Beiträge von Patt328i

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Wir haben seit Ende November auch einen Seat Leon ST Cupra für meine Frau. Das Leasing-Angebot war sehr günstig.

    Es war allerdings ein Lagerwagen. Die Wahl fiel auf die gleiche Farbe, wie Du sie hast. Das Grau gefällt mir sehr gut. Ich kann mich auch nur positiv über den Wagen äußern, nichts klappert oder wackelt. Ich stimme Dem TE in allen Punkten zu. Auch die Schalensitze sind top.

    Unser Wagen ist allerdings ein 4Drive, was bei den 300 PS vorteilhaft ist.

    Der Verbrauch hat sich jetzt bei 8,5 - 9,0 Liter eingependelt. Dabei ist aber zu sagen, dass es nur Landstraße ist.


    schönes, empfehlenswertes Auto.

    Unser Cupra Leon ging im November nach 2 Jahren zurück. War ein schönes, mängelfreies Auto. Leider kam unser Anschlusswagen nicht pünktlich.

    Wir hatten einen Cupra Formentor VZ Hybrid bestellt. Geplant sollte er im Oktober kommen. Er kam dann im Februar.

    Da der Wagen nur für meine Frau für die Arbeitsfahrten da ist, wird ein großer Teil der Strecke elektrisch gefahren.

    Optisch finde ich den Formentor sehr schick. Fahrt sich recht gut. Diesmal bleibt er 3 Jahre.

    Ich habe mal drei Jahre bei Lidl als Verkaufsleiter gearbeitet. Da ist der Bereich nach der Kasse ja auch sehr klein, wo die gescannten Waren abgelegt werden. Bei Lidl geht es bei den Kassenkräften sehr stark nach Kassierleistung, d.h. wie viele Artikel pro Minute gescannt werden. Da musste bei jeder Kassenprüfung kontrolliert werden.


    Inzwischen nervt mich einkaufen ziemlich, vor allem das Aus- und wieder Einpacken an den Kassen. Edeka hat bei einigen E-Centern digitale Einkaufswagen (Easy Shopper) eingeführt. Dort scannt man den Artikel selber direkt am Wagen und packt ihn in die mitgebrachten Einkaufstaschen. Zum Schluss muss nur noch der Einkauf auf dem Display angeschlossen werden. Für diese Einkaufswagen gibt es separate Kassen, wo es meist schnell geht. Bei Rewe habe ich neulich ein ähnliches System zum ersten Mal gesehen, wo man sich einen Handscanner holen konnte und dann die Wagen selber gescannt hat.

    Ich glaube, die Wagen bei Edeka haben eine eingebaute Waage, so dass der mögliche Betrug oder das Nicht-Scannen reduziert wird.

    Oliver, die Rennradklamotten müssen bzw. sollten sehr eng sitzen, es soll beim Fahren nichts flattern.


    Die Bandbreite an Größen ist auch bei mir sehr variabel. Ich habe von M bis XL, je nach Firma. Die italienischen Hersteller sind mega klein.

    Wir haben den Bridgestone Weather Control A005 auf dem Cupra (235/35 R19). In den meisten Situationen ok.

    Als es letzten Winter ein paar Tage geschneit hat, war der Reifen unfahrbar. Keine Traktion, man kam trotz Allrad kaum von der Stelle. Kurvenfahrten waren ein Graus und Bremsen genauso.

    Konnte meine Probleme mit der Edelvariante von Assos beseitigen.

    Keine Ahnung wie gut die bei den Damen sind.

    ich habe auch zwei Hosen von Assos, aber die preisgünstige Variante (Mille GT). Ich finde, es sind mit Abstand die besten Hosen vom Polster und von der Verarbeitung.

    Hallo,


    mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich sehr viele Neuwagen /neue Autos mit Bochumer Kennzeichen (BO-xx xxxx) sehe.

    Ich wohne im Raum Berlin, also eher weiter weg. Die Kennzeichen sehen auch nicht nach Wunschkennzeichen aus.

    Eben war ein neuer Golf 8R vor mir, auch wieder BO-Kennzeichen, aber den Kennzeichenhalter eines regionalen Autohauses.

    Es sind keine Mietwagen, da drei Jahre TÜV laut Plakette.


    Ist das ein bestimmter Leasing-Anbieter? Auto-Abo?


    Danke im Voraus für die Antworten.

    Glückwunsch zum Neuerwerb. Ich bin schon auf die Erfahrungen gespannt.

    Unser teilelektrisches Auto (Cupra Formentor) kommt im November, wenn unser Leon Cupra ausläuft.

    Wir haben uns Ende letzten Jahres eine smarte Trainingsrolle gekauft. Dazu nutze ich Strava als App.

    Ich bin dieses Jahr schon 3.000 km gefahren. Davon waren 2.600 km auf der Rolle.

    Schöner Wagen. Die GTI, GTD, GTE Varianten schauen recht gut aus beim Golf 8.

    Ich bin neulich Seat Leon E-Hybrid gefahren. Die Menüführung fand ich recht schwierig.


    Wir haben jetzt einen Cupra Formentor E-Hybrid bestellt. Das ist die gleiche Motor-Kombination wie beim GTE. Es wird der Nachfolger für unseren Seat Leon ST Cupra. Ich bin gespannt. Der Wechsel erfolgt im November.

    Ich bin drei Jahre den kurzen Tiguan gefahren. Auch der war schon vom den Platzverhältnissen sehr stattlich im Innenraum.

    Der Allspace ist noch mal rund 30 cm länger.


    Gratulation dazu.

    Apollinaris wird zum reinen Gastro-Artikel und verschwindet aus dem Handel. Coca-Cola will sich auf Vio im Handel konzentrieren,


    Zu den GDB-Flaschen: es stellen immer mehr Hersteller auf Indiviual-Glasflaschen um, z.B. Gerolsteiner. Es gibt bei anderen Herstellern auch die neuen GDB-Glasflaschen inkl. neuem Kasten.

    Wir haben auf dem Leon Cupra auch Allwetterreifen drauf. Diesen Winter gab es gar keinen Schnee.

    Wir fahren Bridgestone in 235/35 R19. Bisher ohne Probleme. In der Dimension war die Auswahl auch sehr eingeschränkt.

    Es gibt dieses Jahr deutlich mehr Schnee.

    Ich bin jetzt den Cupra mit den Allwetterreifen gefahren. Der GJR ist absolut schlecht im Schnee. Der Wagen kommt fast gar nicht zum Stehen. Auch Kurven sind sehr grenzwertig. Anfahren geht, dank Allrad, aber auch da dreht es ewig durch.

    Beim nächsten Wagen kommen keine GJR rauf. Es ist ein riesiger Unterschied zwischen WR und GJR.


    Wir haben noch den MX-5 mit Winterreifen. Deutlich besser, aber der MX-5 geht fast in jeder Kurve quer.