Beiträge von kabe

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Finde, daß man bei den "Premium"-Herstellern 6-Zylinder nehmen sollte, doch wenn Dir die 4-Zylinder reichen, solltest Du dabei bleiben. Schließlich kann man nur mit wenig Sachen schneller Geld vernichten, als mit dem Auto. :)

    Zitat

    Original geschrieben von nightflight

    P.S.: Und wenn ich das Zeug in Aachen einbauen lassen muss :mad: , ich lass mich von der NDL nicht über den Tisch ziehen!!!!
    Aber vorher führe ich wohl noch ein freundliches Gespräch :D


    Würde auf jedenfall nach Aachen fahren, da bauen die wenigstens die Federn richtigrum ein. ;) Außerdem ist die Beratung direkt sehr gut, da die nicht nur den Katalog kennen, sondern auch die dort enthaltenen Produkte. ;)


    Eine schöne Reise wünsche ich. ;)



    P.S. Als kleinen Vorgeschmack.

    War auch sinnlos rasen, relativ leere Autobahn gegen 24 Uhr. Leider nur ein Volvo V70 T5 als Spielkameraden gefunden. :(
    Wegen Vmax-Aufhebung konnte er mich aber nicht nötigen. ;) War auch unfaires Kräfteverhältnis, 2,3 Liter mit Turbo gegen 5 Liter Dampfhammer. ;)


    Keep :cool: und allzeit möglich viel Spaß. :)

    Zitat

    Original geschrieben von ufo2000
    UND man sollte den Wiederverkauf nicht außer acht lassen. Einen MRoadster wird man garantiert besser und für mehr Geld los als ein gebrauchter (vielleicht 4-5 Jahre alten) Honda S2000!!!


    Habe meinen ///Mroadster noch, da mir das Geld, das man nach 5 Jahren noch bekommt zu wenig ist, da fahre ich lieber noch ein paar Jahre mit rum und habe meinen Spaß damit. Meiner Marktbeobachtung nach, bekommt man für einen 4-5 jährigen ///Mroadster zwischen 20 und 30 TEuro, bei einem Neupreis von 50 TEuro. Sprich ca. 25 TEuro kaputtgemacht und für den S2000 sollte man nach der Zeit schon noch 10 TEuro bekommen. ;)


    P.S. Zinsvorteil wg. niedrigerem Anschaffungspreis nicht mitgerechnet. :D

    Zitat

    Original geschrieben von frenzy

    wobei ich mir sicher bin, dass die "neureichen-taschenrakete" teurer ist als der s2000 im unterhalt... lass mich aber gerne vom gegenteil überzeugen ;)


    Wollte eigentlich nur sagen, daß man nicht nur auf den Kaufpreis achten sollte. Welcher billiger oder teurer im Unterhalt ist, davon habe ich keine Ahnung.
    Selber stand ich mal vor der Entscheidung gebrauchter Porsche oder neue "neureichen-taschenrakete" :D und habe mich aufgrund der damaligen Versicherungseinstufung für den BMW entschieden.
    Bin immer noch zufrieden und bedauere es nicht, doch würde ich es bestimmt auch nicht schlimm finden, wenn ich im Porsche sitzen müsste. ;)

    Für 35.000 € gibts aber auch schon ganz nette ///Mroadster, sind dann zwar nicht neu, haben allerdings 6-Zylinder.
    Allerdings sollte man immer auch die Unterhaltskosten im Auge behalten, denn gekauft ist ein Auto unter Umständen recht schnell, doch danach fängt es an das Geld "aufzufressen". ;)

    Zitat

    Original geschrieben von 318iCabrio
    Naja, meine Eltern meinen, das 50Ps für mich Reichen, da ich mich sogar mit denen überschlage. Dabei stimmt das gar nicht........meine ich auf jedenfall.....aber was solls


    Ging mir ähnlich, vor dem Abitur durfte ich Golf I GTI und BMW 325iCabrio (E30) von meiner Mutter fahren und zum Abitur gab´s zur Belohnung ein eigenes Auto. Toll, dachte damals an einen schwarzen Fiat Uno mit 70/75 PS. Und was ist es geworden, ein Renault 4 allerdings mit Faltdach. Nach 3 Jahren und 90.000km durfte ich dann auf einen Golf II GT umsteigen. Nach weiteren 130.000 km kam dann ein Golf III TDI Variant.
    Irgendwann wollte ich dann aber auch mal selber ein Auto kaufen und es wurde 1997 ein ///Mroadster.


    Daher mein Rat, lieber ein paar Jahre das Auto von den Eltern kaufen lassen und in der Zeit Geld sparen, bis es zu dem Traumauto reicht. Solange gilt die Parole: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. ;)



    P.S. Der R4 war so schlimm, daß ich mir vor drei Jahren wieder einen gekauft habe (einen Gebrauchten natürlich). Die 34 PS können also keine schlimmen Auswirkungen gehabt haben. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Stefan320i

    die Sommerreifen haben noch ca. 3-3,5 mm Profil drauf. Werden wohl nur noch diesen Sommer halten


    Oder sie halten bis zum nächsten stärkeren Regenfall. Solltest mal über neue Reifen diesen Sommer nachdenken, es sei denn, du fährst diesen Sommer nur 1000 km.

    Zitat

    Original geschrieben von Deckard
    Hallo,


    kennt jemand so einen Betrieb in HH ?


    Danke.


    Hatte vor Jahren mal von der BMW Niederlassung in der Süderstraße einen Tip bekommen, einfach mal dort nachfragen. Kann leider die Visitenkarte nach 2 Umzügen und 4 Jahren nicht mehr finden. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von schmittystyle
    Jetzt hab ich meinen 328i Tour (E46) gerade mal 3 Monate, schon ist er zu langweilig und ich Dauergast bei mobile& co.


    Kann Dich verstehen, doch die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Musst schon mehrere Autos nehmen. ;)
    Bei Beschränkung auf ein Auto würde ich doch fast das Z3 Coupé empfehlen, obwohl man da nur so schwer das Dach aufkriegt. ;)


    P.S. Auch den Z3 gibt es nicht mit Navi/TV. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von CG-79
    Ich les hier dauern dies müsste auf Kulanz gehen jenes vielleicht auch.


    Gibts denn da keine festen Regeln oder sowas?


    Akkut an meinem Airbagsensor Beifahrersitz geht dass jetzt auf Kulanz und wenn ja lauf ich da einfach zu BMW und sag hier macht mal aber kostenlos bitte.


    Am besten ist es, wenn die Werkstatt sich mit BMW in Verbindung setzt und vorher abklärt, welchen Prozentsatz BMW übernimmt. Dauert halt ein bißchen länger, doch muß man dann nicht in Vorleistung treten und man weiß. wie hoch die Rechnung für einen selber wird. ;)

    Hast Du TÜV gekriegt? Reicht es nicht, wenn Du einen Aufkleber wie bei Winterreifen ins Auto machst? Frag´ doch mal beim Reifenhändler. Ansonsten schnell Winterräder organisiert und ab zum TÜV. ;)


    P.S. Habe meinen E23 (735i mit Kat) im Dezember schweren Herzens abgegeben, doch wenn man nicht genügend Platz hat, muß man grausame Dinge tun. :(


    P.P.S. Hätte noch ein Lenkrad und zwei Chromblenden günstig abzugeben. ;)