Minimaler Heckschaden woher guten Kostenvoranschlag?!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,
    mir ist gestern abend einer hinten rein gefahren. Ich stand schon an der roten Ampel, von hinten näherte sich ein neuer 5er. Der Fahrer stoppte kurz. Auf einmal ist er von der Bremse gerutscht und wir hörten einen Rums.


    Ausgestiegen, sein "Kennzeichen Abdruck" war noch zu sehen. Der Typ hat es zugegeben. Später abends war aber hinten nichts zu sehen. Nur dass die Stoßstange etwas locker an den Ecken (seitlich) ist.


    Ich war heute bei BMW, dort meinte der Meister, dass die Stoßstnage abgebaut werden muss um festzustellen ob drunter etwas beschädigt wurde.


    Ich fürchte da wird nichts sein... ;) Wie kann ich aber trotzdem einen Kostenvoranschlag bekommen? Immerhin ist er ja wirklic hinten reingefahren und die Stoßstange ist bestimmt nicht so fest wie vorher?
    Kann mir einer eine gute Werkstatt im Raum HH oder Berlin empfehlen?!

    Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen



    Userpage!

  • Zitat

    Ich fürchte da wird nichts sein.


    ich höre die schlüssel schon klappern.


    tip von mir: sei froh und halte die füße still

    greez skipper773


    ----------------------------
    submarine sailing separates men from boys

  • wir sind doch eine Community - Tipps! Bitte ;)

    Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen



    Userpage!

  • nanana, du wirst doch nicht etwa die Versicherung beschei$$en wollen...


    Ich hatte mal so nen ähnlichen Unfall. Mir is jemand auf meinen 320d gerutscht.
    Da war dann gleich mal die Heckschürze hin und der Träger incl Pralldämpfern eingedrückt.


    Auch die Reserveradwanne hatte was abbekommen. Vom außen war aber fast nix zu sehen (bis auf den Riß in der HS).

    [QUOTELeon328i]Kann es sein, das champagnero ein Fake Account vom Walter Röhrl ist ?[/QUOTE]

  • Mir ist was ähnliches passiert. Ein Golf ist mir an der Ampel auf den 316ti draufgefahren. War auch ein Kennzeichenabdruck dran. Dazu ein paar feine Kratzer im Lack. Hat ein paar hundert Euro (ohne lackieren) gekostet, weil sich die Karosserie verzogen hatte. Beim Golf war nix kaputt :rolleyes:

  • Zitat

    Original geschrieben von Zygmunt
    Ich war heute bei BMW, dort meinte der Meister, dass die Stoßstnage abgebaut werden muss um festzustellen ob drunter etwas beschädigt wurde.


    Und? Warum hast Du den Meister die Stoßstange nicht abnehmen lassen? Dann wüstest Du jetzt, ob etwas kaputt ist und wieviel die Reparatur kostet. Besonders bequem ist es, den Versicherungsanspruch an den Freundlichen abzutreten, dann hast Du nicht mal den Papierkram am Hals. Du stellst den Wagen hin und wenn Du ihn wieder abholst, ist er wie neu.
    Oder geht es Dir gar nicht um den Zustand Deines Wagens?


    Gruss
    Andreas

  • Zitat

    Oder geht es Dir gar nicht um den Zustand Deines Wagens

    ein schuft der da böses bei denkt :D

    greez skipper773


    ----------------------------
    submarine sailing separates men from boys

  • Hi Zygmunt,


    auch wenn der rumms nur ein wenig im Auto spürbar war, wird höchswarscheinlich mindestens einer der Pralldämpfer dabei kaputtgegangen. sein.


    Bei meinem ehemaligen 323Ci ist mir auch einer auf dem Parkplatz leicht gegen die Front gestoßen. An der Stoßstange waren nur paar Kratzer, aber ein Pralldämpfer war kaputt. Das sieht man z.b. sehr gut an dem Spaltmaß bzw. Abstand zwischen Karosserie und Stoßstange.


    edit: Einen Kostenvoranschlag kann jede vernünftige (BMW) Werkstatt ausstellen.


    Gruß Rene

  • Zitat

    Original geschrieben von Zwilling
    Oder geht es Dir gar nicht um den Zustand Deines Wagens?


    Gruss
    Andreas


    Immer!
    Aber diesmal will ich nicht, dass die BMW Werksatt die Kohle kriegt....

    Netzwerkbeziehungen sind durch Reziprozitäts- und Solidaritätsnormen gekennzeichnet, in denen moralische Verpflichtungen und nicht nur wirtschaftlich-strategische Handlungsmotivationen zum Ausdruck kommen



    Userpage!

  • Zitat

    Original geschrieben von Zygmunt
    Immer!
    Aber diesmal will ich nicht, dass die BMW Werksatt die Kohle kriegt....


    Da wüßte ich eine.Denke an die Scheibe deines alten Wagens :D:D


    Gruß Patrick

  • *Räusper*


    1. Bitte keine Tipps in Richtung Versicherungsbetrug


    2. Adam denk dran, daß ein defekter Pralldämpfer das nächste mal nicht dämpfen kann und dann sofort durchschlägt und dann ist evtl. bei nem kleinen Aufprall viel mehr kaputt.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hallo,


    hole Dir einen Gutachter und lasse den das ankucken. die gehen meistens davon aus dass darunter was beschädigt ist. War bei meinem E34 auch so.


    Was Du später machst und wer es macht ist egal. Wenn der Schaden auch höher sein sollte bekommste auch noch was nach.

    Gruß Stefan


    »Nicht nur die deutsche Justiz ist unbestechlich! Auf der ganzen Welt kann man mit der größten Geldsumme keinen Richter mehr dazu verführen, Recht zu sprechen.«
    Bertold Brecht


  • Hi Georg,
    das war keiner!
    Nur habe ich Zygmunt bereits mal eine Werkstatt in einer anderen Sache empfohlen.Und da er ja sagt er will nicht zu BMW dachte ich eben an diese.


    Gruß Patrick

  • Zygmunt


    hier in HH hab ich einen Gutachter , wenn du möchtest schick ich dir seine HandyNr. per PN. Der kommt zu dir oder zu der Werkstatt wo das Auto steht und kuckt es sich an.