Beiträge von Gunnar

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
    Zitat

    Stundenlang Ich meine eben fummelig. Meine Hände sind schon recht geschickt. Tageslicht habe ich nur an den Wochenenden, vielleicht mache ich mir doch früher die Mühe und suche nach dem Piepser. Innenraummikro glaube ich nicht, das wäre zu kompliziert. Am Sa werde ich nochmal ne Probefahrt machen, mit verschiedener Radiolautstärke.


    wenn du die verkleidung ueber den pedalen abgefummelt hast, siehst du ihn sofort...


    Zitat

    E30er gibt es hier nicht besonders viele, das stimmt. Ich bin es auch nur aus Verlegenheit, aber dennoch froh. Mein 325er ist für sich auch ein schönes Auto, das ich jedem Golf u.a. vorziehe. Ich überlege sogar, ob ich ihn nicht doch noch ein bißchen wieder
    aufbauen sollte....


    na, haben wir hier einen neuen fan? :)
    ich zieh ihn sogar jedem e36 vor (das soll jetzt keine diskussion werden, liebe e36-freunde).


    gruss,
    gunnar

    hi,
    mit dem radio hat der bc nichts zu tun. die lautstaerke des gongs koennte hoechstens was mit der geschwindigkeit zu tun haben, allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass das nicht so ist.
    die einzige methode, den der-fahrstuhl-ist-da-gong zu unterdruecken, ist, ihn abzuklemmen.
    der ton kommt uebrigens aus dem gong, der in der fussraumverkleidung in fahrerfussraum sitzt, und nicht aus den radiolautsprechern.


    gruss,
    gunnar

    XNeo

    Zitat

    Die sogenannte "Diebstahlsicherung", also die Möglichkeit per waagerechter Schlüsselposition an der Fahrertür die Knöpfe gegen hochziehen zu verriegeln, ist in meiner E30-Anleitung als Sonderausstattung gekennzeichnet.


    die zv selbst ist ja auch als sonderausstatttung gekennzeichnet. die verriegelungsfunktion somit auch. zur werks-zv gehoert die verriegelungsfunktion, das konnte man nicht getrennt bestellen.
    ich bin gerne nochmal bereit, in die prospekte/preislisten zu gucken, aber ich bin mir zu 99% sicher.


    gruss,
    gunnar

    hi,
    also:
    die zv war serienmaessig in diesem modell (serie bei 325i spaetestens ab 9/87)
    2. die waagerechte schluesselposition an der fahrertuer _muss_ gehen (fahrzeugverriegelung)


    daraus folgt, dass entweder einer der vorbesitzer fuerchterlich was verbastelt hat oder dein zv-steuergeraet plus evtl noch dein fahrerschloss kaputt ist.
    das zv-sg darf gebraucht nicht mehr als 30,-DM kosten; das wuerde ich zuerst mal ausprobieren.


    gruss,
    gunnar


    ps: versuchs mit ner kleinanzeige auf http://www.e30.de, dann wirst du mit steuergeraeten zugeworfen :)

    Zitat

    Kann ich eventuell ein kurzes Hupen einstellen? (Hupe vielleicht an Blinkmodul anklemmen?!)


    wenn du das machst, faellst du beim zuschliessen tot um :)


    in amerika hab ich mitbekommen, dass es autos gibt, die beim schliessen kurz hupen. aber das ist wirklich nur ein kurzes *quaek* und kein richtiges hupen, weil wirklich nur ganz kurz plus gegeben werden darf, damits nicht richtig hupt. die blinkersanteuerung waere hierfuer sicherlich nicht geeignet.
    wie man das im detail hinbekommt, kann ich dir leider nicht sagen :(


    obs verboten ist oder nicht, wuerde mich ehrlich gesagt auch nicht interessieren. solltest halt dann nur waehrend der naechsten tuev-vorfuehrung nicht abschliessen :)


    gruss,
    gunnar

    klar, abgedichtet werden mu´ss es und die kupplung werden sie dann wohl direkt mit tauschen. das ist schon ein mittelschwerer aufwand, bei bmw 600-700,- (incl kupplung) schaetze ich. in ner freien werkstatt kommst du vielleicht mit etwas weniger davon. plus abdichten natuerlich (falls es tatsaechlich was mit oel zu tun hat), das laesst sich vorher schlecht sagen, duerfte aber nicht allzu wild sein.
    an deiner stelle wuerde ich damit rumfahren, bis es dich zu sehr nervt bzw deutlich schlimmer wird.


    das mit dem gehaeuftem kupplungswechsel beim 323ti ist mir nicht bekannt, bei 316i compact meiner freundin war die kupplung allerdings auch schon bei 100tkm faellig. muss an der baerenkraft des motors liegen :)


    winterreifen:
    wenn du es drauf anlegst (vor allem bei naesse), ist es klar. das geht aber auch mit sommerreifen. macht vor allem mit nem gesperrten diff laune :)


    gruss,
    gunnar

    hi,
    versuchs mal mit silikonentferner, denn das zeug ist hartnaeckig und geht nicht einfach so weg.
    ich schuetze die gummis immer mit so nem talg-stift gegen festfrieren. gibts in jeder tanke und sieht aus wie ein pritt-stift :)
    ich hab zumindest bisher nicht festgestellt, dass sie danach mehr quietschen als vorher. ist allerdings kein e46.


    gruss,
    gunnar

    hi,
    den keilriemen kann man auf jeden fall einstellen. lass einfach mal die spannung ueberpruefen.
    das mit deiner kupplung klingt nicht gut. koennte sein, dass oel auf die mitnehmerscheibe kommt. das waer dann ueber kurz oder lang ein fall fuer die werkstatt, weils vermutlich nicht besser wird.


    ich hab mit 205er dunlop winterreifen eigentlich keine probleme (325i e30).


    gruss,
    gunnar

    ok, der 318i ist schneller. aber verbraucht er deshalb mehr benzin?
    meine theorie ist, dass der 1.8er, weil er ja etwas weniger muehe mit dem auto hat, in der praxis kaum mehr verbraucht als der 1.6er. daher haette ich gerne ein paar erfahrungswerte von leuten, die eines dieser autos fahren.
    nochmal: die leistung ist unwichtig, denn schnell sind sie ja nun beide nicht.


    dennoch vielen dank fuer die antworten bisher.


    gruss,
    gunnar

    ja, der wurde etwas spaeter eingefuehrt als der 318i. 1998 glaub ich.
    mich wuerden vor allem erfahrungswerte in sachen verbrauch von beiden autos interessieren. von mir aus auch von den limos, ich denke mal das unterscheidet sich nicht grossartig.


    gruss,
    gunnar


    ps: hab gerade nachgesehen: 318i touring ab 1995, 316i touring ab 1997