Beiträge von youngdriver

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Danke.


    Wollte noch kurz von meinem letzten SAS Trip berichten. War wieder genauso gut wie die letzten male. Vom STR nach CPH geht es mit einem Bombardier CRJ900. Fliege ich sehr gerne da man ruck zuck geboardet ist. Leider hat SAS ja innerhalb Europas keine echte Business sondern nur die so genannte SAS Plus. Im Vergleich mit der LH Cityline C ist alles gleich nur dass man nicht alleine sitzt. Ich bin ja unzählige male von MUC nach STR geflogen und bei LH ist das echt lässig in C. Keiner neben dir, tolles mini Frühstück bzw. Snack. Bei SAS musst halt schauen dass man einen Sitzplatz hat ohne Nebensitzer. Kann man in der Lounge nochmal checken bzw. umbuchen dann ist es wie bei LH. Essen bzw. Snack ist sehr Skandinavisch. Mir gefällt es.


    Die Lounge in CPH wurde endlich mal aufgefrischt, die war teilweise schon heftig abgerockt. Oben hat man jetzt kleine Séparée mit Vorhängen und Liege Sesseln, analog LH Sen Lounges. Sehr bequem. Auch gibt es jetzt eine richtige Cafe Bar, top! Alkohol mässig wurde auch ausgebaut in der gold Lounge. Zwar nicht so viel Auswahl wie in D aber für skandinavische Länder sehr gut.



    Die Langstrecke in der echten C ist ausgezeichnet. Tolle Auswahl, tolles Essen, solides hard product und das beste, absolut freundliche Flugbegleiter. Hinzu hatte ich leider die Chinesin... aber auf zurück mit einer Dame aus Dänemark war es wieder top! Total bemüht, jeder Wunsch ist möglich und ein nettes Gespräch in der Gallery auch drin. WIFI war dieses mal super, analog TK oder LH.


    Also für mich ist SAS neben TK die top Wahl im Star Alliance Netzwerk.


    Habe jetzt nen etwas wilden Trip gebucht ;)
    Geht los mit TK von STR über IST nach Jakarta in C. Bin dann eine Nacht und Tag dort und am nächsten Tag mit Air Asia nach DPS. Dann 2 Wochen auf Bali.
    Rückflug mache ich dann etwas unkonventionell :D Geht von DPS nach PEK mit Garuda Airlines. Dann bleibe ich einen Tag in PEK mache in paar Besorgungen und fliege dann erstmal nach IST weiter. Dort bleibe ich auch nochmal einen Tag, bischen ausspannen im Hotel und fliege dann Abends nach STR wieder zurück. TK alles in C.


    Ich bin ja mal gespannt. Sind alles one way Flüge und bis auf die Air Asia alles mit Meilen gebucht.

    So habe heute über meinen Skyteam Account 4 Flüge gebucht. Wenigstens da mal ein paar Meilen weg. Hoffe das klappt auch da ich die Fluege nicht für mich gebucht habe. Habe 2 mal die Hotline bemühen müssen, waren sehr nett muss ich schon sagen. Leider konnten sie mir nicht weiterhelfen.... habe mir dann selbst geholfen...
    Interessant ist folgendes. Ich habe Flüge für jemand anders gebucht er kann aber meine Skyteam Status Vorteile nutzen da ich ihm quasi das Ticket gekauft habe. Weiß nicht ob das bei Star Alliance auch geht fand ich aber sehr nett. Einmal quer durch Asien für 46.000Meilen ist echt ein super deal. Hatte das auch bei LH eingegeben aber Star Alliance hat leider keine guten VErbindungen da landet man schnell bei 2-3Umsteige VErbindungen. Meilen sind zwar auch recht gering aber man ist ewig unterwegs.



    So ich habe jetzt meine Reiseplanung konkretisiert.
    Hinflug 15ter November STR-DPS
    Rückflug 30ter November DPS-STR


    Ich prüfe jetzt mal LH und TK. LH hat was in ECO für 80.000Meilen, TK für 230.000Meilen. Mal schauen was Skyteam bietet. Möchte eigentlich mit TK fliegen, TOP Flugzeiten, für mich absolutes Heimspiel da ich oft mit TK fliege und immer mega zufrieden war. SAS fliegt leider nicht nach Bali. Wäre dazu geneigt einfach ein TK ECO Ticket zu kaufen und upzugraden. Leider sind die ECO Tickets mit 1000Euro auch nicht gerade günstig.

    Hi,


    yep. Danke soweit. Ich muss erst nochmal Datum und Ziel evaluieren. Dann kann ich konkreter werden.


    Wenn du aber schreibst du suchst ab SIN zum Beispiel dann hast du ja 2 unabhängige Buchungen. Ich vermeide so ein Risiko gerade in Asiatischen Ländern. Wenn in Asien dann nur mit Übernachtung dazwischen da man ja vor allem als Award ticket da nie wieder weg kommt wenn man seinen Award verpasst. So zumindest meine Vorstellung.


    Hatte das einmal in den USA gemacht da es zusammenhängend irre teuer gewesen wäre. Ja dann kam es wie es kommen musste. Unwetter in Florida und der Flieger hatte ordentlich Verspätung nach ATL, ein Glück ist er dann überhaupt noch geflogen. 30min reichen zwar in den USA für den Fliegerwechsel aber der Anschlussflug nach LAX hatte einen Defekt und es gab einen Hardwaretausch. Das Chaos am Schalter könnt ihr euch ja vorstellen und die Standby Liste war mehrere Seiten lang. Bin dann wohl nur dank Status überhaupt noch mit gekommen da in LAX dann mein eigentlicher Langstreckenflug erst begann. Also so eine heiße Nummer quer durch die USA mit Anschlussflug nach Asien brauche ich nicht nochmal. Hat dann zwar alles geklappt im Endeffekt aber das war mehr Glück.


    Deshalb möchte ich wenn ich das mal mit einem Award Ticket ausprobiere gerne einen zusammenhängenden Flug haben.


    Turkish Airlines z.B. hat immer Verfügbarkeiten bei Awards habe ich jetzt festgestellt. Du zahlst nur den doppelten Aufschlag. Also statt 55.000Meilen zahlt man z.b. nach DPS 115.000Meilen, pro Strecke. Sind dann 230.000Meilen in C. Die Ratio ist leider er so lala.
    Ich weiß aber leider nicht ob das Upgrade 40.000 oder 60.000 je Strecke kostet da man sonst mit einem ECO Ticket + Meilen Upgrade deutlich besser weg kommt. Zumal ich ja auch wieder 2 Voucher bei TK bekommen habe...

    Subjektiv ist das 11 und das Max nahezu gleich groß. Wie gesagt das 11er schummelt durch die dickeren Ränder. Das normale Pro wirkt imho subjektiv deutlich! kleiner.
    Hatte es im Store nur einmal kurz in der Hand und dann direkt weg gelegt da für mich uninteressant da zu klein.

    Hi,


    das hängt natürlich von Airline und Fluggerät ab. Hier am Biespiel der SAS A340-300 ergeben sich auf den geraden Sitzreihen Vorteile durch die Sitzanordnungen.


    Schau dir mal das Layout an:

    Auf den geraden Plätzen sitzt du direkt am Fenster und hast die Konsole als Abtrennung zum Gang neben dir, was dir die in dieser Konfiguration maximale Privatsphäre bietet. Auf den ungeraden Sitzreihen dreht es sich um und die sitzt direkt am Gang und hast die Konsole am Fenster.


    Wobei die erste Reihe nochmal besser ist da sie durch das Flugzeuglayout einfach nochmal mehr Platz bietet. Saß jetzt, gerade um in dem Beispiel zu bleiben, schon auf unterschiedlichen Sitzplätzen in dieser Kabine und der subjektiven Eindruck ist teilweise erheblich unterschiedlich obwohl das hard product immer das gleiche ist.


    Gibt bei der Sitzplatzauswahl noch viel mehr was man beachten kann, aber das sind zumindest mal die basics. ;)

    Finde das normale 11er sehr gelungen für den Preis. Ein deutlich besseres Preis Leistungsverhältnis als damals das XR.
    11Pro, weiß nicht, nix neues. Am meisten stört mich der Lightning Anschluss. Das grün gefällt mir sehr gut.


    Wenn ich dann umsteigen sollte muss ich mir das Gerät wieder in China kaufen. Nur dort hat es eine echte Dual Sim. In D wird es ja nur mit eSim angeboten und so richtig durchgesetzt hat sich das immer noch nicht. Die Frage ist dann ob ich wirklich meine esim Daten da hinterlegen kann oder nur die Apple Anbieter. Wenn das frei belegbar ist, dann nehme ich meine Kritik zurück. Wenn ich mir in meinem iPad Pro die esim Anzeigen lasse kann ich nur Anbieter Details eingeben. Habe eine normale Sim Karte drin. Evtl. kann hier ja jemand Licht ins dunkle bringen. ;)
    Wobei mir ein echter Dual Sim Slot immer lieber ist.

    Ich freue ich schon die ganze Woche auf meinen Flug morgen ;)
    Endlich mal wieder mit SAS. Von Stuttgart geht es über Copenhagen nach China.
    Selten dass ich mich so auf einen Flug freue aber SAS hat bisher ein 100% positiven Eindruck bei mir hinterlassen. Auf der Langstrecke konnte ich beides mal noch den letzten Fensterplatz auf gerader Sitzreihe erwischen, top!


    Wie sind eure Erfahrungen mit SAS?

    Ja hatte ich ja geschrieben, dass ich ab STR schon nichtmal mehr gesucht habe. Ab FRA sieht es aber genauso schlecht aus.
    Ne auch telefonisch konnten sie mir an der SEN Hotline nicht helfen. Hies entweder alles ausgebucht oder meist gar keine Awards verfügbar. Wenn dann nur Tickets in ECO.


    Komischerweise gibt es bei den Meilenschnäppchen dann immer Verfügbarkeiten selbst ab _Stuttgart....


    Die online Suche von MM zeigt fast nur LH Verbindungen an obwohl sie ja angeblich alle anzeigen kann.... TK ist aber genauso schlecht wenn man hier online nach Star Alliance Flügen sucht.



    Was ich auch mehrfach probiert hatte war dann mit Meilen ein Ticket upzugraden. Auch das hat noch NIE! funktioniert. Habe das mehrfach in China und USA probiert und es hieß immer nur Cash upgrades, keine Meilenupgrades. Deshalb konnte ich bis heute noch nicht eine einzige Meile irgendwo einlösen. Voucher sind mir auch schon paar verfallen, gleiches Fiasko.
    Einzig nach Seoul die Strecke ist nicht so stark frequentiert wie nach Peking konnte ich mal ein Upgrade machen mit Voucher, ging sofort durch.

    Hmm interessant das ihr da mehr Glück habt mit den Awards. Wie lange im Voraus bucht ihr denn?


    Meine angefragten Destinationen waren: LAX, SFO, LAS, IAH, MIA, RSW, BKK, PEK
    von folgenden Start Flughäfen: STR, FRA, PEK, PVG, CGQ, ICN


    Also meist sogar Drehkreuz Verbindungen. DAs es von Zubringer Flughäfen nix gibt sehe ich ja noch ein aber nichtmal PEK oder PVG to LAX mit weiß nicht 20 Linienmaschinen am Tag!


    STR/FRA to LAX / SFO / LAS war ebenfalls noch nie verfügbar zu meinen Wunschzeiten (immer mind. ne Woche Flexibilität).


    Was verfügbar ist, sind ECO Verbindungen, aber das buche ich ja nicht als Award. Aber Business war nie! was dabei. Ganz selten mal ein First Element aber dann wieder nur Oneway.

    Ich habe noch nicht eine einzige Meile eingelöst da die Verfügbarkeiten leider extrem schlecht sind. Einzig wo ich mal eine verfügbare Strecke finde ist bei den Meilenschnäppchen. Ansonsten wenn ich regulär schaue zeigt mir das M&M Portal meist gar keinen verfügbaren Flug an. Als ich tatsächlich paar mal einen Prämienflug buchen wollte habe ich bei der SEN Hotline angerufen und auch die konnten mir die 4-5mal wo ich angerufen hatte nicht einen einzigen verfügbaren Flug anbieten. Im gesamte Star Alliance Network auf der Strecke. 1Tag bis 3-4 Monate vorher.


    Ich sammeln ja bei MM und bei TK. Beides mal das gleiche, quasi keine Verfügbarkeiten.


    Jedenfalls nicht wann ich schaue und wohin ich fliegen möchte. Mal schauen. Ich muss noch rund 120.000TK Meilen dieses Jahr weg bekommen da sie sonst verfallen.