Beiträge von Carsten

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich finde Carsten hätte aber wenigstens ne Maske aufsetzen können. Der arme Hund ist total erschrocken beim Anblick seines Gesichts. Ist das nicht Tierquälerei? :zf:

    Das bin nicht ich. So schlank war ich die letzten 400 Jahre nicht. :D
    Das sind Fake-News, die Martin Trump hier verbreitet. Ich werde mich darum kümmern, dass diese Fake-Schleuder hier demnächst geschlossen wird! :p
    Und auch mein Maddox beklagt sich: Niemals einen Mops mit einem Frenchie verwechseln! Das geht gar nicht! :dudu:

    Hat ja den Vorteil dass der Kerle einem nicht beim Frühstück dauernd die ganze Wurst wegfrisst... *murmel*


    Gibt´s halbwegs mittlerweile eine Aufstellung wen man dieses Mal alles ertragen muss? :D

    Also, wenn es stattfindest, wirst Du wohl irgendwie damit klarkommen müssen, das eine oder andere Mal mit mir anzustoßen. Und einen vierbeinigen Wurstwegfresser werde ich auch wieder mitbringen. :top:

    Die Batterie selbst würde ich ausschliessen wollen.
    Die ist quasi neu, erst ein halbes Jahr alt. Wurde auch neulich erst komplett geladen und getestet.
    Das Problem ist generell, dass offenbar irgendwo im Auto ein Kriechstrom o.ä. vorhanden ist, der mir innerhalb von 4-5 Tagen die Batterie leersaugt, wenn das Auto steht.
    Meine Hoffnung war nun, damit die Ursache dafür gefunden zu haben. Aber möglicherweise ist das jetzt nur eine Folgesymptom des eigentlichen Problems?

    Hallo,
    jetzt habe ich auch mal ein Problem mit meinem E46.
    Ich habe das Auto vor zwei Tagen am Freitag geparkt, mit der FB abgeschlossen und habe meine Hütte betreten.
    Am Samstag habe ich das Auto nicht benutzt und nicht beachtet.
    Heute, am Sonntag, macht mich mein Nachbar darauf aufmerksam, ich solle mal nach meinem Auto schauen.
    Ich schaue danach: Licht an, Scheibenwischer an. Er wischt! Es war taghell, bei bestem Wetter! Zündung aus, Auto ist abgeschlossen!
    Ich gehe zum Auto, ZV funktioniert nicht mehr, dafür ist die Batterie schon zu platt. Licht aus (LSZ war auf automatik eingestellt, Scheibenwischer aus), Auto wieder abgeschlossen.


    Was ist die vermutliche Ursache dieses Zaubers?
    Bin dankbar für jeden Tipp!

    Die meisten Skills sind auch wirklich Kernschrott, muss man ehrlich sagen.
    Sinnvoll ist der Wiki-Skill, das Wörterbuch, TV-Programm, viel mehr fällt mir spontan nicht ein.
    Lustig nach ein paar Bierchen mit Gästen ist vielleicht noch der Dirty Talk. ;)


    Schickt die Tussi mal zum Bierholen... :D

    Eben aufgrund Deines Beitrags auf meinen Z3C (6.0.1) Netflix installiert. Download wird korrekt angezeigt und klappt auch, ebenso die Wiedergabe.

    Ich kann es noch gar nicht fassen. :(
    Mein tief empfundenes Beileid. Stefans Worten möchte ich mich uneingeschränkt anschliessen, auch ich durfte sie als wertvollen und lieben Menschen kennenlernen.
    Martin und allen Hinterbliebenen für die schwere Zeit wünsche ich die Kraft, mit diesem Verlust umgehen zu können.


    Carsten

    Werde ich mir mal anschauen - Danke :top: Amazon ist aus dem Rennen weil viel zu abhängig von denen und das ist nicht gut.


    Das ist nur auf den ersten Blick richtig. Der Amazon-Stick benötigt zwar zwingend ein Amazon-Konto, jedoch nicht unbedingt das kostenpflichtige Prime. Geht auch ohne. Kodi auf den Stick installieren und nahezu alle Türen stehen offen. Damit dürfte der Stick (ja, geht bei dem auch) die günstigste Möglichkeit sein, und die FB ist klasse. Einziges großes Manko: Keine Lautstärkeregelung dabei.

