Beiträge von Cool1967

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich fahre nun seit über einem Jahr meinen E61 aber mit dem Tempomat werde ich mich wohl nicht mehr anfreunden. Ich finde die Bedienung umständlich und es nutzt mir auch nichts wenn es bei anderen Herstellern ähnlich schlecht gelöst ist.


    Nach fast 300.000 km im E39 mir reichlicher Nutzung des dort genialen Tempomats nutze ich ihn im E61 so gut wie überhaupt nicht mehr :flop: .


    Es gab für die BMW-Leute keinen einzigen Grund den Tempomat an diese unmögliche Stelle zu verlegen. Mmmmmhhh........... doch es gab einen: Die Innenraum-Möchtegern-Designer wollten ein paar Tasten mehr verschwinden lassen. Getreu dem Motto dieser Versager: Hauptsache Tasten weg, die Funktion ist uns doch egal. :mad:


    Gruß, Cool1967

    Genau aus diesem Grund fahre ich im Sommer BBS-RC-Räder, 17" mit "Normal"-Reifen. Damit habe ich die besten Erfahrungen sowohl in Bezug auf Fahreigenschaften als auch Komfort gemacht (habe meinen E61 übrigens neu mit den 124er-Original-Felgen, d.h. 18"-RFT, gefahren und das war absolut übel).


    Sie auch meine Userpage.


    Gruß, Cool1967

    Hallo Bakiro !


    Der 535d ist sicherlich verlockend, aber ich würde zum neuen 231PS-530dA tendieren, denn damit hast du ein funkelnagelneues Auto, genau so wie du persönlich es dir zusammenstellst, Farbe, Ausstattung etc., nebenbei ist es dann auch das Modelljahr 2006 mit den diversen Kleinigkeiten die sich geändert haben.


    Außerdem ist der 530dA seit der Überarbeitung von seiner Laufkultur und der Automatik erheblich verbessert worden.


    Falls du vom Motor her eher zum 535d tendierst, rechne ihn dir doch einfach mal durch. Bei der Ausstattung meines 530dA wären es lediglich 2.500 € Mehrpreis gewesen, damals gab es den 535d allerdings noch nicht und heute, so ist zumindest meine persönliche Meinung, ist der Vorteil des 535d gegenüber dem 530dA ziemlich gering geworden.


    Gruß, Cool1967

    Ja Floi ich bin nicht nur Cool sondern Cool1967 :cool: !


    Zum Thema: Danke für den Link zum 730d, sehr interessante Infos :top:.


    Ich habe gehört, dass die "überarbeitete" Automatik zwar ziemlich direkt arbeitet, dafür aber auch ziemlich ruckartig schaltet.


    Wie sieht das ganz nun in der Praxis aus, wer hat Erfahrung mit dem neuen 231-PS 530dA bzw. auch 730dA ?


    Gruß, Cool1967

    Danke Thomas für deine Super-Info :top: !
    Nach den technischen Daten zu urteilen muss ja schließlich eine wesentliche Verbesserung dahinterstecken.


    Nun meine Frage an die 231PS-530dA- und natürlich in diesem Fall auch 730dA-Fahrer:


    Wie seit ihr zufrieden mit dem neuen Motor und der Automatik ???


    Gruß, Cool1967

    530dA: durchschnittlich 9,1 l/100km


    Meiner ist allerdings ein E61 Bj. 2004 aber die E60 verbrauchen nur minimal weniger. Gesamtlaufleistung bisher 34.000 km. Fahre ca. 60-70 % Autobahn, relativ zügig, ab und zu Volldampf, aber meißtens gelassen bei ca. 160-190 km/h.


    Gruß, Cool1967

    Nochmal zum NOKIA 6230i einige Infos bzw. Tips zur Telefonbuchgestaltung. Die Einschränkungen mit BMW-Bluetooth in Verbindung mit diesem Telefon sind nämlich nicht zu unterschätzen.


