Beiträge von MarcoE

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo,


    sehr Interessante Diskussion hier. Ich fahre ja auchderzeitig einen MB Diesel, und zerbreche mir den Kopf über Alternativen...


    Zunächst mal würde ich definitiv vom W210 abraten - die Motoren sind top, aber das Problem sind die Karosserien, die sind einfach nicht solide und rosten dir unter dem Ar** weg. Geh mal in ein 210er Forum und gibt als Stichwort "Rost" ein - du wirst aus dem Staunen nicht herauskommen, durchgerostete Federbeindome bei 6 Jahre alten Fahrzeugen., Türen mit Durchrostungen bei 3 Jahre alten, Querträger verrottet bei 4 Jahre alten 210ern. (--> denk mal an den Wertverlust)


    Jetzt zu BMW:
    Vorteil ist sicherlich die grössere Haltbarkeit der Karossen, bei den Motoren ist aber MB im Vorteil. Vielleicht nicht was Leistung/Spritverbrauch anbelangt, aber haltbarer sind sie auf jedenfall. Einen 530d mit >100tkm zu kaufen ist ein sehr grosses Risiko, dass ICH nicht eingehen würde (betonung ICH)


    Daher meine Empfehlung:


    Kaufe einen 523i oder 528i Touring. Dann hast du einen der Besten R6 Motoren der Welt, baust auf Gas um, tankst für 50ct den Liter und die Motoren werden ewig halten...


    So ist mein Plan - aber mit ner Limo ;)


    Gruß,
    Marco

    Hallo,


    habe so einen M535I als liebhaber Auto.


    Zunächst was zum Preis:


    Diese schwankenn sehr stark - die Spreu trennt sich vom Weizen. Das Problem ist der Rost, der Rost und ähh achja der Rost. Alles andere kann man wieder gut hinbiegen, Motor M30 ist sehr standfest und alles großserien Technik.


    Wichtig ist auch, ob es sich um die ungeliebte 185PS Werkskat oder 218PS Version ohne SerienKat (Nachrüstung möglich) handelt.


    Die 185er sind unbeliebt und um einiges schwächer. Als Ausgleich kürzer übersetzt --> Weniger Leistung bei über 1l mehr Verbrauch :(


    Für 3700 Euro sollte der Wagen aber in einem sehr guten Zustand sein. Prüfe auf Rost an den Federbeindomen, Türunterkanten, Kennzeichenbeleuchtung, Schwellern, Unterboden allgemein.


    Ists ein Shadowline?


    Wagen ist sehr sehr reizvoll, die 218PS in der zierlichen Karosserie mit lediglich knapp 1300kg Leergewicht sorgen für guten Vortrieb ;)


    Wenn du konkretere Fragen hast - raus damit!


    Gruß,
    Marco



    Hallo,


    bei mir funzen die links - finde den Online-ETK klasse. Du musst dich da anmelden, dass dauert dann so ein paar Tage bis du deinen Login hast - dachte schon die haben mich vergessen.


    Mit Opera gibts allerdings kleinere Probleme - würde dir raten, den IE zu verwenden.


    Da gibts übrigens auch alle Motorräder online - zumindest die alten....Hier zur Anmeldung


    Gruß,
    Marco

    Hallo,


    also das ist ein altbekanntes Phänomen bei BMW. Die 3er werden in der Regel deutlich teuer gehandelt als vergleichbare 5er des gleichen Baujahres.


    Werkstatts und Unterhaltskosten liegen im gleichen Rahmen, wenn auch gleiche Motorisierungen verglichen werden.


    Vermutlich denken die Leute immer - größer = teuer. Sollen sie ruhig bei dem glauben bleiben, ich greife dann die günstigen und verschmähten grossen Limosinen ab.


    Dafür gestaltet sich der Wiederverkauf der 3er einfacher als die der 5er - siehe oben.


    Würde IMMER zum 5er raten ;)


    Gruß,
    Marco

    Hallo,


    das hängt vom BJ des Wagens ab.


    Beim E28 hatte nur der 518(i),520i und 525e einen Zahnriemen.
    Die grossen 525/528/535 mit M30 Motor hatten Kette.


    Der E34 hatte der 520i/525i bis April 1990 den leidigen Zahnriemen.


    Mit Umstellung auf die 4V M50 Motoren kam dann auch bei den kleinen sechsern die Steuerkette zum Zug.


    :) Marco


    So - erstes Posting geschafft, nach 2 Jahren des mitlesens ;)