Beiträge von xelo80

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Muss den Thread hier noch mal hochholen... Mein Regensensor ist sehr unempfindlich. Auf der Landstraße wird es bei leichtem Regen brenzlig, wenn ich nicht manuell den Wischer betätige. Die Verstellung der Empfindlichkeit über das Rädchen ist imho sehr minimal... Können mir obige Vorgehensweisen helfen? Was ist mit "Intervall einschalten" gemeint - Regensensor einschalten ?

    Hallo zusammen,


    zur Aufklärung:



    • das Vibrieren kam von der extrem verstellten Spur, was sich auch im ungleichmäßigen Reifenverschleiß äußerte
    • das Quietschen in den Linkskurven kam anscheinend von einer fehlenden Handbremsbacke... aus nicht erklärlichen Gründen hat sich die verabschiedet...


    => vier neue Reifen und komplettes Bremsenservice (die Scheiben haben entsprechend ausgeschaut...) :heul:


    Viele Grüße und genießt euren Urlaub, meine is gestrichen :D

    Hallo!


    Ich bin seit einer Woche begeisterter 330xd Fahrer. Der Gebrauchte stammt aus 2006 und hat 198.000 km am Tacho.


    Zwei Kleinigkeiten sind mit aufgefallen, die vl per Ferndiagnose einzugrenzen sind:


    - Ab und zu kommt es beim leichten Bremsen zum Vibrieren des Lenkrades. Bremst man in diesem Moment härter, geht das Vibrieren weg. Gleiches gilt, wenn man die Bremse löst. Woran könnte ich erkennen ob es die Bremsscheiben sind?


    - In schnell gefahrenen 180° Serpentinen, eigenartigerweise nur in Linkskurven, quietsch vorne rechts etwas nicht laut, aber doch hörbar. Radlager? Bremse?


    Danke euch im Voraus für eure Einschätzung!


    Viele Grüße, Alexander

    Hallo zusammen!

    In dem Titel hab ich eigentlich alles zusammengefasst ;)

    Seit Umstieg von 118d auf 318d fehlt mir zur absoluten Zufriedenheit eigentlich nur: mehr Auswahl an Musik, ein verbesserter Radio Empfang und vielleicht ein besserer Sound.

    Zur USB Schnittstelle hab ich hier schon einige Threads durch. Mein aktueller Kenntnisstand ist, dass bei VFL (09/2007) mit Radio Professional und Bluetooth die Nachrüstung von USB nur sehr aufwändig möglich ist. Ipod Schnittstelle ginge einfacher. Stimmt das soweit? :confused:

    Was sich seit meinem E46 konstant verschlechtert hat ist der Radioempfang... :kpatsch: Der E46 kannte kein Rauschen, auch bei Fahrten in verwinkelten Bergstraßen. E87/E91 Professional Radios können das anscheinend nicht... Kann man da was machen?

    Dritter Punkt ist der Sound: Verbaut ist bei meinem E91 das Standardsystem ohne Hochtöner. Der E46 hatte das harman/kardon welches mir seeehr zugesagt hat. Auch das Hifi vom E87 hat mir gereicht. Was wäre zur Verbesserung des Klangs einfach machbar? Lautstärke muss nicht sein, Klang steht im Vordergrund. Hat schon jemand das Alpine System selber nachgerüstet? Ist das ohne weiteres möglich? Einbauanleitung hab ich schon gesehen, ein bisl Schiss hab ich vor der Wiedermontage der Türverkleidungen...

    Danke für eure Hilfe und Tipps!
    LG, Alexander

    Sensationell das man hier immer so schnell und vorallem exakte Antworten bekommt! :top:

    Der Taster sieht so aus wie in der Einbauanleitung dargestellt. Die speziellen Kennzeichenhalter waren beim Kauf nicht mehr am Auto. Ich kann aber damit leben, wenns nur hinten piepst ;)

    Danke!
    Gruß,
    Alexander

    Hallo!

    Hab heute in meinem neuen gebrauchten E91 (318d, 09/2007) links vom Lenkrad einen kleinen Taster entdeckt der eine rote LED hat die leuchtet. Drückt man den Taster geht die LED aus. Was kann das sein?



