Beiträge von Spaceghost

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Also ich kenne Käse-Fondue nur mit Brot. Die anderen haben schon gute Tipps abgeliefert, ich würde dazu einen schönen Weißwein empfehlen. Vielleicht nicht gerade einen Ossenheimer Säuerling für 1,49 € aus dem Tetra-Pack.


    Aber die anderen Tipps merk ich mir mal. Hmmm, Käse-Fondue - das könnten wir auch mal wieder machen....


    :top:

    Wow! :top:


    Hab den Text durch PROMT (autom. Textübersetzer) laufen lassen und ihm es gezeigt. Es klingt wirklich wunderbar.


    Allerdings der Satz "...no puedo dejar de recordar aquella noche y pensar en ti." könnte man den vielleicht etwas passiver/defensiver ausdrücken. Es ist schon arg direkt.


    Wenn dies natürlich so gebraucht wird, wie im deutschen "ich denke oft an dich", dann ist es widerum ok.


    Auf jeden Fall - KLASSE.


    "Danke schön!" sagt mein Kollege. :top:

    Buchstaben/Zahlen Mischung.


    Gestern abend einen dunklen Aston Martin gesehen, Kennzeichen - OO7


    Stadt - Otto Otto 7


    Muß ich mir Sorgen machen? :D


    Passt nicht zu 100% in den Thread, fand ich dennoch witzig.... :top:

    Hallo zusammen,


    ein Kollege benötigt mal eine kleine Unterstützung von jemandem mit Muttersprache Spanisch, wenn möglich süd-amerikanisches spanisch (Chile, Peru).


    Hier ist sicher jemand der folgenden Text übersetzen kann. Kurz: Kollege hat Frau kennengelernt, bisschen näher gekommen (so nah wohl auch wieder nicht), nun verreist sie über Weihnachten und Neujahr. Er will ihr nun ein paar Grüße schicken, kurz bevor es los geht.


    Der Text soll nicht aufdringlich sein, eher etwas zurückhaltend und eher andeutend.



    Hallo schöne Frau


    wollte dir zum Abschied noch einen schönen Urlaub, ein schönes Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr wünschen. Das Jahr endete mit einem ganz tollen Erlebnis, der Abend geht mir nicht aus dem Kopf und ich denke (oft) an dich. Erhol dich gut/schön, genieße die Zeit und denk ab und an mal an mich :) Ganz liebe Grüße



    Bzw. im letzten Satz anstatt "...und denk ab und an mal an mich" evtl. "...und vergiß mich nicht. Liebe Grüße xyz"




    So quasi würde es ihm gefallen, das man manches sicher so nicht übersetzen kann, dürft ihr das auch indivudell anpassen. Sicher kann man das etwas ofensiver angehen, aber Muttersprachler finden Sie sicher einen wohl klingenden 2-3 Zeiler. Wie gewünscht, wäre ein süd-amerikanischer Muttersprachler/in ideal um kulturelle Sprachunterschiede zu vermeiden.


    Es soll sehr nett und zuvorkommend verpackt sein. Worüber sich halt eine Frau freuen würde/könnte. Sie soll wohl auch sehen, das er sich mühe gibt das übersetzen zu lassen um seine Gefühle auszudrücken. Ihr habt sicher eine Idee....


    Anstatt Hola mujer hermosa wünscht er sich eine andere schöne Anrede, das kennt sie ja schon. Gibts da noch was nettes/liebes/wohlklingendes?


    Vielleicht Querida xxx oder Maja xxx wobei Maja (glaube ich) keine Anrede ist.


    Er verspricht mir die Antwort zu zeigen, dann stell ich diese hier rein.


    Gebt euch Mühe! :)


    Muchas gracias!

    Wieviel bekomme ich jetzt zurück?


