Beiträge von schnufel

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Nicht unbedingt.

    Raffstores von Warema zB haben eine thermische Sicherung, die nach ca 4 min (reicht also für 2x hoch und runter hintereinander) greift. Diese setzt sich nach dem Abkühlen (ca 10-15min) wieder zurück.

    Dann würde ich erwarten, dass wenn die Verbauten solch eine Sicherung haben, dies in der Rückmeldung vom Fachbetrieb erwähnt ist und/oder dies beim lesen der Unterlagen schon selber aufgefallen und erwähnt wurde.


    Das es so etwas gibt am Markt, denkerisch auch, aber ob das Verbaut wurde eher weniger ;).

    Ist doch eindeutig.


    Die Rollläden haben eine Hindernis-/Lastabschaltung, die Raffstores haben dies nicht und nur eine Endlagenabschaltung. Das heißt, die Motoren bei den Raffstores versuchen so langen die Endlage zu erreichen, bis diese dass geschafft haben, was im Falle eines blockierens de Raffstores zu dessen Zerstörung führen kann.

    Ja das stimmt. Versionierung inkl Verschlüsselung ist aktiv und die „alten“ externen Festplatten zur Datensicherung liegen natürlich auch noch rum.

    Ich bin bewusst jetzt nur auf das Thema externe Sicherung eingegangen und das ist heute auch privat extrem einfach einzustellen. :)


    Besonders wenn das Sicherungs-NAS nur an ist, wenn die Datensicherung läuft, minimiert das noch einmal das Risiko, dass sich das etwas einfängt.

    Ein Zeitfenster für Updates und Kontrollen sollte auch noch verfügbar sein, um regelmäßig den Status überprüfen zu können und jedes Update mit zu bekommen.

    Ich finde die Sicherung auf ein entferntes NAS per VPN ideal.

    Ich selber sichere meine beiden NAS per VPN einmal die Woche auf ein drittes NAS am anderen Ende von Deutschland.

    Damit habe ich alle Daten auch vor regionalen Einflüssen geschützt und die Daten liegen prinzipiell in meiner Hand.

    So ein NAS und die paar Festplatten kosten nicht die Welt und sind mir lieber als anderen Anbietern zu vertrauen. Klar dem Systemhersteller vom NAS, den Routerhersteller der VPN aufbaut und den Leuten, wo mein Sicherungs-NAS steht muss ich vertrauen ;).

    Mir hat ein Bankberater letztens gesagt, dass ein eingeräumter Dispo prinzipiell positiv von der Schufa bewertet wird, weil dies nur bei entsprechender Kreditwürdigkeit gegeben wird.

    Gefühlt sieht das auch jeder anders und was die Schufa am Ende rechnet weiß eh keiner.

    :sz: das kann die Schufa so gerne schreiben. Ich hab damit trotzdem kein Problem und meine Schufa-Bewertung scheinbar auch nicht, ganz im Gegenteil - warum auch immer …

    Will auch sagen, dass muss jeder für sich selber entscheiden und wenn ein weiteres Konto Sinn macht, geht davon auch die Welt nicht unter. :)

    Ich muss sagen, dass ich mit den teuren und beschichteten Pfannen persönlich durch bin und mittelfristig hat mich keine überzeugt.


    Die besten Ergebnisse habe ich jetzt mit den 10€ teurer Eisenpfannen, die dort als Paella-Pfannen immer einmal wieder angeboten werden.

    Wenn diese ordentlich eingebrannt sind haben alle jetzt so eine gute Patina entwickelt, da haftet nix mehr an und der Reinigungsaufwand ist minimal. Bin da jedesmal wieder total begeistert.

    Danke, wieder was gelernt! Ich hänge die Stücke zwar direkt in die Kühlung, mit dem Abschwarten warte ich aber immer bis zum Zerlegen. Zum einen weil die Schwarte das Fleisch ja schützt und zum anderen, weil ich Sorge hätte, dass es schneller austrocknet. Werde ich bei der nächsten Sau probieren!

    Da musst du beim Wildschwein aufpassen, wie es das regionale Veterinäramt wegen Trichinenprobe möchte.


    In Stuttgart muss derzeit wieder die Schwarte dran bleiben bis die Trichinenprobe negativ getestet wurde.

    Da hat „leider“ letztens einer sehr intensiv nachgefragt und das Amt hat sich explizit auf den Gesetzestext zurück gezogen…

    Wäre mir zu umständlich mit der Einzahlerei. Da kannst ja nicht mal am Wochenende ne Karre verhökern.

    UV-Prüflampe für Banknoten besorgen und da die Scheine durchjuckeln.


    Dazu noch ein wenig Bauchgefühl und Menschenkenntnis - bin ich bisher gut mit gefahren.

    Einzahlungsautomaten funktionieren 24h lang - hab auch schon Nachts um 23Uhr so ein Auto verkauft…

    Die haben einen anderen Hintergrund. Wenn der Begriff Lego ein allgemeines Synonym für Klemmbausteine wird, droht Lego die Austragung ihrer Marke.

    Deswegen gehen die dagegen gerade so massiv vor. Aber den Unmut kann ich trotzdem verstehen.

    Normalerweise waschen Waschtrockner weder besonders gut, noch trocknen sie besonders gut und die Energieeffizienz


    Ist halt eher so eine "Notlösung", da wird die Nachfrage nicht so groß sein, daß sich da hohe Entwicklungskosten rentieren...

    Also da kann ich sowohl beim Wasch- wie auch beim Trockenergebnis nicht klagen, alles sehr gut.

    Die Energieeffizienz ist entsprechend der Angaben der Programme auch absolut im Rahmen auch im Vergleich zu zwei Einzelgeräten, abgesehen vom zusätzlichen (nicht vorhandenen) Platzbedarf.

    Wir haben einen Waschtrockner von AEG, weil das die Einzigen sind die den mit Wärmepumpe anbieten. Das schlägt sich im Energie- & Wasserverbrauch deutlich nieder.


    Versteh auch nicht, warum da andere Hersteller nicht nachziehen, wo doch sonst die Energieeffizienz so wichtig ist... :idee: