Beiträge von schnuffl

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Captn Difool
    Ich habe vor 2 Wochen So E1 Teil bei einem Golf 4 eingebaut!Gott sei Dank habe ich mir das BMW Traffic Pro eingebaut.Das Blaupunkt Navi ist um einiges langsamer,das Display ist sehr schlecht abzulesen und total überfrachtet!Außerdem hat das Becker den mit Abstand besseren Sound.CD hören während der Navigation kann man mit dem Becker schon lange,vor Blaupunkt schon.Das Becker speichert sogar einen Korridor von ca.10km li. u. re. deiner Route ab,d.h. wenn du die Route verlässt und dich in dem Bereich noch aufhälst,dnn brachst du die Navi-CD nicht wieder einlegen. Wenn du es dir nicht gekauft hast,dann laß die Finger davon.Sorry das ist aber meine Meinung. :)
    waldi 1234
    Wie gesagt habe ich bei mir das BMW Becker Traffic Pro eingebaut: :D Habe ca. 1Std. gebraucht.Den V-Impuls mußt dir vom Kombiinstrument holen.Am Radiostecker liegt zwar Gala an,aber das kommt vom I-Bus und das Signal reicht nicht aus,darum KI!Das Rückfahrsignal habe ich im Schweller re. geholt.Die meisten legen das Kabel für das Rückf. signal auf Masse (Klemme 31) das geht auch doch das Navi erkennt dann nur Vorwärtsfahrt!Außerdem brauchst du einen Adapter für den Radiostecker!Das ist halt alles beim BMW Navi dabei.Als letzes noch,das Becker Navi und den CD-Wechsler kann man über das MFL bedienen. :D;) :eek
    Schau mal hier!

    Hallo ich bin's wieder,
    Also heute früh habe ich die 3. Schicht aufgetragen,ich muß zugeben heute ging es zügiger ca (1,5 Std.).City Cobra hatte anscheinend recht mit dem zuviel auftragen.Ich dachte halt die Lackoberfläche muß schön mit Liquid Glass bedeckt sein. :confused: Wenn man es aufträgt meint man,daß ncits drauf ist,aber wenn mann wartet,dann sieht man den "milchigen" Schleier.Wie gesagt,habe jetzt die 3. Schicht drauf und die Dose ist noch mind. 3/4 Voll! :D:rolleyes:
    Ach ja neue Pic's habe ich auch gemacht. Bilder

    Ich habe erst 2 Schichten drauf! Will morgen früh noch eine drauflegen und dann warte ich bis so richtig heiß wird.Zum Einbrennen. :p Übrigens die Pics sind gleich nachdem abpolieren gemacht worden also noch vor dem Einbrennen!Die nächsten Pic's sind dann mit Alu's! :D

    Also kann man das Ergebnis hier sehen! Glaube ich zumindest. :D
    Ach was noch zufügen wollte,wenn man sein Auto poliert oder versiegelt "lernt" es besser kennen.Klingt zwar blöd,aber was ich damit sagen will,so habe ich z.B feststellen können,daß ich schon kleine Steinschläge in der Motorhaube und W-Scheibe habe! :mad: Da ist einmal ein LKW mit Split vor mir gefahren,ich habe zwar Respektsabstand gehalten,aber ich wurde getroffen (Schmerz)! Was mich eigentlich noch schlimmer ärgert,die Verarbeitung bei BMW :mad: Wenn ich mir die Spaltmase und Übergänge Motorhaube-Kotlügel oder zwischen den Türen usw... anschaue,dann muß ich sagen: Mein lieber Scholli! :flop: Das ist mein 1 BMW.Wenn ich meinen Vorgänger (A4 2,5TDI) dazu im Vergleich nehme,die Spaltmase waren teilw. um die Hälfte kleiner und Übergänge nahezu perfekt! :eek: Ist das euch auch aufgefallen :confused:

    Also ich habe mein Fzg. mit Liquid Glass behandelt!Ich hatte auch 2 fette Kratzer von der Waschanlage im Lack,habe sie aber mit der Füllpolitur von Petzoldt's zu 95% rausbekommen! :D


    Das denke ich auch,aber was habe ich falsch gemacht?Selbstverständlich habe ich mich auch an die Anleitung gehalten und sogar deine Tipps durchgelesen!Vielleicht war es Vorgestern Abends (19.00) doch noch zu kalt!?Meines Erachtens bin ich mit dem Zeug sparsam umgegangen!Wenn sich der Schwamm einmal vollgesaugt hat braucht mann fast kein Mittel mehr.

