Beiträge von X5dot3

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Die Aktivlenkung ist einfach toll. Wenn du sie einmal hattest, willst du sie nie mehr missen. Jedesmal wenn ich einen ohne fahre, hab ich das Gefühl, ich kurbel wie in einem Lastwagen. Was ich nicht verstehen kann, ist, dass sie zusammen mit xDrive nicht erhältlich ist. Technisch wäre es sicher machbar. Ich hab sie im X5 (AL) und im 6er (IAL).

    Das klingt so ja mal nicht schlecht.

    Der BC kann ja aber schon mal ein wenig "zum Mond" anzeigen ( ich mußte meinen auch erst über einen Korrekturfaktor zur genaueren Anzeige überreden, er zeigte knapp einen Liter zuwenig an ) .... was kommt denn als realer Verbrauch, also nach dem Tanken über die getankten Liter und die damit gefahrenen Kilometer für ein Verbrauch raus :confused:



    Da müsste ich ja glatt mal rechnen ;)
    Werde mal beim nächste Tanken darauf achten, habe gestern gefüllt und nicht so genau geschaut. Kommt aber in etwa schon hin.

    @ X5dot3


    Du wirst ja nun schon einige Kilometerchen mit Deinem 640i F12 zurückgelegt haben.


    Bei welcher Hausnummer pendelt sich denn nun bei Dir da der Verbrauch ein :confused:



    Habe rund 3500 km zurückgelegt, meist Überland und Autobahn, ein wenig Stadtverkehr. Zur Zeit zeigt der Boardcomputer 10.0 L an.

    copdland
    Ich habe in Sachen Steifigkeit leider keinen Vergleich zum Vorgänger. Bestätigen kann ich lediglich, dass nichts verzieht oder irgendwie zittert bei schlechten Strassen oder Bodenwellen.


    Grüsse vom alten 41-jährigen 6er Fahrer, welcher es geniesst, dass sein Cabrio nicht zu Dutzenden an jeder Ecke steht und schon "alles" andere erwähnte ausprobiert hat.

    Zum Vergleich 40d und 40i: Ich fahre den 40d im X5 (ist zwar etwas schwerer als der 6er) und der zieht schon sehr schön. Aber im Vergleich zum 640i macht der viel weniger Spass. Da ist einerseits das Dieselgeräusch was stört. Auf der anderen Seite spricht der 40i auch ganz schön kräftig an und dreht unermüdlich hoch wenn dem Diesel schon der Atem ausgegangen ist.


    Meine Erfahrung seit 3500 km 640i: keine grosse Freude mehr am dieseln... :-( Und ja, schliesse mich an, Diesel m Cabrio geht nicht!


    HARTGE Edelstahlmittelschalldämpfer und HARTGE Edelstahlnachschalldämpfer
    mit runden Doppelendrohren (Durchmesser 80 mm) links und rechts, mit ABE zu einem Preis von "schlappen" 3,153.50 EUR brutto. :eek:


    Tönt ja nach Schnäppchen! :D Da war ja mein Klappenauspuff von Porsche für den 911er nicht teurer.

    Nimm auf jeden Fall die Aktivlenkung, sonst kurbelst du wie in einem Lastwagen. Seit ich sie habe, hab ich bei anderen Fahrzeugen das Gefühl ich sässe in einem LKW. :D


    Adaptive Drive ist eine gute Sache, würde ich auch wieder nehmen. Weniger wegen der Sportstellung, sondern mehr wegen den Wankbewegungen in den Kurven.


    Komfortsitze sind ebenfalls sehr zu empfehlen, das Beste was ich je hatte.


    Ausserdem bin ich Fan geworden vom Head Up Display.

    tekkie330


    Danke, schöner ErFAHRungsbericht! :) Sehr vieles deckt sich mit meinen Erfahrungen.


    Für Interessenten des 640i kann ich zu Motorisierung in Kombination mit dem 8-Gang Sportautomatikgetriebe auch noch sagen, dass die zwei Komponenten sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Sie decken sich mit dem was du über den V8 sagst. Leistung ist ebenfalls mehr als genügend vorhanden, natürlich nicht ganz so souveran wie mit dem V8. Übrigens haben die bei BMW auch beim 640i einen guten Sound hinbekommen.


    ACC mit Stop&Go gefällt mir nicht, habe ich nicht genommen. Mich hat es geärgert, dass selbst in der kürzesten Einstellung immer soviel Abstand gewährt wird, dass auf der dichtbefahrenen Autobahn hier rund um Zürich ständig jeder deine Lücke zum Vordermann nützt und reindrängt. Bei weniger dichtem Verkehr funktioniert sie aber recht gut (nur gibts den nur Nachts und dann bin ich zu selten unterwegs).


    Licht: LED Licht anstelle von Xenon hätte ich auch gerne gehabt, aber ich wollte nicht bis zum Herbst warten sondern jetzt offen fahren.


    Farbe: Silber sieht sicher in Natura auch toll aus, habe noch keinen gesehen. Meiner war auch immer gelb die letzten Tage, hat mich aber dennoch nicht von schwarz wegbringen können. Man putzt ja gerne... ;)


    Design ist wohl immer Geschmacksache. Ich persönlich fand den Bogen von der Mittelkonsole zum Handschuhfach wunderschön. Ob's Beinplatz einschränkt kann ich nicht sagen - und da ich der Fahrer bin interessierts mich auch weniger. :D


    Betreffend Grösse hatte ich keine Mühe, wenn du vom X5 kommst, findest du ihn richtig in der Grösse. Man gewöhnt sich irgendwie an den Raum. Schliesslich habe ich in einem 3er auch immer das Gefühl, in einen Kleinwagen zu sitzen.


    Das Gesamtpaket finde ich stimmig, es gibt wie überall Vor- und Nachteile. Bei mir kam das "haben-wollen" schon an der Präsentation, nach der Probefahrt hab ich gleich zugeschlagen. :)

    Das kannst du auch nicht bestellen, kommt automatisch rein. Wie gesagt, neu ab Werk mit 6FL und 6NF bekommst du die Combox immer mit. Bei mir war sie auf der Auftragsbestätigung und auch in der Offerte aufgelistet.


    Hallo tekkie330


    Ja, habe beides; Komfortzugang und Spiegelpaket. Bisher habe ich noch nicht nachgeschaut, ob man die Spiegel mit "normalem" Schliessen über den Sensor anklappen kann. Ich kann dir aber bestätigen, dass durch längeres Drücken am Schliessknopf auf dem Funkschlüssel auch die Spiegel automatisch einklappen (Komfortschliessen). Die Funktion Komfortschliessen gibts ja auch über den Sensor, also müsste sie auch so gehen.


    Die optische Schliessrückmeldung kann man im Display ein- oder ausschalten, Hupe ist ja hierzulande nicht erlaubt - ist glaub eine US-Einstellung.