Beiträge von Bullett

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
    Zitat

    Original geschrieben von Jander
    Solche Sachen hätte es nicht gegeben, wenn der G8-Gipfel an russischer Küste stattgefunden hätte. Die dortige Küstenwache ist nicht so "zimperlich". Dort wären die Greenpeace-Aktivisten rein zufällig und völlig aus Versehen in das Warnfeuer der russischen Sicherheitskräfte gefahren... :D
    Ich hoffe nur, dass die 17 "Aktivisten" ordentlich verknackt werden!


    Beste Grüße


    Jander


    Das die Aktivisten wirklich verknackt werden hoffe ich auch, aber ein Einsatz von Schusswaffen wäre eindeutig zu hart gewesen. Die Polizisten haben genau richtig gehandelt :top: . Was für ein Aufschrei hätte es gegeben, wenn jemand schwerer verletzt oder gar getötet worden wäre? Die Presse hätte die Polizei zerrissen und der schwarze Block würde event. aufrüsten... Die Aktivisten waren ja auch noch ziemlich weit entfernt vom Tagungsort....


    Videos vom Einsatz gibt`s hier:http://www.spiegel.de/politik/…and/0,1518,487210,00.html
    (nicht vergessen das Video zu vergrößern, sonst braucht man ne Lupe :) )

    Zitat

    Original geschrieben von thomas525ix
    Ach das graue ?


    Ja das meine ich. Ich glaube es kommt aus Schweden, fährt aber unter deutscher Flagge.

    Zitat

    Original geschrieben von thomas525ix
    Wer war da jetzt der Schwede ?


    Ich glaub auf dem Bild keiner. Das große "Combat Boot" war glaub ich nur ausgeliehen.


    Schönen Abend noch

    Ich werde mir die Sendungen bestimmt ansehen, aber sie werden nichts bringen.
    Beim G8 Gipfel wurde ja auf den Weg bebracht den CO2 Ausstoß bis 2050 um 50 % zu senken. Wie soll das funktionieren mit neuen Kohlekraftwerken? Achja wir können ja Atomstrom importieren :rolleyes: . Ein "ungeplanter Vulkanausbruch macht dies dann zu Nichte, aber dieses CO2 ist ja nicht vom Menschen gemacht und daher anscheinend nicht "schädlich"...
    Ich kann es auch nicht ab, dass ständig vom Umweltverschutzung im Zusammenhang mit CO2 gesprochen wird, CO2 ist kein Giftgas sondern lebenswichtig. (Ohne CO2 --> keine Bäume --> kein Sauerstoff --> kein (meschliches) Leben)
    Ganz nebenbei: Wen interessiert es, dass das Ozonloch kleiner wird? Richtig niemanden. Mit guten Nachrichten kann man kein Geld verdienen (das wissen auch die Institutionen die Klimaforschungen betreiben). Was wäre wenn man jetzt doch rausfinden würde, dass vom Menschen verursachte CO2 ist unbedenklich? Wir hätten eine Menge arbeitloser "Wissenschaftler" mehr....

    Moin
    sehr schicker Compact :top::top:
    Was ich noch ändern würde wären schwarze Seitenblinker, anstatt der weißen, und Distanzscheiben. Größere Felgen würde ich aus eigener Erfahrung nicht empfelen, da sie doch etwas die Fahrleistungen schmälern und den Verbrauch erhöhen.
    Hast du schon mal über das tönen der BMW-Embleme nachgedacht. Sieht im Zusammenhang mit schwarzen Nieren bestimmt sehr gut aus :cool: .

    Moin


    Und schon wieder wollte ein Auto zu Tekken, diesmal waren die vorderen Bremscheiben und Beläge dran. Terminabsprache klappte super und an der Arbeit ist nichts auszusetzen. Die Rechnung war günstiger als der vorher vereinbarte Preis :top: .


    Tekken, wiedermal perfekt :top: .


    Motorrad fahren ist nicht mit Autofahren zu vergleichen, schon garnicht im Stau. Ständig Stop and Go, das mögen weder die Kupplungen der Maschienen noch die Hände der Fahrer gerne.
    Es ist einfach heiß, das ist nicht wie im Cabrio oder Targa, setz` dich in deinen Winterklamotten in den Targa und dann stelle dich in die Sonne, achja jetzt setze noch einen Helm auf und stell dir einen Toaster zwischen die Beine (Simulation der Motorhitze :D ). Jetzt ist es wie mit dem Motorrad im Stau stehen. Außerdem stören die paar Motorradfahrer niemanden, wenn sie langsam an den Autos vorbei fahren, dadurch sind die Autos auch nicht langsamer.
    Warum heißt es eigentlich immer "vordrängeln", man steht doch nicht im Supermarkt an der Kasse ;) .
    Wenn ich im Stau an deinem Auto vorbei fahre bin ich schneller an meinem Ziel, du bist deshalb aber nicht später an deinem Ziel.
    Bitte ein wenig Verständnis für die Biker :cool:


    Genießt das schöne Wetter, ob Biker oder nicht :cool::cool:

    Zitat

    Original geschrieben von CityCobra


    Könnte es sein das wir gehörig verar...t werden ??? :rolleyes::confused:


