Beiträge von kabe

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Bin der Meinung, daß der Service personenabhängig ist. Meistens gibt es so viel Infos zu den einzelnen Modellen, daß die Meister überfordert sind. Aufgrund des Zeitdrucks wird dann nicht nachgeschaut, obwohl es so einfach wäre (steht ja im Computer ***).
    Beklagen kann ich mich über den Service nicht, doch wirklich gut ist er auch nicht. Glaube aber nicht, daß er tatsächlich abhängig vom Auto ist, ansonsten wäre ich als Z8- und ///Mroadster-Fahrer enttäuscht.
    Von BMW kommt meistens nur, daß die Händler eigenständig sind und BMW nix machen kann. Auch wenn die Frontschürze nach einer Lackierung nicht richtig befestigt wurde und dadurch bei über 200 km/h die Motorhaube an den Scharnieren und dem Fanghaken hing. Ist ja nicht so schlimm und der Schaden betrug "nur" ca. DM 3.000,-. Bin dann umgezogen und habe so zwangsläuig den Händler gewechselt Hätte eigentlich zum Anwalt und Gutachter rennen sollen, doch manchmal fehlt einfach die Zeit zur Prinzipienreiterei. :(


    Viel Erfolg bei Deiner Beschwerde aber viel Hoffnung würde ich mir an Deiner Stelle nicht machen.

    Zitat

    Original geschrieben von X5dot3
    Dann fängt der Spass an...


    Denkste, da fängt die Quälerei mit dem Einfahren an. ;) Ist bei den ///M-Modellen echt ätzend.:(
    Erst nach der Einfahrzeit beginnt der Spaß. :cool:

    Zitat

    Original geschrieben von Georg
    Nur was nutzt es, wenn ein gewisser Teil der Z3/8 Fahrer die hat, aber ein Großteil z.B. nen Z3 nur fährt, weils im Sommer "Schick" ist, ein Cabrio zu fahren?


    Ich fand mein Saisonkennzeichen auch schick (09/04). :)



    Habe es aber nicht geschafft es durchzuziehen, habe inzwischen wieder ein Ganzjahreskennzeichen. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Chaplin

    Ich verurteile solche sogenannten "Tachojustierungen" auf das schärfste.


    Das passiert meistens, wenn die Supersonderleasingkonditionen mit 10.000km pro Jahr bei weitem nicht reichen. Immer öfter versuchen Leute so um die Nachforderungen der Leasinggesellschaften herumzukommen und die Händler forschen oftmals nicht wirklich nach, da der Kunde ja wieder ein Auto "kauft".
    Ist einfach Betrug und viele machen da mit. Sehen das als Kavaliersdelikt oder Sport wie auch Versicherungsbetrug ein Volkssport zu sein scheint.
    Am besten noch über die hohen Prämien schimpfen, das entlastet das Unrechtbewußtsein. ("Schließlich habe ich ja drei Jahre immer meine Prämie bezahlt und da wollen die tatsächlich noch für 60.000 Mehrkilometer Geld von mir. Die spinnen doch.") 8|

    Zitat

    Original geschrieben von Georg

    Das ehrt Dich und so solte es ja auch viel eher sein.
    Klingt irgendwie so, als ob Du nen z8 fahren würdest? Oder verdreh ich da was.


    Nein, da verdrehst Du nix. ;)


    Zitat

    Original geschrieben von Georg

    Hiermit zeigst Du entweder selber Vorurteile oder eine Borniertheit, die Du uns vorwirfst, oder der Hunger macht wütend. ;)


    Eigentlich ist es eher der Ärger, daß ich nicht genügend Platz für einen Z1 habe, der würde sich ganz gut neben dem ///Mroadster und dem Z8 machen. ;)


    Zitat

    Original geschrieben von Georg

    Mahlzeit :)


    Danke, inzwischen habe ich meinen Hunger stillen können und durfte ausnahmsweise mal wochentags offen ein wenig durch die Gegend brausen. Die frische Luft hat ganz gut getan. ;)


    Georg: nix für ungut, hatte es auch nicht persönlich genommen, war nur etwas komisch drauf. :cool:

    Zitat

    Original geschrieben von 325ti
    [B]


    Soeine grosse Inspektion vom M-Coupe kostet IHMO 500 € - 1000 €. Wenn Du die Bremsen machen lässt wirds auch noch etwas teurer. Gut , in die Karibik kommst Du dafür nicht, aber in die Toskana :D /B]


    Toskana ist auch nicht schlecht, doch schaffe ich es meistens nur bis Bayern. ;) Muss mal versuchen rauszukriegen woran das liegt. :D

    Zitat

    Original geschrieben von 325ti
    das wahre Spassmobil ist das Z3 M-Coupe. Wahnsinn was da für ein Spass aufkommt. Aber die Unterhaltskosten sind schon enorm. Allein ne grosse Inspektion ist ein 1 wöchiger Karibikurlaub :D .