    Telefonbucherstellung / Synchronisierung mit Nokia PC-Suite:
    Bei der Erstellung/Überarbeitung der Kontakte mittels z.B. Outlook sind folgende Punkte zu beachten:


    a) Das Nokia 6230i hat nur ein Feld für Namen, d.h. unterscheidet nicht nach Firma/Nachname/Vorname.
    b) Wenn man in Outlook, wie es sich eigentlich gehört, sauber nach Nachname/Vorname trennt und dann zum 6230i rüberschiebt muss man beachten dass das Nokia die Kontakte unsinnigerweise nach Vornamen sortiert.
    Tip: Die Namensangaben innerhalb Outlook kplt. ausschließlich im Feld Nachname eintragen. Alle anderen Namensfelder müssen leer sein.
    c) Die Namensangaben im Feld Nachname dürfen nicht durch Komma unterteilt werden sonst werden sie nach der Synchronisierung wieder genau andersrum sortiert.
    d) Haben mehrere Kontakte die gleiche Nummer so werden sie zwar im 6230i alle angezeigt, allerdings im BMW dann nur noch der 1. Kontakt mit dieser Nr.. Alle weiteren mit der gleichen Nr. sind kplt. ausgeblendet.
    Tip: Alle Kontakte bei denen die gleiche Nr. schon mal verwendet wurde winfach geringfügig ändern, z.B. eine +49 vorsetzten, beim nächsten eine 0049 vorsetzen etc.


    Da nur die 1. Nummer eines Kontaktes an BMW übertragen wird sollte das Telefonbuch dann beispielsweise so aussehen (die kplt. Namensangaben im Feld Nachname!):


    Siemens Schmidt Uwe Büro +49123456789
    Siemens Schmidt Uwe mob. +4917123456789
    Siemens Schmidt Uwe privat +49987654321


    Das ganze finde ich mächtig umständlich. Da stellt sich schon die berechtigte Frage:


    Wie kommt BMW dazu das Nokia 6230i als kompatibel zu empfehlen :kpatsch: ???


    Gruß, Cool1967

    Ich habe mich nun doch, mangels Snap-In-Adapter für andere Handys, für das NOKIA 6230i entschieden.


    Rufnummern:
    Was in Verbindung mit BMW wirklich stört ist die eingeschränkte Übertragung der Rufnummern (nur die 1. Nummer eines Kontaktes wird übertragen). Sicherlich kann man die Kontakte im Handy ja kopieren so das man für jede Nr. einen separaten Kontakt hat aber das ist zum einen sehr umständlich und zum anderen kann man so die Synchronisierung mit z.B. Outlook vergessen.


    Antennenanschluss:
    Ich zitiere hier mal aus dem Original-BMW-Handbuch zum Snap-In-Adapter: "Da das Mobiltelefon Nokia 6230i nicht über eine Anschlussvorrichtung für eine externe Antenne verfügt, muss dieses Mobiltelefon bauartbedingt über eine drahtlose, im Snap-In-Adapter integrierte Kopplungsantenne mit der Außenantenne des Fahrzeugs verbunden werden, um eine optimale Funkverbindung im Fahrzeuginnenraum zu erreichen. Die elektromagnetische Feldstärke ist dabei nicht höher als beim normalen Betrieb des Mobiltelefons außerhalb des Fahrzeugs." Das ganze hört sich nicht ganz so toll an, aber es funktioniert. Allerdings frage ich mich warum Nokia das 6230i nicht mit einem Anschluss für eine externe Antenne ausgestattet hat.




    SonyEricsson:
    Nach meiner Erfahrung ist Sony Ericsson derzeit die beste Wahl für die BMW-Bluetooth-Anbindung. Ich hatte bisher das SonyEricsson T610 und das funktionierte ohne jegliche Einschränkung. Nur bei SonyEricsson werden wirklich alle Rufnummern übertragen. Eigentlich wollte ich mir das K750i zulegen allerdings habe ich es dann aus 2 Gründen doch (noch) nicht gewählt:


    a) Es gibt für das SE K750i noch keinen Snap-In-Adapter.
    b) T-Mobile bietet das SE K750i nur als total verunstaltete Veriante D750i an. Sorry, aber dieses baby-hellblaumetallic gefällt mir überhaupt nicht.


    Ich werde wohl derzeit das Nokia 6230i nutzen und wenn es künftig den Snap-In gibt mir das Original (schwarze!) SE K750i zulegen.


