gar nichts...
    und dann hab ich losgelegt.


    1. weisse Blinker rundum nachgerüstet...
    2. dann haben die kleinen Blinker am Kotflügel gefehlt....sauber ausgeschnitten, eingebaut und verdrahtet...
    3. dann hat das Kupplungpedal gequitscht....furchtbar....das Ein- und Ausbauen fürs einfetten wahr wohl die übelste Arbeit die ich an diesem Auto gemacht habe....
    4. das nächste wahren dann die M-Schweller....mit Schablone markieren, bohren....und dann passt´s von vorn und hinten nichts.....
    5. dann dacht ich mir....tja jetzt muss auch die Front und Heckschürze von M-Technik her....gekauft, lackiert....selber montiert...
    6. so...was nun....Kofferraumdeckel mit dritter Bremsleuchte???....kein Problem.....der Deckel 250DM....die scheiss Leuchte gibt´s natürlich nicht im Zubehör...Bei BMW über 200 Eier...gekauft, lackiert umgebaut.....
    7. geht noch weiter.....Funkfernbedienung....übern Spetzl bei BMW einen orig. Schlüssel für die Funkfernbedienung nachmachen lassen, aut. abl. Spiegel eingebaut und wie original.....
    8. naja zwischendurch andauernd verschiedene Felgen gefahren.....16 Zoll Radialspeiche, dann vom E46 die Sternspeiche 44....und momentan M-Felgen.....
    9. so kleinigkeiten wie CD-Wächsler einbauen hab ich nun garnicht aufgezählt.....


    Fazit.....eine BMW kann man nicht einfach kaufen und nur fahren....wer nicht bastelt hat auch nicht den vollen Spass......


    Gruss an alle Verzweifelten...

    ....hallo allerseits...


    zu dem Thema möchte ich nur eins sagen.....ich fahre ein 325i Cabrio E36......mein Spetzl fährt 328i Cabrio E36....und Fazit.....der 328er ist in jeder Situation dem 325er KLAR überlegen. Besonders bemerkbar macht sich die Geschichte in der Stadt. Niedriege Drehzahl im hohen Gang sag ich da nur....könnts den 325er vergessen...


    ich hätte damals beim Kauf weniger auf die Austattung schauen sollen.....und mir lieber einen 328er gekauft....


    Gruss

    hallo KLOPFER....


    ...ich hab jetzt nicht ganz verstanden, hast du nun den 325i gekauft mit den wenigen kilometer und dem Automaticgetriebe oder hast einen anderen gefunden.


    ....naja, solltest du nun einen mit Automatic fahren.... dann ist es klar das du mit ein bis zwei Liter mehr Sprit unterwegs bist. ich fahr nun den 325i seit ca 5 Jahren und hab die Erfahrung gemacht das der Motor in der Stadt nicht mehr als 11 bzw. max.12 Liter verbraucht. Beim Mix Autobahn und Landstrasse, kann ich ihn tretten wie ich lustig bin, der Durchschnittsverbrauch liegt immer um die 10 L.


    ...das einzige wo ich richtig enteuscht war, war als ich von 325i E30 auf 325i E36 umgestiegen bin. Der E36 war zwar viel bequemer, fürs Auge schöner und damals einfach moderner, aber was die Beschleunigungswerte angeht bzw. Durchzug im unteren Drehzahlbereich war ich richtig entteuscht. Der E 30 ist abgegangen wie eine Kannone, wobei der E 36 träge wirkt, und seit ich nun das Cabrio fahr, das noch ein gutes Stück träger ist dank des höheren Leergewichts, bin ich eigentlich in der Stadt nur noch am Fluchen. Landstraße und Autobahn geht......aber in der Stadt muss man das Auto nur noch tretten.....damals dachte ich beim kauf des E36 325i......man das Ding muss ja gehn ohne ende......Fehlanzeige.:(


    ....tja....man muss halt mit der Zeit gehen...


    Gruss an alle

    ...tja, meine letzten vier BMW´s, bekamen nur ein Öl zu schmecken, wobei ich nicht behaupten will das dies das beste Öl ist......unzwar Castrol Racing 10W-60. Mein letztes Auto war ein 325i Coupe E36 und nun fahr ich seit ca. 3 Jahren ein 325i Cabrio E36.....nun ja die gleiche Maschine.....was ich sagen wollte, bei 10000 km werden max. 1 Liter nachgefüllt. Egal was für eine Fahrweise, und das find ich nicht ohne....