    Ich weiß ja nicht wie Du Urlaub machst, aber in die Karibik würde ich für das Geld (Inspektion) nicht kommen. ;) Es sei denn, es wären viele Verschleißteile fällig. Aber vielleicht war ich wegen der hohen Inspektionskosten meines ///MRoadsters noch nicht in der Karibik. ;)
    Jedoch ist die Versicherungsprämie tatsächlich etwas höher, daher fahre ich jetzt auch Z8, der ist in der Vollkasko eine Klasse niedriger eingestuft. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Georg

    DIe Z8 Klientel würde ich übrigens mal viel zu elitär einschätzen, als daß sich da was entwickeln würde. Die haben das doch "nicht nötig". :(


    Wie bist Du denn drauf? Meinst Du die Z8-Fahrer sind nur alte Säcke oder wie soll ich das interpretieren? :confused:
    Ich für meinen Teil bin mir nicht zu schade auch andere Roadsterfahrer zu grüßen. Hat für mich mehr mit allgemeiner Einstellung zum Leben zu tun, als mit Markenfetischismus, d.h. ich grüße auch MX-5- Fahrer, da die meiner Offenfahrkultur oftmals am nächsten stehen.
    Daher fahre ich auch bei Touren mit Z3 oder MX-5 mit und habe unter Gleichgesinnten viel Spaß, auch wenn sie im Vergleich "billige" und "untermotorisierte" Roadster fahren, die allerdings viel leichter sind.


    Dir weiterhin viel Spaß unter Deinen Z1-Freunden, die bestimmt nicht modellübergreifend grüßen, da sie ja einen exklusiven Klassiker fahren. :p



    P.S. Jetzt gehe ich erstmal essen, danach geht es mir auchh wieder besser.
    ;)

    Charly


    Ich würde ja gerne, doch fehlt mir der M3. ;) Fahrzeugtausch würde ich nicht machen, denn woher willst Du wissen, daß Dein Mitstreiter hochgeschwindigkeitstauglich ist.
    Wie dem auch sei, mich hat am Wochenende ein Motorrad ausbeschleunigt. Habe allerdings einen Trost, hatte das Verdeck offen. ;)


    Letztenendes ist es mir egal, wer schneller ist, schließlich fährt mein Auto nach Tacho nur 260 , danach verschwindet erst die Tachonadel und dann der 996 im Rückspiegel. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von |\|oah
    Ein Bekannter hat sich einen neuen 330i touring mit Allrad gekauft
    und jammert nun über seinen hohen Spritverbauch von 14L Super+
    bei 4000km gelaufen.


    Also auf ca. 12 Liter wird er kommen, falls ihm das zuviel ist, muß er halt den 330xd touring kaufen.
    Das sollte man sich aber vor dem Kauf überlegen. Der alte 328iA touring, den ich übernommen habe, braucht ca. 9,8 l/100km, der 330iXA touring meiner Mutter genehmigt sich ca. 2 Liter mehr. Macht im Jahr bei 20.000km 400€ Mehrkosten. Pro Monat etwas mehr als 30 €, wo liegt da jetzt das Problem? ;)

    Zitat

    Original geschrieben von HIGW65
    Hi


    Danke für die Antwort, aber bei Blaupunkt direkt ist nichts mehr zu machen. Kann nur noch sein, daß ein Händler das Teil irgendwo rumliegen hat.


    Gruß GW


    Bei den Blaupunkt-Preisen halte ich das für unwahrscheinlich.
    Interesse an einem Telefon fürs Berlin?


    kabe

    Zitat

    Original geschrieben von Georg

    Jungs seid mir nicht böse, aber was erwartet ihr euch von nem Massenprodukt, von dem im Jahr zigtausende verkauft werden?


    jetzt verstehe ich wenigstens, warum die z8-fahrer sich nicht grüßen, bei den vielen, die pro jahr gebaut werden. ;)
    i.d.r. grüße ich nur bei schlechtem wetter entgegenkommende offenfahrer, da die dann auch zurückgrüssen (haben eine ähnliche einstellung zum offenfahren wie ich).


    kabe


    Ich und das ist gut so. ;)


    Na ja, hatte im Juli 2000 einen gekauft und im Oktober 2000 mit 8.000km enttäuscht verkauft. Ich wollte einen Sportwagen, doch das ist der Z8 nicht. Doch hat das Auto so viel Spaß gemacht, daß ich mir im Dezember 2001 wieder einen gekauft habe und es nicht bereue.


    Demnach stört es mich wenig, wenn der Z8 2003 eingestellt werden sollte, ich bin soweit versorgt. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von ***BMW-FrEaK***
    Nee sorry kann ich leider nicht machen. Die Fotos sind intern und deshalb darf ich sie nicht rausgeben. Erst ab März oder halt wenn es offiziel ist.


    MfG.


    Kommen die Bilder jetzt? Schließlich konnte man schon kleine Bilder auf der letzten Kreditkartenabrechnung von BMW sehen (waren ganz schön klein :confused: ). Oder eine genaue Ausstattungsliste? Bei BMW muss man immer so lange auf eine Antwort warten.


    ///kai

    BMW Individual soll einen Z8 anbieten, der zweifarbig lackiert ist und dazu eine passende Lederausstattung hat.
    Auto ist schwarz, Frontschürze silber oder crema, seitlich ebenfalls silber oder crema abgesetzt (ähnlich der frühen Corvette oder Austin Healey), innen dann graue oder crema Lederausstattung. Dazu noch ein paar Kleinigkeiten (etwas anders lackierte Felgen, etc.) und schon ist ein Aufpreis von ca. 15-20.000 EURO gerechtfertigt.
    Wer also etwas Besonderes sucht oder es tatsächlich schön findet, ab April soll´s losgehen. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Bavarian
    Sorry, nix für ungut ... Tuning hin, tuning her. Aber welches Auto soll ich denn bitte mit Z8 Kiemen tunen?! Und ich denke, daß die Z8 Fahrer unter uns (falls es im Board welche geben sollte) genügend Kiemen an den Seiten haben! ;)


    Darf ich auf dem Board bleiben, obwohl ich einen Z8 fahre? Könnte man die Kiemen nicht in Wagenfarbe lackieren? Sähe doch bestimmt gut aus oder vielleicht doch ein wenig fad, so ganz ohne chrom.


    kabe