    Hatte 2007 folgende Strecke:


    40 Tage a 12 km (40x12x0,3=144)
    180 Tage a 55 km (180x55x0,3=2970)


    Ergibt 3114 €


    Da die ersten 20 km nicht berechnet wurden lautet die Rechnung nun:


    40 x 12 x 0,3 = 144
    180 x 20 x 0,3 = 1080


    Ergibt 1224 €


    Jetzt weiß ich nicht meinen persönlichen Steuersatz, dürfte aber nicht zu hoch sein, bei StKl III mit 1 Kind.


    Grob geschätzt:
    Bei einem Steuersatz von 35% = 428 €
    Bei einem Steuersatz von 40% = 489 €


    Ist das so?

    Jo, bin Vielfahrer +30 tkm. Bisher aber nur in Niederungen unterwegs, wo es 1-2 mal Schnee gibt. Daher habe ich nie an Winterreifen gedacht.


    Werd den Druck nun mal anpassen und Reifen während dem Urlaub tauschen.


    Gestern gesehen, das die Corsa Reifen bissel wenig Luft hatten - daher war die Angriffsfläche größer und der Grip natürlich deutlich besser auf Schnee.

    @multi-cab
    Wow - tolle Antwort.


    Werde morgen gleich mal zur Tanke fahren und den Luftdruck wieder anpassen. Dabei kann ich gleich mal das Profil messen. Im Sommer bei meiner Durchsicht waren diese nach meinem empfinden optimal. Hinten sahen sie aber deutlich besser aus.


    Vielleicht lasse ich diese mal tauschen, die guten nach vorne. Evtl. bringt das eine Besserung. Ich erwarte keine Wunder, aber das was da passiert ist wäre einfach Lebensgefährlich geworden.


    Der Passat ist ein TDI mit 105 PS. Geschwindigkeits-Index ist mir jetzt nicht bekannt.


    Der Corsa ein 1.4 16V mit 90 PS und langsamer (gleichbleibender) Kraftentfaltung, der Passat gibt natürlich bei 1700 U/min volles Drehmoment auf die Räder. Wobei natürlich auf Schnee mit viel Achtung angefahren wird.


    Bis auf Schnee sind die Reifen super gewesen. Große Hitze oder Sintflutartiger Regen machten dem Reifen gar nichts aus.

    Hallo,


    ich fahre seit Januar einen VW Passat Variant (2007er) mit den Serien Stahlfelgen (205/55 R16) inkl. Allwetter-Bereifung (Vector). Da wir Anfang des Jahres so gut wie kein Schnee hatten ist es mir erst letzte Woche aufgefallen.


    Leichter Schnee 3-4 cm (Strasse bedeckt) - keine Chance voran zu kommen. Auto ist ist in der Spur hin und her gerutscht. Berg hoch nichts zu machen. Absolut kein Grip.


    Keine 2 min vorher ist meine Frau mit dem Corsa die selbe Strecke gefahren (5 Jahre alter Winterreifen, runderneut, die billigsten vom bolligsten und weniger Profil als die vom Passat). Keine Probleme...


    Taugen die Allwetter wirklich nichts?


    Vor 10 Jahren hatte mein Vater auf die Vector Allwetter drauf, selbst im dicksten Schnee ging's ordentlich voran.


    Eine Befürchtung habe ich.


    Kann es sein, das der Reifendruck hier entscheidend mitwirkt?


    Vorletzte Woche war der Passat voll bis Oberkante, also Reifendruck wie vorgeschrieben auf 3,0 Bar, im normal Zustand (1-2 Insassen) 2,1 Bar. Beim Schnee letzte Woche war das Auto leer aber noch mit dem hohen Reifendruck (3,0). Kann es einfach daran liegen, das kein Grip vorhanden ist?


    Im Internet lese oft,


    - keine Probleme
    - bei Schnee gutes voran kommen


    Aber es ging wirklich nicht bei Schnee. Das war sau gefährlich, null Grip. Hab das Auto gleich wieder hingestellt.