    Ja wir werden laufend vera****t, nur merken wir es nicht immer. Beispiele gibt es genug (Computerspiele machen Amokläufer; Feinstaubdebatte; Tempolimit auf Autobahnen; ... ).
    Wenn man sich näher mit einem Thema befasst und etwas Hintergrundwissen hat, dann kann man manchmal nur den Kopfschütteln was in der Politik oder den Medien erzählt wird :kpatsch: .
    Die Medien reden der Masse nach dem Mund und spektakuläre Sensationen und Katastrophen verkaufen sich halt sehr gut.
    Warum werden bei Amokläufen Anwohner, Nachbarn oder Psychologen interviewed, die den Täter garnicht gekannt haben :confused: ?
    Antw.: Es füllt die Sendezeit und die Leute wollen so etwas sehen, warum auch immer. So ist es auch mit der globalen Erwärmung. Aber jetzt wird`s zu offtopic...

    Zitat

    Original geschrieben von Maverick75
    Kannst Du mit Adapter lösen ;) JVC (wenn das auf Deiner Userpage noch existiert) wird afaik unterstützt :top:


    Echt? Das wäre ja :top::D:top: . Hast du eventuell einen Link wo ich sowas beziehen kann :confused: ? Ich hatte mich auch schon mal umgesehen, konnte aber nichts finden...
    mfg Bullett


    P.S. dann bekommt mein (M)FL endlich Multi :)
    EDIT:P.P.S. Maverick75 ... kannst mir auch ne PN schicken, denn müssen wir hier nicht "spamen".

    Moin


    Mir ist das MFL sehr wichtig. Ich habe es extra nachrüsten lassen. Primär wollte ich einen Tempomat haben. Leider funktionieren die Radiotasten nicht, da mein Radio MFL nicht unterstützt (kein orig. BMW-Radio). Ich finde das Lenkrad sieht mit Multifunktionstasten einfach besser aus, es wirkt nicht mehr so riesig.


    mfg Bullett :cool:

    Moin


    Als ich mein Auto kaufte lief es folgender Maßen ab.
    Erstmal mit dem Verkäufer alles Wichtige am Telefon besprochen.
    (mal eben besichtigen war auf Grund vom 800 km Distanz nicht möglich.)


    zu 1) Bei der Probefahr ist der Verkäufer mitgefahren, ich bin also selber gefahren. (Mein Vater, sowie ein Freund von mir waren Hinterbänkler).
    Hätte ich nicht selber fahren können, hätte ich den Wagen 100% nicht gekauft.


    zu 2) Bezahlt wurde der Wagen an Ort und Stelle bar. (über 14 T€)


    zu 3) Der Wagen war angemeldet und ich konnte damit die Heimreise antreten. Ich hab den Wagen dann am nächsten Werktag umgemeldet. (War aber auch so im Kaufvertrag vermerkt.)


    P.S. Besorg dir einen guten Kaufvertrag (--> ADAC) und mache ehrliche Angaben, dann solltest du keine Probleme nach dem Verkauf haben.

    Zitat

    Original geschrieben von sk8
    Naja, kommt auf´s Bike und nicht zuletzt auf den Auspuff an


    Genau... Mit einem guten Sportauspuff kann man viel machen :cool: .
    Kleine Randnotiz: Wenn dir die 600er wirklich zu klein sein sollte, dann gibt es ja auch noch die 750er.

    Moin


    Mache erstmal den Führerschein und dann tingel ein wenig die Händler ab, zwecks Probefahten. Danach kannst du dich denn für ein Motorrad-Konzept entscheiden.


    Aber auch als Fahranfänger sind die großen Maschienen kein Problem, sofern man sich selbst unter Kontrolle hat.
    Als ich meinen Führerschein machte hatte ich erstmal eine 2-jährige Zwangspause :flop: . (34 PS Limit) Als ich dann offen fahren durfte bin ich die "alte" BMW K 1200 RS meines Vaters gefahren (gedrosselt auf 98 PS). Letztes Jahr hat mein Vater sich die neue K 1200 S gekauft (167 PS :cool: ), die fahre ich jetzt auch :D .
    Das blöde an diesen Maschienen ist, dass man, wenn man will, ab dem zweiten Gang in Regionen fahren kann in denen ein blitzen bzw. lasern mindestens sehr teuer wird oder man erstmal auf`s Fahrrad umsatteln muss :( . Es ist einfach unglaublich, wie schnell man auf Geschwindigkeiten jenseits von Gut und Böse ist wenn man sich nicht selbst unter Kontrolle hat.


    Wenn du dich selbst gut unter Kontrolle hast, dann spricht auch nichts gegen eine Kilo Gixxer am Anfang, aber mach erstmal den Führerschein...

    Ich bin grad wieder total der "Die Ärzte" Fan geworden. Das liegt daran, dass ich mir das neue Bäst Of gekauft habe. Zwar habe ich schon alle Singels irgendwo gehabt, aber die B-Seiten (CD 2) nicht. Man erhält eine schöne Blechbox bei der mal selber die Farbe des " ä " bestimmen kann.
    Und Ärzte typisch --> ohne Kopierschutz, also gleich aus 2 CDs eine *.MP3 CD für`s Auto gemacht. :D