Beiträge von babbsack

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hi,


    ich biete einen Satz Winterreifen der Größe 205/60 R15 91T auf Original BMW Alulfelgen (Styline 13 - Sportspeichenstyling).


    Bei den Reifen handelt es sich um Dunlop Winter Sport M3 mit DOT 2106, d.h. Herstellungsdatum ist Mai 2006. Sie haben noch auf zwei Reifen 6mm und auf zwei 7mm Profil.


    Die Felgen sind in einem guten gebrauchten Zustand.



    VHB 200€.
    Abholung im Raum Mainz wäre mir am liebsten, Versand ist gegen Übernahme der Versandkosten durch den Käufer aber auch möglich.


    Fotos können gerne per email zugesandt werden.


    email: s-kremer@gmx.de

    Auch wenn ich jetzt von vielen wahrscheinlich gesteinigt werden werde:


    Mein E36 325i Coupe, welches sich in einem super Zustand befindet und mit einer sehr guten Austattung ausgestattet ist, wird zu hoher Wahrscheinlichkeit im Mai verschrottet werden. Die 5.000€, die mir der Händler zur Zeit dafür gibt (2500 vom Statt, 2500 vom Werk) sind einfach zu verlockend. Der Wagen hat zur Zeit 207000km auf der Uhr und ich schätze seinen Wert auf ca. 3000€. Eigentlich schade solch ein Auto zu verschrotten, aber zu einem Geschenk von 2000€ sag ich nicht nein.

    Zitat

    Original geschrieben von Maoam
    Aber sieht wohl so aus, das durch das gewaltsame Schliessen des Kofferraumdeckels das Schloss "verbogen" ist. Das scheint auch nicht ungewöhnlich zu sein, denn der :) wusste sofort Bescheid.


    Das Problem hatte ich auch einmal.
    Ich wollte den Kofferraumdeckel schließen, leider lag am Schloss etwas dazwischen. Dadurch hat sich das Schloss verbogen.
    Daraufhin hat sich jemand in den Kofferraum mit ner Taschenlampe gelege ;) und hat beim Schließen das Schloss so "gerichtet" dass es wieder einrastet. Jetzt schließt der Kofferraum zwar etwas hart, aber er hält wieder zu.

    Da ich zur Zeit in einer WG wohne kann ich vielleicht etwas nützliches dazu sagen:


    Geb den beiden auf keinen Fall einen Mietvertrag wo drinsteht, dass es sch um eine Wohngemeinschaft handelt. Denn dann musst du wenn einer der beiden auszieht einen Nachmieter für das Zimmer suchen!


    Was du machen kannst ist beide in den Mietvertrag als Hautpmieter aufnehmen. Die Miete wird (in unserem Falle zumindest), genauso wie auch die Nebenkosten, von einem der Mieter komplett gezahlt. Wie sie die Miet- und Nebenkosten untereinander regeln ist deren Sache. Damit hast du eigentlich nichts zu tun.


    Wie eine Untervermietung läuft kann ich nicht beurteilen.
    Die Sache mit den Schönheitsreperaturen läuft ja seit den Gerichtsurteilen letztes Jahr auch anders...

    Ich habe von JVC das KD-G 721
    Optisch passt es in den E36 recht gut rein.
    Selbstverständlich kann es mp3 CDs lesen und es hat auch einen USB Anschluss.
    Es gibt einen Adapter, mit dem du an den CD Wechsler Anschluss deinen Ipod anschließen kannst. Vielleicht ist das ja eine Alternative.


    Zudem ist es noch recht günstig, und vom Klang echt gut!

    Als Motorradfahrer muss man einfacher komplett anders fahren, als mit dem Auto. Man muss mit jedem möglichen Fehler der Autofahrer rechnen.
    Richtig krachen lassen kann man es eigentlich nur, wenn man eine übersichtliche Straße hat, wo man sich sicher sein kann, dass kein anderes Fahrzeug einem in die Quere kommt und man die Strecke kennt!
    Das gefährlichste am Motorradfahren sind leider die Autos.


    Angst habe ich absolut keine auf dem Motorrad. Ich fahre jetzt seit fünf Jahren (also seit meinem 18. Geburtstag) und hatte zum Glück noch keinen richtigen Crash. Vielleicht wird sich meine Meinung ändern wenn ich mich mal auf die Nase gelegt habe, oder wenn ich eine Frau + Kind neben mir habe... Aber das hat noch Zeit ;)


    Leider erwische ich mich ein paarmal in der Saison, dass das Risiko über die Vernunft geht. Dann muss man sehr schnell wieder dran denken, wie gefährlich das Hobby ist.
    Mir hilft dabei dieses Video. Ein paar mal im Jahr ansehen und man wird automatischer vernünftiger und fährt vorausschauender!
    http://www.livevideo.com/video…/requiem-for-a-biker.aspx
    Das Video ist 12 Minuten lang, aber es lohnt sich wirklich es sich anzusehen.


    Bei jeder Gefahr, die das Motorradfahren mit sich bringt ist es dennoch ein Klasse Hobby und es macht richtig Spaß! Vor allem die schönen Alpenstraßen in der Schweiz und in Österreich :)


    Viele Motorräder kommen mittlerweile mit ABS und die neuen BMWs haben sogar ASC an Board. Diese Helferlein bieten ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Natürlich darf man sich nicht auf die Technik verlassen und deswegen noch mehr am Hahn drehen.
    Ich persönlich habe noch nie eine Maschine mit ABS oder ASC gefahren. Aber ich denke schon, dass sie in einer Gefahrensituation helfen können und das Motorradfahren ein Stück sicherer machen.


    In diesem Sinne wünsche ich allen Bikern eine sonnige und Unfallfreie Saison!

    Zitat

    Original geschrieben von Detlev
    Wenn Du vorne die SP9000 drauf, dann ist das "normal" sobald das Profil sich der Hälfte nähert oder sogar drunter liegt.


    Na dann bin ich ja mal gespannt, ob es jetzt noch schlimmer wird.
    Bin mittlerweile bei ca. 4 - 4,5mm angelangt...

    Ich kann deine Erfahrungen nur Bestätigen. Ich fahre die gleiche Reifengröße und meine Dunlop SP Sport 9000 jagen auch den Spurrillen hinterher. Es ist zwar nicht so schlimm, dass ein schnelleres fahren gefährlich ist, aber meine 205er Winterreifen fahren sich angenehmer.


    Reifendruck fahre ich 2,4 und 2,6 Bar. Damit habe ich auch ein absolut gleichmäßiges Verschleißbild.

    Zitat

    Original geschrieben von tom.smith
    Die hatten mich bei BMW so ein wenig verunsichert, da BMW wohl die Software mit der letzten Aktualisierung geändert hatte und jetzt angeblich nicht mehr angegeben werden kann, dass nur der BC zu aktualisieren ist. Wenn da noch mehr "aktualisiert" wird, hab ich mehr Probleme als ich lösen kann.


    Erkundige dich da nochmal genauer!
    Als ich meinen neuen BC vor ca. 1,5 Jahren kodieren hab lassen wurden auch laut dem Mechaniker auch alle Steuergeräte etc. pp neu initialisiert. Was früher nur für den BC gemacht werden konnte geschieht heute automatisch in einem Rutsch.