Beiträge von Patt328i

    Ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen im Oberarm, dachte ich zumindest. Die Schmerzende wurden immer stärken und vorletzte Nacht ich gar nicht geschlafen, da ich die Schmerzen kaum ausgehalten habe.

    Es wurde auch gestern nicht besser und folglich bin ich abends noch in die Notaufnahme gefahren. Nach kurzen 4 h Wartezeit und zwei Röntgenbildern war die Diagnose erstellt: Kalkschulter. (Ich wollte dazu keinen neuen Thread aufmachen). Ich kann meinen linken Arm kaum bewegen und alles schmerzt ohne Ende.
    Dies ist auch eine Alterserscheinung (ich werde im Mai erst 40, 😳), wo man präventiv nichts machen kann.

    Es wurden mir erstmal starke Scherzmittel verschrieben. Damit konnte ich zumindest letzte Nacht etwas schlafen. Als weitere Maßnahme soll eine Stoßwellentherapie beim Orthopäden gemacht werden.

    Ich habe auch ein Paar Roeckl Thermohandschuhe, wenn es sehr frisch ist. Die hatte ich mal bei Stadler im Angebot gekauft. War keine riesige Investition.
    Dann habe ich noch ein Paar Gore bikewear, die aber fast 20 Jahre als sind. Sind immer noch tiptop, nur etwas dünner als die Roeckl.


    Kalte Hände sind einfach zu unangenehm, sogar schlimmer als kalte Füße.

    Wir haben den Gardena Sileno+.
    Das Teil läuft sehr gut und macht keine Sorgen. Der Vorteil des + ist, dass er einen Abschaltsensor hat, wenn der Rasen kurz genug ist. Die anderen Gardena Mäher mähen das gesamte Zeitfenster durch.

    in Berlin wird es seit kurzem genauso umgesetzt wie Fasti es schreibt.
    Es ist einfach unfassbar.
    Es sind auch Straßen betroffen, die keine wirklich hohe Verkehrsdichte aufweisen.

    Hast Du schon mal an einen Tiguan Allspace gedacht. Der ist sehr groß vom Platz im Innenraum und auch im Kofferraum.

    Beim Tiguan ist allerdings ACC serienmäßig.

    Wir haben wir zwei Jahren unseren Seat Ibiza über WKDA verkauft. Der Wagen war in sehr gutem Zustand mit wenig km.
    Das Angebot auf der HP war niedriger als meine Vorstellung und unsere Anzeige bei mobile.de
    Die Bewertung vor Ort ging schnell. Leider war das reale Angebot noch etwas niedriger als auf der HP. Aber da sich bei mobile.de nichts getan hat, haben wir den Wagen dort verkauft. Ging wirklich problemlos.

    Ich bin nicht auf Pause gekommen, da die Fahrzeit mit 50 min stimmt, nur eben die Kcal und die Trainingsminuten nicht. Ich sperre die Uhr bei den kühlen Temperaturen immer, damit der Handschuh nicht verstellt.
    In deR Health-App gibt es ja noch andere Werte. Unter der Rubrik „Trainings“ sind auch die 50 min drin, nur Trainingsminuten eben nicht. Diese werden wohl über die Watch aufgezeichnet.
    Sehr komisch.

    Ich nutze die Apple Watch mit der Apple Trainings App für die sportlichen Aktivitäten.
    Darunter auch „Rad Outdoor“. Meist fahre ich Rennrad. Da passt es auch recht gut, d.h. er registriert nach dem Start des Trainings auf der Uhr die Trainingsminuten. Die verbrauchten Kalorien sollten auch recht gut stimmen, d.h. 600-700 Kcal/h.
    Heute bin ich eine Runde mit dem Mountainbike gefahren, recht viel Waldwege dabei. Somit war die Durchschnittsgeschwindigkeit nicht so hoch, 18,9 km/h. Es waren insgesamt 50 min und eine Strecke von 15,9 km.
    Nach dem Abschluss des Trainings (wieder „Rad Outdoor“) hatte ich die Aktivitäts-App geöffnet. Von den 50 Fahrminuten sind gerade mal 13 Minuten als Trainingsminuten erfasst worden und nur 100 Kcal. Das kann nicht passen.
    Das wird sicherlich mit der deutlich geringeren Durchschnittsgeschwindigkeit zu tun haben.


    Ich nutze im Nachgang die App Healthfit, um die Daten bei Strava hochzuladen.


    Hat jemand einen Tipp, wie man MTB-Fahrten mit der Apple Watch aufzeichnen kann, so dass die Daten in der Aktivitäts-App zu Schluss auch passen.
    Runtastic habe ich auch neulich noch einmal versucht. Aber scheinbar werden die Daten nicht mehr in die Aktivitäts-App übertragen. So habe ich es auch auf der Homepage gelesen. Früher ging das ohne Probleme.

    Bei uns gab es am 24.12. Gans mit Rotkohl, Klößen und Kartoffeln (bei meiner Mutter).
    Am 1. Weihnachtsfeiertag bei meinen Schwiegereltern gab es Rouladen mit etlichen Beilagen (Rotkohl, Möhren, Spargel, Nudel, Kartoffelbrei).
    Abends gab es dann noch Kassler.
    Ich habe mich die Tage etwas zusammengerissen. Ich wollte die Kilo, die ich runter habe, nicht gleich wieder auf den Hüften haben.
    Kuchen, etc. natürlich nicht zu vergessen.

    Kann ich verstehen. Wie sieht das denn aus, alle kommen im SUV und man selbst nur in ner popligen Limousine. Da muss sich das Kind ja schämen.
    :D


    😂, genau. Nur meine Frau ist Schulleiterin. Ein 7er macht nicht den besten Eindruck, glaube ich.