    ...also alle 1000 km 0,8 bis 1,2 Liter nachfüllen wie beim armen stormy wäre mir zuviel....hehe....da reicht mir schon der Spritverbrauch....


    ....an alle Cabrio-Fahrer.....was verbrauchen eure Mühlen so in der Stadt???....äh...Sprit nicht Öl


    grüsse an alle....

    ...tja, da ich meine Karre wahrscheinlich eh im laufe dieses Jahres verkaufe, möchte ich nicht mehr allzuviel rumbasteln. Mit dem Sound eines BMW-Buissnes-Radio in Kombination mit dem BMW-Soundsystem währe ich zufrieden.


    - deswegen bin ich jederzeit bereit mein Blaupunkt Köln und mein 10fach CD-Wächsler (NP 1.600DM), gegen ein Buissnes mit CD-Wächsler zutauschen. Wobei ich sicher bin das die BP-Anlage besser ist.....halt nur nicht in Kombination mit dem BMW-Soundsystem.


    apropo.....ursprünglich war bei mir ein Reverse eingebaut, wenn ich nun ein Buissenes einbau, passt dann der Originalstecker von BMW oder brauch ich dann schoooon wieder ein Adatper???


    gruss an alle....:eek:

    Hallo Leute....


    ...also bei der kombination Blaupunktradio mit BMW-Soundsystem kommt es keineswegs zu Verzerrungen oder Ähnlichem. Im Gegensatz zum Cabrio meines Bekannten, das ich zum Vergleich habe, habe ich lediglich ein Problem mit dem Bass. Mein Bekannter kann bedingungslos Lauter drehen ohne die Basseinstellung zu regulieren. Man würde sogar meinen das die Endstufe von allein den Bass etwas runterdreht um die Boxen nicht zu übersteuern.


    Übrigens, mein Blaupunkt hab ich mit einem Blaupunktadapter (im MediaMarkt gekauft) am originalen BMW-Stecker angeschlossen......


    .....und noch was, das BMW-Reverse hat glatte 4x8 Watt Ausgangsleistung, und klang bei lauter Musik, nur was den Bass angeht, besser.


    Tja, schlechte Karten, aber bevor ich mir eine neue Endstufe kaufe und anfange mein Auto zu zerlegen, hätte ich noch eine Frage, denn wenn ich was am Sound mache dann richtig......
    gabs eigentlich für die E36-Cabrio-Baureihe ein Soundsystem von Harman Kardon???? Das würde sicherlich um einiges besser klingen....ich weiss ich habs einmal in einem 323 Compact erlebt, und es war nicht ohne.....


    Gruss an alle....;) :D ;)

    ...super, danke dir....


    naja so super dann auch nicht, das ist dann eigentlich eine schlechte Nachricht :( , wenn man nichts einstellen kann. Wo kann man denn an gebrauchte BMW-Buissnes-Radios mit CD-Wechsler kommen???...ist bestimmt nicht leicht, aber vielleicht weiss ja jemand Bescheid....


    Gruss an alle....

    ...ich hab folgendes Problem....


    mein 325i Cabrio hat ein Soundsystem. Da "nur" ein BMW-Reverse-Radio eingebaut war, dachte ich, bau ich einfach mal mein ziemlich teueres Blaupunktradio + CD-Wächsler ein. Dieses Blaupunktradio (nämlich Blaupunkt Köln RCM126) hat 4x40 Watt und ich hab eigentlich erwartet, das ich eine besseren Sound rauskriege. Leider Irrtum. Ich geh einfach davon aus das das Soundsystem von BMW nur speziell auf BMW-Autoradios abgestimmt ist.


    ...nun zur meiner Frage, beim Soundsystem ist eine Endstufe dabei (glaub ich zumindest)...weis jemand, wo sich diese befindet, und ob man an dieser Einstellungen tätigen kann, denn ich hab einfach das Problem das die Boxen beim lautermachen übersteuern und ich immer den Bass zurückregeln muss. Ein bekannter von mir hat das gleiche Auto und das gleiche Soundsystem, aber mit einem BMW-Buissnes-Radio, und der kriegt wesentlich mehr raus aus der Anlage.


    gruss....;)