    Gruß, Cool1967

    Hallo Macholiday,


    ich finde Deine Auswahl sehr gelungen. Monacoblau ist sehr schön und bleib auf alle Fälle beim 530d weil es derzeit der einzige schon überarbeitete Dieselmotor ist (dem 525d zum Beispiel steht die Überarbeitung noch bevor) mit besserem Drehmomentverlauf und besserer Laufkultur.
    Bei Deiner Ausstattung würde ich folgendes ändern:


    Adaptives Kurvenlicht:
    Darauf kann man getrost verzichten. Ich habe es in meinem E61530dA und fahre meißtens ohne. Das Bi-Xenon ist so extrem gut und leuchtet dermaßen in die Breite dass ein Kurvenlicht völlig überflüssig ist. Was mich auch nervt ist, dass das Kurvenlicht bei normalem Abblendlicht nicht aktiv ist und nur auf Stellung Lichtautomatik funktioniert.


    Sportliche Fahrwerksabstimmung:
    Das ungünstige Fahrverhalten bei deinem jetzigen E60 dürfte an den 16"-Normal-Reifen liegen. Mit 17"-RFT und Standard-FW dürfte das erledigt sein. Die sportliche Fahrwerksabstimmung würde ich als Langstreckenfahrer nicht unbedingt nehmen.


    Komfort-Sitze:
    Wie schon ein paar dutzend mal vorher erwähnt müssen sie einfach sein, sind zwar knüppelteuer aber ohne geht es nicht.


    Gruß, Cool1967

    Hallo Stefan,


    bin derzeit etwas skeptisch was die SW-Version 19.xx angeht. Im E60.net-Forum gibt es derzeit eine Meldung dass die Händler angewiesen wurden alle 19.xx-SW-Installationen zunächst zu stoppen und auf 19.1.1 zu warten :rolleyes::


    Da hat sich einer so richtig schön aufgeregt :D. Aber Recht hat er ja, alleine schon die Tatsache das BMW mittlerweile bei der Version 19.xx angelangt ist ist schon peinlich genug aber dass diese dann anscheinend auch noch so fehlerhaft ist, dass die Händler angewiesen werden diese nicht zu installieren ist schon ein ziemlich schlechter "Witz".


    Mein E61 530dA hat derzeit SW 16.1 die eigentlich sehr stabil läuft. Ich werde voraussichtlich auf die SW 20.x warten.


    And never change a running system !!!


    Gruß, Cool1967

    Durch die Dachreeling wird der E61 weder schöner noch hässlicher. Ich finde z.B. den E61 von Nightmind sehr schön ohne Dachreeling.


    Mein E61 hat die Dachreeling, ich habe sie bisher kein einziges Mal benutzt und so wird es höchstwahrscheinlich auch bleiben. Von daher kann ich die Entscheidung von bikerherby voll nachvollziehen.


    Gruß, Cool1967

    Hallo bikerherby !


    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen E61 550iA ***binrichtigneidisch***und vielen Dank für den ersten 550i-Fahrbericht in diesem Thread :top:.


    Könntest Du noch etwas mehr über Deinen E61 550iA informieren, d.h. Ausstattung etc., Bilder wären natürlich auch sehr nett ;).


    Gruß, Cool1967

    Zitat

    Original geschrieben von Coyote
    Cool1967: ... Und dürfen sich jetzt nur 550i Fahrer an diesem Threat beteiligen? Was schreibst du dann?
    Gruss
    Coyote

    So langsam kommst Du dem Sinn meiner Aussage näher, ich habe bisher keinen 550i gefahren und werde daher auch nichts zum Thema 550i im Vergleich zum 545i schreiben. Ich und sicherlich viele andere würde aber gerne darüber mehr erfahren und hier entsprechendes lesen.


    Nur, weil die meißten hier ebenso noch keinen 550i gefahren haben heißt das noch lange nicht, dass man aus diesem eigentlich interessanten Thema eine allgemeine Motordiskussion über Opel-Astra-Omega/VW-TDI-FSI-TSI-etc. anfangen muss :kpatsch: !


    Gruß, Cool1967

    Moin !


    Also kann es sein, dass ich hier aus Versehen im VW-Forum gelandet bin :flop: ???


    In diesem Thread erwartet man Infos zum neuen 550i und nichts anderes !!!


    Was sollen die Sprüche nach dem Motto "Hallo Herr Lehrer, ich weiß was: Es gibt sparsamere Autos" ............. Lehrer:"Setzen Fritzchen ! Thema verfehlt, 6 !"


    Wäre jedenfalls schön, wenn uns jemand echte Erfahrungen zum neuen 550i und auch zum 540i mitteilen könnte.


    Gruß, Cool1967