    Welche Erfahrungen habt ihr gesammelt mit den Allwetter (Vector) Reifen, vielleicht auch insbesondere auf dem aktuellen Passat.


    Gruß


    Markus



    EDIT:
    Ein (vielleicht) wichtiger Hinweis, die Reifen sind jetzt 1,5 Jahre halt und haben 52 tkm drauf.

    Meine Frau hat letzten Freitag unser Bäumchen bei Mann Mobilia gekauft. 5 € hat die gute Nordmann Tanne gekostet. Das ist okay.


    Letztes Jahr gabs zwar noch ne Flasche Glühwein, aber preislich absolut in Ordnung. Der Baum macht einen guten Eindruck und hat schön weiche Nadeln.


    :top:

    "Schaut mal Kinder ein Reh..."


    "Wo wollen Sie sich den Weihnachtsbaum denn hinstecken?" - "Bücken Sie sich, dann zeig ich's Ihnen!" - "Unverschämtheit" - "Sie hab ich doch gar nicht gemeint."


    "Das Klo war voll, randvoll!" :top:


    :D:D:D


    Endlich ist es wieder soweit. :)

    Hallo,


    überall liest man von November 2008, aber bisher gibt es dazu noch nix offizielles. Die Webseite des BMWi schweigt sich aus. Google Treffer sagen es kommt und wie es "wohl" aussieht, aber auch nichts konkretes. Wann kommt die Mini-GmbH? (1)


    Ich brauch Fakten! Keine Annahmen! :D:)


    Wer von euch die obige lumpige Frage kann, der kann sicher auch die nächsten Fragen beantworten:


    2) Darf ich Mitarbeiter einstellen? (400 € Jobler)
    3) Als Nebentätigkeit anmelden? Bin Hauptberuflich "technischer Angestellter". Arbeitgeber "go" liegt vor.
    4) Kosten/Gebühren (Pi mal Daumen reicht aus)
    5) IHK unbedingt erforderlich? Ich handele nicht, außer mit meinen Ideen/Tätigkeiten. ;)
    6) Gilt hier ebenso die Kleinunternehmerregelung (bei Einnahmen bis 17.500 €)?


    Habt vielen Dank!


    Gruß
    Markus

    Die Flat Tarife sind doch ein Witz, oder?


    Max. 10 GB usw.


    Im Sommer war ich in Portugal, im Hinterland (wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen) wohnt meine Oma. Mein Onkel war da, mit Notebook und UMTS Stick.


    Seit 5 Jahren ist dort gescheiter Handy Empfang erst möglich, ich sitze in der Küche und surfe in "gefühlter" DSL Geschwindigkeit. Downloads sind sehr schnell. Gleich gefragt, was kost' der Spaß?


    36 € pro Monat Flat


    Flat?


    Sim, Flat. Egal wieviel GB, egal wie lange. War ein TMN Business Tarif.


    Wohlgemerkt wir waren im Hinterland, zur nächsten 10.000 Einwohner Stadt mal eben 40 km.


    Und hier in Deutschland wird man mit 10 GB oder x € pro Tag abgespeist.


    Meine Oma hat seit 1992 Telefon, seit 1985 Toilettenspülung. Strom ist heute noch ein Problem, abends fällt es mal für 1-2 Stunden aus. Kümmert aber keinen - ist normal.


    Und mit UMTS sind die weiter als wir.


    Selbst im Norden Frankfurts muß ich auf den Balkon um UMTS zu bekommen!

    Zitat

    Original geschrieben von MAFO
    Wann ist mit einem Wahlergebnis zu rechnen?


    Mit dem offiziellen? In ein paar Wochen. Beide Lager haben eine große Anzahl von Awälten parat stehen, falls das Ergebnis entsprechend ausfällt wird gleich geklagt. Vor 4 Jahren hat es dann auch noch eine Zeit lang gedauert und dann hat der jenige mit den wenigeren Stimmen gewonnen.


    :kpatsch: