Beiträge von Dominik

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Aber wenn du einen Import hast, ist das nicht ganz so easy. Da muss man schon paar Termine machen.

    ja, dass ist, wenn es ein EU Fahrzeug ist, eine Vollabnahme.

    Ein dreijähriges inländisches Auto, kannst du nur einlösen, keine mechanische Kontrolle ;)

    Ja, wobei ich da für Leute mit Anhängerkupplung noch das Gewicht hinzufügen würde.

    Die haben sie mir Anhand der Papiere eingetragen, kurz Montage und Elektro geprüft und gut wars.

    Gleich schon mal nach einem Termin bei der Zulassungsstelle geguckt, nächster Termin ist der 14.05. 8|

    Habe den gleich mal reserviert, die Papiere werden ja bis dahin auch bei mir sein.

    in echt jetzt?

    Wie funktioniert dies bei euch?


    Bei uns machst ein Mail an die Versicherung, die schalten bei dem Strassenverkehrsamt, das Fahrzeug frei, dass es versichert ist (Online).

    Dann gehst hin, legst den alten Fahrzeugschein hin, bekommst einen auf dich ausgestellt mit deinen Kennzeichen oder je nach dem gleich noch die Kennzeichen dazu. montieren, fahren und Spass haben. Kannst das gleiche auch per Post machen, geht 2-3 Tage.


    Termin brauch wir nur für eine Abnahme des Fahrzeuges

    Panoramdach zum Aufmachen ist klasse. Aber ich frage mich immer, ob die Werkstatt das wieder exakt so hinbekommt, wenn das Glas mal getauscht werden muss. Ein Dach, das Geräusche verursacht, kann einen auf Dauer ganz schön nerven. Ich habe schon Autos wegen Geräuschen verkauft, gebe aber zu, dass ich da sehr pingelig bin.

    Das kann Otti schon mal nicht passieren :cool:

    obwohl ich es nicht bestellen würde, muss ich sagen, Ich brauch es sehr viel beim meinem G31. Mir ist auch aufgefallen, wenn ich die Blende schliesse, wird es in höheren Geschwindigkeiten (200kmh) leiser innen-
    Geräusche, sollte eigentlich gut gehen nach dem Wechsel , ist aber wie bei einer Windschutzscheibe, kann Geräusche machen nach einem Wechsel ;)

    Letztendlich wird der 1. Mai wie so viele andere Tage mittlerweile pervertiert.

    Würde sogar noch weiter gehen. Die Sozis von früher wählen heute bei uns in der Schweiz SVP und nicht mehr SP und bei euch immer mehr AfD.
    Dies hat einen einfachen Grund, die Problematiken wo an den Tag bringen ist für viele Arbeiter ein Problem, auch wenn es meist Emotional und nicht sachlich ist.
    Aus diesem Grunde sehen sich viele frühere Sozis von der rechten Seite besser vetreten als von der linken.
    Denn wie die linken Politik betreiben, sieht man mal bei euch sehr gut, Kolhe ausgeben, was es wolle und dann überlegen, wo kann ich es rein holen.
    Da verliert in der Regel der Arbeiter sogar noch mehr wie der "Reiche". Schraubst zu fest an den Reichen und den Firmen, sind die grossen weg. :sz:

    In einer völlig vernetzten Welt, ist der Standort des Dienstleister mal grundsätzlich völlig wurscht.


    Allerdings ergeben sich damit andere Probleme.

    Ich bin solange in dem (IT)-Geschäft unterwegs......

    Da gebe ich dir zu 200% recht, sage aber auch


    In der heutigen Serviceverwarlosung spielt dies noch eine Rolle?
    Wir sind ja nur noch eine Servicewüste, wo eh niemand zuständig ist ;)

    Zitat

    Das Zentrum der Aktivitäten des Gemeinschaftsunternehmens liegt in Indien. Der Großteil der Entwicklungskapazitäten wird in Bangalore (Süden) und Pune (Westindien) angesiedelt. Die Arbeiten an der Unternehmens-IT finden schwerpunktmäßig in Chennai im Osten des Landes statt.

    Gibt ja genug bei uns wo Homeoffice als die richtige Arbeit sehen, dann muss man nacher auch nicht jammern, wenn dies einer in 5000km Entfernung günstiger macht. :sz:
    Corona hats uns ja gelernt ;)

    Und ich habe das Problem, dass ich keine Brille tragen kann. Meine Augen werden schnell müde von meiner Brille. Und es tut auch weh, wenn ich versuche, Linsen zu tragen. Und ich habe zu dieser Entscheidung gegriffen, dass ich die Option jetzt als Laser-Sehkorrektur betrachte. Ich bin 30 Jahre alt. Wie sicher ist das Verfahren?

    Ok, erster Beitrag in einem Auto-Forum übers Lasern von Augen, bei einem 5 Jahre Lang ruhenden Thema.
    Ein Schelm, wer übles denkt :saint:


    1. Müsste man die Korrektur wissen um nur halbwegs Auskunft zu geben.
    2. Würde ich sicher nicht ins Ausland billig Lasern gehen-

    Die Zusammensetzung des Preises interessiert mich in diesem Zusammenhang Null als Endverbraucher. Ich schau nur auf das Preisschild.

    Das ist z. Bsp. genau einer der Gründe, warum CN so im Aufwind ist. der Deutsche Kasperl ist in der Stunde schnell mal 20 fache und mehr teurer ........

    Aber was intressiert mich der günstige Preis, Hauptsache es ist günstig für mich.