    Mit welchen Mitteln und wie genau zeichnet ihr denn eure Daten auf?


    Mittlerweile nutze ich Runtastic RoadBike. Ich habe zwar auch mal ne Handy-Halterung am Lenker probiert, aber so richtig überzeugt hat mich das nicht. Also starte ich die App, packe das Handy weg und am Ende der Tour weiß ich dann, wie schnell ich war etc.(


    Ich nutze ebenfalls Runtastic, und als Halterung kommt Finn [Anzeige] zum Einsatz. Sieht erstmal wenig vertrauenswürdig aus, aber ich habe mal meiner Empfehlung vertraut. Bisher nach einem Jahr und 3.500 km keine Probleme, hält mein Handy (Sony Z3 Compact) problemlos. Bei größeren Handys oder auch Phablets wird es vielleicht ein wenig eng. Ein Case sollte aber IMHO dennoch ums Handy sein, denn garantieren kann ja keiner, dass es nicht doch mal reisst.
    Auch wenn es mal ein wenig durchs Gelände geht: Kein Problem. Auf Trails würde ich es dann doch nicht einsetzen, aber bei normaler Anwendung auf Straße oder Feldweg kann ich es durchaus empfehlen. Sollte man aber dennoch zwischendurch immer mal auf Alterungsspuren untersuchen.

    Schee wars wieder! :)
    Auch die Heimreise verlief problemlos.


    Essen war super, Stimmung war auch genial. :top:


    Vielen Dank nochmal an Andi für die kleine Rundfahrt mit der Vier-Ringe-Rakete! Das Ding ist echt ein Kracher!



    Was ich nicht verstehen kann, dass Katharina euch alle so sympathisch fand! :crazy:


    Könnte daran liegen, dass das auf Gegenseitigkeit beruht. ;)

    Die normalen Plastiktüten aus dem Supermarkt nutze ich seit Jahren auch nicht mehr. Muss nicht sein. Ich bin zwar auch keiner aus der Ökofraktion, aber das ist für mich Ressourcen- und Geldverschwendung. Dafür habe ich immer mehrere dieser recht stabilen, größeren Plastiktaschen im Kofferraum, die man normalerweise für 1 Euro in diversen Läden (DM, Rossmann, Kaufland usw.) bekommt. Die sind recht stabil und werden zigfach genutzt.

    Euch allen und insbesondere der stolzen Mama die besten Glückwünsche!
    Ich widme den vorangegangenen, nicht getränkearmen Abend hiermit der stolzen Familie Feuerwehr :) und freue mich schon drauf, die kleine Julia in knapp einem Jahr kennenlernen zu dürfen. :)


    Insofern könnte man aber auch darauf aufbauen bzgl. der Samstagabend-Öffnungszeiten der Fischerhütte. Weiß ja nicht wie es dieses Jahr war, aber 2013 und 2014 war das nicht so optimal gewesen.


    Fischerhütte war in Ordnung dieses Jahr. Die haben so lange ausgeschenkt, wie wir trinken wollten. Was allerdings nicht sooo wahnsinnig spät war, denn um kurz nach 01:00 sind die letzten von dannen gerobbt. Die hätten aber auch noch weiter gemacht, nur hat dieses Jahr halt ein Teil der Spätschicht-Crew gefehlt. ;)
    Überhaupt war der Service in der Fischerhütte dieses Mal IMHO überdurchschnittlich gut, besonders freundlich und sehr locker drauf. :)

    Schee war's! :)


    Geniales Wetter, nette Leute, gute Location, leckeres Essen, und mal wieder zu viel gefuttert. :D Leider haben ein paar bekannte Nasen gefehlt, aber die sind hoffentlich beim nächsten Mal wieder dabei.
    Die kleine Überraschung auf der Büfett-Karte, die sich das Hotel für mich ausgedacht hatte, war auch sehr gelungen. :)
    Für nächstes Jahr gilt: Piccata ist der neue Rinderbraten. ;)


    Das schwimmende Schwan-Monster ist immer noch so aggro wie im letzten Jahr. Nächstes Jahr bekommt der nichts mehr von mir zu futtern. ;)


    Spruch des Tages war kam von der Bedienung zu einem nicht näher genannten Teilnehmer: "Wie viele Cordon bleu hatten Sie bestellt?" :D Ich hab' mich weggeworfen.