Beiträge von fly530d

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    warum sind weisse autos anfälliger gegen dreck?
    wasserrückstände sind nicht so gut zu erkennen, das polieren kann man sich sparen und kleine kratzer fallen weniger auf.


    fly


    p.s. weiss sieht geil aus;)

    ich finde den neuen 7er "ungewöhnlich", aber wenn der neue 5er so aussieht, ist er nix für mich.


    als die alte s-klasse präsentiert wurd, hat jeder über das schiff geschimpft und bmw startete extra eine werbekampagne, dass sie das sportlichere auto bauen.
    jetzt ist die s-klasse sportlich schlank und bmw setzt uns so ein klotz vor die nase.


    leider ist das nicht mein geschmack.....:(


    fly

    lass mich raten, die ausführung gibt es wieder nur für die limo.......
    als ich den 530dA touring bestellt hab, gab es nur ein m-paket für die limo und and den touring hat keiner gedacht. :(


    fly

    der 523iA den wir mal hatten, ist das bescheidenste auto gewesen. die automatik hat alles leben aus dem motor genommen.
    der 530d der jetzt zu meinem schlüssel passt, ist das krasse gegenteil.


    was hat den der 530d sport dolles drinne? ist es nur das aussenpaket oder hat der auch eine andere motorabstimmung?

    greetz,


    ich verzweifel bei unserem cabrio. es ist ein 318i bj 10/1997.


    jetzt ist die dritte kupplung am ende nach nur 25.000 km.
    kupplungschleifen lassen und ähnliche spielchen werden nicht gemacht und bmw wechselt immer schön auf kulanz.


    hat noch jemand kupplungsproblem??


    fly

    V6 24V Bi - Turbo

    Stufe II 565PS


    Motorkennb.:

    Basis: 2,8 Ltr.; KW (204 PS)

    Einbau zweier wassergekühlten KKK K24 Abgasturbolader
    Öl- u. Wasseranschlüsse Turbolader
    Zwei Rothe Turbo-Gußkrümmer
    Rothe Ansaugbrücke
    Auslaßventile natriumgefüllt
    komp. Auspuffanlage 2x70 mm Edelstahl V2A
    1 Vorkühler + 1 großen Ladeluftkühler
    Druckrohre, Schläuche und Schellen
    Hosenrohre zwischen Turbolader und Kat
    Spezielle Pleuellager / Hauptlager
    Geschmiedete und beschichtete Spezial-Kolben
    verstärkte Kraftstoffpumpe
    Kopfbearbeitung / Kurbelwelle erleichtert
    Einzelzündspulen
    Abgastemperatursonden
    Ladedrucksensor
    Spezielles Steuergerät mit elek. Ladedruckreglung und Drehmomentbegrenzung (500Nm)
    Austausch der Einspritzdüsen
    Änderung des Kraftstoffdruckreglers
    großen Luftmassenmesser
    Ölkühlanlage thermostatisch geregelt
    Anpassung und Optimierung des elektronischen Motormanagement

    da können alle M´s einpacken, aber wie oft trifft man schon einen Golf mit €30.000 umbau????


    gruß,
    fly