    Zitat

    Original geschrieben von Steff320d
    schnuffl:


    Ned schlecht. Bilder vorher/nachher?


    Ich habe zwar vorher Bilder gemacht,aber das war Abends da war keine Sonne mehr da! :(
    Die Naher Bilder habe ich gestern Nachmittag gemacht da war die Sonne da,ich meine das kann man schlecht vergleichen.Man müßte Bilder halt von der gleichen Tageszeit machen,aber ich war so begeistert von dem Zeug ,daß ich gleich nachdem Abpolieren Bilder machen mußte,also nochvordem "Einbrennen" .

    Liquid Glass
    Steff320d
    Ich habe das LG gestern und heute getestet!Und ich muß sagen GEIL! :D Es war zwar eine Schinderei,aber es hat sich gelohntKann es kaum noch erwarten wenn so richtig heiß wird um damit fortzufahren! :) Zuerst habe ich den Wagen mit Pril gewaschen und abgeledert!Dann habe ich das Fzg. mit der Füllpolitur von Petzoldt behandelt.Meine Meinung zu der Politur:einfach nur Klasse!Mein Wagen ist zwar nur 5 Mon. jung aber ich hatte schon 2 häßliche Kratzer von Waschanlage drinn :mad::mad: und die gingen zu 95% raus!Danach habe ich noch gestern Abend die 1 Schicht aufgetragen!Das auftragen war eigentlich easy,aber das abpolieren,ich muß euch sagen eine S**arbeit ich dacht ich drück gleich eine Delle ins Dach oder Motorhaube!Weiß nicht was da schief gelaufen ist ,entweder war es gestern doch noch zu kalt oder ich habe zu früh,zu spät mit dem nachpolieren angefangen!Vielleicht kann mir einer hier einen Tipp geben! ;) Heute habe ich noch eine Schicht aufgetragen und gleich ein paar Pic's gemacht,leider noch mit WR! :( Für einen Durchgang habe ich so 2-2,5h benötigt!Bin jetzt aber nicht der pennible Putzer!

    Servus,
    ich habe das gleiche Problem bei meinem neuen 320D gehabt.Beim ersten mal wie ich Scheibe runtergelassen habe,ging bei mir die gänsehaut auf! :mad: Ich traute mich gar nicht mehr den Fensterheber zu betätigen. :confused: Dann ging ich einmal zum Freundlichen wegen ein paar anderen Mängeln (Lackfehler an einer Felge,Klima reglt nicht richtig und der Fensterheber) und der Meister meinte, daß dieses Problem bei den Facelift nicht mehr aktuell sein sollte! :confused: Ich konnte es ihm leider auch nicht vorführen wie ich in der Werkstatt war (Vorführeffekt) und ich muß sagen das der Fehler nur am Anfang da war und jetzt nichtm mehr! Aber ich bekomme trotzdem einen neuen Fensterheber,angeblich liegt es daran und nicht an der Führung,wie ich mein(t)e! :confused: Also ich lass mich am nächsten Mittwoch (Termin) überraschen.

    Also,
    Ich war letztn Mittwoch beim "Freundlichen" (Lenz&Wächter in Geo),habe dort die Felge bemängelt und der Meister (Hr. Lenhart) sagte er müßte sich schlau machen!Ich glaubte schon nicht mehr daran,aber dan kam heute ein Anruf vom Händler,wann ich das Fzg. bringen kann! :) Die neue Felge ist da! :D Demnach gebe ich das Fzg. nächsten Mittwoch ab,da werden u.a. noch ein neuer Fensterheber li. (Geräusche) und die Klima upgedatet! ;) Geht alles auf Garantie!Geil!Oder :D

    Servus,
    Hab da schon einmal meinen Senf dazugegeben! Am 23.02.04 bei mrbrother (Suche bemühen)!Ich würde dich gerne darauf verlinken,weiß leider (noch) nicht wie das geht!
    Bei weiteren Fragen kannst ja nochmal posten! :D

    Servus,
    also meine Meinung ist,es gibt sicherlich eine Vielzahl von guten Latsprecher-Systemen,aber ich würde mich von einem Fachhändler einmal berraten lassen! :) Die Frage ist halt ,was willst du ausgeben??Ich steh auch davor meinen 320D soundtechnisch aufzu möbeln.Ich warte nur auf meinen CD-Wechsler.Ich nehme dazu mein altes System Focal 130K,JL Sub und eine 4-Kanal Endstufe :rolleyes: Soweit ich weiß,muß mann sehr flache Basslautsprecher in den Türen nehmen,weil dahinter das Türblech ist. Sonst muß man sägen bzw. bohren,so wie ich! :( Das ist glaube ich auch besser,weil der LS mehr Volumen hat zum Arbeiten!Was auch ganz sinnvoll ist,die Tür zu dämmen,d.h. sie akustisch tot zu machen!

    Hallo,ich habe auch einige Probleme mit der Klimaautomatik! Wenn ich früh losfahre wird der Motor eigentlich schnell warm,aber es bläst kalte Luft in den Innenraum! :confused: Aus den Mitteldüsen kommt so gut wie gar nicht's und wenn dann ist es kalte Luft,auch wenn das Rädchen auf warm (3 rote Punkte)steht. :mad: Erst nach ca. 15km wird es allmälich warm! Deswegen und noch wegen anderer Mängel (Fensterheber Quietscht,Lackfehler in neuer Alufelge) war ich beim Freundlichen.Er sagte,bei der Klima gibt es ein Software-Update,daß er erst einmal durchführen will.Also denke ich einmal,daß die Probs bei BMW durchaus bekannt sind.

    Servus,ich habe heute auch Mail bekommen und das stimmt was du postest!Nach 1,5 Jahren 100,- und nach 3Jahren nochmal komplett und dann wiederrum nach 1,5 Jahren Auffrischen! :( Das sind ja grob gerrechnet 1100Teuros :eek::mad::eek: !Da kann man sich einige Flaschen LG oder andere Produkte kaufen. ;) Naja und die Zeit,man wird ja mal ein Wochende im Jahr Zeit haben den Hobel auf Hochglanz zu bringen! :cool: Ich denke ich werde bei LG bleiben und selbst Hand anlegen.Wollte das eigentlich über die Feiertage machen,aber das Wetter :(:mad:

    Hi,ich fahre auch einen neuen 320D (11/03) und such(t)e nach Lackkonservierung! :) Nach dem viele Threads gewälzt hatte,entschied ich mich für Liquid Glass.Dieses habe ich dann auch bestellt und gleich einmal an den Alu's getestet.Von dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. :D So das ich es kaum erwarten kann es am E46 auszuprobieren!Leider spielt das Wetter nicht so mit! :( Aber nachdem ich diesen Thread gelesen habe bin ich ins grübeln :confused: gekommen!Promt habe ich eine Mail dorthin gepostet und die haben mir ein Angebot ,von 350.- Teuros +Märchensteuer =406¤, gemacht. Die Behandlung dauert ca. 7-8 Std.:eek: Dazu kommt noch eine "Auffrischung alle 1 1/2 Jahre was diese kostet weiß ich noch nicht,warte auf eine Antwort.Erst dann können Sie eine Glanz-Garantie geben.Ich weiß zwar nicht wie Sie den "Glanz" messen bzw. prüfen wollen :confused: aber ich lass mich mal überraschen.
    @Diselspeed
    übrigens ich komme auch aus Franken/Nordbayern

    Servus,ich habe zwei Werkzeugkästen bzw Knarrenkästen,da ist so ziemlich alles drin.In dem einen sind eine 1/4" und eine 1/2" Knarre mit
    viel Zubehör wie z.B lange Nüsse,Bit Einsätzen,Torx,Inbusnüssen.In dem aneren ist eine 3/8" Knarre mit viel Zubehör.Als nächstes werde ich mir eine Gabel/Ring Schlüsselsatz zulegen,entweder Hazet oder Gedore,aber extralang,weil bei denen der Gabelschlüssel breiter ist.
    Zu dem Thema festsitzende Schrauben:
    Meine Meinung ist,das es darauf ankommt wo sie sitzt und welchen Zweck sie hat!Wenn die Schraube bzw. Mutter an der Auspeffschelle ist,dreh ich halt zu :p und normalerweise reißt sie gleich ab.Wenn nicht dan halt Flex oder Meißel.Wenn die Schraube z.B am A-Krümmer sitzt,dann arbeite ich halt mit Rostlöser und wenn es mit Nüssen oder Ringschlüsseln(Platz)!Wenn es um festsitzende Kreuz-,Torx-,Inbuß und Sechskantschrauben dann schlage ich immer erst mit dem Hammer auf den Schraubenkopf,daß sich die Schraube löst,weil das Losreißmoment der Schraube meistens höher als das Drehmoment das die Schraube verträgt!Bin bis jetzt eigentlich ganz gut gefahren damit :):D