Beiträge von mea

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Wir haben die Contis auf unserem anderen Auto. Kann ich nur bedingt empfehlen, fahren im Prinzip gut sind aber ziemlich laut und auch die Rundlaufprobleme kann ich bestätigen. Ich würde auch den Michelins mal eine Chance geben.

    aus Glas ? wird zu schwer

    Wir haben das mal für ein Modellschiff so gemacht. Ich meine, das wären 2 mm Glas gewesen, als Aufsatz auf einer ziemlich massiven Bodenplatte. Weiß nicht mehr genau, wie lang die Vitrine war, aber sicher > 1 m, kann das bei Interesse aber mal messen (und auch nen Foto machen). Sonst wäre Plexiglas bestimmt eine (leichtere) Alternative.

    Ach Du Schande, das scheint ja wirklich mehr die Regel als die Ausnahme zu sein. Und Du hattest doch auch gerade neue Vorderreifen nach einem Schlaglochkontakt gekauft, oder bringe ich da was durcheinander?

    Was für ein Glück, dass Dir nix passiert ist!


    Aber da muss doch was am Wagen verstellt sein, wenn die Innen SO brutal abgefahen sind und aussen noch so wenig!

    Nicht unbedingt. Ist wohl in der Kombination RFT und Hinterachse nicht so selten. War aber beim F11 und e61 auch schon so, habe ich häufig gelesen. Die harten RFT-Schultern und der negative Sturz an der HA vertragen sich anscheinend nicht so toll.

    Vor allem der Stromverbrauch. Die Zeitschaltuhren macht man, damit die Pumpe nicht 7/24 durchläuft, weil die Pumpe ja stumpf durchläuft, egal ob Dein Systeminhalt 3 Liter oder 3000 Liter ist oder Du gerade Wasser abnimmst, oder nicht. Vermutlich ist dann die Pumpe auch nicht mehr so das allerneueste Modell, da solltest Du vielleicht mal schauen, ob der Austausch gegen so eine Hocheffizienzdingsbums-Pumpe sich nicht lohnen würde. Alte Pumpen brauchen auch gerne mal 30 oder 40 Watt... wenn Du das mal 24*365 rechnest.... Also echt eine der wenigen Sachen, wo ein Austausch gegen ein Neuteil auch vor Defekt schon sinnig ist.

    Ja, genau, der Ziegelstein. Fürchterliches Ding, ist leider aber die einzige Fernbedienung für die Standheizung - und auch hier 3 mal klicken, 2 mal wischen statt einfach einmal auf nen Knopf drücken. Und ja, die Heizung geht auch über die App, aber als Vertreter der not-always-on-Fraktion ist das noch komplizierter.


    Das Laden ist beim Display key aber, wie ich schon schrub, auch sehr tagesform- und positionsabhängig. Dafür hat man nach dem Laden dann einen schicken Handwärmer^^


    Und die Sache mit dem Split-Screen ist die Erklärung - das ist meine Standardeinstellung.

    Bei unserem G31 ist die Ladeschale auch extrem zickig - ich lade da zwar kein Telefon aber immer mal wieder den Displaykey. Wenn das Teil zu nah am Rand liegt, wird der Schlüssel zwar noch geladen (blaue Leuchte leuchtet), man könnte aber meinen, dass das Teil eher ein Induktionskochfeld statt ner Induktionsladeschale ist. Zudem dauert das Laden ewig. Richtig funktionieren tut das nur, wenn der Schlüssel gut mittig liegt - dann ist das Laden auch ziemlich genau so zügig wie über USB.

    schlimmer als ich...

    Ist jetzt nen Kompliment, oder? ^^


    Aber ja, bissle pingelig bin ich da schon, wenn (vor allem neue) Sachen nicht so funktionieren, wie sie sollen.

    schaue ich gern mal, kann aber etwas dauern, der Wagen wird derzeit nicht genutzt und steht frontal gegen die Wand mit 2mm Platz zwischen Haube und Wand

    Das wäre supernett. Ist auch nicht eilig und ich bin ja von Henry (Danke nochmal!) schon mit der Beschreibung (nach der es eben nicht OK ist, wenn die Jalousie bei abgestelltem Motor zu ist) versorgt. Stellt sich halt nur die Frage, warum nix im Fehlerspeicher steht.

    Na, ja, genau das ist es ja. Auto aus -> Jalousie (unten) offen. Ich habe die wie gesagt noch nie geschlossen gesehen. Laut BMW ist das normal so. Sehe ich aber, wie Du offensichtlich auch, nicht so.