    Danke im Voraus!

    LG, Alexander

    @Franky:
    Mit Saugnapf kann ich auch nichts anfangen, dafür gibts aber Halterungen von Brodit, hab ich für den Einser auch schon geholt. Navi kommt bei mir - obwohls mit dem Klauen in unseren Breiten nicht so schlimm ist ;-) - nur an Bord, wenns wirklich gebraucht wird. Bei meinem Garmin sind lebenslange Updates inklu, wie Det sagen würde ;-)

    james: Danke James ;-)

    Hallo!

    Danke euch für die Hinweise!

    Die Farbabweichung ist mir auf den Fotos auch schon aufgefallen. Live ist aber davon nichts zu sehen. Es liegt wohl an dem Umfeld beim Fotografieren... Ich hab auf alle Fälle an der Tür keinen Unterschied erkennen können. Es hat auch nichts geklappert usw. Laut Händler ist das Auto unfallfrei. :rolleyes:

    Die Chromniere und die Blacklines (beides BMW Originalteile) machen das Auto meiner Meinung erst richtig schön.

    Nachdem ich bei der Probefahrt keine Geräusche oder auffälligen Vibrationen bemerkt habe, habe ich zugeschlagen.
    Preislich ist nicht mehr viel gegangen. Mit zusätzlichen Winterreifen und einem zweiten Satz Fussmatten bin ich mit 18,5k weniger nach Hause gefahren.

    Zum Thema Ausstattung: Die Kombination außen kein Sportpaket und Dachhimmel anthrazit/M-Lenkrad/Schaltknauf findet man nicht so oft und ist meiner Meinung nach schöner als das komplette M-Paket. Das fehlende Navi stört nur wegen dem fehlenden Monitor, ein portables ist imho viel praktischer. Allein das Thema Update...
    Xenon, Sportsitze, Sitzheizung, Skisack, PDC, Lichtpaket, Bluetooth, ... was fehlt da eigentlich noch? Meiner Meinung nach ist die Ausstattung also nicht unbedingt mau, aber das ist sicher Geschmacksache.

    Die Heimfahrt hat meine Kaufentscheidung bestätigt. Kein Vergleich zum Einser! Ist halt eben wieder ein Dreier. :top:

    LG, Alexander

    Hier zu haben ist ein fünftüriger saphirschwarzer BMW 118d. Interessant wahrscheinlich nur für die Österreicher unter euch...

    Eckdaten:
    BJ 07/2008
    66.000 km

    Ausstattung:
    Paket Advantage + Comfort in Verbindung mit M-Sportpaket
    Vollleder terra

    Extras:
    Radio BMW Professional, Hifi Lautsprechersystem, USB/Audio Interface, Bluetooth Schnittstelle mit Spracheingabe vom BMW Händler nachgerüstet, Sportsitze, M Sportfahrwerk, M Lederlenkrad, M Aerodynamikpaket, Dachhimmel individual anthrazit, ...

    Achtfach bereift auf original BMW Alufelgen (M208 18" mit Sommerreifen, LM229 mit 16" Winterreifen). Beide Sätze noch in Ordnung!

    Euro Plus (Rest-)Garantie bis September 2012!

    VHB: 17.900€







    Hab es gestern abend und heute morgen mehrmals mit gefüühhhhhl probiert... Die Scheinwerferreinigungsanlage springt zwar nicht an, wenn man nur kurz sprüht, aber der Wischer läuft IMMER viermal... Ich könnt :heul:

    Ich will wieder meinen E46 :kpatsch:

    Hallo!

    Seit September 2011 bin ich mit meinem 118d (LCI 07/2008) unterwegs. Umgestiegen von ich vom E46 320d LCI.

    Nachteile:
    - knarzende Mittelarmlehne (damit kann ich mittlerweile leben)
    - sinnfreie nervige Wischwasch Automatik => auch bei kurzem Ziehen des Hebels wischt die Automatik viermal ... Mein :) sagt, dass das nicht umprogrammiert werden kann.

    Gibt es sonst eine Möglichkeit diese Automatik zu umgehen?

    Danke im Voraus!

    Gruß,
    Alex

    http://www.auto-treff.com/bmw/…ght=verbrauch+wischwasser
    http://www.auto-treff.com/bmw/…e/index.php/t-224395.html


    Normalerweise sollte man doch mit guten WR zumeist durch kommen,oder?! Macht es einen Unterschied (wann ich sie zu montieren habe), welches Antriebskonzept ich verwende (Front-,Heck- oder Allradantrieb)?


    Gute (neue) Winterreifen sind Pflicht in den Bergen! Man merkt den Unterschied, ob ein Reifen neu oder angefahren ist, wirklich deutlich!


    Nach dem Stehenbleiben bei Bergaufpassagen mit Heckantrieb bleibt oft nur das Anlegen der Ketten. Wenn man mit Schwung durchfahren kann, hat der Heckantrieb meiner Meinung nach nur minimale Nachteile.


    3. Gang und wenig Drehzahl, so kommt man in der Regel weit. :top:

    Danke erst mal für die hilfreichen Tipps!


    Zitat

    Ich hatte den Vorgänger. Da sind mir die Halterungen weggerostet. Mit dem niedrigen Profil vom XT 753 passt er aber bei einigen Bindungen eh nicht. Das würde ich an deiner Stelle erstmal testen.
    Ich bin auf nen Jetbag umgestiegen, da er nicht mehr kostet als der brauchbare Skiträger. In den Skiträger gehen nur 4 Paar Skier und die verdrecken durch das Salz auf der Straße. Im Jetbag bleiben 4 paar Skier inkl. Stecken und Schuhen sauber.

    Ausprobieren wird schwierig, da es bei uns keinen Händler in der Nähe gibt... Ich wollte bei OEAMTC (der österreichische ADAC) das Zeug bestellen.
    Jetbag wird es nicht werden, die gefallen mir üüüberhaupt nicht...


    Zitat

    Hab ich auf der Eurobike Messe angeschaut...hat mir nicht gefallen. Bis ich das Ding ausgezogen habe sind meine Räder/Skier schon vom Dach.

    Das habe ich vermutet. Außerdem ist das Dach des Einsers auch nicht unbedingt so rießengroß, das man da nicht drankommt. Ich werd dann wohl noch mal im Katalog schmökern.


    Danke und LG,
    Alexander

    Hallo!


    Meine Suche nach aktuellen Meinungen/Rezensionen war nicht wirklich erfolgreich. Deswegen hier ein neuer Beitrag.


    Ich wollte mir für meinen 118d E87 5-Türer einen Skiträger kaufen. Nachdem das Ding praktisch, qualitativ hochwertig und langlebig sein soll, bin ich auf den THULE gestoßen.


    Mit dem Fitguide auf der Thule Seite habe ich folgende Komponenten zusammengestellt:
    - Rapid Fixpoint XT 753
    - Slidebar 891
    - Kit 3028 Fixpoint XT
    - Deluxe 727 Skiträger
    - One Key System


    Was sind eure Erfahrungen mit Thule Produkten?
    Hat vielleicht schon jemand diesen Slidebar in Verwendung?


    Alternative wäre der fixe Träger mit dem Xtender Skiträger... Wenn's aber mal ein Fahrradträger wird, ist der Slidebar sicher praktisch...


    Danke im Voraus!


    LG, Alexander

    Danke für den Hinweis!


    Das Navi immer drin zu lassen zweifle ich mittlerweile selber schon an. Der eigentliche Grund für mich wäre die Freisprecheinrichtung... Nachdem ich aber das Radio Prod mit Schnittstelle habe, werde ich mir noch einmal die Nachrüstung der originalen BT Schnittstelle ansehen.


    LG, Alexander

    Hey,


    ich muss den Thread mal rauskramen ;-)


    Ist das portable Navi in dem verlinkten Bild mit Spannung versorgt?


    Ich würde mir gern ein Nüvi mit Brodit Clip holen. Das Navi würde aber immer im Auto bleiben, weil ich es auch als Freisprecheinrichtung nutzen würde... Immer mit aus dem Auto nehmen und laden wäre mir zu umständlich...


    Kommt man mit einem Kabel durch die Lüftungsschlitze?


    Danke und LG,
    Alexander