Beiträge von Gunnar

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Bei mir reagiert er bei Berührung der geriffelten Fläche so, wie man es erwartet.

    Mit dem Schlüssel hab ich es allerdings noch nicht ausprobiert, werde ich mal tun.


    Aber ich bin mir sicher, es sollte nicht mehrere Sekunden dauern.

    Neid wird dir hier niemand unterstellen und das hat ja glaub ich auch keiner getan.

    Wir kennen ja schließlich unseren Scam. 😁


    Ich bin (noch?) nicht an dem Punkt, an dem ich sage, ich will das nicht mehr mitmachen.

    Ich wohne im ländlichen Raum, wo ich erstmal ein paar Serpentinen flitzen kann, bevor es auf die Autobahn geht. Und da fahre ich oft zu Zeiten, an denen es nicht so sehr voll ist.


    Also hatte ich halt Lust auf so ein Auto, so what?

    Du machst dir vermutlich mehr Gedanken darüber, als ich das getan hab. 😉

    hätte mich halt interessiert, ob es dafür noch nen anderen Grund gibt, außer dem banalen 'weil ich es kann', aber wenn das der einzige Grund ist, absolut ok natürlich!!!:):cool:

    Falsch.

    Ich schrieb "weil ich es will".

    Dass man es kann, ist Voraussetzung, aber kein Grund.


    Und es tut mir zwar leid für dich, dass du nur im Stop&Go unterwegs bist, aber bei mir ist das glücklicherweise nicht so.

    Brauche ich dafür Argumente?

    Weil ich es will, das reicht mir.


    Wer nach rationalen Argumenten sucht, ist mit einem AG-Fahrzeug besser bedient.

    Ich finde das auch nicht, sonst hätte ich ja einen Alpina.

    Die Überlegung war schon da, aber letztlich reizt mich ein M einfach mehr als der vergleichbare Alpina. War für mich eigentlich immer so.


    Und nach drei Jahren 7er mag ich gerade dieses harte, direkte, ungefilterte Fahren.

    Wenn ich ins Büro fahre, muss ich alle zwei Tage tanken 🤔

    Zum Glück muss ich nicht jeden Tag hin.


    Mit dem 7er waren es drei Tage. Macht für mich keinen großen Unterschied.

    540i = 5er mit großem Motor

    M5 = Sportwagen im 5er-Kleid


    Die Leistung allein ist nicht der entscheidende Grund für einen M. Es ist wie meine Vorredner schon sagen ein ganz anderes Auto als das jeweilige normale Modell.

    Wer mit diesen Unterschieden, die den M zu einem besonderen Auto machen, nicht viel anfangen kann, ist mit einem normalen BMW besser bedient.

    Hier mal zwei Bilder - eins in der Sonne und eins im Schatten in der Garage.


    Die Farben kommen m.E. auf den Bildern ganz gut rüber: in der Sonne knallig, im etwas dunkleren Umfeld dunkel, aber trotzdem kräftig.



    Danke für die Glückwünsche 👍


    Da ich das Blau nur von Bildern (und dem winzigen Probestück beim Händler) kannte, war ich natürlich ein bisschen unsicher.

    Aber es sieht in Natura absolut grandios aus und passt wunderbar zu diesem Auto.

    Bei indirektem Licht ist es relativ dunkel (und trotzdem kräftig), draußen in der Sonne kommt es dann voll zur Geltung.

    Sicher?

    Das hieße ja, die Klappensteuerung wäre ein reines "Krachfeature".

    Wenn das so ist und ich keinerlei Nachteile dadurch habe, kann ich sie ja auch einfach nach dem Start drücken und ich hab meine Ruhe.

    Nein, ich wusste das auch nicht.

    Ich bin froh, dass ich zufällig den Knopf für die Auspuffklappe ausprobiert habe, sonst hätte ich das Auto wohl nicht bestellt.

    Allerdings dürfte die geschlossene Klappe Leistungseinbußen zur Folge haben, weshalb ich ASD komplett deaktiviert haben möchte.